Nippon-News #16: Giganto-Girl statt Godzilla
Teil der Exklusiv-Serie Nippon-News

PC
Bild von Keksus
Keksus 25101 EXP - 21 Motivator,R10,S10,C5,A10,J9
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

27. Februar 2014 - 17:45 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Spätestens seit Pacific Rim sind japanische Riesenmonster wieder in! Zugegebenermaßen wurde der Film im Westen produziert und auch das 2014 erscheinende Remake von Godzilla stammt nicht aus Japan, dennoch lassen sich die Wurzeln dieser Filme nicht abstreiten. Neben Godzilla persönlich wurde das Genre der Monsterfilme auch bekannt durch Kreaturen wie Gamera und Mothra. All diese Kreaturen basieren oftmals auf real existierenden Lebewesen, nur um ein Vielfaches vergrößert. Das Ziel der Giganten ist es dann meist Städte zu zerstören. Was würde man auch sonst als riesige Bestie vorhaben können?

Monströse Videospiele
Vor so einem Genre können Videospiele natürlich nicht halt machen. Entsprechend existiert auch eine Vielzahl an Spielen, die sich mit dem Thema auseinandersetzen. Zum einen gibt es da selbstverständlicherweise die Umsetzungen von bekannten Filmmonstern - allein zu Godzilla gibt es mehr als ein Dutzend Stück. Aber es existieren auch komplett eigene Schöpfungen. Beispielsweise liese sich das beliebte Shadow of the Colossus zur Kategorie der Monsterspiele zählen. Auch hier geht es um riesige Kolosse, die zum Teil an reale Lebewesen angelehnt sind. Wie diejenigen unter euch, die das Spiel gespielt haben, jedoch wissen, sind die Giganten hier eher neutral eingestellt.
Noch hat sich das wahre Monster nicht entpuppt (im Wortsinne...).
Angriff von Ms Godzilla
Wir stellen euch diesmal den Titel Monster Island vor. Worum es in dem Spiel geht, wissen wir selbst noch nicht so genau. Deshalb versuchen wir es wie gewohnt objektiv auseinanderzunehmen, um euch eine möglichst genaue Beschreibung des Titels zu liefern.

Das Monster verliert seine robuste Haut an den ersten Stellen. Jetzt müsst ihr es zu Fall bringen!
Das Spiel schickt euch als Panzerkommandant in die Karibik, wo ihr die Invasion eines der gefährlichen Riesenmonster aufhalten müsst. Nur dass dieses in Wahrheit einem riesigen Mädchen gleicht, das ihr entkleiden und dann zu Fall bringen müsst, um dann... lest weiter.

Mit eurem Panzer ballert ihr also zunächst einmal die nach Godzilla aussehende, äußere Schutzhaut weg. Durch weiteren Beschuss fallen auch die weiteren Rüstungsstücke, die verdächtig nach typischer weiblicher Unterbekleidung aussehen. Erst dann ist das Monster schutzlos und kann von euren Salven direkt getroffen werden.

Sobald das möglich ist müsst ihr eine der vielen Kisten einsammeln, durch die ihr eure Munitionsart ändern könnt. Zur Auswahl stehen dabei so interessante Arten wie Seesterne, Pömpel oder Kaugummis. Dadurch wird das Riesengirl-Monster letztendlich aus dem Gleichgewicht gebracht und fällt donnernd zu Boden, dabei die Beine spreizend. Wobei das natürlich keine Beine sind, neinein, sondern, nun ja, die unteren Extremitäten eines Riesenmonsters.

Und jetzt kommt das Finale: Mit eurem Panzer dringt ihr todesverachtend in einen sich öffnenden Kanal zwischen den unteren Extremitäten des Riesenmonsters, das aber wie eine junge Frau aussieht, ein und gebt ihm (ihr) den Rest. Ganz ehrlich: Seht euch einfach das Video an, Bewegtbild sagt mehr als 3.000 Anschläge...

Video:

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 23513 - 23. Februar 2014 - 18:17 #

Ein tiefgehendes Spielerlebnis, fürwahr!

Keksus 21 Motivator - 25101 - 23. Februar 2014 - 18:24 #

Ich weiß immer noch nicht, was das Spiel sein sollte. Ich dachte zuerst: Ok. Godzilla-Mädchen wegballern.

Dann hat sie ihre Beine gespreizt und ich hab mich nur noch gefragt: "Soll dass nun ein Erotik-Spiel sein?"

Dann fahr ich in das Monster rein und... ich hab einfach absolut keine Ahnung was genau ich da nun gespielt habe.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 23513 - 23. Februar 2014 - 19:06 #

Vielleicht so eine Art Frustabbau-Spiel? Für verprellte Partner oder so o.O

Spitter 13 Koop-Gamer - 1309 - 23. Februar 2014 - 20:46 #

Soll man "Godzilla" am ende zum Orgasmus ballern? O_o

Einen sinn hatt es jedenfalls nicht ^^

Kaeseantje 14 Komm-Experte - 2460 - 23. Februar 2014 - 18:43 #

Ô_Ó'

(warum habe ich dieses Video angeguckt, ich wusste doch, dass es ein Fehler sein würde...)

Decius 14 Komm-Experte - P - 1970 - 23. Februar 2014 - 18:53 #

Ähm, brrr.
"Danke" für das Video, ich fühle mich irgendwie schmutzig seit ich das gesehen habe. Ich gehe jetzt duschen...
Ach und ganz im Ernst: Ich bin mir nicht sicher ob das hier eingebettet sein sollte.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 340492 - 23. Februar 2014 - 19:03 #

Habe ich mich auch gefragt, aber da die entsprechenden, nun ja, Roboter- oder Monsterteile durch eine Art Zensurscheibe verdeckt sind, findet das Anstößige im Kopf statt, sozusagen.

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31260 - 25. Februar 2014 - 17:30 #

Da findet es doch immer statt, hehe...

Sturmrabe85 13 Koop-Gamer - 1330 - 23. Februar 2014 - 19:13 #

Ein Glück, es kann gerade niemand mein verwirrtes Gesicht sehen. Manchmal frage ich mich, was in den Köpfen der Leute vorgeht, die so etwas äh... Spezielles entwickeln.

Guthwulf 15 Kenner - 3798 - 23. Februar 2014 - 19:40 #

Oh mann... *facepalm* :D Nu hab ich wirklich alles im Leben gesehen...

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 23513 - 23. Februar 2014 - 19:59 #

Warte auf die nächste Nippon-News. Ich bin sicher, die Japaner können selbst das noch übertrumpfen.

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 4261 - 23. Februar 2014 - 20:54 #

Vielleicht ja damit: http://www.youtube.com/watch?v=wZvfxwfZp7k

Sciron 19 Megatalent - P - 16810 - 23. Februar 2014 - 19:58 #

Vielleicht ist das eine Art Trainingssimulator für angehende Frauenärzte, ähnlich dem Surgeon Simulator.

Name (unregistriert) 23. Februar 2014 - 20:09 #

Was mal wieder nicht erwähnt wird.
Woher nehmen, wenn nicht stehlen.

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 4261 - 23. Februar 2014 - 20:50 #

Oha, das ging ja schon deutlich in Richtung Hentai.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 36766 - 23. Februar 2014 - 22:27 #

Crazy!

cyberman67 12 Trollwächter - 1103 - 23. Februar 2014 - 22:52 #

Oh my Gosh.

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 23784 - 24. Februar 2014 - 2:36 #

Fehler im Video beim Treffer-Feedback:

Es müsste HippoCLit sein!

Nico Carvalho Freier Redakteur - 24253 - 24. Februar 2014 - 3:00 #

Spiel des Jahres!

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 36766 - 24. Februar 2014 - 3:10 #

Wegen dem vibrierenden Panzer bevor er schiesst?

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 23513 - 24. Februar 2014 - 12:53 #

Nein, natürlich weil "Monster Island" sich dem wichtigen und viel zu wenig beachteten Thema der sexuellen Aufklärung widmet. Ist doch logisch!

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 36766 - 24. Februar 2014 - 14:17 #

Sexuelle Aufklärung mit Panzern und Monstern, mal was ganz anderes. ;)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 23513 - 24. Februar 2014 - 23:13 #

Kann man auch gleich mit Philosophie verbinden. Ist das Mädchen wirklich ein Monster? Oder zeigt sich durch den Missionsverlauf nicht viel eher, dass sich hinter der monströsen Fassade die reine, sexuelle Unschuld verbirgt? Ist nicht viel mehr der Panzerkommandant das Monster? Mit seinem Panzer und dem dicken Kanonenrohr?

Keksus 21 Motivator - 25101 - 24. Februar 2014 - 17:31 #

Definitiv ein Vertreter der "serious games".

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 23513 - 24. Februar 2014 - 23:14 #

Klare Sache. Endlich sind wir dem Sinn dieses Machwerks auf die Schliche gekommen.

McSpain 21 Motivator - 27394 - 24. Februar 2014 - 8:00 #

Oooooookayyyyyyyyyyy.....

Kirkegard 19 Megatalent - 15726 - 24. Februar 2014 - 9:42 #

*hüstel* And now to something completely different...

Henke 15 Kenner - 3636 - 24. Februar 2014 - 23:13 #

Muss...das...erstmal...verdauen...!

WTF war das da gerade?! Sah mir nach dem weltersten "Mandel"-Shooter aus...

Ähnlich all den anderen hier hat mich dieses Video einfach nur verstört zurückgelassen... *3 min vor sich hinsinnierend*... sorry, mir fehlen echt die Worte...

Keksus 21 Motivator - 25101 - 25. Februar 2014 - 0:45 #

Was soll ich dann sagen? Ich hab das Ding tatsächlich gespielt um die News hier schreiben zu können!

Viktor Lustig 15 Kenner - P - 2913 - 25. Februar 2014 - 1:30 #

Keksus, mein Beileid. Was du für diesen Test auf dich genommen hast... also, du bist dafür wirklich in die (Un)Tiefen der Spiel Entwicklung...nein, tut mir Leid, genau dieses Wort sollte ich da lieber nicht verwenden...

Die Spiele der letzen Jahre, ob AAA Produktion oder von einem zwei Mann Team in einer Garage programmiert, ob dafür Hollywood Drehbuchautoren verschliessen wurden, oder jemand zwei Jahre an den Dialogen gefeilt hat... keins davon hat mich am Ende so fassungslos zurückgelassen wie diese Produktion.

Ich glaube ich bin reif für ne Selbsthilfegruppe...

Kirkegard 19 Megatalent - 15726 - 25. Februar 2014 - 10:34 #

Du bist einer der Härtesten!

Sciron 19 Megatalent - P - 16810 - 25. Februar 2014 - 14:04 #

Eine extrem stimulierende Wirkung kann man dem Video halt nicht absprechen.

Nokrahs 16 Übertalent - 5756 - 25. Februar 2014 - 20:15 #

Normaler Nippon Zock. Mir persönlich vom Gameplay etwas zu fad. Könnten auch mehr Tentakel drin sein.

Viktor Lustig 15 Kenner - P - 2913 - 25. Februar 2014 - 22:38 #

Schaut her Leute, diesen Mann kann nichts mehr erschüttern :D

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 11031 - 27. Februar 2014 - 21:24 #

keksus muss halt die hentai-games mal langsam auspacken.
wobei.. dann kommt bestimmt von der leyen angetanzt und kleistert uns die seite mit verbotsschildern zu xD

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 36766 - 27. Februar 2014 - 21:43 #

Die ist doch jetzt für die Bundeswehr zuständig.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 11031 - 27. Februar 2014 - 23:14 #

bei solch relevanten notfällen zieht sie sich bestimmt wieder ihr zensurula-kostüm an.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 36766 - 2. März 2014 - 0:20 #

Dann aber im Flecken-Tarn-Look. ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)