GG-Porträt: id Software

Bild von Christoph Hofmann
Christoph Hofmann 55130 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtBetatester: War bei der Closed Beta von GamersGlobal (März bis Mai 2009) dabeiAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlicht

12. August 2009 - 20:57 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert

Am morgigen Donnerstag fällt in Texas der Startschuss für die QuakeCon 2009. Um euch auf das Event vorzubereiten, haben wir euch bereits am Sonntag ein Porträt über John Carmack präsentiert, den wohl wichtigsten Mann bei id Software. Heute werfen wir nun einen genauen Blick auf das texanische Entwicklerstudio, das erst Ideas from the Deep, dann ID Software und schließlich id Software hieß -- und insbesondere in den 90er Jahren die Entwicklung der Ego-Shooter massiv geprägt hat.
Viel Spaß beim Lesen!

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29542 - 12. August 2009 - 21:01 #

Oh schade, ich habe keine Berechtigung, den Report zu lesen ;) .

Edit : jetzt schon. nett. :)

Christoph Hofmann Redakteur - 55130 - 12. August 2009 - 21:01 #

Gerade behoben. :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit