Microsoft: Stephen Elop wird Xbox-Chef

Bild von Johannes
Johannes 32524 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S3,A8,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

25. Februar 2014 - 13:39 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert

Foto: Luca Sartoni unter CC BY-SA 2.0

Microsofts Xbox-Abteilung wird zum zweiten Mal innerhalb eines Jahres einen neuen Chef bekommen. Wie Julie Larson-Green, die nach dem Wechsel von Don Mattrick zu Zynga die Verantwortung übernahm, in einem Memo schreibt, das den Kollegen von TechCrunch vorliegt, wird sie demnächst den Posten des Chief Experience Officers der Abteilung My Life & Work übernehmen. Weiter heißt es:

Ich bin sehr stolz auf das, was wir in dieser kurzen Zeit alles erreicht haben. Wir haben die Xbox One veröffentlicht, Surface 2 und Surface Pro 2, Blockbuster-Spiele wie Forza und Ryse, einen brandneuen Xbox Music- und Video-Service, PPI [Perceptive Pixel] und ein paar fantastische unangekündigte Produkte, um nur ein paar Beispiele zu nennen.

An ihre Stelle wird der bisherige Nokia-Chef Stephen Elop rücken. Der Wechsel soll vollzogen werden, sobald die Übernahme des Handy-Herstellers durch Microsoft (wir berichteten) abgeschlossen ist. Genaue Gründe für den Vorgang nennt Larson-Green in dem Memo nicht, gibt aber an, dass dieser in Absprache mit dem neuen CEO Satya Nadella beschlossen worden sei. Bemerkenswert ist, dass Elop, der noch vor kurzem als Microsoft-Chef im Gespräch war, den Verkauf der Xbox-Abteilung erwogen haben soll (wir berichteten ebenfalls).

Hemaehn 16 Übertalent - 4560 - 25. Februar 2014 - 13:47 #

Das wars dann mit der XBox ;D

Wobei, dann würde er sich ja seinen Arbeitsplatz wegnehmen... aber das ist ja bei Managern nicht so das Problem, die können ja einfach woanders hingehen.

Da bin ich echt mal gespannt.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12747 - 25. Februar 2014 - 13:51 #

Nokia-Chef?

M(obile)-Box oder X-Box M(obile), ich seh dich.

Hemaehn 16 Übertalent - 4560 - 25. Februar 2014 - 13:56 #

Na klar, wer sich so ein Tablet ans Ohr hält, kann sich auch gleich die XBone an den Kopf halten :D

gar_DE 16 Übertalent - P - 5790 - 25. Februar 2014 - 17:49 #

Dabei fällt mir dieses unsägliche N-Gage (auch von Nokia... Zufall?) ein, bei dem in der ersten Geräte-Generation das Mikro und der Hörer auf der schmalen Gehäuseseite befanden und das beim Telefonieren dementsprechend dämlich aussah.

Mclane 18 Doppel-Voter - P - 11871 - 25. Februar 2014 - 14:08 #

Chief Experience Offiers der Abteilung My Life & Work
Je länger der Titel, umso höher das Gehalt?

Retina (unregistriert) 25. Februar 2014 - 14:19 #

Das hat die Xbox nicht verdient! Der nette Herr Elop hat von Spielen weniger Ahnung von Frau Merkel und hat in seiner tollen Vita schon Macromedia an den Konkurrenten Adobe verscherbelt und die Smartphone-Sparte von Nokia an Microsoft. Als nächstes wird dann wohl die Xbox an Amazon verkauft.

Solange der Typ Chef ist, werde ich mich hüten eine Xbox One zu kaufen.

Labolg Sremag 12 Trollwächter - 883 - 25. Februar 2014 - 15:54 #

man tausche das E durch ein F und man sieht den Zukünftigen Erfolg der X-box direkt vor sich :)

McSpain 21 Motivator - 27019 - 25. Februar 2014 - 16:53 #

Müsste er im englischen dann nicht Mr. Eail heißen?

cyberman67 12 Trollwächter - 1103 - 25. Februar 2014 - 16:18 #

Böcke und Gärtner, Böcke und Gärtner...

furzklemmer 15 Kenner - 3106 - 25. Februar 2014 - 16:23 #

Dann hoffen wir mal, dass der Herr Elop in seiner Freizeit ein begeisterter Zocker ist.

Makariel 19 Megatalent - P - 13438 - 25. Februar 2014 - 16:26 #

Herr Elop ist sehr gut darin, Herrn Elop stets reicher zu machen. Leider leiden die von ihm geleiteten Unternehmungen darunter. Das hat die Xbox nicht verdient :-/

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18732 - 26. Februar 2014 - 2:39 #

Vielleicht doch ^^.

AticAtac 14 Komm-Experte - 2127 - 25. Februar 2014 - 17:08 #

Fröhliches XBox Bshing geht weiter. Dabei glänzt Sony mit der PS4 auch nicht gerade. Viele Features des Vorgängers fehlen, pfeift jetzt schon beim FullHD aus dem letzten Loch. Ich gehe beiden Konsolen aus dem Weg und bleibe bei meinem PS3 + PC.

gar_DE 16 Übertalent - P - 5790 - 25. Februar 2014 - 17:58 #

Ich würde eher sagen, das ist Elop-Bashing.
Und man kann über Nokia und MS ja so seine Meinung haben, aber seine Bilanz ist vernichtend: 40% weniger Handys, 40% weniger Umsatz, 92% weniger Gewinn - weil Nokia sich auf Low-Cost Handys und Windows Phones beschränkt hat. Außerdem wurden mehrere tausend Jobs in der Fertigung getilgt (okay, weil keiner die Geräte haben will...).

volcatius (unregistriert) 25. Februar 2014 - 18:44 #

Da gabs ja mal einige Gerüchte

http://www.theverge.com/2013/11/8/5080192/microsoft-ceo-candidate-stephen-elop-bing-xbox-rumors

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11329 - 25. Februar 2014 - 22:58 #

Immer diese geleckten Chefs die von nichts ne Ahnung haben. Ich kann die nicht mehr sehen..Apropos von nichts ne Ahnung; Hallo Frau Von der Leyen

Vaedian (unregistriert) 25. Februar 2014 - 22:38 #

Hat E-Flop nicht gerade erst Nokia vor die Wand gefahren? Die bei Microsoft sind aber mutig.

gar_DE 16 Übertalent - P - 5790 - 26. Februar 2014 - 17:12 #

Er hat Nokia nicht an die Wand gefahren, er hat es nur soweit zurechtgewirtschaftet, damit MS die Handy-Sparte billig kaufen konnte.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7388 - 26. Februar 2014 - 11:59 #

"Wir haben die Xbox One veröffentlicht, Surface 2 und Surface Pro 2, Blockbuster-Spiele wie Forza und Ryse, einen brandneuen Xbox Music- und Video-Service, PPI [Perceptive Pixel] und ein paar fantastische unangekündigte Produkte, um nur ein paar Beispiele zu nennen."

Gibt schon Surface 2? Fast vergessen :D
Blockbuster? Wie soll das gehen? Bei den Verkaufszahlen widerspricht das der Definition von Blockbuster. Und Musik/Video Dienst ist ja mal was ganz tolles, kennt man kaum, wirklich etwas außergewöhnliches, so etwas 2013/14 schon auf die Beine stellen zu können :D
Hat man beim Nokia Deal wohl jmd. eine Chefrolle versprochen und muss es nun ausbaden. Bin ja wahrlich kein Xbox Fan, aber das hat sie nicht verdient, mit Anlauf in die Weichteile...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Labrador Nelson
News-Vorschlag: