Aktion Wunsch-Report, Phase 3: Abstimmung [beendet]

Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 123825 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammelt

1. März 2014 - 20:27 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert

Die Abstimmung ist beendet, wir werden im April/Mai den mit 29% meistgewählten Report-Vorschlag #3, Qualitätssicherung in Spielen, umsetzen. Die anderen Vorschläge kommen auf eine Liste und werden vielleicht ebenfalls umgesetzt in der Zukunft!

Das Thema Wunsch-Report geht in die nächste Runde: Nach der ersten Phase, in der ihr Vorschläge sammeln durftet, sowie der zweiten Phase, in der ihr eben diese im Forum ausformuliert habt, folgt nun Phase 3. Gleich mehrere User haben uns im Forum ausgearbeitete Vorschläge für einen ihrer Meinung nach interessanten Report eingereicht. Wir haben die unseres Dafürhaltens nach spannendsten Exposés herausgegriffen und so angepasst, dass sie für uns umsetzbar sind. Zur Vorwarnung: Bei der Recherche und Ausarbeitung kann es passieren, dass einzelne Punkte doch anders gewichtet werden, das ist ein normaler Prozess.

Am Ende dieser News findet ihr dann die entscheidende Umfrage: Welcher der möglichen Reports anschließend in die Tat umgesetzt wird, entscheidet ihr!

#1: Professionelle Spieleentwicklung dank Crowdfunding?
Vorschlag von NedTed (i.A.) / Forenthread

Crowdfunding hat sich als Alternative zur klassischen Publisherfinanzierung etabliert – 2014 stehen die ersten, großen Projekte zur Veröffentlichung an. Der Report soll die Frage beleuchten, was genau Kunden von einem Spiel mit einem bestimmten Budget erwarten dürfen (und was eher nicht).

Überblick:

  • Kickstarter Backer zeigen sich nach Crowdfunding zunehmend enttäuscht über finale Produkte
  • Hohe Erwartungen werden nicht erfüllt
  • Beispiele

Vergleich der Budgets von AAA-, Kickstarter- und Indieproduktion

Die Verteilung der Kosten:

  • Wie verteilen sich die Kosten auf Coding, Grafik, Sprachaufnahmen, Lizenzen, Marketing und Vertrieb? Der Fokus liegt auf Crowdfunding und Indie
  • Ein bis drei konkrete Beispiele
  • Unterschiede zwischen Retail und digitaler Distribution?
  • Warum wird Spieleentwicklung immer teurer?
  • Welchen Anteil hat das Marketing? --> Unterschiede zu AAA
  • Gibt es (abgesehen von der Arbeitskraft) regionale Unterschiede bei den Kosten?

Die Einteilung des Budgets

  • Wie lange reicht ein vorgegebenes Budget bei einer bestimmten Studiogröße normalerweise aus? Rechenbeispiele inklusive Personalkosten, Lizenzgebühren etc.
  • Welche Arten der Zusatzfinanzierung gibt es, wenn das Geld zu früh ausgeht?
  • Möglichst konkrete Beispiele von Kickstarter-Entwicklern

#2: Free-to-play als faires Spielkonzept
Vorschlag von: NedTed / Forenthread

Free-to-play-Spiele stehen, insbesondere bei den sogenannten Core-Gamern, in der Kritik. Viele der Meinungen basieren aber eher auf Unwissenheit oder resultieren aus einer kategorischen Abneigung. Der Report soll klären, ob diese überhaupt gerechtfertigt ist und ob es F2P-Modelle gibt, mit denen sowohl Spieler als auch Publisher leben können.

Überblick

  • Was genau versteht man überhaupt unter Free-to-play?
  • Welche Arten von F2P gibt es? Einige Beispiele  (nur einige Beispiele nennen, um Vielfalt zu belegen)

Historische Entwicklung

  • Von Shareware über Demos zu Free-to-play

Die Abneigung gegen Free-to-play

  • Negativbeispiele, unter anderem aus dem Bereich "Pay-to-win"
  • Prominente Beispiele

Die Verteilung der Free-to-play-Spieler

  • Aufteilungen verteilt nach Alter, "Art" der Spieler (Core vs. Casual), Geschlecht etc.
  • Wie viele Kunden sind wirklich bereit zu zahlen?
  • Das Image von Free-to-play in anderen Regionen wie Amerika und Asien

Das ideale Free-to-play-Konzept

  • Positive Beispiele
  • Interview mit F2P-Studios
  • Was darf F2P maximal kosten? Inklusive Rechenbeispiele, die etwa F2P-MMOs mit Abo-MMOs vergleichen

Ausblick in die Zukunft

  • Ist F2P weiter auf dem Vormarsch?
  • Verdrängt F2P gar die "Core"-Games?

#3: Qualitätssicherung in Spielen
Vorschlag von: Zaunpfahl / Forenthread

Der Report soll einen Überblick zur Qualitätssicherung von Spielen schaffen. Wie läuft diese im Detail ab? Was wird im vorhinein von Entwicklern und Publishern geleistet, um ein Programm möglichst fehlerfrei zu veröffentlichen?

Voraussetzungen für das Testing von Spielen

  • In welcher Phase kann mit dem Testen von Spielen begonnen werden?
  • Wie verändern sich die Testumgebungen und Aufgaben im Laufe der Entwicklung?
  • Welchen Anteil des Projektbudgets macht die Qualitätssicherung aus? (Unterschiede AAA, Indie, F2P?)
  • Nachfrage bei Entwicklern und Publishern

Ablauf

  • Unterschiede Internes und externes Testing
  • Hauptaugenmerke beim Testen von Story und Balancing
  • Auftretende Schwierigkeiten
  • Gespräch mit einem Tester
  • Rücksicht auf unterschiedliche PC-Komponenten

Spiele sind heute unfertiger als früher – ein Vorurteil?

  • Verlassen sich Hersteller zu sehr auf Patches?
  • Falls ja: Liegt es an der steigenden Komplexität?

Alternative Testmethoden

  • Closed Betas, Open Betas, Early Access
  • Prominente Beispiele (Minecraft, DayZ, Blackguards, ...)
  • Vor- und Nachteile
  • Wann und wo bietet sich ein offener Test an?
  • Werden offene Tests womöglich nur als Ausrede für unfertige Spiele herangezogen?

Ausblick:

  • Open-Beta und Early Access als neues Geschäftsmodell

#4: Digitaler Spielevertrieb: Keystores, Legalität und Probleme
Vorschlag von: Just my two cents / Forenthread

Steam hat den Spielevertrieb gründlich auf den Kopf gestellt. Der einstige Retailmarkt für PC-Spiele ist quasi tot, die Publisher suchen ihr Heil im digitalen Markt. Selbst Dritthändler verkaufen heute meist nur noch Steam Keys. Das machen sich auch Spieler zu Nutzen, indem sie dort kaufen, wo es am günstigsten ist. So herrscht bei Steam ein schwunghafter Handel mit RU Versionen, Keystores wie MMOGA sind aus dem Boden geschossen und mittlerweile sogar auf seriösen Seiten als Partner aktiv. Dennoch sprechen die Publisher von "nicht autorisierten Händlern" und sperren diese Keys gelegentlich, verweigern aber jede Aussage, wer denn nun diese "autorisierten Händler" sind.

Allgemeiner Überblick über den digitalen Markt

  • Welche Verkaufsplattformen gibt es neben Steam? (Origin, Uplay, Desura...)

Keystores

  • Keystores als neues Geschäftsmodell
  • Gefahren (Abhängigkeit von Steam etc.)
  • Welche gibt es? (GMG, Gamersgate, MMOGA)
  • Vorteile für den Kunden neben dem Preis?
  • Legal, illegal, Grauzone? (nicht für den eigenen Markt vorgesehene Keys etc.)
  • Herkunft der Keys
  • Möglichst offizielle Infos von Keyshops

Die Rolle von Steam und Co.

  • Äußerungen von Steam und anderen Plattformen zu Keystores
  • Maßnahmen (IP-Sperren, User-Sperren?)

Die Rolle der Publisher

  • Wie reagieren Publisher auf Keystores
  • Maßnahmen
  • Statements von Publishern

#5:Wie ein (deutsches) Indie-Spiel entsteht
Vorschlag von: Olipool / Forenthread

Überblick

  • Die Bedeutung von "Indie"
  • Die Größe der Teams
  • Ein Umriss der deutschen Indie-Szene

Indie-Spieleentwicklung im Detail

  • Gespräche mit Entwicklern
  • Von der ersten Idee bis zum ersten Konzept
  • Die Finanzierung
  • Die Entwicklungsstadien
  • Nötige Tools

Indie-Entwicklung als Hauptberuf

  • Lässt sich davon leben?
  • Als Nebenjob überhaupt realistisch machbar?

Umfrage
Jetzt seid ihr gefragt: Welcher der vorgestellten Reports macht bei euch das Rennen? Jeder registrierte GamersGlobal-User darf seine Stimme bis einschließlich zum 9.3.2014 abgeben. Nach Ablauf werden wir mit den Arbeiten an dem Report beginnen.

Abstimmung zum Wunsch-Report

#1: Erlaubt Crowdfunding professionelle Spieleentwicklung?
27% (165 Stimmen)
#2: Free-to-play als faires Spielkonzept
14% (85 Stimmen)
#3: Qualitätssicherung in Spielen
30% (180 Stimmen)
#4: Digitaler Spielevertrieb: Keystores, Legalität und Probleme
18% (107 Stimmen)
#5: Wie ein (deutsches) Indie-Spiel entsteht
12% (70 Stimmen)
Gesamte Stimmenzahl: 607
Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20695 - 1. März 2014 - 20:33 #

X.Y.2014? Seid ihr noch nicht sicher, bis wann abgestimmt werden darf oder habt ihr vergessen, die Platzhalter rauszunehmen?

KingJames23 15 Kenner - 3225 - 1. März 2014 - 20:36 #

Ne das ist mit römischen Zahlen. Abstimmen darf man dann bis zum 10. MaY.

blobblond 19 Megatalent - 17762 - 1. März 2014 - 20:47 #

Es ist der 10. JulY

emoll94 16 Übertalent - 4987 - 1. März 2014 - 20:35 #

Dank sehr interessanter Themen eine schwierige Wahl.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32786 - 1. März 2014 - 20:47 #

Und schon an der Abstimmung teilgenommen.

Claus 28 Endgamer - - 108700 - 1. März 2014 - 20:51 #

Abgestimmt. Was für ein Geraffel.

Luebke 12 Trollwächter - 1032 - 1. März 2014 - 21:02 #

Puh, das ist wirklich schwer. Für umfangreiche Reports klingen fast alle sehr interessant.

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 55841 - 1. März 2014 - 21:18 #

Interessant klingen alle. Dann setz ich mal mein Kreuzchen.

jediii 17 Shapeshifter - P - 6736 - 1. März 2014 - 21:25 #

Werde mich über jeden Report freuen :)!

Inso 15 Kenner - P - 3559 - 1. März 2014 - 21:32 #

Die #3 wird imo eher nen Schuss in den Ofen, wer das Konzept kennt wird wissen das es wohl nicht allzu interessant sein dürfte.. die restlichen Themen schauen aber sehr gut aus, mal gespannt wer das Rennen macht..

Hohlfrucht 14 Komm-Experte - 2679 - 1. März 2014 - 22:52 #

Einzig der Ausblick zum Thema Early Access gibt vielleicht etwas her. Das Thema Testing selbst finde ich eigentlich eher uninteressant.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9243 - 2. März 2014 - 2:52 #

Natürlich kommt es auf den Fall an. Mich würde schon interessieren, was die Entwickler sich bei Release von Diablo 3 oder SimCity gedacht haben bzw. wie dort die Qualitätssicherungsleute agiert haben. Oder auch bei einem X-Rebirth. Das wären alleine schon drei Themen.

Larnak 21 Motivator - P - 25585 - 2. März 2014 - 14:21 #

Diablo 3, SimCity: Massives Unterschätzen der Kern-Fans bzw. deren Lautstärke im Internet

X-Rebirth: Haufenweise Fehler, die die QA eingetragen hat, aber niemand, der Zeit und oder Geld hatte, sie zu beheben. Und massives Unterschätzen der Kernfans der Vorgänger :D

fertig :p
Finde das Thema auch nicht sonderlich spannend. Die entscheidenden Fragen werden immer noch im Management beantwortet, nicht in der Qualitätssicherung. Die kann nur Fehler/ Probleme finden/ aufzeigen, lösen muss das jemand anders.
Wundert mich ehrlich gesagt auch, dass so viele für dieses Thema stimmen

gnoarch 11 Forenversteher - P - 744 - 2. März 2014 - 14:35 #

ja gebe ich dir recht... wahrscheinlich denken viele es gibt hier das "große Geheimnis" warum spiele so verbuggt sind... dabei geht es doch einfach nur um Zeit & Geld => Geld & Geld....

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 6324 - 2. März 2014 - 15:47 #

Genauso ist es.

Die QA sucht die Bugs in Spielen, indem sie diese spielt (tada!), trägt diese in eine Datenbank ein, dort werden sie nach Wichtigkeit sortiert und den verantwortlichen Personen (Programmierern, Grafikern,...) zugewiesen. Dann versuchen diese, die Bugs zu fixen.
Das alles kostet Arbeitszeit, Arbeitszeit kostet Geld. Wenn es kein Geld mehr gibt, weil das Projekt schlecht geplant war oder sich nicht an den Plan gehalten wurde, dann bleibt nur die Möglichkeit das Spiel mit den verbleibenden Bugs auf den Markt zu werfen.

Zaunpfahl 19 Megatalent - P - 14325 - 4. März 2014 - 23:45 #

Wobei ich den Vorschlag bewusst neutral gehalten habe ohne auf ein Spiel einzugehen. Wäre an einem Fallbeispiel in der Retrospektive vielleicht noch etwas interessanter, aber auch so ist die QA nunmal ein Feld über das im Rahmen der Berichterstattung in den Medien bisher die wenigsten Worte verloren wurden. Es ist zugegeben auch ein eher trockenes Feld, aber mir scheint das eben viele Spieler nicht wissen was so ein QA Mensch eigentlich macht.
Geht auf jeden Fall über "spiele das Spiel und trage Fehler in eine Datenbank ein" hinaus ;)

Und ich finds spannend das mein am wenigsten diskutierter Vorschlag hier in der Umfrage so weit vorne liegt. Ist also doch definitiv Interesse vorhanden.

