The Witcher 3: Verschiebt sich

PC XOne PS4
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 324094 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Wii-Experte: Sein Motto ist: Und es gibt sie doch, die Core Games für Wii!PC-Spiele-Experte: Spielt auf PC, dann auf PC und schließlich auf PC am liebstenStrategie-Experte: Von seinem Feldherrnhügel aus kümmert er sich um StrategiespieleAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetProphet: Hat nicht weniger als 25 andere User zu GG.de gebracht

11. März 2014 - 18:46 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
The Witcher 3 - Wild Hunt ab 34,95 € bei Amazon.de kaufen.

In einem offenen Brief an Spieler und Investoren meldete sich der polnische Entwickler CD Projekt Red vor wenigen Stunden zum Veröffentlichungszeitraum ihres Rollenspiels The Witcher 3 - Wilde Jagd (GG-Preview). Mit der  Begründung, dass das Spiel den Anforderungen der Käufer und den eigenen Qualitätsansprüchen genügen müsse, verschiebt das Studio den dritten Ableger der The Witcher-Serie auf Februar 2015.

Aus dem offenen Brief:

Kürzlich haben wir genau überprüft, was wir bisher erreicht haben, und standen vor der Wahl des finalen Veröffentlichungstermins des Spiels. Die Entscheidung, die wir getroffen haben, war schwierig aber gründlich überlegt und letztlich klar und offensichtlich. Wir hätten das Spiel, wie ursprünglich von uns geplant, Ende des Jahres veröffentlichen können. Dennoch haben wir beschlossen, dass uns erst einige zusätzliche Monate die Qualität erreichen lassen, die uns zufriedenstellt und die die Spieler von uns erwarten. Konsequenterweise haben wir den Veröffentlichungstermin von The Witcher 3: Wild Hunt auf Februar 2015 gelegt.
 

Bislang war 2014 als Release-Zeitraum angedacht gewesen, wobei viele vom Herbst ausgegangen waren. Unsere immer noch aktuelle E3-Preview zu The Witcher 3 - Wilde Jagd findet ihr hier.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 11. März 2014 - 18:56 #

Oha! Na ja bei so einem grossen Spiel kein Wunder. Hätte mit nem Release im November gerechnet - jetzt wirds halt Februar! Passt doch.

Jetzt nur hoffen das BioWare pünktlich mit dem neuen Dragon Age fertig wird sonst wüsste ich nämlich kein weiteres RPG für Next-Gen und das wäre echt traurig dieses Jahr kein RPG zu spielen.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20658 - 11. März 2014 - 21:57 #

Da hoffe ich mit. Von Dragon Age erwarte ich auch Großes und das am Besten noch dieses Jahr :)

Taggerd 10 Kommunikator - 404 - 11. März 2014 - 19:01 #

Nicht wahnsinnig überraschend und auch nicht wahnsinnig schlimm. Die Ursprungsversion der letzten beiden Teile ließ ja ohnehin eniges zu wünschen übrig, mal schauen ob's diesmal besser wird.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21501 - 11. März 2014 - 19:04 #

Man will wohl diesmal eine weitere Enhanced Version vermeiden. :) Ich habe aber damit gerechnet, denn die Qualitätssicherung eines solchen großen Spieles ist für ein immer noch relativ kleines Studio ein großer Brocken.

Azzi (unregistriert) 11. März 2014 - 21:28 #

Ka hab beide Ursprungsversionen gespielt und nie irgend ein Problem gehabt. Kein Vergleich zu vielen andern Bugorgien großer Entwicklerstudios.

Tassadar 17 Shapeshifter - 7747 - 12. März 2014 - 2:07 #

Kann ich nicht nachvollziehen, beide Teile konnte ich problemlos spielen und beide waren hervorragend auch schon in der Verkaufsversion.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7451 - 12. März 2014 - 2:52 #

Teil 1 soll wohl sehr verbuggt gewesen sein, vor allem auf AMD Karten.
Ich hab Teil 1 aber ohnehin erst 3 Monate später nach einigen Patches gespielt, also kann ich dazu auch nur sagen, was ich woanders gelesen habe.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21501 - 12. März 2014 - 7:09 #

Ich kann als AMD-Nutzer schon einiges berichten, was vor allem Clippingfehler, Abstürze wegen wohl nicht richtig angesprochen Grafiktreiber usw. betrifft. Das bezog sich aber vor allem auf die Releaseversion. Ich habe es dann erst mal liegen gelassen und ab der Enhanced wieder gespielt. Dann war es ok, obwohl noch ein paar Fehler auftauchten.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12258 - 11. März 2014 - 19:02 #

Find ich gut paar Monate mehr hätten den beiden Vorgängern auch nicht geschadet ;)
Schließe mich aber Fischaage an, hoffentlich verschiebt sich nicht DAI auch noch. Ausgeschlossen wurde das von EA ja nicht.

