Command & Conquer Renegade X: Open Beta gestartet

PC
Bild von Dennis Hillor
Dennis Hillor 32657 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S5,C10,A10,J10
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

27. Februar 2014 - 12:18 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert

Im Jahr 2002 wurde mit Command & Conquer Renegade ein Shooter-Ableger der sonst für fordernde Echtzeit-Strategie bekannten Reihe veröffentlicht. Dabei handelte es sich um den ersten und bisher einzigen Ausflug in die First-Person-Welt. Mit Command & Conquer Renegade X befindet sich ein Remake von Entwickler Totem Arts in der Entwicklung.

Renegade X ist ursprünglich als Mod für Unreal Tournament 3 erschienen und wird nun mit der Zustimmung von EA als Stand-Alone-Version auf Basis der Unreal-Engine entwickelt. Es handelt sich um einen Taktik-Shooter, in dem ihr entweder für die Globale Defensiv Initiative (GDI) oder die Bruderschaft von NOD kämpft. Jedes Team hat eine eigene Basis. Durch die Zerstörung von Gebäuden werden Teams Spezialkräfte verliehen. Weiter gibt es Superwaffen, wie beispielsweise Ionenkanonen, die zum Teil bereits aus den Strategieablegern der Command & Conquer-Reihe bekannt sind. Insgesamt gibt es über 30 Waffen und 15 Fahrzeuge.

Wie Entwickler Totem Games nun bekannt gab, ist die Open Beta von Renegade X offiziell zum Download verfügbar. Es stehen euch verschiedenste Seiten zur Verfügung, auf denen ihr euch die Version herunterladen könnt, ebenso ist es gestattet den Titel selber auf seiner eigenen Seite upzuloaden und weiter zu verbreiten, solange dem Entwickler die Downloadzahlen zugänglich gemacht werden, so dass diese in die jährliche Statistik einfließen können. Renegade X ist und bleibt kostenlos, ein Teil der Abmachung mit EA besagt nämlich, dass kein kommerzieller Nutzen aus dem Projekt gezogen werden darf. Bei der Beta-Fassung handelt es sich um einen reinen Multiplayer-Modus, die Singleplayer-Version ist bereits seit 2012 erhältlich.

Red Dox 16 Übertalent - 4190 - 27. Februar 2014 - 12:36 #

Und Renegade Veteranen sagen: Es ist gut :)
64 Mann Server sind vielleicht etwas viel des guten aber man kann dennoch seinen Spaß haben, auch wenns auf den kleineren Servern etwas taktischer zugeht.

Wer das alte Renegade Feeling wiederhaben will und sich von ein paar Bugs und Glitches in einem Fanprojekt nicht abschrecken läßt, wer einfach mal einen guten MP Shooter ohne P2W oder "sammel XP bis Level 90 damit du Waffenslot X bekommst" spielen möchte, der ist herzlich eingeladen diesem geilen Mod eine Chance zu geben.
Nod braucht Euch. Tretet der Bruderschaft im Kampf gegen Tyrannei und Unterdrückung noch heute bei :P

btw. vielleicht das Youtube Vid in die News einflechten für Leute die direkt sehen wollen was sie erwartet?
https://www.youtube.com/watch?v=k-bLTYiaqqk

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32657 - 27. Februar 2014 - 12:45 #

Hussa, klingt gut. Hab das Original zwar nie gespielt aber egal.
Soll ich später nen Forenthread aufmachen?

Red Dox 16 Übertalent - 4190 - 28. Februar 2014 - 10:08 #

Na ich weiß nicht ob ein Forenthread was bringt. Renegade hatte früher schon eine überschaubare kleine Fan Gemeinde und ich denke das hier bleibt auch eher ein Liebhaberprojekt anstatt zu etwas ähnlichem wie CS zu mutieren (wobei dann letzten Endes EA, nicht Valve die Finger im Spiel hätte und wie das ausgeht will ich lieber garnich erfahren).

Ist halt nicht jedermans Sache und gerade heutzutage in der "blingbling" Zeitspanne wo man ohne Penismeter, Achievements, Level XP und Goldwaffen sowieso nichts mehr mit Mods anfangen kann bleib ich skeptisch das Renegade X seinen Vorgänger großflächig überflügelt ;)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 184690 - 27. Februar 2014 - 12:41 #

Wieviele Levels bietet eigentlich die Singleplayer-Version ?

keimschleim 15 Kenner - 3004 - 27. Februar 2014 - 12:46 #

Wird gleich mal gezogen. Damals war der SP sehr interessant. Mal schauen, was im MP geht.

Asderan 14 Komm-Experte - 2423 - 27. Februar 2014 - 13:53 #

Der MP war um einiges geiler als der SP. Leider kamen auf LANs selten genug Leute dafür zusammen.

keimschleim 15 Kenner - 3004 - 27. Februar 2014 - 14:29 #

Erster Eindruck ist jetzt nicht berauschend: Selbst auf deutschen Servern laggte es ohne Ende. Das Handling fühlte sich bisschen komisch an, aber durch das Rumgelagge eh noch nicht zu beurteilen. Grafisch OK, gespielte Maps so lala. Ich werd mal in ein paar Wochen wieder reinschauen. Bis dahin hat sich bestimmt einiges getan. Derzeit noch nix für mich.

Asderan 14 Komm-Experte - 2423 - 27. Februar 2014 - 16:55 #

werde gar nicht erst reinschauen. Habe noch nicht mal genug Zeit für Battlefield und viele andere gute Spiele.

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3558 - 27. Februar 2014 - 12:53 #

Lustig, gestern noch die free version von Tiberian Sun geladen und auch darüber gestolpert, jetzt les' ich hier, daß das was ganz neues ist. Die Welt ist manchmal klein.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19059 - 27. Februar 2014 - 23:20 #

Free Version von Tiberian Sun? Erhelle mich! Giv da Link! :-D.

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32657 - 28. Februar 2014 - 9:32 #

http://bit.ly/1hYcXpP

Andi Amo 10 Kommunikator - 511 - 27. Februar 2014 - 14:31 #

Das Original fand ich damals super! Sehr authentisch, wenn man die C&C-Spiele davor schon kannte. EA hat mit Renegade das vorgemacht, was Blizzard mit WoW später (und mit anderem Genre) erfolgreich weiterentwickelte.

Das Remake muss ich mir unbedingt anschauen, sobald ich mal Zeit habe.

lolaldanee 13 Koop-Gamer - 1272 - 27. Februar 2014 - 14:44 #

habs schon ausprobiert, ist sehr gut geworden, nahe am orginal
vor allem hat es ein für mich sehr wichtiges feature das das orginal nie hatte: halbwegs brauchbare bots

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Old Lion
News-Vorschlag: