Microsoft: Vorerst keine Halo-Verfilmung

Bild von Gucky
Gucky 34197 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S5,C10,A10,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Silber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreicht

12. August 2009 - 8:05 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
In den letzten Wochen mehrten sich die Spekulationen über eine Verfilmung des Actionspiels Halo von Microsoft. Eine Verfilmung mit dem Titel Halo Chronicles hatte der Filmemacher Peter Jackson auf der ComicCon offiziell als aufgegeben erklärt, wie GamersGlobal berichtete. Doch es gab noch ein weiteres Filmprojekt zu dem Spiel. Dabei handelte es sich um die mögliche Verfilmung von einem Buch zum Spiel mit dem Titel Halo – The Fall of Reach. Selbst der bekannte Regisseur und Produzent Steven Spielberg wollte sich, nach der letzten Meldung von GamersGlobal, an dem Projekt beteiligen.
 
Nun hat ein sich ein Sprecher von Microsoft zu einer Verfilmung des Spiels geäußert und bestätigt, dass es auf absehbare Zeit keinen Halo-Film geben wird. Vielmehr würde sich Microsoft derzeit darauf konzentrieren, die beiden Spielprojekte Halo 3 – ODST und Halo – Reach voranzutreiben. Erst wenn diese beiden Spiele abgeschlossen wären, würde sich Microsoft wieder um eine mögliche Verfilmung bemühen.
 

Somit ist ein möglicher Halo-Film vorerst offiziell auf Eis gelegt.

Gucky 22 AAA-Gamer - P - 34197 - 12. August 2009 - 9:58 #

Schade, gerade das erste Buch hätte wohl das Potenzial für einen tollen Film gehabt.

Mal sehen, ob überhaupt noch ein Film gemacht wird.

Tim Gross Freier Redakteur - 23836 - 12. August 2009 - 11:48 #

Gut so, die schlechten Spieleverfilmungen müssen irgendwann aufhören. Sonst werden die Spiele für die Filmindustrie noch das was die Filme für die Spieleindustrie ist: Schlechtes Material (Ausnahmen bestätigen die Regel)

KosmoM 13 Koop-Gamer - 1769 - 12. August 2009 - 15:10 #

Naja, es gibt auch gute Verfilmungen. Spontan fallen mir Silent Hill und Resident Evil ein (ausgenommen dem echt schlechten 2ten Teil, der total überladen war).

Gucky 22 AAA-Gamer - P - 34197 - 12. August 2009 - 12:19 #

Hallo Tim :),

da kann ich dir nur teilweise zustimmen, denn eine Verfilmung des Buches Halo – The Fall of Reach, welches in Fankreisen ja als richtig gut und spannended angesehen wird, hätte auf jeden Fall richtig gut werden können. Und Stuart Beattie (zuständiger Autor) ist ein Drehbuchautor der A-Klasse in Hollywood, der z.B. auch schon das Drehbuch zu Fluch der Karibik verfasst hat.

Hier würde ich eindeutig von einem Uwe Boll unterscheiden, der Filme ja bekanntlich nur wegen dem Geld macht...

Tim Gross Freier Redakteur - 23836 - 12. August 2009 - 12:21 #

Ach ja, das war ja auch nicht so böse gemeint. Klar hätte das ein guter Film werden KÖNNEN, aber das gilt auch für andere Verfilmungen. Ich wollte da nichts pauschal runtermachen

Gucky 22 AAA-Gamer - P - 34197 - 12. August 2009 - 12:29 #

Mir ist das doch klar, dass es von dir nicht böse gemeint war :). Ich wollte nur in die Diskussion gehen. Spiele zu Verfilmungen die eine besonders "hochgradige" Klasse hatten:

- Knight Rider
- Highlander
- Miami Vice
- Red Heat

nur so einige Beispiele aus der Ära C64 ;)

Tim Gross Freier Redakteur - 23836 - 12. August 2009 - 15:11 #

Und jetzt weiter mit Beispielen aus der heutigen Zeit, damit die jungen Leser (und Leute wie ich) auch davon profitieren können. Denn die genannten Spiele habe ich nicht gezockt^^

Gucky 22 AAA-Gamer - P - 34197 - 12. August 2009 - 16:17 #

Hmmm, z.B. das Spiel zu "Schuh des Manitu" ;).

Naja, so schlecht sind die Bewertungen auch wieder nicht: http://www.amazon.de/Koch-Media-Deutschland-GmbH-Manitu/dp/B00005NNTT ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)