Wiimote-Ladegeräte: Überhitzungsgefahr

Wii
Bild von Gamaxy
Gamaxy 13403 EXP - 19 Megatalent,R9,S6,C7,A8
Dieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User war bei der Dark Souls 3 Aktion unter den Top 20 der Spender.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 66 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Bronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

12. August 2009 - 18:11 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Wii ab 299,95 € bei Amazon.de kaufen.

Der Hersteller Psyclone ruft Ladegeräte des Typs Wii 4-Dock Charge Station zurück, die in einigen Fällen Probleme verursacht haben. Wie die Website gamesindustry.biz berichtet, sind Geräte betroffen, die unter dem Markennamen Psyclone oder React verkauft wurden und die Seriennummern PSE6501oder RT530 tragen. Besitzer der Geräte sollen sich an Psyclone wenden, um an der Rückrufaktion teilzunehmen.
 

Beim Laden der Wiimotes kann es zu einer Überhitzung der Akkus kommen, die einer Zerstörung der Wiimote und zu Verletzungen, im schlimmsten Fall sogar zu einer Brandgefahr führen können. Entsprechende Berichte finden sich auch in den User-Rezensionen von amazon.com.
 

Die Rückrufaktion betrifft nach Angaben der Website gamesindustry.biz 22.000 Ladegeräte, die in den USA verkauft wurden. Ob eventuell auch Geräte nach Deutschland gelangt sind (z.B. über Versand bei amazon.com ins Ausland), ist nicht bekannt.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 35915 - 13. August 2009 - 14:14 #

Uiuiui, fiese Sache! Ich vertraue bei solchem Zubehör daher lieber auf bekanntere Markennamen und habe eine Wiimote-Ladestation von bigben. Das sollte jetzt keine Werbung sein, ist einfach so. Wie man sieht, zurecht.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit