Affordable Space Adventures: Raumschiff-Platformer angekündigt

WiiU
Bild von mrkhfloppy
mrkhfloppy 32197 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S10,C4,A10,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.

1. März 2014 - 0:18

Die Entwicklerstudios KnapNok (Spin The Bottle) and Nifflas (Knytt Underground) haben mit Affordable Space Adventures ein Gemeinschaftsprojekt für die WiiU angekündigt. Ihr übernehmt in dem 2D-Puzzle-Platformer die Kontrolle über ein Raumschiff und erkundet eine fremde Welt. Für die bevorstehenden Aufgaben könnt ihr die Konfiguration des Schiffs anpassen, was zugleich ein Schlüsselelement für die Rätsel des Spiels ist. Wenn ihr eure Strategie richtig gewählt habt, könnt ihr unentdeckt bleiben und im Notfall einen weiteren Spieler zu Hilfe rufen. Im lokalen Koop-Modus steuert ihr dann gemeinsam den Raumgleiter.

In einem Interview mit den Kollegen vom Gamasutra betonen die Entwickler, dass das Gameplay und die Steuerung des Platformers besonders vom Gamepad der WiiU profitieren sollen. Der zweite Bildschirm soll euch ein direktes Feedback über den Zustand des Raumschiffs geben und dessen Konfiguration ermöglichen. Dies umfasst beispielsweise die Steuerung des Kühlsystems, die Energieverwaltung und den Einsatz des Boardscanners. Vor allem die Rätsel des Spiels sollen die Nutzung des Touch-Displays erfordern, die Action-Passagen hingegen nicht. Dadurch soll der Fokus auf den TV-Bildschirm in zeitkritischen Situationen gewährleistet werden.

Affordable Space Adventures soll im Herbst 2014 für die WiiU als Download-Titel im Nintendo eShop veröffentlicht werden. Eine erste spielbare Demo wollen die Entwickler am 17. März auf der Indie-Messe The Media Indie Exchange und auf der Games Developer Conference vom 17. bis 21. März in San Francisco präsentieren. Erste Eindrücke vom Spiel bekommt ihr im unten eingebundenen Teaser-Trailer und in unserer Screenshot-Galerie.

Video:

Tomate79 16 Übertalent - P - 4949 - 1. März 2014 - 7:04 #

Grafik und Sound ähneln sehr dem letzten Spiel Knytt ;0)
Aber warum WiiU-Exklusiv?

HansDampf 13 Koop-Gamer - 1397 - 1. März 2014 - 9:25 #

weil sich so manches indie spiel auf wii u oder 3ds besser verkauft als bei steam oder psn^^

Tomate79 16 Übertalent - P - 4949 - 1. März 2014 - 10:43 #

...ich habe keine WiiU, also werde ich wohl als potenzieller Kunde es nicht kaufen können ^^

rUsH 09 Triple-Talent - 268 - 1. März 2014 - 7:58 #

Futter für meine WiiU, schön :)

Maulwurfn Community-Moderator - P - 15717 - 1. März 2014 - 8:29 #

Witziges Video.

kutschi201 11 Forenversteher - 605 - 1. März 2014 - 8:57 #

Ich hoffe, dass sich das lohnt :)

firstdeathmaker 17 Shapeshifter - P - 6862 - 1. März 2014 - 9:20 #

Sieht interessant aus, aber nur dafür ne Wii kaufen? Nee.

HansDampf 13 Koop-Gamer - 1397 - 1. März 2014 - 9:24 #

ist ja auch das einzige spiel auf der wiiu^^

Tomate79 16 Übertalent - P - 4949 - 1. März 2014 - 11:00 #

Das wird auch das einzige Spiel von KnapNok/Nifflas für diese kleine Plattform sein, wenn das Spiel nicht auf mehreren Kanälen vertrieben wird. Oder das Spiel wird so billig produziert, dass doch noch ein Gewinn erzielt wird. Aber das werden wir ja sehen.

HansDampf 13 Koop-Gamer - 1397 - 1. März 2014 - 11:20 #

naja No More Heroes 1 war das profitabelste spiel von Goichi Suda mit gerade einmal 540000 verkauften spielen...
ich denke so ein indie spiel wird sich sicher mit profit verkaufen lassen^^

Uisel 16 Übertalent - P - 4008 - 1. März 2014 - 11:39 #

find ich spannend!
vor allem dass zwei studios ein team bilden! gibts nicht sooo oft, oder?

joker0222 28 Endgamer - - 101612 - 2. März 2014 - 14:49 #

Sieht ja ganz nett aus, aber solange die Spiele aus dem eShop konsolengebunden sind, kaufe ich nur retail für die WiiU. Von den gesalzenen Preisen mal ganz abgesehen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit