Master Reboot: SF-Horror kommt im März für PS3

PC PS3 WiiU andere
Bild von joker0222
joker0222 89638 EXP - 27 Spiele-Experte,R9,S1,A10,J5
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

23. Februar 2014 - 18:28 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert

Auch wenn sich bei Sony der Fokus in Zukunft immer mehr auf die PS4 verschieben wird, kommen weiterhin auch Spiele für die altehrwürdige PS3 auf den Markt. So wie beispielsweise der PSN-Titel Master Reboot des walisischen Studios Wales Interactive. Eigentlich sollte dieser bereits seit 19. Februar erhältlich sein, aber zwischenzeitlich wurde der Termin auf den 4. März verschoben, wie in der US-Ausgabe des Playstation Blogs mitgeteilt wurde.

Master Reboot ist ein Science-Fiction-Abenteuer mit Horrorelementen, das ihr in der Egoansicht spielt. Zentrales Thema ist die sogenannte Seelencloud. Wie der Name bereits vermuten lässt, werden darin eure Seele und eure Erinnerungen nach dem Ableben gepeichert. Das Spiel beginnt mit eurem "Upload", aber natürlich geht irgendwas dabei schief. Fortan seid ihr damit beschäftigt euch in einer surreal anmutenden Spielwelt zurechtzufinden und diese zu erkunden. Auch mit Horrorelementen sollt ihr dabei bedacht werden – allerdings eher der subtilen Art. Das Spiel ist anders als etwa Dead Space oder Silent Hill kein Fest für Gore-Liebhaber. Marketing Director Bruce Danner beschrieb das Anfang des Jahres in der deutschen Ausgabe des Playstation Blogs folgendermaßen:

Master Reboot löst bei den Spielern eine Art Unbehagen aus; die Reise durch das Spiel wird so zu einem unvergesslichen Spuk. In einigen Levels werdet ihr Dinge nur flüchtig zu sehen bekommen, als Schatten oder als Bewegungen im Augenwinkel. Dabei schwingt immer mit, dass irgendetwas nicht stimmt. In unserem Spiel ist weniger mehr und wir haben uns dem Horrorgenre mal aus einer anderen Richtung genähert, ganz ohne Blut, Gedärme und Gewalt.

Je nach Spielweise sollt ihr etwa fünf bis acht Stunden beschäftigt sein. Einen Eindruck des grafischen Stils könnt ihr euch mit dem unten eingebundenen Launch-Trailer und einer Galerie mit Screenshots verschaffen. Sollte euer Interesse geweckt, eine PS3 aber nicht vorhanden sein, dann ist das kein Grund zu verzagen, denn Master Reboot ist auch bereits seit 29. Oktober 2013 auf Steam für PC und Mac erhältlich. Auf der offiziellen Website ist zudem eine Fassung für die WiiU angekündigt. Ob der eShop der Nintendo-Konsole ebenfalls im März versorgt wird steht allerdings noch nicht fest. Auch ein Verkaufspreis ist noch nicht bekannt.

Video:

Lacerator 16 Übertalent - 4219 - 23. Februar 2014 - 19:38 #

"SF-Horrror" -> Dient das dem Grusel-Faktor, oder ist das ein Tippfehler? ;)

Grumpy 16 Übertalent - 5099 - 23. Februar 2014 - 19:54 #

je mehr "r" desto gruseliger ;D

Makariel 19 Megatalent - P - 13860 - 24. Februar 2014 - 13:04 #

oder pirrratischerrrr ;-)

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4557 - 23. Februar 2014 - 21:25 #

Von "Street Fighter" gibt es jetzt einen Horror Ableger?

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 49186 - 23. Februar 2014 - 21:51 #

Nein, das steht für San Francisco... :P

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 35931 - 24. Februar 2014 - 0:47 #

Oh, schon seit Oktober erhältlich? Ist mir bisher entgangen. Sieht sehr strange aus, leider aber auch grafisch veraltet.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Action
Action-Adventure
nicht vorhanden
12
Wales Interactive
Wales Interactive
29.10.2013
Link
5.0
MacOSPCPS3WiiU