Inso 15 Kenner - P - 3559 - 7. März 2014 - 17:17 #

Stimmt, es ist "arbeite das und das ab, schau welche Fehler aus der letzten Version _noch_ vorhanden sind, und _dann_ trag es in ´ne Datenbank ein"^^ Scherz, klar macht man nicht nur nen Harken und fertig, sondern muss auch die Reproduktion möglichst einfach machen, den Fehler einstufen, ggf noch ein "warum" hinzufügen.. verdammt, jetzt hab ich ja den ganzen Report verraten ;)
Das er so weit vorn liegt kann auf jeden Fall heissen das es so viele interessiert.. oder auch nur das _einer_ sehr fleissig ist.. "offene" Abstimmungen haben halt so ihre Schwachstellen^^

Zaunpfahl 19 Megatalent - P - 14325 - 7. März 2014 - 17:27 #

Falls das ein Vorwurf sein soll: ich habe die eine mir mögliche Stimme für meinen eigenen Vorschlag gegeben, ja. Aber in keinster Weise habe ich versucht die Abstimmung irgendwie anderweitig zu manipulieren. Falls ich da jetzt was falsch interpretiert habe: Entschuldige bitte :)

Inso 15 Kenner - P - 3559 - 7. März 2014 - 18:17 #

Ne sorry so sollt das nicht rüberkommen, ging mir nur um die allgemeine Feststellung das das System leider sehr wackelig in dem Bereich ist. Aber hast recht, kann auch missverständlich rüberkommen - no offense ;)

Zaunpfahl 19 Megatalent - P - 14325 - 7. März 2014 - 19:04 #

Alles gut, no offense taken ;)

Inso 15 Kenner - P - 3559 - 9. März 2014 - 20:14 #

Grad nochmal über den Text oben gelesen, das große Problem der letzten Abstimmung ist man wohl angegangen, hab nix gesagt^^

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61419 - 1. März 2014 - 22:29 #

Stimmt für die Key Geschichte. Das wäre wirklich mal interessant. Alles andere hat man in der einen oder anderen Form irgendwo schon mal gelesen. :)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33799 - 3. März 2014 - 17:55 #

Hm, ich finde die am uninteressantesten. Noch schwanke ich zwischen 1 und 5. Echte Einblicke in die tatsächliche Entwicklung bekommt man doch eher selten.

Tommylein 14 Komm-Experte - P - 1920 - 12. März 2014 - 7:09 #

Dafür habe ich auch gestimmt.
Wie erkennt man z.b. seriöse, bzw unseriöse Keyshops.
Ich habe keine Lust das mein Account mit >150 Spielen gesperrt wird, weil ich bei einem unseriösen Händler gelandet bin.

Neon 10 Kommunikator - 386 - 1. März 2014 - 23:02 #

Ich habe gerade mal für das Keystore Thema abgestimmt. Auf der anderen Seite wäre das vieleicht ein Thema, welches man eher dem Games Anwalt pitchen sollte. Mich würde aber auch der Standpunkt der Publisher interessieren.

Stephan Windmüller 17 Shapeshifter - P - 6836 - 2. März 2014 - 0:40 #

Schade: Mein Vorschlag war laut Anzahl der Aufrufe auf Platz 3, hat es aber leider nicht in diese Runde geschafft.

Wunderheiler 19 Megatalent - 19008 - 2. März 2014 - 9:54 #

Die Nummer 1 nach Aufrufen hat es ja auch nicht "geschafft". Aber das hat wohl andere Gründe...

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33799 - 3. März 2014 - 17:52 #

Quark! Die Nummer 1 nach Aufrufen ist auch hier als #1 aufgeführt, der Titel wurde allerdings geändert.

Wunderheiler 19 Megatalent - 19008 - 7. März 2014 - 19:37 #

Tatsächlich. Wobei imho nicht nur der Titel, sondern auch der ganze Vorschlag geändert wurde...

gnoarch 11 Forenversteher - P - 744 - 7. März 2014 - 22:10 #

Ja... Während crowdfunding eig. Nur ein kleiner teil des Reports sein sollte ist es jetzt die Überschrift. Ich finde das schade denn mich hatte vor allem der breite Querschnitt über verschiedene generes und projek großen interessiert...

Wunderheiler 19 Megatalent - 19008 - 8. März 2014 - 5:44 #

Ja, seh ich auch so. Von den Threads her, war dieser Vorschlag mein Favorit. So aber leider definitiv nicht...

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33799 - 10. März 2014 - 15:59 #

Stimmt, ich fand die ursprüngliche Überschrift auch interessanter.

Dominius 17 Shapeshifter - P - 6906 - 2. März 2014 - 1:15 #

Mich würde tatsächlich die Budget-Crowdfundind-Reportage am meisten interessieren - auch einfach aus dem Grund, dass ich über dieses Thema bisher am wenigsten weiß.

Außerdem habe ich schon knapp 20 Spiele "gebacked", so dass ich dort auch persönlich betroffen bin. Erschienen ist bisher aber auch nur eines. Einige Titel sehen aber sehr vielversprechend aus.

Noodles 21 Motivator - P - 30187 - 2. März 2014 - 2:39 #

Fand es schwer, mich zu entscheiden, hab dann aber mal für die Keystores gestimmt.

Doc Bobo 16 Übertalent - P - 4824 - 2. März 2014 - 7:48 #

Bei #4 sollte man in jedem Fall auch die tatsächliche Zukunft "Streaming" (Gaikai und Co.) reinnehmen, denn hier würde mich wirklich mal interessieren, wann dies technisch (z.B. In Bezug auf Latenz- und Bandbreitenproblematik etc.) eine echte Alternative darstellen könnte. Ich halte Cloud Based Gaming bzw. Computing im allgemeinen nämlich für eine geniale Idee. Einfach im Abo die aktuellsten Titel auf einer ständig aktuellen Biestmaschine zocken, ohne das man sich alle Jahre wieder ein neues System zusammenschrauben, Games kaufen, runterladen und installieren muss. Die Vorteile wären riesig - weinger Hardwaremüll durch effizientes Sharing unter den Nutzern, keine Endgeräte inkl. Stromverbrauch und Lüftergeräuschen mehr im heimischen WZ (und dadurch auch keine defekte Hardware mehr), ständig aktuelle Betriebssysteme (von denen man aber gar nix mitbekommen müsste) und letztlich sicherlich auch kostensparender für den einzelnden User (wenn ich überlege was ich demnächst wieder für ne GTX 790 + neuer PSU hinblättern "darf"), aber es muss einfach lagfrei sein und davon sind wir ja derzeit noch meilenweit entfernt (oder?)...

NedTed 18 Doppel-Voter - - 11729 - 2. März 2014 - 8:35 #

aber es muss einfach lagfrei sein und davon sind wir ja derzeit noch meilenweit entfernt (oder?)...

Das hängt einfach nur von der Infrastruktur ab. Also nur mehr eine Frage der Zeit. ;)

Doc Bobo 16 Übertalent - P - 4824 - 2. März 2014 - 8:53 #

Und genau hier würde mich ein fundierter Bericht interessieren. Reden wir von 5, 10 oder mehr Jahren? Was wären die genauen Anforderungen für eine Realisierung? Das fänd ich ziemlich spannend...

NedTed 18 Doppel-Voter - - 11729 - 2. März 2014 - 14:55 #

Die Anforderung ist "Fibre to the Home" und ein ca. 100km entferntes Rechenzentrum. Je nach Spiel kann es aber auch weiter weg sein.

Tomate79 16 Übertalent - P - 4098 - 2. März 2014 - 7:58 #

Schade, dass eine Mehrfachauswahl nicht möglich ist. So ziemlich alle Reports würde ich lesen wollen. Ich hoffe, dass die "Verlierer" in früher Zukunft noch eine weitere Chance haben.

Griswald Meistersuppe 18 Doppel-Voter - P - 11732 - 2. März 2014 - 8:41 #

Habe auch abgestimmt. Aber die Themen sind alle interessant und wären einen Report wert. Hoffe das alle früher oder später mal als Report veröffentlicht werden.

Fohlensammy 16 Übertalent - 4157 - 2. März 2014 - 10:26 #

Ich drücke dem aktuellen Spitzenreiter "Qualitätssicherung" mal die Daumen. Aber Hut ab vor jedem einzelnen Konzept!

Sok4R 16 Übertalent - P - 4432 - 2. März 2014 - 11:03 #

Bei der Auswahl wünsche ich mir einen sechsten Button "alle!". So musste ich eine Auswahl treffen. Ich denke aber dass einige der Themen uns noch eine Weile aktuell bleiben werden, ich denke da z.b. an Qualitätssicherung.

ocean2076 16 Übertalent - P - 4838 - 2. März 2014 - 11:07 #

Leider muss man sich für einen Report entscheiden - ich hätte gerne alle

Vampiro 21 Motivator - P - 30538 - 2. März 2014 - 13:20 #

Habe zwischen 3 und 4 geschwankt, mich dann für 4 entschieden.

1 zog ich auch in Betracht, fand da aber die Ausrichtung nicht gut.

"Kickstarter Backer zeigen sich nach Crowdfunding zunehmend enttäuscht über finale Produkte"

Ist das so? Backer sind zwar tendenziell nicht objektiv, aber FTL, Broken Sword, SOTA lassen mich nicht glauben, dass es eine eindeutige Tendenz Richtung Unzufriedenheit gibt.

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 6324 - 2. März 2014 - 15:50 #

"Backer sind zwar tendenziell nicht objektiv, aber FTL, Broken Sword, SOTA lassen mich nicht glauben, dass es eine eindeutige Tendenz Richtung Unzufriedenheit gibt."

Die Überprüfung dieser These sollte ja wohl auch Teil des Reports sein.

Vampiro 21 Motivator - P - 30538 - 2. März 2014 - 21:22 #

Das mag sein, kommt aber in dem Überblick gar nicht rüber. Sehr unglücklich formuliert. Wenn es so gemeint war, hätte man es ruhig offen formulieren können. Mit den Punkten 2 und 3 (Backer unzufrieden --> Beispiele) konnte ich dann endgültig nicht dafür stimmen.

