Tales from the Borderlands: Erste Infos zur Story

PC 360 XOne PS3 PS4
Bild von Dennis Hillor
Dennis Hillor 32406 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S5,C10,A10,J10
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

10. März 2014 - 10:24 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert

Mit Tales from the Borderlands kündigten Telltale Games und Gearbox Software auf den VGX Awards ein Episodenadventure im Universum der RPG-Shooter-Reihe Borderlands an (wir berichteten). Vom Gameplay und der Optik wird sich der Titel an bekannten Werken von Telltale wie beispielsweise The Walking Dead (GG-Test Staffel 1: 8.5) orientieren.

Während eines SXSW-Gaming-Panels (South by Southwest, Festivals, Konferenzen und Fachausstellungen in den Bereichen Music, Film and Interactive) verrieten die Entwickler nun die ersten Informationen zur Story. So wird der Schauplatz der aus der Vorlage bekannte Planet Pandora sein. Jedoch wird diesmal nicht die Geschichte der Kammerjäger erzählt, sondern es werden mit Fiona, einer Snakeoil-Verkäuferin und Betrügerin, sowie Rhys, einem Mitarbeiter von Hyperion, zwei komplett neue Charaktere eingeführt. Ihr spielt beide Protagonisten und erlebt die Geschichte in Form von Erinnerungs-Flashbacks. Jedoch soll sich ein und dasselbe Ereignis stark verändern, abhängig davon, welchen Charakter ihr gerade steuert. 

Tales from the Borderlands wird zudem mit einigen Shooter-Sequenzen bestückt werden, die aber alle Telltale-typisch daher kommen sollen – was auch immer das genau heißen mag. Auch der Humor der Borderlands-Serie soll sich in dem Spiel wiederfinden, ebenso werden einige aus den beiden Shooter-Teilen bekannte Charaktere einen Auftritt haben. Der Fokus wird aber ganz klar auf neuen Figuren und deren Geschichten liegen. Tales from the Borderlands soll im Jahr 2014 für den PC, Mac, PS3, PS4, Xbox 360, Xbox One und mobile Geräte erscheinen.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 10. März 2014 - 10:22 #

Bin mit Borderlands nicht warm geworden. Aber auf Telltales Version lasse ich mich gerne ein. :)

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32406 - 10. März 2014 - 10:25 #

Ich bin mit beiden warm geworden :)

Pitzilla 18 Doppel-Voter - - 11143 - 10. März 2014 - 13:43 #

Ich auch, von daher könnte das was werden. EInfach abwarten und schauen, was rauskommt.

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32406 - 10. März 2014 - 13:46 #

Ich denke doch auch. Stoff zum Geschichtenerzählen geben die Grenzländer genug her, der Humor wäre mal eine Abwechslung zu den sonst so ernsten Settings von TT

Smutje 14 Komm-Experte - P - 2272 - 10. März 2014 - 15:58 #

Ernst? So wie Sam & MAx?

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32406 - 10. März 2014 - 16:01 #

Die ernstesten von allen! Gut dann halt zum kürzlichen Line-Up

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20687 - 11. März 2014 - 2:34 #

Ist "The wolf among us" nicht auch eher humorvoll angelegt?

Lorion 17 Shapeshifter - 7535 - 11. März 2014 - 3:31 #

Nö. Der ein oder andere Charakter ist zwar schon zum schmunzeln, insgesamt ist es von Atmosphäre und Story her aber doch sehr düster.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20687 - 11. März 2014 - 8:21 #

Okay. Kam mir in der bisherigen Berichterstattung anders rüber. Danke für die Info.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 10. März 2014 - 16:25 #

Wenn man Strong Bad doof kommt wird es schon schnell ernst. ;)

Guardian87 14 Komm-Experte - 2119 - 10. März 2014 - 11:34 #

Geht mir genau so. Weder Borderlands 1 noch 2 konnten mich wirklich packen. Vorbestellen werde ich es aber wohl nicht. Dafür müsste mir die Vorlage besser zusagen.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7453 - 10. März 2014 - 20:40 #

Gehts mir eher umgekehrt. Borderlands (Auch wenn ich es nie viel gespielt hab) gefiel mir Recht gut. Mit den ganzen Telltale Episoden-Adventures kann ich nix anfangen... (OK, Sam&Max war ganz nett... Aber gerade The Walking Dead etc. ist sterbenslangweilig. Gilt in dem Fall allerdings auch für die Fernseh-Serie...)

Pat1986 11 Forenversteher - 642 - 10. März 2014 - 11:04 #

Interessiert mich überhaupt nicht. Warte erstmal Reviews ab.

Noodles 21 Motivator - P - 30187 - 10. März 2014 - 16:00 #

Mach ich auch. Ich kann schon nicht viel mit Borderlands 1 und 2 anfangen, darum werde ich erstmal abwarten, was Telltale daraus macht.

ImDyingYouIdiot 17 Shapeshifter - 7027 - 10. März 2014 - 11:06 #

Konnte mich nie mit Borderlands anfreunden, und muss auch zugeben, dass ich reichlich skeptisch bin ob dieses Konzept aufgeht.

Außerdem will ich hoffen, dass sich Telltale nicht verspekuliert. Zwei Serien laufen bereits, Tales from the Borderlands nimmt Form an, und die Game of Thrones-Serie ist auch schon in Planung.
Nachdem bereits die 2. Episode von The Walking Dead Staffel 2 und The Wolf Among Us so lange hat auf sich warten lassen, werde ich allmählich nervös, ob nun nicht nur die Regelmäßigkeit der Erscheinungen sondern auch die Qualität, eventuell ,unter diesem Tatendrang leidet.

Just my two cents 16 Übertalent - 4358 - 11. März 2014 - 9:48 #

Das ist der Grund warum ich weder WD2 noch Wolf bislang bestellt habe. Die übernehmen sich und kommen nicht hinterher...

immerwütend 21 Motivator - P - 28959 - 10. März 2014 - 11:49 #

Klingt ja nicht schlecht, aber ob mit diesen "Shooter-Sequenzen" QTEs gemeint sind???

Despair 16 Übertalent - 4436 - 10. März 2014 - 12:01 #

Wohl eher Shooter-Einlagen á la "The Walking Dead", wo man gefühlte Ewigkeiten Zeit zum Zielen hat.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20687 - 11. März 2014 - 2:36 #

Davon gehe ich auch aus.

keimschleim 15 Kenner - 2936 - 10. März 2014 - 11:30 #

Korrektur: "die aber alle im Telltale-typisch daher kommen sollen"

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32406 - 10. März 2014 - 11:47 #

Danke!

Mike H. 14 Komm-Experte - P - 2245 - 10. März 2014 - 11:46 #

Borderlands 1 und 2 gehören zu den besten Spielen der letzten Jahre und haben mit der Welt Pandora eine großartige Vorlage geliefert. Wenn Telltale das nicht komplett verhunzt, wird es super. Ich freue mich jedensfalls sehr darauf.

bsinned 17 Shapeshifter - 6830 - 10. März 2014 - 11:45 #

Mal gucken. Borderlands 1&2 waren in meinen Augen ok, ab einem gewissen Punkt aber auch schnell ausgelutscht und repetitiv. Die Charaktere waren auf den ersten Blick spaßig, boten aber auch wenig Tiefe.

Ich glaube Telltale wird einen ordentlichen Job machen, aber das ist jetzt nichts, dem ich wirklich entgegenfiebere.

Cubi 17 Shapeshifter - 6113 - 10. März 2014 - 12:27 #

Ja, aber in meinen Augen war das passend. Gute Charakterzeichnung mit Tiefgang in Spielen hin oder her - in einem Borderlands wäre das too much.

Bei einem Action-Coop-Shooter habe ich den fehlenden Tiefgang weder erwartet noch vermisst.
Von Telltale-Games, die mit ihrem Aushängeschild "The Walking Dead" sich die Meßlatte selbst sehr hochgelegt haben, erwarte ich schon mehr als eine schnöde "Handsome Jack ist böse - töte Jack!"-Geschichte.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21503 - 10. März 2014 - 12:53 #

Ich wollte eigentlich einen Comment schreiben, aber du hast ihn schon vor mir geschrieben. :) Ich stimme dir absolut zu.

Despair 16 Übertalent - 4436 - 10. März 2014 - 12:04 #

Interessiert mich vom zugrundeliegenden Universum noch weniger als "The Wolf Among Us". Ich hoffe eher auf "Game Of Thrones".

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 10. März 2014 - 12:53 #

Nach den sehr emotionalen und tiefschürfenden Themen der letzten beiden Projekte, bin ich gespannt wie sich Telltale nun mit dem over-the-top Humor und der 'flashy' Präsentation des Borderlands-Universums schlägt...
Ich blicke der Reihe jedenfalls sehr optimistisch entgegen, da sowohl die Vorlage als auch das Studio sehr schätze.

FPS-Player (unregistriert) 10. März 2014 - 12:53 #

"So wird der Schauplatz der aus der Vorlage bekannte Planet Pandora sein." Nein?! Wirklich!? Wer hätte das gedacht! XD

Super, ich freu mich drauf. Ist zwar nur ein Lückenfüller, bis Borderlands 3 endlich rauskommt, aber solange der Humor beibehalten wird, bin ich zufrieden. Für mich sind die beiden Borderlands-Teile mit die besten Shooter, die es gibt.

TSH-Lightning 17 Shapeshifter - P - 6922 - 10. März 2014 - 18:53 #

Mhhhh eine "Snakeoil-Verkäuferin"... Hervorragend! Die ist mir gleich sympathisch. Das Projekt werde ich auf jeden Fall im Auge behalten.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20687 - 11. März 2014 - 2:40 #

Borderlands habe ich seinerzeit mit meiner damaligen Freundin durchgezockt und ich fand den Humor bzw. die Präsentation der Charaktere sehr unterhaltsam. Wenn Telltale sich genau daran orientiert und sich das Studio mit so vielen Projekten nicht total selbst übernimmt, freue ich mich auf die "Tales".

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Christoph Vent
News-Vorschlag: