Sony Computer Entertainment: US-Chef Jack Tretton tritt zurück

Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 155753 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Dieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.PS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostet

6. März 2014 - 23:14 — vor 32 Wochen zuletzt aktualisiert

Wie Sony heute mitteilte, wird der aktuelle Chef von Sony Computer Entertainment of America (SCEA), Jack Tretton, zum 1. April 2014 seinen Posten freimachen. Gründe für seinen Abschied an der Spitze des Konzerns in Nordamerika – und wohl vom Sony-Konzern insgesamt – werden in der Pressemitteilung keine genannt. Der Vertrag zwischen Tretton und Sony sei einfach nicht verlängert worden. Der scheidende Amerika-Chef von Sony wird mit ein paar tränenreichen Worten zitiert:

In den letzten 19 Jahren für SCEA zu arbeiten, war die lohnendste Erfahrung meiner Karriere. [...] Obwohl ich das talentierte Team bei SCEA und die Leidenschaft vermissen werde, die uns unsere Fans Tag für Tag entgegenbrachten, bin ich sehr gespannt auf das nächste Kapitel meiner Karriere. Ich möchte den Mitarbeitern, Partnern und Kunden meinen Dank für ihre unermüdliche Hingabe für die PlayStation-Marke aussprechen und natürlich den Fans, die uns zu neuen Höhen in Sachen Innovation und Unterhaltung in den letzten zwei Dekaden angespornt haben. Ich verlasse PlayStation in einer Position beachtlicher Stärke und die Zukunft wird noch heller leuchten für die Nation PlayStation.

Für die Nachfolge als President and CEO of Sony Computer Entertainment of America, so Trettons offizieller Titel, ist der bisherige Chief Operating Officer Shawn Layden vorgesehen. Tretton hatte die Position als President und CEO von SCEA seit November 2006 inne, also ziemlich genau seit der Zeit, in der Sony die PlayStation 3 in Japan und den USA in den Handel brachte. Zuletzt begleitete Tretton als USA-Chef von Sony auch die Markteinführung der PlayStation 4, die bis Anfang März weltweit rund sechs Millionen mal verkauft werden konnte. Wie oft sich die Xbox One von Konkurrent Microsoft im Vergleich dazu verkauft hat, ist nicht offiziell bekannt. Laut der letzten Meldung konnten bis Ende 2013 rund drei Millionen Xbox-One-Konsolen abgesetzt werden. Die PS4 hatte sich laut Sony bis zum selben Zeitpunkt rund 4,2 Millionen mal verkauft.

Green Yoshi 19 Megatalent - 14562 EXP - 6. März 2014 - 23:17 #

Schade, war einer der sympathischeren Zeitgenossen in der Branche.

Novachen 18 Doppel-Voter - 9683 EXP - 6. März 2014 - 23:21 #

Tschüss.

FPS-Player (unregistriert) 7. März 2014 - 11:09 #

War auch mein schlichter Gedanke :)
Hab auch noch nie von dem Knilch gehört. Aber es wird schon seinen Grund haben, warum der Vertrag nicht verlängert wurde.

Gronka 11 Forenversteher - 560 EXP - 7. März 2014 - 11:11 #

Unter welchem Stein lebst du denn?

FPS-Player (unregistriert) 7. März 2014 - 11:26 #

Unter einem, wo ich mich keinen Deut für irgendwelche Personalien jedweder Form interessiere.

Gronka 11 Forenversteher - 560 EXP - 7. März 2014 - 13:13 #

Gut, kann man dir grundsätzlich nicht übel nehmen. Aber so am Rande hat man den Namen doch mit Sicherheit schon mal gehört.

COFzDeep 17 Shapeshifter - Abo - 8000 EXP - 7. März 2014 - 13:29 #

Also ich kannte den Typen bis zu dieser News auch nicht...

FPS-Player (unregistriert) 7. März 2014 - 14:17 #

Nope. Ich jedenfalls nicht. Ich bin nur Zocker. Die Firmen sollen gute Spiele rausbringen. Wer da an welchem Hebel dafür sitzt, ist für mich persönlich nicht interessant (anders als bspw. die Sprecher in den Spielen) ;)

DomKing 17 Shapeshifter - Abo - 6499 EXP - 7. März 2014 - 15:18 #

Wenn man nicht auf Konsolenzahlen/-events/-statements achtet, bekommt man so etwas nicht mit.

Punisher 17 Shapeshifter - Abo - 6700 EXP - 7. März 2014 - 19:54 #

Same here. Obwohl ich eigentlich auch die "Business-News" immer gern lese ist er mir bisher entgangen.

Ketzerfreund 16 Übertalent - Abo - 5482 EXP - 10. März 2014 - 2:13 #

Er hat halt nicht wie gewisse andere Herren mit irgendwelchen "Deal with it!"-Sperenzien um sich geworfen, die irgendwelche großen Wellen in der Presse geschlagen hätten.

Slaytanic 19 Megatalent - Abo - 18314 EXP - 15. März 2014 - 21:55 #

Er halt die Vorlagen die er erhalten hat eiskalt ausgenutzt. ;)

McGressive 19 Megatalent - Abo - 13544 EXP - 6. März 2014 - 23:43 #

Farewell old fella. Bedauerlich, denn ich mochte ihn irgendwie...

NedTed 18 Doppel-Voter - Abo - 9180 EXP - 6. März 2014 - 23:55 #

Wie? Sympathisch? Naja...

joker0222 22 AAA-Gamer - Abo - 33617 EXP - 7. März 2014 - 0:11 #

Hm. Wenn der Vertrag nicht verlängert wurde, kann man das ja nicht unbedingt einen Rücktritt nennen. So ist das halt in der zeitarbeitsbranche.

Erynaur 16 Übertalent - Abo - 4919 EXP - 7. März 2014 - 8:16 #

Einen Rücktritt sehe ich hier auch nicht, aber eigentlich ist es auch egal, irgendwann in seiner Karriere hat er bestimmt einen Tritt zurück gemacht. ;)

COFzDeep 17 Shapeshifter - Abo - 8000 EXP - 7. März 2014 - 0:33 #

Ähh, geht nur mir das so oder ist der vorletzte Satz irgendwie... komisch? Da fehlt doch was. Ich weiß leider nicht, was, sonst würde ich es ja selber richten... ^^

Falcon 16 Übertalent - 4739 EXP - 7. März 2014 - 2:50 #

Ja.
Das sollte "Zur Xbox One von Konkurrent Microsoft, [...], wurden keine konkreten Verkaufszahlen mehr bekannt gegeben." heißen.

COFzDeep 17 Shapeshifter - Abo - 8000 EXP - 7. März 2014 - 12:23 #

Und wieso korrigiert das dann keiner? ^^

Athavariel 20 Gold-Gamer - Abo - 23966 EXP - 7. März 2014 - 0:49 #

Dazu Larry Hryb auf Twitter:
@majornelson: I’ve met Jack several times and I want to congratulate him on a great career at Sony and I wish him the best

Gut gesprochen.

Sciron 18 Doppel-Voter - Abo - 12159 EXP - 7. März 2014 - 0:57 #

Man wird sich wohl noch lange die Sony-PK von der letzten E3 erinnern, als er auf der Bühne stand und MS mit den "liberalen" PS4-Features so richtig eins reingewürgt hat. Da musste er selbst aufpassen, dass er sich nicht bei wegschmeisst.

fellsocke 16 Übertalent - Abo - 4417 EXP - 7. März 2014 - 10:47 #

Für mich _der_ Moment in der Sony-PK. Herrlich.

Novachen 18 Doppel-Voter - 9683 EXP - 7. März 2014 - 19:46 #

Unvergesslich. Und ich war live dabei.

Allein dafür hat sich der E3 Besuch letztes Jahr echt gelohnt :D.

bonesaw 10 Kommunikator - 539 EXP - 13. März 2014 - 12:05 #

gibts dazu ein Video? :D

Johannes 21 Motivator - Abo - 25108 EXP - 14. März 2014 - 9:06 #

https://www.youtube.com/watch?v=KQE3VFcQg80

Inso 14 Komm-Experte - Abo - 2344 EXP - 7. März 2014 - 4:45 #

Man soll ja gehen wenn´s am schönsten ist, so wie man die PS4 atm am Markt hat ist´s also nen guter Zeitpunkt^^

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7356 EXP - 7. März 2014 - 4:52 #

Ich denke mal, die PS5 würde er eh nicht mehr begleiten, mit dann wohl um die 60, dürfte es war machbar sein, aber nicht mehr wirklich passen :) Lieber jetzt einen neuen "Anlernen" wo es gut läuft, bevor man kurz vor PS5 Launch einen Neuen ins kalte Wasser wirft. Oder MS hat mal wieder tief in die Tasche gegriffen, und versucht sich Erfolg zu kaufen :D

Contra4you 17 Shapeshifter - Abo - 6773 EXP - 7. März 2014 - 9:55 #

Sehr sehr schade. Ich werd wohl nie sein Grinsen während der PS4 E3 PK vergessen. Ein guter Mann

Leser 13 Koop-Gamer - Abo - 1633 EXP - 7. März 2014 - 8:43 #

Solange John Smedley bei SOE bleibt…

Lorin 13 Koop-Gamer - Abo - 1260 EXP - 7. März 2014 - 9:02 #

Heeeee, jetzt habe ich eine ellenlange Antwort auf einen Kommentar geschrieben, und dann wird der in der Zwischenzeit gelöscht! 10min vertane Arbeit :-/
Na gut, war eh offtopic ;)

Der nächste CEO wirds schon richtig machen. Sieht ja aktuell gut aus bei Sony.

McSpain Community-Moderator - Abo - 19745 EXP - 7. März 2014 - 9:10 #

Er war nicht nur Offtopic sondern teil einer Spamflut auf der Seite. Da ich leider nicht vorher sehe ob da schon jemand schreibt: Sorry. :)

Kookser 11 Forenversteher - 696 EXP - 8. März 2014 - 1:43 #

Es sieht aktuell gut aus... bei Sony?!
Es ist doch nur noch eine Frage der Zeit bis alle PS Vita und auch die ersten PS4 Käufer offen rebellieren, wenn Sony nicht langsam mal ein paar interessante und erfolgsversprechende Spiele für NA/Europa ankündigt/veröffentlicht. In naher Zukunft lohnt sich die PS4 doch nur für Baseballfans und japanisch sprechende Otakus: Geniale Grafik, Multimedia und interessante Exklusivtitel gibt es nämlich nur bei der "Konkurrenz". Jeder vernünftige Spieler müsste bei der aktuellen Lage eigentlich zu PC/XboxOne/WiiU/PS3/3ds greifen, und die aktuellen Sonykonsolen meiden.
Mal ganz abgesehen davon, dass sich weder Handys, Laptops noch Fernseher ansatzweise so gut verkaufen wie nötig.
Wenn sich bei Sony nicht langsam mal etwas radikal ändert, wird es kritisch. Mit jeder verkauften Ps4 mit Spiel und PS+ bei +/- 0 zu sein und evtl einen leichten Gewinn zu machen, reicht da nicht.

Sven Gellersen Community-Moderator - Abo - 6605 EXP - 8. März 2014 - 2:15 #

"Geniale Grafik, Multimedia und interessante Exklusivtitel gibt es nämlich nur bei der "Konkurrenz"."

-> Das ist Unsinn. Vergleichbare Konkurrenz ist nur die X1 und da sieht das Angebot für Gamer genauso mickrig aus wie auf der PS4 derzeit. Die anderen Konsolen und auch der PC sind völlig andere Geschichten, die sich schon längst etabliert haben - klar, dass da das Angebot besser ist.

Und was Exklusivtitel angeht: Schau Dir doch mal an, wie groß und abwechslungsreich das Exklusivangebot von der PS3 aussieht (J-RPGs, Rennspiele, Jump'n'Runs, Action, Action-Adventures, "Experimente", "Spiel"-Filme), da ist wirklich für jeden was dabei. Und dann schau mal zur 360, was siehst Du da? Ganz viel Action und ein Rennspiel. Okay, anfangs hat sich MS noch um die Japaner bemüht und ein paar J-RPGs exklusiv gebracht, das hörte aber schnell auf.
Die neue Generation ist noch viel zu jung, um jetzt schon zu sagen, ob es auch diesmal so aussehen wird oder eben nicht.

Punisher 17 Shapeshifter - Abo - 6700 EXP - 8. März 2014 - 9:21 #

Kennst du mehr X1-Spiele als ich? ;-) Da siehts doch genauso mau aus. Das einzige, was wirklich zu ein bisserl (wirklich nur ein bisserl) Ärgernis für Sony werden kann ist, wenn sie die Liefersituation der PS4 nicht bald in den Griff kriegen; auch die Woche 2-Verkaufszahlen in Japan waren eher Bescheiden.

Grundsätzlich brauchen BEIDE, MS wie Sony, jetzt dann langsam SPIELE für Ihre NextGen. Und Sony braucht verfügbare Konsolen, damit auch jemand die Spiele nutzen kann, auch wenn die Lage wohl in Deutschland hier besonders "schlimm" ist - Sony weiss halt, dass Deutschland eh Sony-Land ist, daher gibt man sich hier nicht so viel Mühe. In England gibts z.B. alle paar Wochen größere Kontingente bei Amazon & Co. Davon kann hier kaum die Rede sein.

DomKing 17 Shapeshifter - Abo - 6499 EXP - 8. März 2014 - 16:32 #

Und da hat Sony Glück, dass die Xbox One eine, im Vergleich, schlechte Konsole ist. Wenn sie gleichwertig wären, würde man es nur von den Exklusivtiteln abhängig machen. Und die sind mir persönlich relativ egal (ich weiß, manche legen da extremen Wert drauf).

Sprich: Ich hätte mir eine Xbox One gekauft, wären da nicht 100€ mehr, die schlechte Leistung und die NSA.

Aladan 16 Übertalent - Abo - 4606 EXP - 7. März 2014 - 9:09 #

Hier geht jemand (auch wenn es hier wohl eher ein auslaufender Vertrag ist), der auf dem Höhepunkt seiner Karriere ist. Besser geht´s für ihn kaum.

Sven Gellersen Community-Moderator - Abo - 6605 EXP - 7. März 2014 - 10:57 #

Dann wünsche ich dem Mann mal alles Gute für die Zukunft. Gab keine Skandale um ihn, also hat er wohl gute Arbeit geleistet^^

partykiller 16 Übertalent - 4430 EXP - 8. März 2014 - 1:08 #

ja, den Namen hat man sicher schon das ein oder andere Mal gehört. Mit der PS4 hat Sony einiges richtig gemacht. Der Launch ist erst einmal gelungen, Marktführerschaft der noch jungen current gen ist erreicht, Xbox Territorium USA erfolgreich angegriffen und vielleicht zurückerobert. Lieferengpässe sind wohl auch bald überwunden. Man soll wirklich gehen, wenn es am schönsten ist.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
COFzDeepjoker0222Labrador Nelson
News-Vorschlag:
GamersGlobal: Das Spiele-Magazin für Erwachsene
Impressum Nutzungsbedingungen So geht's
GamersGlobal auf Facebook Creative Commons License GamersGlobal auf Twitter.com
Die User-generierten Inhalte dieser Website, nicht aber die redaktionellen, sind unter einer
Creative Commons-Lizenz lizenziert, bis auf zwei Ausnahmen (siehe Nutzungsbedingungen).

Seitenanfang