PS4: 6 Millionen verkaufte Konsolen // 13 Millionen verkaufte Spiele

PS4
Bild von dragon235
dragon235 11388 EXP - 18 Doppel-Voter,R8,C8,A6,J10
Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

4. März 2014 - 11:26 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
PS4 ab 265,00 € bei Amazon.de kaufen.

Mitte Februar verkündete Sony Computer Entertainment, dass sich die Playstation 4 bis zum 8. Februar ganze 5,3 Millionen verkauft hatte (wir berichteten). Wie dem offiziellen Playstation Blog zu entnehmen ist, ließ sich die Anzahl der abgesetzten Konsolen, seit dem Launch im Heimatland Japan am 22. Februar, auf mittlerweile sechs Millionen steigern.

Des Weiteren gab Sony auch bekannt, dass die auf der PS4 verfügbaren neuen Dienste häufig genutzt werden. So sollen nach eigenen Angaben seit Release der Konsole mehr als 3,6 Millionen Live-Broadcasts und mehr als 56 Millionen Spectator-Sessions mit Twitch und Ustream gemacht worden sein. Zudem sollen seit dem ersten Januar die PS4-Accounts für knapp 20 Prozent der gesamten Broadcasts auf Twitch verantwortlich sein. Auch die Funktion des Share-Buttons der Sony-Konsole wurde von Spielern für mehr als 100 Millionen Screenshots für Achievements und Erfolge via Twitter und Facebook genutzt.

Gegenüber der Onlineseite vg247.com gab Sony weitere Zahlen in Zusammenhang mit der PS4 an. So sollen weltweit über 13,7 Millionen Spiele verkauft worden sein, was sowohl Download- als auch Retail-Titel beinhalte. Darüber hinaus wurde erwähnt, dass mittlerweile über 30 PS4-Spiele erhältlich seien. Allein der Exklusiv-Titel Killzone - Shadow Fall (GG-Test: 7.0) soll sich demnach weltweit über 2,1 Millionen Mal verkauft haben. Außerdem sollen die Hälfte aller PS4-User ein PlayStation Plus-Abo besitzen.

SimSinn 14 Komm-Experte - P - 2314 - 4. März 2014 - 11:31 #

Schon klar, die PS4 ist noch ziemlich neu, aber grade mal rund 2 verkaufte Spiele pro Gerät ist schon relativ wenig, oder?

SirVival 16 Übertalent - P - 4454 - 4. März 2014 - 11:39 #

Zählen da denn auch die Download-Titel dazu ? Wäre jedenfalls wie immer interessant den Anteil zu erfahren...

Grinzerator (unregistriert) 4. März 2014 - 11:41 #

Steht doch da. :P

SirVival 16 Übertalent - P - 4454 - 5. März 2014 - 13:02 #

Verflixt ! Der Leseschwund schlug zu xD

Grinzerator (unregistriert) 4. März 2014 - 11:40 #

Dürfte den Leihspielen von PS Plus zu verdanken sein.

Vampiro 21 Motivator - P - 30538 - 4. März 2014 - 12:38 #

Glaube ich auch.

Außerdem bin ich mir nicht sicher, ob Bundle-Titel (Knack in Japan) als verkaufte Spiele gelten. Bei der Japan-News war es evtl. so. Würde heißen, es wurden sogar weniger als 2 Spiele pro Konsole separat gekauft.

Das ist ehrlich gesagt schon arg wenig, trotz PS+. Allerdings gibts ja auch kaum Auswahl.

Hyperbolic 15 Kenner - P - 3928 - 4. März 2014 - 15:21 #

Bundle Spiele zählen normalerweise auch dazu. Deshalb ist bei der Wii Wii Sports das meistverkaufte Spiel.
Die Firmen wollen ja schöne Zahlen.

pauly19 14 Komm-Experte - 2495 - 4. März 2014 - 13:28 #

Wird sicherlich auch ein Faktor sein.

Asderan 14 Komm-Experte - 2321 - 4. März 2014 - 15:06 #

Find den Begriff "Leihspiele" ziemlich irreleitend :)

McSpain 21 Motivator - 27019 - 4. März 2014 - 15:11 #

Wirklich? Zugangs-Flatrate-Spiele klingt für mich unnötig kompliziert für die gleiche Aussage. ;)

Asderan 14 Komm-Experte - 2321 - 4. März 2014 - 15:50 #

Leihe klingt aber so, als könnte man die Dinger nur vorübergehend spielen. Und das stimmt ja nicht.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 4. März 2014 - 15:58 #

Du kannst sie nur Spielen während du einen aktuellen bezahlten Monat hast. Vergleichbar mit Filmen bei Watchever oder Sky-TV. Keine strikt zeitliche, aber ein besseres deutsches Wort finde ich dafür eigentlich nicht... Abo-Spiele?

Cohen 16 Übertalent - 4453 - 4. März 2014 - 16:01 #

"Abo-Spiele" trifft es doch sehr gut.

Asderan 14 Komm-Experte - 2321 - 4. März 2014 - 17:15 #

find ich auch treffender ;)

Scytale (unregistriert) 4. März 2014 - 11:48 #

Hängt ja auch nicht alles von der Geilheit der Konsole oder den verfügbaren Spielen ab. Ich meine, Konsole+ 2 Spiele + PS Plus sind ja 550+ Euro. Kann man dann ja gegenrechnen, wie viele Spiele gekauft würden, wenn eben das Geld für Konsole direkt in Spiele geflossen wäre.

calleg 14 Komm-Experte - 2409 - 4. März 2014 - 12:35 #

Häh

1000dinge 15 Kenner - P - 2853 - 4. März 2014 - 12:50 #

Öhm...

Pitzilla 18 Doppel-Voter - - 11143 - 4. März 2014 - 14:09 #

Kraus ist Deiner Rede Sinn...

IhrName (unregistriert) 4. März 2014 - 17:48 #

Dann währen die Spiele ja voller Geld ?! ^^

BobaHotFett 11 Forenversteher - 716 - 4. März 2014 - 13:27 #

gibt ja auch kaum gute spiele bisher

DomKing 18 Doppel-Voter - 9240 - 4. März 2014 - 14:37 #

Was meinst du denn, wieviele Spiele sich der durchschnittliche Konsolenspieler kauft?

Die Wenigsten hier werden zum Durchschnitt gehören.

RomWein 14 Komm-Experte - 2102 - 4. März 2014 - 15:05 #

Mehr als zwei Spiele fallen mir momentan auch nicht ein, die ich mir dafür kaufen würde und dann wären das nicht mal Must-haves (zumindest nicht für mich). Daher warte ich mit dem Kauf auch noch einige Zeit. Dennoch wundern mich die Verkaufzahlen nicht, wurde ja genug Hype drum gemacht. ;)

1000dinge 15 Kenner - P - 2853 - 4. März 2014 - 12:42 #

Ich würde ja vielleicht mal im Affekt zuschlagen, aber die Dinger sind ja sowas von ausverkauft. Ich brauche keine neue Konsole und würde normalerweise abwarten, aber ich kenne mich ziemlich genau, wenn z.B. beim Saturn ein nettes Bundle rumliegen würde, kriege ich Kaufreflex :-)

nova 19 Megatalent - P - 14037 - 4. März 2014 - 15:43 #

Mein Bruder hat seine im Januar bei Saturn bestellte PS4 erst letzte Woche erhalten. ^_^

immerwütend 21 Motivator - P - 28955 - 4. März 2014 - 16:03 #

"mehr als 100 Millionen Screenshots für Achievements und Erfolge via Twitter und Facebook genutzt"
Ja, das interessiert die Empfänger sicher brennend...

VikingBK1981 18 Doppel-Voter - P - 12862 - 4. März 2014 - 21:10 #

Finde die Zahl schon krass, damit würde die WiiU ziemlich schnell überholt und die XboxOne läuft auch hinterher.

Nokrahs 16 Übertalent - 5684 - 4. März 2014 - 22:29 #

6 Millionen? Das ist wirklich nicht viel wenn man bedenkt, dass grob 80 Millionen PS3 verkauft wurden. Vermutlich doch nicht jeder Konsolenspieler so scharf drauf.

1000dinge 15 Kenner - P - 2853 - 4. März 2014 - 22:37 #

Nun, unter Umständen gibt noch zwei, drei Personen die kaufen würden, aber die Verfügbarkeit setzt dem Absatz aktuell Grenzen ;-)

Nokrahs 16 Übertalent - 5684 - 5. März 2014 - 0:17 #

Wohl wahr. Trotdem eine vergleichsweise kleine Menge verkaufte Konsolen nach so vielen Jahren.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9240 - 4. März 2014 - 22:54 #

Dann überleg mal, in welchem Zeitraum die PS3 so verkauft wurde...

Nokrahs 16 Übertalent - 5684 - 5. März 2014 - 0:23 #

Ja, deswegen. Langer Zeitraum mit veralteten Geräten die man zu "nicht ganz so" veralteten Geräten aufrüsten kann für den Preis einer Mittelklasse PC Grafikkarte. Schätze es liegt dann wohl wirklich hauptsächlich an den Lieferschwierigkeiten.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9240 - 5. März 2014 - 1:55 #

Und Geld, mein lieber Freund. Nicht jeder will 400€ für eine Konsole ausgeben. Deswegen hat sich die PS3 auch über Jahre in verschiedenen Versionen verkauft. Das wird auch mit der PS4 der Fall sein.

Nokrahs 16 Übertalent - 5684 - 5. März 2014 - 14:04 #

Stimmt, die PS3 bekommt man ja inzwischen beim Kauf eines Lockenwicklers im Saturn praktisch gratis mit in die Tüte gepackt.

Spiele sind natürlich noch ein Thema.

Das betrifft dann eher Leute wie mich, die primär PC Spieler sind, aber beide Konsolen für diverse Exklusiv Titel besitzen. Für die PS4 gibt es noch keinen wirklichen Kaufgrund, wenn man einen einigermaßen aktuellen PC besitzt.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9240 - 5. März 2014 - 16:52 #

Es ist schon ein Unterschied, ob man 600€ oder 250€ für eine Konsole ausgibt.
Und ja Spiele auch. Sind halt verschiedene Gründe. Aber einfach mal abwarten, ob am Ende die PS4, die PS3 bei den Verkaufszahlen überholt. Ich denke schon.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)