Nagrach 14 Komm-Experte - 2195 - 12. März 2014 - 9:57 #

Find ich aber ehrlich gesagt auch ncih Schlimm DA2 war das verbuggeteste Bioware Spiel das ich kenne, echt ein Grauen. Sogar einige Quests konnte ich wegen Bugs nicht beenden. Und es gibt noch so viele Gute Indie RPG's und weiteres auf GOG, ich hab noch genug zu zocken^^

aGtZr64 (unregistriert) 11. März 2014 - 19:04 #

Traurig, aber sie sollen sich lieber Zeit lassen und nicht wie EA ein verbuggtes Spiel rausrushen um den Aktienkurs zu pushen.

Lacerator 16 Übertalent - 4001 - 11. März 2014 - 19:08 #

Gut Ding will Weile haben! Die sollen sich ruhig Zeit lassen, solange die nicht für einen MP-Modus draufgeht. :)

oojope 15 Kenner - 3028 - 11. März 2014 - 19:15 #

Habe ehrlich gesagt auch gar nicht mit einem Release in diesem Jahr gerechnet. Ich denke in den Februar passt das Spiel ganz gut rein, sofern es sich nicht noch einmal verschieben sollte. Dieses Jahr kommen für mich noch genug Titel auf diversen Plattformen raus, so dass ich bis Ende des Jahres gut bedient bin!

MicBass 19 Megatalent - 14265 - 11. März 2014 - 19:18 #

Finde ich nicht überraschend und auch gar nicht schlimm. Lasst euch Zeit. :)

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13878 - 11. März 2014 - 19:19 #

Schön, hab ich noch genug Zeit um endlich mal Witcher 2 anzugehen.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20960 - 11. März 2014 - 19:24 #

Danke, dann wird es beim Erscheinen auch kein zweites Skyrim von Bugthesda. Fuer gute Qualitaet warte (und zahle) ich gern. :)

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32767 - 11. März 2014 - 19:28 #

Dafür gab es bei Projekt Red doch immer die Enhanced-Versionen.;)

Freylis 20 Gold-Gamer - 20960 - 11. März 2014 - 19:32 #

Hihi, gut dich wieder zu *lesen*, hatte dich schon eine Weile vermisst @8)

MaverickM 17 Shapeshifter - 7451 - 11. März 2014 - 20:53 #

Skyrim war kein Stück verbuggt (Sprich: Nicht schlimmer als das übliche Stück Software, das rauskommt).

Noodles 21 Motivator - P - 30156 - 11. März 2014 - 20:58 #

Ich fand Skyrim jetzt auch nicht so extrem verbuggt, wie überall behauptet wird. Ich hab das Spiel direkt zu Release gespielt und bin in weit über 100 Stunden Spielzeit keinen größeren Bugs begegnet, also keinen Plot-Stoppern oder Ähnliches. Kleinere Bugs gab es zwar, aber die gibt es in jedem Spiel.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20960 - 11. März 2014 - 21:07 #

Naja, du musst schon laenger als ein paar Stunden spielen, um das zu merken. Und zahlreiche Sidequests verschiedener Fraktionen gleichzeitig spielen. Oder du hast eben Glueck gehabt. Allerdings teilen 9 von 10 Spielern nicht deine Meinung. Wenn du mal auf den Foren gewesen waerst, muesstest du das eigentlich wissen.

Larnak 21 Motivator - P - 25549 - 11. März 2014 - 22:07 #

"Naja, du musst schon laenger als ein paar Stunden spielen, um das zu merken."
Dann kann es also schon nicht so schlimm sein :)

Grinzerator (unregistriert) 11. März 2014 - 22:20 #

Naja, ich hab nen praktisch unbrauchbaren Spielstand mit 120 Stunden Spielzeit auf der PS3. Ist schon irgendwie blöd, oder?

MaverickM 17 Shapeshifter - 7451 - 12. März 2014 - 0:51 #

Erster Fehler war TES auf Konsole :p

Maik 20 Gold-Gamer - - 21501 - 12. März 2014 - 7:11 #

Richtig, aber leider wurde es dafür entwickelt, was man an den Menüs sieht.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7451 - 12. März 2014 - 14:56 #

Immer dieselbe, unsinnige Leier...

Man könnte auch behaupten, das Menü wurde Tastaturfreundlich entwickelt. Denn damit lässt es sich um ein vielfaches schneller bedienen als mit Maus oder gar mit Controller.

Larnak 21 Motivator - P - 25549 - 12. März 2014 - 16:36 #

Klar ist das blöd, aber von außergewöhnlich verbuggt kann man nicht sprechen, wenn dir das nach 120 Stunden passiert und du bis dahin gut durchgekommen bist (Was ich jetzt einfach mal annehme).

Wie Falcon schon geschrieben hat:
"Sprich: Nicht schlimmer als das übliche Stück Software, das rauskommt"

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15086 - 12. März 2014 - 10:54 #

Da hatte ich ja bei meinen knapp 200 Stunden mit 2 Charas und div. Mods echt Glück.
Zitat:
"Allerdings teilen 9 von 10 Spielern nicht deine Meinung. Wenn du mal auf den Foren gewesen waerst, muesstest du das eigentlich wissen."
Übertreibs mal nicht, du meinst wohl eher 9 von 10 der 5 % unzufriedenen Spieler.
Ich setz mal einen drauf, damit meinst du doch 9 von 10 meckernden Spielern die Skyrim gar nicht besitzen ;-)

Freylis 20 Gold-Gamer - 20960 - 13. März 2014 - 14:54 #

Mal davon abgesehen, dass ich meistens eine Drama-Queen bin und wirklich gerne mal uebertreibe:
Ooops, du hast ja voellig recht, ich meinte 5% der Skyrim-Zocker und 10% der PS3-Skyrim-Zocker, sind total vergraetzt, nicht 90%. Aber das zaehlt fuer mich nicht, denn jene 90 haben es offenbar nicht Hardcore gespielt und mit solchen RPG-Weicheiern fuelle ich erst gar nicht meine private Statistik :D
Nee, im Ernst, ich war erst totaler Fan, bis Bethesda mit den ersten Patches alles auf der PS3 verschlimmbesserte - und als dann noch die Magic-Resistance verkackt wurde, sodass ich ploetzlich als Breton(!!!) ueberhaupt nicht mehr gegen Feuer immun war und nur noch von irgendwelchen dahergelaufenen Drachenkoeppen nach Herzenslust verkokelt wurde, habe ich Skyrim stinksauer beim Customer Service wieder gegen meine $60 eingetauscht und mir geschworen, Bethesda auf ewig zu hassen. - Und das ist schwierig, weil ich immer noch Elder Scrolls Fan bin und Wolfenstein NO auch vielversprechend aussieht. Aber Doedel sind das trotzdem. ;P

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15086 - 13. März 2014 - 15:34 #

Ah, jetzt hab ich alles verstanden.

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15086 - 13. März 2014 - 15:35 #

Gibts eigentlich ein Smiley für wohlwollendes Lächeln? Bitte den noch unter meine Bemerkung setzen ;-)

Freylis 20 Gold-Gamer - 20960 - 13. März 2014 - 15:49 #

Jaja, habe ich mir schon gedacht, dass du das nicht boese meinst. Danke fuer's Wohlwollen. :D

Makariel 19 Megatalent - P - 13438 - 11. März 2014 - 19:30 #

Puh, was für ein Glück... dann hab ich ja genug Zeit für Dark Souls 2 :)

Grinzerator (unregistriert) 11. März 2014 - 19:42 #

Ich kann schon verstehen, dass man in einem Jahr mit Konkurrenz von Bioware, Blizzard, Obsidian und From Software nicht veröffentlichen will. Dann eben 2015, da kommt allenfalls Fallout 4 als großer Konkurrent in Frage und das erscheint wohl nicht gleich zu Beginn des Jahres.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7451 - 11. März 2014 - 20:52 #

Blizzard? Weil das D3 Add-On Ende März kommt soll das Konkurenz für The Witcher 3 im Herbst sein?
Und Dark Souls 2 spielt ohnehin in einer ganz anderen Klasse... Und kommt ja auch schon die Tage raus.

Grinzerator (unregistriert) 11. März 2014 - 21:46 #

Reaper Of Souls kommt Ende März für PC. Die Konsolenversionen danach. Außerdem kommt Ende des Jahres Warlords Of Draenor. Und die Schnittmenge zwischen Dark Souls und Witcher-Spielern ist ziemlich groß, deswegen kamen die letzten Teile beider Spielereihen ja auch gemeinsam in einem Bundle für die 360 heraus.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7451 - 12. März 2014 - 0:50 #

Ich glaube du siehst da Verbindungen die schlichtweg nicht existent sind.

Und die Konsolen-Versionen von The Witcher interessieren genau gar nicht...

Ach und Warlords of Draenor... Ein WoW Add-On ist noch weniger Konkurrenz. Das sind (schon fast) komplett verschiedene Zielgruppen.

Lord Lava 18 Doppel-Voter - 9604 - 11. März 2014 - 19:43 #

Das gibt mir mehr Zeit, die beiden Vorgänger zu spielen. ^^

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 55817 - 11. März 2014 - 20:07 #

Eventuell auch um Dragon Age 3 aus dem Weg zu gehen, bzw. zu gucken, wie das ist und bei den Spielern ankommt. Witcher 2 genießt zwar einen höheren Stellenwert bei den Spielern als DA2 aber wer weiß. Erst mal gucken, was die Konkurrenz zu bieten hat. ;)

Vidar 18 Doppel-Voter - 12258 - 11. März 2014 - 21:57 #

und was wollen sie da gucken?
In 2-3 Monaten kann man auch nicht mehr großartig was ändern.
Mal abgesehen davon das Bioware/EA auch eine weitere verzögerung von DAI nicht ausgeschlossen hat ;)

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 55817 - 11. März 2014 - 22:02 #

Punkt für Dich. Aber wenn es pünktlich erscheint, dürften die meisten Spieler mit DAI fertig sein und greifen dann zu Witcher 3. So kommen sie erst gar nicht in Versuchung wählen zu müssen. :)

Vidar 18 Doppel-Voter - 12258 - 11. März 2014 - 22:08 #

Das stimmt, würde am Ende wohl beide Spiele gut tun.

dawnrider 10 Kommunikator - 516 - 11. März 2014 - 20:36 #

:-(

Goh 14 Komm-Experte - P - 2488 - 11. März 2014 - 20:41 #

Finde ich nicht schlimm und sogar ziemlich gut. Immerhin kriegen wir Spieler dann kein halbfertiges Spiel, sondern ausnahmsweise mal eins mit normal vielen Bugs :D

MaverickM 17 Shapeshifter - 7451 - 11. März 2014 - 20:50 #

NEEEEEEEEEEIIIIIIIIIIIIIIIIIIINNNNNNN!!!

Naja, besser so als halbfertig veröffentlichen. Wenigstens hab ich dann im Herbst mehr Zeit für andere Titel.

Nokrahs 16 Übertalent - 5684 - 11. März 2014 - 20:56 #

Gute Entscheidung. Besser als dem Modetrend nachzugeben und ein unfertiges Spiel als "Early Access" schon direkt mal zum Vollpreis vorab zu verkaufen.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20658 - 11. März 2014 - 21:56 #

Schade schade. Aber in The Witcher 3 hege ich ganz große Hoffnungen und erwarte nicht weniger als die ultimative RPG-Offenbarung :D
Von daher: Lasst euch ruhig Zeit, damit ihr meine Erwartungen erfüllen könnt :)

Horschtele 16 Übertalent - P - 5388 - 11. März 2014 - 22:09 #

Ist doch viel besser so. Da bekommt das Spiel wenigstens die verdiente Aufmerksamkeit in der Saure-Gurke-Zeit des neuen Jahres.

Lorion 17 Shapeshifter - 7535 - 11. März 2014 - 22:18 #

Ja, son RPG-Schwergewicht hätte ich dieses Jahr im Februar sehr gut gefunden.

Easy_Frag 14 Komm-Experte - P - 2029 - 11. März 2014 - 22:30 #

NEEEEEEEEEEEEEEEEEEIIIIIIIIIIIIIIIIIIIINNN! Aber ok für nächstes Jahr kann ich ein paar Tage Urlaub aufheben. Lieber verschieben als ein halbgares Spiel auf den Markt werfen.

Tassadar 17 Shapeshifter - 7747 - 12. März 2014 - 2:10 #

Finde ich weder überraschend bei den Ambitionen, die sie für das Spiel haben, noch schlimm. Gibt eh immer mehr als genug gute Spiele, sollen sie sich ruhig die Zeit nehmen, die sie brauchen und dann hoffentlich erneut ein überragendes Witcher veröffentlichen.

xanasago 10 Kommunikator - 496 - 12. März 2014 - 5:10 #

Uff, das lockert ja noch weiter das Ende des Jahres auf. War schon besorgt das ich keine Zeit für all die RPGs haben werde die ursprünglich für die letzten Monate von 2014 angekündigt waren. Nu bleibt hoffentlich nur noch bei Risen 3, DAI und Pillars of Eternity. 2015 dann Witcher 3 sowie Torment. Zudem kann nu das PC Upgrade auf 2015 verschieben, lol. In der Hoffnung das eine neue Generation Grafikkarten raus ist *g*

MaverickM 17 Shapeshifter - 7451 - 12. März 2014 - 5:16 #

Und Du glaubst, Pillars of Eternity wird dieses Jahr noch fertig!?

Effektiv dürfte es wohl somit nur bei DAI bleiben. Risen 3 lockt mich nicht hinterm Ofen vor...

Karsten Scholz Freier Redakteur - 10951 - 12. März 2014 - 6:51 #

Besser so, als wenn wir wieder eine Bug-Gurke wie beim ersten Teil auf der Platte liegen haben.

Maddino 16 Übertalent - P - 4986 - 12. März 2014 - 7:30 #

Ist mir ganz recht. Ich plane für das Spiel mal wieder eine PC-Aufrüstung und so wie es aussieht, gibt es im 4. Quartal einfach noch nicht das, was ich gerne haben möchte.

McStroke 14 Komm-Experte - 2276 - 12. März 2014 - 8:02 #

Find ich nicht schlimm was die Qualitätssicherung angeht, allerdings find ich es immer schlecht, wenn so ein Projekt Jahre im Voraus angekündigt wird, inklusive Releasezeitraum, und dann wird's verdächtig still bevor dann der Release doch verschoben werden muss.

Da fand ich Bethesdas Taktik bei Skyrim wesentlich besser...weniger als ein Jahr vorher angekündigt, und plötzlich waren alle positiv überrascht, wie fix das doch alles geht.

pauly19 14 Komm-Experte - 2495 - 12. März 2014 - 9:42 #

Schade. Wäre wegen dem Spiel dieses Jahr noch auf Next-Gen umgestiegen. Aber hey, vielleicht gibt es dann nächstes Jahr ein Bundle (wobei das eher bei exklusiven Titel der Fall ist).

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15086 - 12. März 2014 - 10:57 #

Mir liegt der mittelmäßige 2.te Teil eh noch im Magen. Lasst euch nur Zeit, Jungs und Mädels ^^

MaverickM 17 Shapeshifter - 7451 - 12. März 2014 - 14:57 #

WTF, Mittelmäßig!?
The Witcher 2 ist das beste RPG aller Zeiten!

Maik 20 Gold-Gamer - - 21501 - 12. März 2014 - 15:23 #

Aus meiner Sicht: Nein. Irgendwo im 2. Kapitel hat mich das Spiel nicht mehr begeistern können. Ich kann aber nicht genau sagen, woran das lag. Dagegen habe ich Teil1 sehr flott durchgespielt.

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16664 - 12. März 2014 - 15:39 #

Ich hab's auch nichtmal bis zur Hälfte ausgehalten. Vor allem spielerisch hat's mich extrem kaltgelassen. Das krude und gleichzeitig irgendwie überladene Kampfsystem hat mich irgendwie sehr genervt. Generell hatte ich manchmal mehr das Gefühl einen "Wichter-Simulator" als ein wirklich durchdachtes Rollenspiel zu spielen. Da hätte man eleganter designen können. Im ersten Teil konntest Du einfach den Schwierigkeitsgrad auf "leicht" stellen, die Gegner totklicken und Dich ansonsten auf die Story konzentrieren. Das fiel mir im 2. Teil irgendwie schwerer, obwohl man bei Atmosphäre, Story, Charakteren noch ordentlich draufgesattelt hat. :/

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15086 - 12. März 2014 - 15:45 #

Die atmospherische Dichte und Immersion im ersten Teil war fast beängstigend. Das war einer meiner Lieblingsspiele!
Der 2.te Teil wirkte nicht rund. Deswegen schrieb ich auch mittelmäßig, und nicht schlecht.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7451 - 12. März 2014 - 21:16 #

Also schwer war The Witcher 2 im späteren Spielverlauf sicher nicht mehr. Zumindest nicht vor dem Patch, der Quen abgeschwächt hat. Mit Quen (Und zwei Punkten im Talentbaum zur Aufwertung) war man quasi unbesiegbar. Bis es wie gesagt gepatcht wurde.

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16664 - 13. März 2014 - 15:04 #

Ach, wirklich schwer fand ich es auch nicht. Fühlte sich nur irgendwie sehr träge und krampfig an in den Kämpfen. Ab und an ausweichen oder ein Zeichen werfen und ansonsten konnte man sich halt durchkloppen. Aber in Teil I war das halt komfortabler. War jetzt auch nicht wirklich schlecht, aber eben auch nicht wirklich gut. Ich hoffe, das kriegen sie im dritten Teil besser hin. Ansonsten probiere ich es vieleicht nächstes Mal mit der großen Kampfsystem-Mod.

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15086 - 12. März 2014 - 15:42 #

Damit bist du noch mehr raus.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7451 - 12. März 2014 - 21:14 #

Und sie sind sowas von raus, Hoecker!

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15086 - 13. März 2014 - 8:26 #

Immer einen mehr als wie du!

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 86471 - 12. März 2014 - 12:21 #

Find ich prima! Nicht nur weils so besser wird, auch hab ich so mehr Zeit, die restlichen Games ausm Backlog hinter mich zu bringen... ;)

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16664 - 12. März 2014 - 12:54 #

Überrascht mich nicht sonderlich. Und da ich, sobald ich die PC-Version von Dark Souls II endlich in Händen halte, sowieso auf absehbare Zeit gut beschäftigt sein werde... ;)

The HooD 12 Trollwächter - P - 938 - 12. März 2014 - 13:38 #

Auf den ersten Blick natürlich gut, dass sie mehr Zeit reinstecken wollen. Aber ein Entwickler würde auch nur schwerlich sagen: Ja öhm... wir machen das, weil hmm nunja, wir hoffnungslos dem Zeitplan hinterherlaufen. Heißt also noch lange nicht, dass es dann wirklich kein Bugfestival wird, oder nicht immer noch unfertig ist. Ich hoffe selbstverständlich das Beste^^

Anbei 10 Kommunikator - 507 - 12. März 2014 - 15:14 #

Die paar Monate länger warten, macht es jetzt auch nicht schlimmer.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33767 - 12. März 2014 - 15:35 #

Ich beantrage die Entfernung des Doppelpunkts aus der Überschrift. Wer macht mit?

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16664 - 12. März 2014 - 15:42 #

Ich wäre eher für das Hinzufügen von Anführungszeichen und dafür, den Teil nach dem Doppelpunkt als Zitat zu sehen.^^

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20658 - 13. März 2014 - 22:35 #

Bin dabei!

MaverickM 17 Shapeshifter - 7451 - 14. März 2014 - 1:46 #

Dito! Wieder dem Bildschen Boulevard-Niveau in Überschriften!

Lord Lava 18 Doppel-Voter - 9604 - 14. März 2014 - 2:10 #

Wider die falsche Schreibweise von wider! ^^

;P

MaverickM 17 Shapeshifter - 7451 - 14. März 2014 - 2:37 #

Oh mein Gott, jetzt seh ichs erst. Und Du Schuft musst das auch noch kommentieren, so dass ich das nicht mehr korrigieren kann! VENDETTA!

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20658 - 14. März 2014 - 7:54 #

Tröste Dich, er hat auch die falsche Schreibweise von "wieder" gewählt. Nur habe ich das dumpfe Gefühl, es könnte Absicht gewesen sein^^

Lord Lava 18 Doppel-Voter - 9604 - 14. März 2014 - 14:36 #

Ähm, nein.
In dem Fall eben nicht. Und genau darum ging es ja... :D

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20658 - 14. März 2014 - 19:28 #

Tatsache. Jetzt erkenne ich erst die lyrische Genialität :D
"Wieder" hätte aber auch Sinn gemacht, musst Du zugeben ;)

Lord Lava 18 Doppel-Voter - 9604 - 14. März 2014 - 2:11 #

Ich auch.
Das wird aber nix werden.

dragon235 18 Doppel-Voter - P - 11388 - 13. März 2014 - 21:05 #

Ist zwar etwas schade, aber ich denke dass das eine gute Entscheidung seitens der Entwickler war.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 166662 - 25. März 2014 - 20:24 #

Die zusätzlichen Monate der Warterei machen mir auch nicht so viel aus, wichtiger ist, dass das Spiel weitestgehend bugfrei auf den Markt kommt.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Dennis Hillor
News-Vorschlag: