Star Wars - The Old Republic: Housing angekündigt

PC
Bild von CptnKewl
CptnKewl 22480 EXP - 20 Gold-Gamer,R9,S2,C5,A6,J7
Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.

11. März 2014 - 0:00 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Star Wars - The Old Republic ab 83,94 € bei Amazon.de kaufen.

Entwickler Bioware hat vor kurzem in einem Livestream einen Teaser für Housing in Star Wars - The Old Republic (GG-Test: 8.5) gezeigt. Ob sich das System lediglich auf Privathäuser beschränkt oder ob auch Gildenhäuser ihren Weg ins Spiel finden, bleibt ungeklärt. Wann das Housing-System auf die Server kommt ist zur Zeit noch nicht bekannt. In der jüngsten Roadmap ist dazu noch kein Eintrag vorhanden. Der Trailer ist unter der News eingebettet.

Housing, also das eigene Spielerdomizil in MMOs trägt meistens zu einem glaubhafteren Spielerlebnis bei. Oft wird ein Housing-System von Entwicklern als Money-Sinker benutzt. Dabei wird den Spielern eine Möglichkeit gegeben, Geld für eine rein kosmetische Sache aus eurem virtuellen Portemonnaies auszugeben. Denn anders als in realen Wirtschaftssystemen können durch regelmäßige Quests in den Spielen nahezu unendlich viele Gelder generiert werden. Für Spieler und Gilden hingegegen stellt ein Haus ein Prestigeobjekt dar oder dient als virtueller Treffpunkt für die Gemeinschaft. Sobald es weitere Informationen zum System gibt, etwa ob es auch möglich sein wird sich Prestigeobjekte wie den Raumhafen von Mos Eisley zu mieten, halten wir euch auf dem Laufenden.

Video:

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8031 - 11. März 2014 - 0:12 #

Ich zweifle daran, dass man sein Haus irgendwo in der Spiele-Pampa aufbauen kann (Wie auch, in einem Schlauch-Universum? Da müsste ja ne Abrissbirne vorher überstunden schieben...), ergo hat man Housing-Zones - das kann man sich mE auch sparen.

Wie man Housing richtig macht, sieht man in UO als auch SWG. Ich glaube bei ein paar von den neuen MMO's am Horizont ist auch der eine oder andere "Housing on the Playfield" im Anmarsch (Repopulation zB).

MaverickM 17 Shapeshifter - 7451 - 11. März 2014 - 0:50 #

Was aber auch das Problem hatte, dass es verdammt schwer war überhaupt noch einen Platz zu ergattern. Auf Drachenfels waren die Preis vor den Landerweiterungen durch die beiden Add-Ons auch katastrophal. Nicht zu vergessen das Campen vor bald Explodierenden Häusern (Decay nach 30 Tagen).

Aber zugegeben, besseres Housing gabs seit UO nirgends mehr. Alleine der Haus-Baukasten war ein Traum.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21485 - 11. März 2014 - 11:53 #

Das Housing bei DAoC war aber auch gut. Habe jetzt mal in das Housing von FF14 reingeschaut. Die Zonen sind ziemlich klein und leider kann man die Häuser nicht betreten. Und die Preise sind ziemlich heftig, obwohl das Runterzählen des Preises eine gute Idee ist.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12747 - 11. März 2014 - 9:36 #

Naja, nur waren diese Geisterstädte bei SWG ja wirklich extrem... hatte eher was bedrückendes in einem Ort zu wohnen wo man der einzige Einwohner war... da fühlte man sich so richtig allein. Hunderte Häuser und Tag ein und Tag aus ist man die einzige Person die zwischen diesen läuft.

Fehlten nur noch Alien-Zombies und man hätte es als Horrorspiel verkaufen können.

Weil der Ort wo ich damals lebte war ja kein Einzelfall.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 11. März 2014 - 11:32 #

Wir haben die Hochzeiten eben verpasst :( Da kann man ja nur alleine in den Ruinen der Zivilisation leben^^

Novachen 18 Doppel-Voter - 12747 - 11. März 2014 - 16:30 #

Ne, ich war ja bei den Hochzeiten dabei und musste langsam mit ansehen wie es immer ruhiger wurde.

Weiß nicht mal mehr auf welchem Planeten das war :D.

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15076 - 11. März 2014 - 9:35 #

Du hast eine grandiose Housing Lösung vergessen, Vanguard.
Das Spiel wurde vergurkt, aber das Housing war Hammer, und eigene benutzbare Schiffe bauen.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8031 - 11. März 2014 - 15:32 #

Vanguard hat sich mit seinem miesen Launch selber die Beine gestellt. Später wurde es zwar besser, aber als MMO ist ein schlechter Start immer tödlich - oder zumindest sehr oft.

Auch kann ich mich nicht erinnern, das man in Vanguard sein Haus irgendwo in der Pampa abstellen konnte - das waren doch auch Wohn-Zonen, oder?

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15076 - 12. März 2014 - 11:37 #

Es waren Landstriche die frei begehbar für alle und fürs Housing reserviert waren, und dadurch begrenzt. Aber es gab dort direkt keine Mobs. Hatte mir damals ein schönes Grundstück mit Blick auf Fluss gesichert und ne nette Bude gebaut. Nahe zur Gildenburg.

Kainchen 13 Koop-Gamer - 1369 - 11. März 2014 - 0:20 #

Wird denn dieser MMO Markt nicht irgendwann gesättigt sein? Ich hatte mal eine Phase mit Ragnarok Online und WoW, allerdings haben mich diese nicht auf Dauer motiviert so das ich bereits nach 2 Wochen diese Art von Spielen nicht mehr sehen konnte. Zu mal wenn man sich die Testberichte durchliest kommt irgendwie nicht wirklich was neues hinzu. Seitdem reizt mich daran gar nichts mehr.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7451 - 11. März 2014 - 0:52 #

Der Markt ist denke ich durchaus schon gesättigt, bzw. wächst nur noch Müde. Ich denke aber, dass der Großteil der Spieler mittlerweile den Teil ausmacht, der nur wenige Monate spielt und dann weiter zieht. Die Spieler, die länger mit einem Titel unterwegs sind, gibt es nur noch selten.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7451 - 11. März 2014 - 0:50 #

Ist das Stan im Aufmacher!?

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 22480 - 11. März 2014 - 1:25 #

Japp

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11214 - 11. März 2014 - 1:41 #

*rumfuchtel*

MaverickM 17 Shapeshifter - 7451 - 11. März 2014 - 1:54 #

Hach, bin ich gut :D

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 22480 - 11. März 2014 - 2:04 #

Der Anzug reicht allein schon aus. Hätte mich hier über GIFs als Teaserbild gefreut. Wie er schön rumfuchtelt :-D

FPS-Player (unregistriert) 11. März 2014 - 8:11 #

Stans leicht gebrauchte Häuser :D

wolverine 16 Übertalent - P - 4218 - 11. März 2014 - 9:27 #

Mein Gedanke! :D Ich hatte nichtmal den ersten Satz der News gelesen, da dachte ich "Mooooment mal... Das ist doch... Ja, klar!"

Serenity 15 Kenner - 3262 - 11. März 2014 - 7:36 #

Spielt das eigentlich hier noch jemand aktiv? Habs über ein halbes Jahr regelmäßig gespielt und fands garnicht mal so übel, aber das Spiel hat halt so gut wie keinen Endgamecontent und irgendwann fühlt man sich wie bei "Und täglich grüßt das Murmeltier"

Lorion 17 Shapeshifter - 7535 - 11. März 2014 - 7:48 #

Hab letztens nochmal reingeguckt. Jetzt hab ich mehr Platz auf der Festplatte. ;)

WizKid 14 Komm-Experte - 2089 - 11. März 2014 - 8:07 #

Spiel es seit 2 Tagen aber irgendwie hat sich kaum was geändert.
Es gibt halt mehr Content aber die inhaltlichen Macken bleiben leider.

vetterka 12 Trollwächter - 882 - 11. März 2014 - 8:28 #

Ganz ehrlich ? Ich finde es gibt genügend zu tun und das auch recht abwechslungsreich. Mache pro Woche 1 Ruffraktion, geh mit der Gilde in einen HM Raid, dazu noch PvP und Galacticstarfighter, Twinke noch evtl. dazu noch Events und das war es dann. Für mich völlig ok. Invites kein problem bzw. durch Gilde echt einfach. Die Story geht ab 2.7 mit einem Flashpoint wieder los.

Easy_Frag 14 Komm-Experte - P - 2029 - 11. März 2014 - 10:52 #

Also ohne ABo macht das keinen Sinn meiner Meinung nach wegen den Einschränkungen. Man hat aber genug zu tun was leveln dailys weltraumkämpfe pvp etc. angeht. Da es bei Keysellern für 15€ zwei Monate Spielzeit gibt spricht nicht viel dagegen es wieder rauszukramen. Ich spiele seit einem Monat wieder.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7451 - 12. März 2014 - 4:01 #

Mein Bruder spielts noch jeden Tag.
Könnte auch mal wieder reingucken, zumindest kurz nach Release (1-2 Monate) hatte ich mit meiner Gilde eigentlich alles durch, was das Endgame hergab. Dann verlor sich das irgendwie, viele sind in andere Spiele abgewandert, weil schlicht der Content fehlte bzw. es zum Teil auch massive Bugs im Endgame Content gab, die das Abschließen von Flashpoints unmöglich machte.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11214 - 11. März 2014 - 18:06 #

Lieber spiele ich ein gutes MMORPG, als dass ich in einem schlechten wohne. ;D

Lorion 17 Shapeshifter - 7535 - 11. März 2014 - 21:47 #

Erstmal das und dann frage ich mich auch, wieso sie mit Housing auf irgendwelchen Planeten kommen, wenn das eigene Raumschiff als Dreh- und Angelpunkt der ganzen Story förmlich nach sonem Einrichtungsupgrade schreit.

Da hätte man wenigstens was von, da man sich dort zwangsläufig aufhält, anstatt sonen Blödsinn einzuführen, den man eh nie sinnvoll nutzt.

Wohlwollen 14 Komm-Experte - 2092 - 12. März 2014 - 13:17 #

Ich habe SWToR sehr gerne gespielt, ich mochte die Atmosphäre und die Illusion einen eigenen Helden im vertonten Star Wars-Universum verkörpern zu dürfen.

Habe kein Windows mehr und kann es daher nicht mehr spielen. Housing finde ich an sich ganz nett, da man etwas zum Sammeln/Verbessern hat - was denke ich gerade MMO-Spiele gerne haben.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
mrkhfloppyLabrador Nelson
News-Vorschlag: