DSA Blackguards: Patch 1.3 ändert Balance und Gameplay

PC andere
Bild von Vampiro
Vampiro 30538 EXP - 21 Motivator,R10,S9,C5,A7,J10
Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragen

3. März 2014 - 21:49 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Das Schwarze Auge - Blackguards ab 6,94 € bei Amazon.de kaufen.

Der deutsche Entwickler Daedalic hat heute den circa 850 MB großen Patch 1.3 zu seinem Taktik-RPG Das Schwarze Auge - Blackguards zum Download bereitgestellt. Der Download erfolgt entweder über Steam oder, für die DRM-freie Version, etwa über die Website des Titels. Der Patch enthält alle bisherigen Veränderungen. Version 1.3 bringt, basierend auf dem Spielerfeedback, zahlreiche Gameplay- und Balance-Änderungen mit sich.

Zu den Änderungen gehört:

Allgemeines:

  • Ein neuer NPC wurde Neetha hinzugefügt, der neuen Spielern Tipps gibt.
  • Zu Beginn jedes Kampfs wird nun automatisch gespeichert. Das gilt auch für jeden einzelnen Kampf bei Serienkämpfen.

Interface und Text:

  • Ein Parade-Tooltip wurde auf den Charakterportraits hinzugefügt. Dieser zeigt an, ob die Einheit noch parieren kann oder nicht. Blaues „Parieren“ bedeutet, dass pariert werden kann. Rotes „Parieren“ bedeutet, dass diese Runde nicht mehr pariert werden kann. Kein Parieren bedeutet, dass diese Einheit niemals parieren kann.
  • Die Trefferchance wird jetzt in der Mitte des Ringmenüs großflächig angezeigt.
  • Die Art, wie Gegenstandswerte angezeigt werden, wurde überarbeitet.
  • Ein detailliertes Kampflog, das die Würfelwürfe eigener Charaktere anzeigt, wurde hinzugefügt.
  • Die Auswirkungen von Spezialfertigkeiten werden jetzt genau dargestellt.

Balancing:

  • Die Trefferchance von Hammerschlag wurde gesenkt und es kostet nun mehr AP diesen zu erlernen.
  • Klarum Purum verleiht nun zusätzlichen Widerstand gegenüber Gift.
  • Die Ausrüstung der Charaktererstellung wird nun richtig in Rückblende-Kämpfe übertragen.
  • Die Trefferchance wird jetzt immer angezeigt, egal welche Talente ein Charakter besitzt.
  • Kampfkunst und Tierkunde wurden überarbeitet, so dass sie nun bessere passive Boni verleihen statt dass sie die Trefferchance anzeigen.
  • Der Schwierigkeitsgrad des Gruftassel-Rückblende-Kampfs in Kapitel 3 wurde gesenkt.
  • Der Arena von Mengbilla wurde ein Lehrmeister für Magier hinzugefügt.

Eine vollständige Liste aller Änderungen findet ihr hier.

BriBraMuc 14 Komm-Experte - 2322 - 3. März 2014 - 22:23 #

Ich hab nie über die 2. stadt hinaus gespielt. Ich liebe eigtl rundenstrategie aber irgendwie fesselt mich das game null!

Vampiro 21 Motivator - P - 30538 - 3. März 2014 - 22:47 #

Das ist ja schade. Wenn du es hast, probiere es nochmal. Es wurde jetzt imho zugänglicher gemacht (vereinfacht). Es nimmt später auch an Fahrt auf, wenn die Charakterwerte selbst ausgefeilt und etwas gesteigert sind (weniger Zufall, mehr Taktik). Einige Dialoge sind auch sehr schön.

BriBraMuc 14 Komm-Experte - 2322 - 4. März 2014 - 14:32 #

Auf Dein Wort hin starte ich es jetzt und werde durchhalten! :-)

Noodles 21 Motivator - P - 30232 - 4. März 2014 - 0:00 #

Sind ein paar gute Änderungen dabei, jetzt müsste ich mir das Spiel nur mal kaufen. :D

Vampiro 21 Motivator - P - 30538 - 4. März 2014 - 0:07 #

Das ist echt ärgerlich, mit dem Flash-Sale ;)

Die Änderungen bei Kampfkunst und Tierkunde finde ich aber nicht so gut. Im Prinzip wird das Spiel dadurch deutlich leichter (und einsteigerfreundlicher). Und davon, dass sie - abgesehen von den mehr Anzeigen - die Aufwertung der Passivboni ohne Balance-Probleme (alles wird leichter) hinkriegen, mal schaun.

Noodles 21 Motivator - P - 30232 - 4. März 2014 - 0:14 #

Na ist wohl für die Leute gedacht, die sich jetzt nicht so mit den DSA-Regeln auskennen. Tu ich auch nicht, aber da ich das Spiel noch nicht gespielt habe, kann ich nicht sagen, ob es deswegen zu schwer für mich wäre und mir die Änderungen entgegenkommen oder ob ich sie auch nicht brauchen würde. ;)

Aber so Sachen wie das Speichern vor jedem Kampf oder dass die Ausrüstung in den Rückblicken jetzt richtig übertragen wird, sind auf jeden Fall positiv zu sehen. Vor allem die Rückblicke sollen ja teilweise unschaffbar gewesen sein, was ich hier so im Forum gelesen habe. ;)

BruderSamedi 16 Übertalent - P - 4668 - 4. März 2014 - 6:41 #

Sehr gute Änderungen, besonders Kampflog und die Gruftassel-Rückblende. Ich muss das Spiel endlich mal durchspielen, es hatte mich am Anfang sehr begeistert, aber dann im 5. Kapitel war irgendwie die Luft raus.

Endamon 15 Kenner - 3900 - 4. März 2014 - 8:55 #

Direkt mal wieder installieren und neu starten. Hört sich gut an mit den Verbesserungen.

nova 19 Megatalent - P - 14037 - 4. März 2014 - 11:13 #

Sobald der Preis unter 30 € fällt, werde ich mir Blackguards zulegen. Die Demo hat mir schon Spaß gemacht. :)

Hetzel (unregistriert) 4. März 2014 - 12:59 #

Je günstiger das/ein Spiel wird desto ausgereifter ist es!

Nokrahs 16 Übertalent - 5686 - 4. März 2014 - 12:25 #

Hab das Ding zwei mal durch und diesen Patch werde ich wohl nicht einspielen.

De Vloek 14 Komm-Experte - P - 1883 - 4. März 2014 - 17:17 #

Weiss garnicht wieso sich alle über die Gruftasseln-Rückblende aufregen, war im Prinzip recht easy, wenn auch etwas stumpf. Einfach direkt zum Ausgang rennen und durchhalten. Etwas Zufall ist natürlich dabei, habe 3 Anläufe gebraucht, aber das ist noch völlig im Rahmen. Andere Missionen wie zB. die Sklavin vor den Mohas retten oder die Mission kurz vorm Moha-Dorf waren schon recht knackig, weil ich es versäumt hatte Sinnesschärfe zu steigern und immer in die Fallen getappt bin.

Zur Patch-Installation ansich: Ich hab mich darüber schon im Steam-Forum aufgeregt und tu es nun auch hier, weil ich es ein Unding finde dass man nicht über folgende Praktik informiert wird:

Der aktuelle Patch (wie auch der vorherige) braucht mindestens 18 GB freien Speicherplatz, und nicht den bei Steam angegeben Speicherplatz von ca. 500 MB. Der Patch auf v1.2 ist ca. 400 MB gross, trotzdem muss man 18 GB frei haben, da erstmal das KOMPLETTE Spiel in einen temporären Ordner kopiert wird. Dann erst werden die 400 MB runtergeladen und reingepatcht, danach wird alles wieder in den Spiel-Ordner zurück kopiert.
Ich hatte Auto-Updates an, das Upaten ist fehlgeschlagen mit der Begründung "Platte voll". Habe mich ne ganze Zeit lang gewundert warum, bis ich mal in den Steam-Download-Ordner geschaut hab.
Ich musste 6 andere Spiele inkl. Skyrim deinstallieren bevor ich Blackguards updaten konnte, WTF? Soweit ich weiss, wird der Updatevorgang bei keinem anderen meiner über Steam gekauften Spiele so gehandhabt. Sowas nervt tierisch, vorallendingen weil es nirgendwo kommuniziert wird.

Jetzt werden natürlich wieder die üblichen (nicht-)Argumente kommen wie "kauf dir ne grössere Platte". Jaja schon klar, aber es geht hier ums Prinzip. /rant

edit: ich lade grade den Patch direkt von der Daedalic Seite runter, ich hoffe mal der tut's mit der Steam-Version.

BruderSamedi 16 Übertalent - P - 4668 - 4. März 2014 - 18:29 #

Das Problem bei den Gruftasseln war genau das, was bei dir anscheinend funktioniert hat und bei dem viele andere, auch ich, gescheitert sind: Man sollte erwarten, dass der Kampf am einfachsten wird, wenn man sich vor der Fluchttreppe verschanzt und dann instant gewonnen hat, sobald 5 Asseln tot sind. Aber oben kämpft man dauerhaft gegen 5 Gegner, da die nachkommenden Asseln in den Kampf eingreifen. Bleibt man jedoch unten, greifen die weiteren Asseln nicht an, der Kampf wird dadurch deutlich einfacher, dafür muss man am Ende noch zur Treppe.
Wie so vieles im Spiel sind die besonderen Bedingungen der nachkommenden Asseln nicht dokumentiert, man braucht viel Trial&Error, um das erstmal rauszufinden.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32825 - 8. März 2014 - 23:42 #

Hat noch jemand das Problem nach dem Update das das Spiel stehen bleibt wenn man mit Zurbaran zaubern will? Es friert nicht ein, aber sobald ich zaubern will passiert nichts mehr, Zurbaran ist markiert und es passiert nichts mehr.

Andreas058 (unregistriert) 23. Juni 2014 - 22:23 #

Ja ich

Fjalgard (unregistriert) 21. Juli 2014 - 13:57 #

Ich habe auch dasselbe Problem: Kein Angriffszauber funktioniert mehr. Das ist echt ärgerlich weil man den Magier gar nicht mehr vernünftig einsetzen kann.
Wenn jemand eine Lösung zum Problem hat, bitte unbedingt kundgeben.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32825 - 21. Juli 2014 - 15:27 #

Ich habe dann Neu-Installiert und dann den vorigen Patch genommen. War dann aber auch durch mit dem Spiel und kann jetzt nicht sagen ob es einen weiteren Patch gab.

BFBeast666 14 Komm-Experte - 2062 - 27. Juli 2014 - 0:57 #

Merkwürdig. Der Link zum Patch führt zu einem 404 not found bei Daedalic. Hab's auch über deren interne Navigation versucht (Spiele -> Blackguards -> Offizielle Seite) und wieder nix.

nova 19 Megatalent - P - 14037 - 27. Juli 2014 - 9:31 #

Try this: http://www.gamershell.com/download_106505.shtml

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32825 - 27. Juli 2014 - 9:54 #

Oder diesen hier: http://www.patches-scrolls.de/patch/60777

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)