Tassadar 17 Shapeshifter - 7747 - 2. März 2014 - 17:43 #

Finde da auch den Ansatz schon völlig falsch (formuliert). Ich bin bisher höchst zufrieden und habe so einiges gebacken, was auch schon erschienen ist und ich kenne auch noch so einige, denen es ähnlich geht. Klar das ist nur eine sehr beschränkte Sampling-Größe, wie immer, wenn man nur von sich und seinem persönlichen Umfeld ausgeht, aber der Ansatz hätte viel offener formuliert werden müssen in die Richtung "wie zufrieden sind die Backer mit den bisher erschienen Spielen".

Alleine deswegen schon konnte ich nicht für 1 stimmen, das klingt alles viel zu negativ und so danach als wollte Jörg nur zum wiederholten Mal seinen Hass auf Broken Age loswerden.

Vampiro 21 Motivator - P - 30538 - 2. März 2014 - 21:25 #

Ja, so eine Formulierung wäre besser gewesen (wenn der Report denn darüber sein soll).

Broken Age habe ich nicht gebacken, aber von dem angekündigten klassischen Adventure scheint es ja doch eine Ecke weit weg zu sein, das wäre für mich eine Enttäuschung gewesen.

Recht hast du natürlich, es klingt viel zu negativ.

Mir war auch nicht ganz klar, ob es tatsächlich um Kickstarter allgemein geht (also auch Ouya, Oculus Rift) oder nur Spiele. Letzteres war mein Eindruck.

Der Marian 19 Megatalent - P - 17289 - 2. März 2014 - 16:34 #

Interessante Auswahl an Themen. hab mich für Nummer 5 entschieden, auch wenn das nicht mehrheitsfähig zu sein scheint.

Izibaar 16 Übertalent - P - 5853 - 2. März 2014 - 23:43 #

Eigentlich schade, da Nummer 5 am Besten klingt. Der Rest ist zwar ebenfalls interessant, doch sind es mehr so 08/15 Themen die öfters aufgegriffen wurden. Nummer 2 ist zwar sehr ähnlich meinem Vorschlag geht mir dann aber doch zu sehr in die "falsche" Richtung.
Zugegeben hatte ich heute mittag auch noch nicht für die 5 gevotet. :)

jps 18 Doppel-Voter - 11150 - 3. März 2014 - 21:26 #

Empfehle dir "Indie Game: The Movie". Ziemlich guter Film, der einen guten Einblick in die internationale Indie Szene bietet.

Olipool 15 Kenner - 3742 - 4. März 2014 - 10:12 #

Kann ich bestätigen, ganz toll gemacht. Und sehr nah dran an den Entwicklern.

Rumi 17 Shapeshifter - 7609 - 3. März 2014 - 13:54 #

bin gespannt was rauskommt, meine Favoriten sind 2 und 4

SonkHawk 14 Komm-Experte - 2151 - 3. März 2014 - 21:46 #

Ich würde mich freuen, wenn Ihr häufiger mal was über (PC-)Hardware schreiben würdet. Neue Grafikkarten, Soundkarten, exotische Controller, Gaming-Tastaturen, Lenkräder etc.etc.etc.
Das geniale Video über den auf Socken rutschenden Heini mit der VR-Brille war eine grandiose Ausnahme. Mehr davon!!

Larnak 21 Motivator - P - 25585 - 3. März 2014 - 21:50 #

Gibts doch jetzt gerade wieder mit den HW-News

SonkHawk 14 Komm-Experte - 2151 - 4. März 2014 - 0:14 #

Komisch, die Rubrik ist an mir irgendwie die letzten 2 Jahre komplett vorbeigegangen... Aber danke für den Hinweis!

Markus 13 Koop-Gamer - 1323 - 4. März 2014 - 17:34 #

Bitte Nummer 1, damit GG uns noch mal reinreiben kann, warum Broken Age und Shadowrun Returns solche Enttäuschungen sind!
*Ironie off*: Wäre Thema 1 nicht schon im Ansatz so tendenziös formuliert, wäre es interessant. Ich habe für Nr. 3 gestimmt.

Thomas D (unregistriert) 4. März 2014 - 18:13 #

Wäre Thema 1 nicht so tendenziös formuliert, läge es hier mit 50% der Stimmen vorn ;)

Tassadar 17 Shapeshifter - 7747 - 4. März 2014 - 18:43 #

Leider führt es mittlerweile, trotz des tendenziösen Ansatzes *seufz*. Braucht man sich dann wohl nicht geben, wenn er erscheint (der "Report").

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33799 - 4. März 2014 - 21:33 #

Qualitätssicherung holt gerade auf...

Vampiro 21 Motivator - P - 30538 - 4. März 2014 - 18:52 #

Aus der Kickstarter-Kampagne:

Q: What will the game be?

A: Other than that it will be an old school adventure, we're not sure. That's the beauty of it! Everything will unfold in front of the cameras with help from you!

Ist es ein Old School Adventure? Nach allem, was man hört (auch von den nicht Enttäuschten) ist es das nicht.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 4. März 2014 - 19:14 #

Es ist ein Adventure, dass in einer alten Schule spielt. Ich denke das Raumschiff kann man schon als solches deuten. :D

Funatic 14 Komm-Experte - P - 2271 - 4. März 2014 - 17:55 #

kommen die anderen themen auch irgendwann drann?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324148 - 9. März 2014 - 19:22 #

Da es alles gute Themen sind, werden wir die nicht-gewinnenden sicher im Hinterkopf behalten :-)

Funatic 14 Komm-Experte - P - 2271 - 4. März 2014 - 17:56 #

mein favorite ist die nr.2! klingt am interessantesten

McSpain 21 Motivator - 27019 - 4. März 2014 - 17:57 #

hey Funatic. Du kannst zur Übersichtlichkeit deinen Post mit dem "Bearbeiten" Knopf nochmal erweitern, statt einen Doppelpost zu machen. :)

masaru987 10 Kommunikator - 499 - 4. März 2014 - 18:36 #

finde die Themen auch sehr interessant, mich wundert nur die Stimmabgabe, 350 zum jetzigen Zeitpunkt finde ich nicht viel. Hätte ich schätzen müssen, wäre das wohl nicht unter 1.000 Stimmen gelegen..

joernfranz (unregistriert) 4. März 2014 - 19:09 #

Sind ein paar schöne Themen dabei. Bin gespannt auf das Ergebnis. Einen Beitrag zum Thema Qualitätssicherung in Videospielen fände ich persönlich am interessantesten.

Olipool 15 Kenner - 3742 - 4. März 2014 - 22:01 #

Als Ersteller von Thema 5 wollte ich gerne nochmal darauf hinweisen, dass der Effekt des Reports auch mit bewirken sollte, dass die Motivation zum kreativ sein geweckt wird. Also nicht nur konsumieren sondern auch mal selber probieren, etwas zu erzeugen. Als Jugendlicher hat mich sowas zu lesen immer ungemein motiviert. Nur waren damals die Mittel ganz andere (ja, das ist eine Ausrede).

Horschtele 16 Übertalent - P - 5389 - 5. März 2014 - 1:51 #

Oh man ist das ein spannendes Rennen. Leider interessiert mich das erste Thema absolut nicht... Hoffentlich gewinnt #3

Fohlensammy 16 Übertalent - 4157 - 6. März 2014 - 10:48 #

Sieht bei mir genauso aus. Deshalb hoffe ich auch auf einen Sieg für #3. ;)

Mike H. 14 Komm-Experte - P - 2245 - 7. März 2014 - 15:29 #

Mich interessiert grundsätzlich Thema Nr. 1 am stärksten, aber da schon die Formulierung mehr als deutlich macht, dass das wieder nur ein weiterer Teil der GG Anti-Kickstarter-Propaganda werden würde, verzichte ich gerne auf die Wahl.

Auffa Arbeit (unregistriert) 7. März 2014 - 15:34 #

Genau meine Meinung, habe deswegen auch anders gewählt.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324148 - 9. März 2014 - 19:27 #

Du meinst die Anti-Kickstarter-Propagando, die uns für Spiele wie Great Giana Sisters Twisted Dreams, Battleworlds Kronos, Elite Dangerous oder The Banner Saga hat jubeln lassen? Oder den großen Kickstarter-Report, in den sich Christoph wochenlang reingehängt hat? Ja, echt fiese Anti-Propaganda, hier auf GamersGlobal! Zuletzt haben wir sogar noch Shadowrun Returns Dragonfall gut gefunden -- alles belanglose Ausnahmen von deiner Regel, vermute ich...

Aber mal zur Erklärung: Ein Report braucht eine Grundthese, etwas, das als Dachzeile dazu führt, dass der Report auch gelesen wird. "Irgendwie mal alles vorstellen" ist nicht, wie ein Report funktioniert. Wenn man beim Recherchieren merkt, dass die oder eine Anfangsthese fehlerhaft ist, passt man sie natürlich an. Davon abgesehen ist es nicht aus der Luft gegriffen, dass es Backer gibt, die enttäuscht sind von dem, was aus ihrer Kohle geworden ist. Ob das nun aber die Mehrheit ist oder eine Minderheit, vermag ich nicht zu sagen. Dass es aber "immer mehr" sind, halte ich für sehr wahrscheinlich, schließlich werden immer mehr Kickstarter-Projekte nun endlich fertig.

Wir haben von Anfang an klargemacht, dass wir die Report-Vorschläge so anpassen werden, dass sie für uns in der Umsetzung machbar und für unsere User interessant sind. Genau das ist hier passiert, sonst nichts.

Tassadar 17 Shapeshifter - 7747 - 12. März 2014 - 1:57 #

Die negativ formulierte Ausgangsthese hat jedenfalls ganz offensichtlich dazu geführt, dass das Thema #1 jetzt nicht gewonnen hat, das ist den Kommentaren hier und dem geringen Abstand zum Gewinner zu entnehmen. Warum die These nicht einfach offen formuliert war im Sinne von "Wie zufrieden sind die Backer mit dem bisher veröffentlichten?" ist mir nicht klar.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324148 - 12. März 2014 - 11:58 #

Du gibst deine Vermutung wieder, nicht notwendigerweise die Wirklichkeit. Deine Frage habe ich bereits beantwortet, ich ordne sie also als rein rhetorisch ein.

skyabes 12 Trollwächter - 1119 - 5. März 2014 - 8:31 #

Gar nicht so leicht - sind viele interessante Themen dabei ;) Aber scheinbar teilt meine Entscheidung auch ein Großteil.

SimSinn 14 Komm-Experte - P - 2314 - 7. März 2014 - 15:46 #

Im Moment ist es ja ein echtes Kopf an Kopf Rennen zwischen #1 und #3. Falls es am Ende ein sehr knappes Ergebnis wird, würdet ihr dann noch eine Stichwahl machen?

Epic Fail X 15 Kenner - P - 3577 - 8. März 2014 - 8:16 #

Du kannst einfach deine Stimme löschen und neu wählen. Habe ich auch gerade gemacht. Irgendwie muss man ja dieses schnarchige Thema Qualitätssicherung verhindern.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61419 - 8. März 2014 - 9:16 #

Das andere Thema ist auch nicht grad das was ich als interessant bezeichnen würde. Mir wäre Thema 4 um Längen lieber gewesen.

Epic Fail X 15 Kenner - P - 3577 - 9. März 2014 - 22:39 #

Ich fühle mit dir.

Noodles 21 Motivator - P - 30187 - 9. März 2014 - 22:51 #

Ich ebenfalls!

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 6683 - 7. März 2014 - 15:58 #

Ich würde gern alle lesen :) Ein Lob an die Community, dass so interessante Vorschläge raugekommen sind!

Vampiro 21 Motivator - P - 30538 - 7. März 2014 - 20:23 #

Ich werde von 4 wohl auf einen der beiden möglichen Gewinner, also 1 oder 3, wechseln.

jps 18 Doppel-Voter - 11150 - 9. März 2014 - 12:29 #

Würde mir wünschen, wenn man das Thema Keystores und Legalität vielleicht abseits dieser Aktion behandeln könnte. Dazu habe ich bisher nirgendwo etwas gelesen und würde mir fundierte Aussagen von allen Seiten (Publisher, Keyshops, Rechtsexperten, etc.) wünschen.

Sowohl zu QA als auch zu Indie-Titeln gab es ja schon eine Menge Artikel und Reportagen.

Woldeus 14 Komm-Experte - P - 1865 - 9. März 2014 - 12:53 #

ganz genau.
die keys riechen manchmal so nach fisch, dass ich schon fast ein schlechtes gewissen habe^^

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61419 - 9. März 2014 - 18:19 #

Ich bin völlig deiner meinung. Aber scheinbar können ja manche User nicht genug vom ewig gleichen bekommen :(

furzklemmer 15 Kenner - 3108 - 9. März 2014 - 17:36 #

Mir gehts gerade wie nach der letzten Bundestagswahl. Kann die Ergebnisse nicht nachvollziehen. Ständig muss ich mich ärgern, dass meine Stimme für'n Arsch ist. Demokratie-Frust!

immerwütend 21 Motivator - P - 28959 - 9. März 2014 - 21:43 #

Die FDP ist doch gar nicht aufgelistet...

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70313 - 9. März 2014 - 21:19 #

oh hatte das gar nicht mehr auf dem schirm und weiss noch gar nicht, was ich nehmen soll.
im prinzip klingt alles ansatzweise interessant, aber das killer-thema ist für mich jetzt nicht dabei. na ja, bis mitternacht hab ich ja noch zeit.

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 47999 - 12. März 2014 - 0:52 #

Na dann mal los!
War zwar nicht meine Wahl, aber ich bin gespannt, was dabei rauskommt.

Zerberus77 13 Koop-Gamer - P - 1508 - 12. März 2014 - 8:50 #

Schade, zum Thema QS meine ich schon mal was in der Gamestar gelesen zu haben. Und angesichts des Zustands vieler Spiele-Veröffentlichungen wird der Report wohl recht kurz ausfallen. :D

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33799 - 12. März 2014 - 9:41 #

Das war ja denkbar knapp. Also wird Vorschlag #1 bestimmt irgendwann auch mal drankommen. :-)
Wie auch immer, jetzt bin ich erst mal gespannt auf das Ergebnis. Da kriegen wir auch mal direkt mit, wie lange es dauert, so einen Report fertigzustellen.

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 86503 - 12. März 2014 - 12:29 #

OK, kann damit leben...

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32786 - 12. März 2014 - 14:48 #

Knappe Entscheidung!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit