Fußball-WM 2014: EA äußert sich zu fehlenden Next-Gen-Versionen

360 PS3
Bild von dragon235
dragon235 11388 EXP - 18 Doppel-Voter,R8,C8,A6,J10
Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

4. März 2014 - 20:12 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Brasilien 2014 ab 6,69 € bei Amazon.de kaufen.

Am 17. April bringt Electronic Arts mit FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2014 Brasilien das offizielle Spiel zur diesjährigen Fußball-WM in Brasilien in den Handel. Der Titel erscheint nicht für die neuen Plattformen PlayStation 4 und Xbox One, sondern ausschließlich für die PlayStation 3 und Xbox 360 (wir berichteten). In einem Gespräch mit Eurogamer äußerte sich Matt Prior, Lead Designer von Entwickler EA Canada, bezüglich der Gründe für diese Entscheidung.

So sei einer der Gründe unter anderem die Tatsache, dass die PS4 im Gastgeberland Brasilien aufgrund der hohen Einfuhrsteuern noch extrem teuer ist und umgerechnet über 1.300 Euro kostet. Außerdem würden nur begrenzte Ressourcen zur Verfügung stehen, so dass sie sich auf die Plattformen mit den meisten Spielern konzentrieren wollten. So heißt es:

(...) Und diese Entscheidung war eine einfache. Die PS3 und 360 sind noch bei weitem die beliebtesten Konsolen, besonders in den aufstrebenden Märkten, von denen Brasilien einer der wichtigsten ist. Hätten wir uns auf PS4 und Xbox One konzentriert, hätten wir das Gastgeberland weitestgehend außen vor gelassen, was keine weise Entscheidung gewesen wäre...

Damit auch Spieler auf PS4 und Xbox One in den WM-Genuss kommen, plant Electronic Arts WM-bezogene Inhalte für den Ultimate-Team-Modus von FIFA 14 (GG-Test: 9.5). Weitere Informationen zu den geplanten WM-Inhalten für FUT sollen in den nächsten Wochen folgen.

 

Sklor 11 Forenversteher - 627 - 4. März 2014 - 20:17 #

"So sei einer der Gründe unter anderem die Tatsache, dass die PS4 im Gastgeberland Brasilien aufgrund der hohen Einfuhrsteuern noch extrem teuer ist und umgerechnet über 1.300 Euro kostet."

Die Begründung ist doch bitte ein Scherz?

SocialHazard 14 Komm-Experte - 2258 - 4. März 2014 - 20:23 #

Nein, die PS4 ist wegen extrem hoher Importsteuern wirklich so teuer...

gar_DE 16 Übertalent - P - 5790 - 4. März 2014 - 21:10 #

Ich glaube, es hätte niemanden geschadet, wenn sie trotzdem für den Rest der Welt eine NexGen-Version rausgebracht hätten.

invincible warrior 12 Trollwächter - 1149 - 4. März 2014 - 21:25 #

Man sollte aber auch erwähnen, dass es für Brasilianer üblich ist das Technikzeug schwarz zu importieren. Machen zumindest meine Bekannten dort drüben.

Die Ausrede ist aber natürlich super glaubhaft.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12754 - 4. März 2014 - 22:40 #

Naja, wenn sie an Brasilianer denken würden, müsste es auch eine MegaDrive und PS2 Fassung geben... die gibt es dort jeweils schließlich sogar häufiger als PS3 und 360 zusammen...

McSpain 21 Motivator - 27019 - 5. März 2014 - 8:35 #

Ja. Aber lustig das sich die Lüge des: "Wir machen das alles zum Wohle des Gastgeberlandes" schon auf EA abgefärbt hat.

Crizzo 18 Doppel-Voter - P - 11025 - 4. März 2014 - 20:22 #

Ich sags mal in meinen Worten:
< br / >
Der NextGen-Port war nicht so billig, wie es schnell auf den alten Konsolen rauszuhauen und da die aktuell viel besser verbreitet sind und man keine Kohle von M$/Sony bekam, hat man sich den NextGen-Port geschenkt.

justFaked 16 Übertalent - 4266 - 4. März 2014 - 20:28 #

DAS ist wirklich mal eine richtig schwache Ausrede...

Lewe 16 Übertalent - 4236 - 4. März 2014 - 21:08 #

Der PC wird erst gar nicht erwähnt, ohh mann -.-

Vidar 18 Doppel-Voter - 12275 - 4. März 2014 - 21:17 #

In Brasilien gibts halt auch keine PCs.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12754 - 4. März 2014 - 21:20 #

Aktuell gibt es da doch nichtmal WM Stadien :P.

ganga Community-Moderator - P - 15591 - 4. März 2014 - 22:53 #

Peinlich!

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 86537 - 5. März 2014 - 11:52 #

FUT *gnihihi ^^

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
News-Vorschlag: