Koe: Rollenspiel bringt euch japanische Sprache bei

PC PSVita andere
Bild von Vampiro
Vampiro 30538 EXP - 21 Motivator,R10,S9,C5,A7,J10
Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragen

4. März 2014 - 16:07

Entwickler Strawberry Games hat auf Kickstarter durch Jitesh Rawal ein waschechtes Japano-Rollenspiel-Projekt gestartet, das euch die japanische Sprache spielerisch beibringen soll. Es wird explizit darauf Wert gelegt, dass es sich tatsächlich um ein echtes Videospiel mit Story, rundenbasierten Kämpfen und zahlreichen NPCs handeln soll und nicht nur um eine Sprachlernsoftware. Das Spiel mit dem Namen Koe soll sich an traditionellen JRPG-Spielen wie Final Fantasy und Titeln aus dem Pokémon-Universum orientieren.

Die Kampagne läuft noch 26 Tage. Die angepeilten 35.000 Britischen Pfund (etwa 42.000 Euro) wurden bereits nach wenigen Tagen erreicht. Das Spiel soll alles bieten, was ihr von einem traditionellen JRPG gewohnt seid: Bosskämpfe, Haustiere, Städte, Häuser, viele Items, Erfahrungspunkte und unterschiedliche Waffen. Ihr werdet die Sprache sowohl verbal als auch schriftlich (Hiragana, Katakana und Kanji) erlernen können. Neben einzelnen Wörtern sollen euch auch ganze Sätze beigebracht werden, so dass ihr Konversation betreiben könnt. Die japanische Grammatik wird nach aktuellem Stand kein Gegenstand des Titels, soll aber womöglich noch eingebaut werden. Der Initiator des Projekts möchte Spielern, die sich für dieses Genre sowie Animes und Mangas interessieren, aber bislang an der Sprachbarriere scheiterten, helfen, diese zu durchbrechen.

Video:

Keksus 21 Motivator - 25001 - 4. März 2014 - 16:12 #

Und ich sage es jetzt schon: Das Spiel wird nur dafür sorgen, dass noch mehr Leute Kana lesen können - was man auch innerhalb von 1 - 2 Tagen problemlos ohne Spiel lernen kann.

Kanji lesen bringt es nicht bei, weil es immer brav die Furigana zeigt und Kanji schreiben kann es nicht beibringen aufgrund technischer Limitierungen. Dazu ist das sehr stark auf Multiple Choice ausgelegt. Und durch Multiple choice lernt man nichts. Ich halts für Geldverschwendung.

Vampiro 21 Motivator - P - 30538 - 4. März 2014 - 16:23 #

Du hast da auf jeden Fall die Expertise.

Aber vielleicht animiert es ja jemanden, etwas zu machen, worauf er in den 1-2 Tagen (halt mit Buch) keine Lust hätte.

Keksus 21 Motivator - 25001 - 4. März 2014 - 19:24 #

In so einem Fall müsste derjenige aber auch nicht erst anfangen zu lernen. Wer ausschließlich mit einem Spiel eine Sprache lernen will, der wird damit nie im Leben Erfolg haben.

Vampiro 21 Motivator - P - 30538 - 4. März 2014 - 19:31 #

Das stimmt natürlich. Aber vllt. sinkt so spielerisch die Schwelle, und man greift dann zum Buch.

Also:

Spiel --> Buch

anstatt

--> WAND unerreichbares Buch

vicbrother (unregistriert) 5. März 2014 - 19:48 #

Verstehe es als Anregung, eine Sprache lernt man perfekt eh nur in den Ländern, wo die Sprache als Landessprache gesprochen wird.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 6688 - 4. März 2014 - 18:12 #

Na und? Für mich wäre es schon eine großer Schritt von nichts können zu Kana lesen und einen gewissen Wortschatz haben und die Grammatik können. Du bist offensichtlich nicht gerade die Zielgruppe.

Keksus 21 Motivator - 25001 - 4. März 2014 - 19:21 #

Grammatik kommt ja sogar nur eventuell. Und Wortschatz? Fragwürdig. Das Spiel verspricht, dass man etwas lernt. Aber man kann eine Sprache einfach nicht nur durch spielen lernen. Entweder geht man mit einem Animetypischen Wortschatz raus, der sich prinzipiell auf einige Ausrufe beschränkt, oder man setzt sich hin und lernt wirklich Vokabeln.

Und das letzte was die Welt braucht sind noch mehr Leute, die einfach nur Kana können, sich damit aufblasen und vom Rest der Sprache keine Ahnung haben.

Und als jemand der ernsthaft Japanisch lernen will sehe ich mich schon als Zielgruppe. Vor allem da ich kürzlich erst selbst so eine Idee hatte wie der Entwickler hier. Die Umsetzung scheint jedoch eher fragwürdig zu werden, wenn ich mir die bisherigen Versprechungen ansehe und den Trailer.

immerwütend 21 Motivator - P - 28959 - 4. März 2014 - 16:16 #

Und ich kann nicht mal mit Stäbchen essen...

lolaldanee 13 Koop-Gamer - 1236 - 4. März 2014 - 16:21 #

ich tu mich schon mit messer und gabel hart...

Skeptiker (unregistriert) 4. März 2014 - 16:28 #

Genau wie mit Stäbchen scheiterst Du schon immer an der Vorsuppe !?

blobblond 19 Megatalent - 17766 - 4. März 2014 - 16:33 #

nǐ hǎo

Und WoW bringt einen chinesisch bei oder wie man in Bayern sagt kinesisch!

Freylis 20 Gold-Gamer - 20967 - 4. März 2014 - 16:44 #

それは完全に素晴らしいです!

Makariel 19 Megatalent - P - 13454 - 4. März 2014 - 16:50 #

Mein Luftkissenboot ist voller Aale?

Freylis 20 Gold-Gamer - 20967 - 4. März 2014 - 16:53 #

Nee, nee, so pervers bin ich nun auch wieder nicht.

Toxe 21 Motivator - P - 26125 - 4. März 2014 - 17:26 #

Ich werde diese Schallplatte nicht kaufen, sie ist zerkratzt.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20967 - 4. März 2014 - 17:48 #

nicht ganz...

jaws 15 Kenner - 2986 - 4. März 2014 - 17:40 #

Hahaha, vor Lachen ist mir gerade die Sushirolle vom Stäbchen gefallen.

blobblond 19 Megatalent - 17766 - 4. März 2014 - 17:40 #

Total genital es ist!

Freylis 20 Gold-Gamer - 20967 - 4. März 2014 - 17:47 #

Genau! Ich hatte da urspruenglich: "That is totally awesome!" :D

joernfranz (unregistriert) 4. März 2014 - 19:17 #

Ich finde das eine schöne, unterstützenswerte Idee. Inzwischen ist die Finanzierung erfolgreich, man verhandelt mit Tokyopop über eine deutsche Lokalisierung und ab 50k gibt's eine Vita Version. Ich drücke fest die Daumen. Sind ja noch ein paar Tage übrig.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
mrkhfloppyjoker0222
News-Vorschlag:
Rollenspiel
JRPG
nicht vorhanden
nicht vorhanden
Strawberry Games
Strawberry Games
1. Quartal 2017
Link
0.0
LinuxMacOSPCPSVita