Three Moves Ahead: Spielziele und Balance in Wargames

PC
Bild von Vampiro
Vampiro 30538 EXP - 21 Motivator,R10,S9,C5,A7,J10
Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragen

2. März 2014 - 18:11 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Decisive Battles of WW2 Vol 2 - Korsun Pocket ab 12,99 € bei Amazon.de kaufen.

In Episode 252 mit dem Titel "Magic Hills and Body Count" des Strategie-Podcasts Three Moves Ahead widmen sich Rob Zacny und Troy Goodfellow den Siegbedingungen in Wargames. Sie diskutieren dabei Aspekte wie Terrain und maximale Zugzahlen. Sie stellen fest, dass die Siegbedingungen oft abhängig sind von Entscheidungen, die Generäle in der Vergangenheit getroffen haben. Denn die damals für wichtig auserkorenen strategischen Punkte werden teils von den Entwicklern übernommen.

Sie gehen ebenfalls auf die Besonderheiten von aneinandergereihten Szenarien, bei denen man seine Einheiten behält, und die sich daraus möglicherweise ergebenden Schwierigkeiten für die Designer und letztlich die Spieler, ein. Teilweise werden die Siegbedingungen auch während des Missionsverlaufs geändert, etwa wenn ein überraschender Angriff auf die Flanke erfolgt. Solche gescripteten Ereignisse sieht Rob durchaus positiv, denn dadurch wird dem Spieler, der schließlich in die Rolle eines Kommandanten schlüpft, abverlangt, auch auf unvorhergesehene Ereignisse vorbereitet zu sein.

Zu der abstrakten Diskussion ziehen sie auch immer wieder Beispiele, etwa Korsun Pocket, die Combat Mission-Reihe oder X-Com - Enemy Unknown heran. Nächste Woche soll vermutlich Conflict of Heroes besprochen werden. Für Episode 254 ist Flashpoint Campaigns - Red Storm eingeplant. Auch eine Folge zum Szenario-Design an sich ist angedacht.

volcatius (unregistriert) 2. März 2014 - 18:25 #

Immer wieder ein sehr interessanter Podcast.

Der Marian 19 Megatalent - P - 17292 - 2. März 2014 - 19:15 #

Das Thema find ich mal richtig spannend. Gleich mal reinhören und danke für die regelmäßigen TMA news hier.

Erskine 10 Kommunikator - 513 - 2. März 2014 - 22:31 #

Danke für den Tip, kannt ich noch gar nicht.

Vampiro 21 Motivator - P - 30538 - 3. März 2014 - 16:46 #

Super, viel Spaß :) Wenn er dir gefällt, kann ich empfehlen, auch mal ins Archiv zu schauen. Denn die Diskussionen sind meist relativ zeitlos, solange man ein Interesse an den besprochenen Spielen / Themen hat. Teils werden sie natürlich etwas durch beispielsweise Patches ein wenig überholt, aber das ist doch die Ausnahme.

Vampiro 21 Motivator - P - 30538 - 3. März 2014 - 16:45 #

Danke @all für das positive Feedback, das freut mich sehr :)

Der Podcast hat mir diese Woche wieder sehr gut gefallen. Da kriegt man mal alle Siegbedingungen und Hintergründe, Auswirkungen etc. auf einen Schlag :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Strategie
Rundentaktik
ab 6 freigegeben
nicht vorhanden
SSG
Matrix Games
01.08.2003
Link
0.0
PC
Amazon (€): 12,99 (PC)