Risen 3 - Titan Lords enthüllt

PC
Bild von Movit
Movit 1009 EXP - 12 Trollwächter,R1,S3,A3
Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten

21. Februar 2014 - 23:47 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Risen 3 - Titan Lords ab 9,99 € bei Amazon.de kaufen.

Das Teaser-Bild stammt aus Risen 2 - Dark Waters

Dass Ruhrpottentwickler Piranha Bytes nach Risen 2 - Dark Waters (GG-Test: 8.5) ein weiteres Rollenspiel in Angriff nehmen würde, war zu erwarten – und gemutmaßt wurde bereits seit einiger Zeit, dass die Essener längst an einem dritten Teil der Risen-Reihe werkeln. Was bislang nicht viel mehr als ein Gerücht war, ist nun jedoch Gewissheit: Piranha Bytes arbeitet derzeit an Risen 3 - Titan Lords, das sich die Kollegen von PC Games bereits beim Entwickler anschauen konnten.

Worum es im Spiel genau geht, wann und für welche Plattform es erscheint, ist aktuell noch nicht bekannt. Neben einer Veröffentlichung auf dem PC dürfte Publisher Koch Media jedoch auch großes Interesse daran haben, Risen 3 für Xbox One und PlayStation 4 umzusetzen. Das Cover der PCG-Ausgabe mit dem Exklusivbericht, die in der kommenden Woche erscheint, verrät zumindest, dass es sich womöglich nicht um eine direkte Fortsetzung von Risen 2 handelt. Dort ist zwar von "Open World" die Rede, was man in gewisser Weise auch dem Vorgänger zuschreiben könnte, allerdings auch von "Mittelalter-Feeling". Auch das Artwork auf der Titelseite spricht dafür, dass Piranha Bytes das Piratensetting von Risen 2 nicht erneut (oder vielleicht auch nur am Rande) aufgreifen und – sollte es sich bei der Person um den Helden handeln – auch die namenlose Hauptfigur der beiden vorherigen Teile in Rente schicken könnte.

Sobald es weitere Informationen zu Risen 3 - Titan Lords gibt, werdet ihr sie bei uns erfahren.

Despair 16 Übertalent - 4901 - 21. Februar 2014 - 23:50 #

Ich hoffe, dass PB mit Risen 3 wirklich back to the roots gehen...

DomKing 18 Doppel-Voter - 9876 - 21. Februar 2014 - 23:51 #

Tastatursteuerung? ;-)

Despair 16 Übertalent - 4901 - 21. Februar 2014 - 23:53 #

In Verbindung mit der Maus? Absolut!

DomKing 18 Doppel-Voter - 9876 - 21. Februar 2014 - 23:53 #

Nope, ohne. So wie es eigentlich mal geplant war bei Gothic.

Movit 12 Trollwächter - 1009 - 21. Februar 2014 - 23:58 #

Gothic war aber ursprünglich für PlayStation konzipiert. ;)

Despair 16 Übertalent - 4901 - 21. Februar 2014 - 23:59 #

Näh, ohne Maus will ich nicht spielen. Mit Gamepad aber auch nicht. Zumindest bis das Steam-Dingens rauskommt. ;)

Asderan 14 Komm-Experte - 2439 - 22. Februar 2014 - 10:56 #

Ich hätte gern ein Spiel wie Gothic 3 auf aktuellem Patchstand mit runder Gamepadsteuerung. Danke. ...alles andere können die behalten insbesondere jeden weiteren halbgaren Gothic-2-Klon à la Risen1.

vicbrother (unregistriert) 22. Februar 2014 - 0:14 #

Textadventures ohne Grafik. Wäre interessant.

SocialHazard 14 Komm-Experte - 2258 - 21. Februar 2014 - 23:51 #

Hab Risen 1 geliebt. Aber Teil 2 nicht mal angefangen (Obwohl ich Piraten liebe). Muss mir mal die Zeit nehmen. Bin auch auf den dritten gespannt...

Mein Name (unregistriert) 21. Februar 2014 - 23:56 #

Ich habe Gothic 1 und 2 geliebt. Und Risen gemocht. Bis der letzte Akt startete. Und nach dem "Endkampf" habe ich es gehasst.

Horschtele 16 Übertalent - P - 5474 - 22. Februar 2014 - 1:21 #

Oh Gott. Zustimmung in allen Punkten.

Kotelettkönig 11 Forenversteher - 688 - 22. Februar 2014 - 9:16 #

Probleme mit dem letzten Kapitel haben aber doch eigentlich alle PB Spiele. Schläfertempel und Dracheninsel haben sich irgendwie gezogen und anders gespielt als der Rest.

SocialHazard 14 Komm-Experte - 2258 - 22. Februar 2014 - 10:02 #

Stimmt. bei Gothic 3 kann ich mich nicht mal mehr ans letzte Kapitel erinnern. Wie siehts eigentlich beim zweier aus? sollte ich den zeitnahe mal nachholen? oder ist der so-lala?

Kotelettkönig 11 Forenversteher - 688 - 22. Februar 2014 - 10:54 #

Gothic 3 war ja auch ganz anders aufgebaut, ne klassische Kapitelstruktur gab es gar nicht. Am Ende musste man entsprechende Leute für einen Gott töten. Teil zwei solltest du auf jeden Fall mit dem Add-On nachholen. Für mich immer noch eins der besten Rollenspiele; schöne Welt in der es viel zu tun gibt. Ob es ohne Nostalgiebrille auch noch so geil ist kann ich nicht sagen, hab den zweiten aber vor kurzem mal wieder gespielt und hat immer noch gefallen.

Maximilian John Community-Event-Team - 9978 - 22. Februar 2014 - 11:34 #

Gothic 2 ist eigentlich richtig super und wäre auch für mich eines der besten Rollenspiele, wenn da nicht das Kampfsystem wäre. Das hat mir damals alles kaputt gemacht, da ich es mit Cheats spielen musste.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 64179 - 22. Februar 2014 - 11:43 #

Warum das denn ? Das war sicher ein wenig hakelig, aber ich fand das Kampfsystem jetzt nicht so schlimm, das man hätte Cheats bemühen müssen. Und ich war damals alles andere als ein RPG Profi :)

Gorny1 16 Übertalent - 4728 - 22. Februar 2014 - 13:22 #

Echt jetzt?

Für mich ist das Kampfsystem von Gothic 2 immernoch eins der Besten überhaupt.
Wenn man gut war konnte man sogar schwere menschliche Gegner früh herausfordern und wenn nicht, konnte man durch leveln stark genug werden um es durch weniger ausgefeilte Attacke-Paraden-Abfolgen zu schaffen die schweren Gegner zu besiegen. Dazu noch das Kombosystem, dass sich nahtlos in den Kampf einwob, je weiter man den Kampfskill levelte. Einfach super. Schon bei Gothic 1 war das wunderbar umgesetzt. Am Anfang hielt man Einhandwaffen noch mit zwei Händen und konnte keine Kombos machen, später hielt man die Waffen dann richtig und konnte coole 5er Kombos abfeiern, wenn man das Timeing drauf hatte.

Ich fand es war eine richtig gelungene Mischung aus den Skill des Spielers nutzen und die Stats des PCs nutzen.

Man hätte ggf. bei den Lehrern eine Art Tutorial einbauen sollen um es den Spielern besser zu erklären. Ich kam auch ohne gut zurecht.

Und wenn gar nichts mehr ging konnte man immernoch das Spiel überlisten indem man rückwärtslief im Kampfmodus, dabei blockte man automatisch alle Angriffe. Wenn man dann aber das Timing verpatzte zum Angriff verlor man trotzdem gegen Gegner die man noch nicht wirklich besiegen sollte an dem Zeitpunkt. Die Möglichkeit damit aber zu gewinnen war da, auch wenn der Kampf dann ggf. 30 Min. dauert weil man kaum Schaden austeilt ^^.

SocialHazard 14 Komm-Experte - 2258 - 22. Februar 2014 - 18:27 #

Ich hab mich wohl etwas doof ausgedrückt: Ich meinte eigentlich den zweier von Risen.
Gothic 2 habe ich öfter durchgespielt als jedes andere Spiel. Aber über das Addon kann ich das nicht sagen. Das gefallen mir die Balancing-Änderungen gar nicht...

DerMitdemTee 13 Koop-Gamer - 1279 - 22. Februar 2014 - 14:19 #

Also als Rollenspiel ist Gothic 2 wirklich klasse. Man muss sich nur erst einmal wieder dran gewöhnen ohne Schnellreisesystem, Karte und Heiltrank-Hotkeys zu starten. Vor allem da man viele Pfade erstmal vermeiden muss um nicht von bösartigen Wildschweinen niedergemetzelt zu werden ;)

Hugh L. Packard (unregistriert) 23. Februar 2014 - 23:33 #

Es gibt ein Schnellreisesystem: im Marvin-Modus F8 drücken.

Fohlensammy 16 Übertalent - 4194 - 22. Februar 2014 - 14:52 #

So ist es auch bei mir. Risen 1 fand ich richtig klasse, Risen 2 habe ich leider nur angefangen (eine Stunde gespielt). Ich muss mir da als Piraten-Fan auch mal die Zeit für nehmen.

Zudem habe ich Gothic 1 und 2 verehrt, mit Gothic 3 hatte ich auch richtig viel Spaß (mal abgesehen von diesen ****** Wildschweinen), will es aber unbedingt auch mal zu Ende spielen. ;)

lolaldanee 13 Koop-Gamer - 1336 - 21. Februar 2014 - 23:54 #

piranha bytes, die wundertüte unter den entwicklern
entweder die spiele sind fantastisch (risen 1, gothic 1 und 2)
oder unfassbarer schrott, wo man sich jede sekunde fragt ob das die selben leute sein können die den vorgänger entwickelt haben
bin gespannt was es diesmal wird :)

DomKing 18 Doppel-Voter - 9876 - 21. Februar 2014 - 23:54 #

So wie Gothic 3 zu Release? :D

lolaldanee 13 Koop-Gamer - 1336 - 22. Februar 2014 - 0:02 #

nicht gespielt, ich habe rechtzeitig von dem desaster erfahren bevor ich es kaufen konnte, und warte immer noch bis die fans es mal fertigstellen ;)
aber risen2 war wohl die größte entäuschung meines spielerlebens - risen1 hat eines, wenn nicht das beste, kampfsystem das ich jeh gespielt habe, und risen2 muss das schlechteste sein
ich frage mich einfach wie konnnte man das SO verhaun? sie hätten zum vorgänger NICHTS ändern müssen und das spiel wäre super gewesen, halt die zauber durch musketen ersetezen und fertig aber so ist es eine zumutung ohne gleichen

Maverick 30 Pro-Gamer - - 231686 - 22. Februar 2014 - 0:28 #

Erinner mich nicht daran... ^^

Benjamin Braun Redakteur - P - 327174 - 22. Februar 2014 - 0:37 #

Hey, ich habe das damals kurz nach einem Umzug noch ohne Internet und deshalb drei Tage lang ohne Releasepatch gespielt. Da gab es noch die großartige Animation beim Aufheben von Objekten, wo der Namenlose, nun, eine wohl recht schmerzhafte, kreisförmige Bückbewegung machte. Und manchmal war er auch komplett unsichtbar, von seinen Waffen mal abgesehen.

J.C. (unregistriert) 22. Februar 2014 - 0:57 #

Dafür ist aber gut bei euch weg gekommen... ;)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 231686 - 22. Februar 2014 - 1:11 #

Gothic 3 ohne Releasepatch ? Du hast meinen Respekt. :)

Gorny1 16 Übertalent - 4728 - 22. Februar 2014 - 10:51 #

So schlimm wars nun auch nicht, wie es überall dargestellt wurde. Ich habs jedenfalls Vanilla durchgespielt. Das ging ganz gut, nur einer meiner RAM-Bausteine hat das nicht überlebt und ist ne Woche danach abgeraucht ^^.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 231686 - 22. Februar 2014 - 11:02 #

Dann hast du Glück gehabt, dass du es durchspielen konntest. :)

So wars bei mir mit Pool of Radiance: Ruins of Myth Drannor. Das RPG war auch ziemlich verbuggt und mit Plotstoppern (wie fehlenden Schlüsseln) versehen, ich konnte es aber auf meinem Rechner komplett durchspielen und da waren auch noch nicht alle Patches erschienen.

Asderan 14 Komm-Experte - 2439 - 22. Februar 2014 - 10:58 #

Ich wiederhole es immer wieder gern: Gothic 3 ist heutzutage kein Schrott mehr. Durch die Community-Patches ist es das beste aller PB-Spiele geworden. Risen hat mich danach nur noch angeödet....

Maverick 30 Pro-Gamer - - 231686 - 22. Februar 2014 - 11:05 #

Heutzutage ist auch über 7 Jahre nach Release. :)

Naja, vielleicht krame ich es irgendwann mal wieder aus dem Regal und starte neu...

Asderan 14 Komm-Experte - 2439 - 22. Februar 2014 - 11:36 #

Ja, mach mal.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9876 - 24. Februar 2014 - 12:23 #

Kannst du denn eine Seite oder direkt Patches empfehlen, die man benötigt?

Movit 12 Trollwächter - 1009 - 24. Februar 2014 - 12:39 #

Einfach den letzten Community-Patch, der ist auch in den jüngsten VÖ des Spiels (Enhanced Edition) durch Nordic Games bereits enthalten.

http://www.worldofgothic.de/dl/download_folder22.htm#22

DomKing 18 Doppel-Voter - 9876 - 24. Februar 2014 - 13:09 #

Super, danke!

Asderan 14 Komm-Experte - 2439 - 26. Februar 2014 - 11:10 #

Als ich es vor ein paar Jahren gespielt habe, war Nahkampf allerdings immer noch nicht das gelbe vom Ei. Kann Fernkämpfer oder Magier empfehlen.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9876 - 22. Februar 2014 - 12:42 #

Da steht ja auch "zu Release".

ElCativo 14 Komm-Experte - 1894 - 22. Februar 2014 - 18:45 #

Also an Gothic 2 + Nacht der Raben kommt es auch mit den Patches nicht ran aber es macht schon Spaß. Die Story bleibt halt Schlecht^^

Deep Thought 15 Kenner - 3159 - 22. Februar 2014 - 1:59 #

Jo, wird sicher einmal wieder spannend, was es diesmal wird. Von Mittelmaß (weder göttlich noch grottig) wär ich ehrlich gesagt am meisten enttäuscht XD

Vaedian (unregistriert) 22. Februar 2014 - 14:15 #

Die goldene Wundertüte, das wäre doch mal ne echt coole jährliche Auszeichnung, für Spiele die komplett aus dem Rahmen fallen. Sowohl positiv als auch negativ.

Jörg! Marktlücke!

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16771 - 21. Februar 2014 - 23:56 #

Worum soll es in Risen 3 schon gehen? Um Typen mit derber Ausdrucksweise und um Wildschweine.^^

Benjamin Braun Redakteur - P - 327174 - 22. Februar 2014 - 0:00 #

Ach, so lange die Wildschweine keine ununterbrechbaren Angriffsketten "beherrschen", habe ich damit kein Problem.

Despair 16 Übertalent - 4901 - 22. Februar 2014 - 0:02 #

Ich hab' immer den Bogen benutzt, die Viecher konnten mir gar nix. ;)

Benjamin Braun Redakteur - P - 327174 - 22. Februar 2014 - 0:06 #

Cheater. ;)

Edit: Eigentlich hätte ich schreiben müssen: Du musstest ja den Bogen nehmen, die Armbrüsten funktionierten in Gothic 3 ja nicht.

Despair 16 Übertalent - 4901 - 22. Februar 2014 - 0:14 #

Hey, ich heiße nicht Marvin! ;)

Gorny1 16 Übertalent - 4728 - 22. Februar 2014 - 10:52 #

I see what u did there! ^^

Just my two cents 16 Übertalent - 4762 - 22. Februar 2014 - 3:23 #

Hey, das war realistisch und Du nur nicht in der Lage zu spielen!*

*Ich habe das Spiel damals ebenfalls vorbestellt und einen Tag vor Release erhalten. Die Armbrust inkl. automatischer Nachladesequenz war schlichtweg die Krönung des ganzen. Ich bin dann bei WorldofGothic mit dem Thema aufgeschlagen und habe da angemerkt, dass mit Sicherheit kein Entwickler oder "Betatester" das jemals im fertigen Spiel ausprobiert haben kann. Dann kamen die Fanboys und haben mir zu verstehen gegeben, dass das ja nur realistisch ist und genau so sein muss.

Später wurde das dann gefixt...:D

Kirkegard 19 Megatalent - 15796 - 24. Februar 2014 - 12:53 #

Genau, die Viecher gekitet und gut wars.
Cool war auch, als ich zu dem ersten Rebellen Lager kam, und die Wildschweine alle oben getötet haben. Musste ich dann neu laden ;-)

Zele 15 Kenner - 2903 - 22. Februar 2014 - 0:11 #

Naja, um PB-typische, meist gelangweilt klingender Synchro natürlich - egal wieviel gerade los ist, es klingt als säße man im Büro.....

vicbrother (unregistriert) 22. Februar 2014 - 0:18 #

Sie sollten sich eine Asterix-Lizenz holen - da spielen Wildschweine eine wichtige Rolle :D

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16771 - 22. Februar 2014 - 0:26 #

Ein Gothic-artiges Asterix-RPG würde ich sofort spielen. :)

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 39332 - 22. Februar 2014 - 21:53 #

Oja, das wär doch mal was.

IcingDeath 16 Übertalent - P - 5164 - 22. Februar 2014 - 0:21 #

Lass uns Wildschweine jagen gehen, da gibt's volles Pfund auf's Maul :-P

Hexer92 13 Koop-Gamer - 1426 - 22. Februar 2014 - 2:06 #

Schonwieder eins von diesen Biestern !

Rattenaffe (unregistriert) 22. Februar 2014 - 22:47 #

Garstige Wildschweine wenn ich bitten darf :D

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 39332 - 22. Februar 2014 - 22:48 #

Das waren doch die Hobbitse, die garstigen, oder etwa nicht? ;)

Labrador Nelson 28 Endgamer - - 100262 - 22. Februar 2014 - 0:08 #

I werd narrisch! ;)

Roboterpunk 16 Übertalent - P - 4474 - 22. Februar 2014 - 0:09 #

Sehr schön, dass PB es nochmal versucht. Endlich ein würdiger Nachfolger für Gothic, das wär schon was. Ich hab es langsam satt immer wieder und wieder den Lehrling für Bosper zu spielen.

Klausmensch 14 Komm-Experte - 2207 - 22. Februar 2014 - 11:12 #

Geh halt zu Ignaz ;)

Maximilian John Community-Event-Team - 9978 - 22. Februar 2014 - 0:17 #

"[..] dass es sich womöglich nicht um eine direkte Fortsetzung von Risen 2 handelt. Dort ist zwar von "Open World" die Rede, was man in gewisser Weise auch dem Vorgänger zuschreiben könnte, allerdings auch von "Mittelalter-Feeling". Auch das Artwork auf der Titelseite spricht dafür, dass Piranha Bytes das Piratensetting von Risen 2 nicht erneut (oder vielleicht auch nur am Rande) aufgreifen und – sollte es sich bei der Person um den Helden handeln – auch die namenlose Hauptfigur der beiden vorherigen Teile in Rente schicken wird."

Naja, dasselbe hätte man vor Risen 2 auch sagen können. Das Setting in Risen 2 ist ja doch deutlich anders als das des ersten Teils und auch der Hauptcharakter sieht unterschiedlich aus, obwohl es derselbe Charakter ist. Von daher sind die Infos in meinen Augen erstmal kein Grund, warum die Geschichte des Helden nicht fortgeführt werden könnte.

Benjamin Braun Redakteur - P - 327174 - 22. Februar 2014 - 0:25 #

>Naja, dasselbe hätte man vor Risen 2 auch sagen können. [...] Von daher sind die Infos in meinen Augen erstmal kein Grund, warum die Geschichte des Helden nicht fortgeführt werden könnte.

Prinzipiell stimmt das. Aber "mittelalterlich" klingt ja nicht unbedingt nach Südsee mit Piraten. Und wenn das Artwork den Helden zeigt, ist es ziemlich sicher nicht der aus den Vorgängern. Immerhin hätte er sonst eine Augenklappe bzw. halt nur ein Auge. Aber wir werden es erfahren...

Maximilian John Community-Event-Team - 9978 - 22. Februar 2014 - 0:27 #

"Aber "mittelalterlich" klingt ja nicht unbedingt nach Südsee mit Piraten." -> Aber Risen 1 hatte auch einer eher Mittelalter-Setting. Klar, Südsee und Piraten waren ein Teilaspekt, aber es gibt ja kein Grund, warum das nicht wieder so sein sollte. Ansonsten gibt es ja viele Möglichkeiten, warum der Held nichts mehr mit Piraten zu tun hat. Bei der Augenklappe hast du allerdings Recht. Ich bin gespannt.

irgendjemandiminternet 14 Komm-Experte - 1850 - 22. Februar 2014 - 12:19 #

Eventuell ist der Hauptchar in Risen 3, ja der Sohn vom Hauptcharackter aus Risen 1+2? Kann gut möglich sein.

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4573 - 22. Februar 2014 - 0:18 #

Alles bloß keine Piraten.

Zaunpfahl 19 Megatalent - P - 15114 - 22. Februar 2014 - 0:18 #

Ich wunder mich grade etwas über den Preis der PCG: 5,99€
Mit 2 DVDs und Vollversion. Kann sich das für den Verlag überhaupt rechnen? Kommt mir erstaunlich wenig vor.

Antworten (unregistriert) 22. Februar 2014 - 0:23 #

+Werbung im Heft

Lexx 15 Kenner - 3586 - 22. Februar 2014 - 2:09 #

Ich find's eher hart, wie einem die Vollversionen heutzutage hinterher geworfen werden. Vor 10 Jahren hätte man nicht im Traum daran gedacht. :>

Gorny1 16 Übertalent - 4728 - 22. Februar 2014 - 10:57 #

Bestseller Games anyone?

Das war damals meine einzige Quelle um an Vollversionen zu kommen, abgesehen von vereinzelten Geschenken zu Weihnachten oder Geburtstag.

Ok um fair zu sein, die war nur bis '99 aktiv, danach gabs das glaube ich nicht mehr, bis dann die Zeitschriften dies es Heute teilweise immernoch gibt wieder damit anfingen Vollversionen beizulegen.

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3641 - 22. Februar 2014 - 14:23 #

Naja, das ist ja nicht vergleichbar. Die kostete ja damals auch gewaltige 10 DM bzw. 15 DM für Day of the Tentacle und solche Reisser, ohne aber einen redaktionellen Teil zu bieten! Da gab's ja AFAIR nur die Komplettlösung. War quasi das für PC, was Golden Disk / Magic Disk für C-64 waren, und ist wohl eher mit der Software-Pyramide als mit der PC Games zu vergleichen.

Zottel 16 Übertalent - 4312 - 22. Februar 2014 - 0:29 #

Ich fand Risen 1 klasse, Teil 2 aber großen Murks (trotz Piratensetting). Ich hoffe Teil 3 wird wieder gut.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 231686 - 22. Februar 2014 - 0:38 #

Bin ja mal gespannt, wer die Konsolenversion von Risen 3 portieren darf. Wizarbox ist ja insolvent, damit dürften die wohl (hoffentlich) wegfallen.

Jonas -ZG- 18 Doppel-Voter - P - 10559 - 22. Februar 2014 - 1:02 #

Bin auch gespannt. Risen 1 fand ich nicht schlecht. Risen 2 war anfangs stark, hat aber schnell nachgelassen habs nie zu ende gespielt trotz der limitierten super duper Schatzkiste die hier bei mir verstaubt. xD

Imbazilla 15 Kenner - 3065 - 22. Februar 2014 - 1:07 #

Und schon die ersten Screenshots im Internet geleakt.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12684 - 22. Februar 2014 - 1:07 #

Es gibt Spiele aus deutsche Landen auf die man sich freut, sei es ein Deponia aus dem Haus Daedalic oder einen neuen Anno Teil von Related Designs, aber auf ein neues Risen aus dem Jahr 2001 kann man echt verzichten.

Maximilian John Community-Event-Team - 9978 - 22. Februar 2014 - 1:25 #

Für Deponia wäre 2001 ein deutlicher Schritt nach vorn ;) (Kann Spuren von Sarkasmus enthalten)

Ich versteh aber nicht ganz, was du uns mit dem Jahr 2001 sagen willst. Wenn du Gothic und Risen vergleichst, merkst du, dass sich doch einiges getan hat. In meinen Augen ist Risen das, was Gothic immer versprochen hat, aber für mich aufgrund des schlechten Kampfsystems nie verlustfrei präsentieren konnte.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12684 - 22. Februar 2014 - 18:06 #

Mit 2001 ist der Stand des Spiels von Risen 3 gemeint, so wie du Deponia damit vergleichst. Manche sagen, nichts ist älter als die Technik hinter Risen 2. Ich finds schade, dass Viele gute Point & Clicks nicht zu schätzen wissen.

Yoink (unregistriert) 22. Februar 2014 - 1:09 #

Hatte eher auf ein schickes HD-Remake von Gothic 2 gehofft

Loco 17 Shapeshifter - 8573 - 22. Februar 2014 - 6:34 #

Also Gothic und Gothic 2 könnten beide ein HD-Remake vertragen. Würde sie gerne nochmal mit Risen Grafik-Engine spielen ;) Wirds aber wohl niemals geben.

Taggerd 10 Kommunikator - 404 - 22. Februar 2014 - 1:41 #

Hm..naja, muss zugeben, dass ich Piranha irgendwo schon abgeschrieben habe. Ein neues Risen weckt dazu auch keine allzu großen Erwartungen bei mir, zu durchwachsen sind da die Erinnerungen an die ersten beiden Teile.

Lorion 17 Shapeshifter - 7639 - 22. Februar 2014 - 5:20 #

So ähnlich gehts mir auch.

Loco 17 Shapeshifter - 8573 - 22. Februar 2014 - 6:33 #

Risen 2 - Mein persönlicher Flop. Mit Risen konnte ich noch leben (glattgebügeltes Gothic), doch Risen 2 ging mal gar nicht.

Fabes 14 Komm-Experte - 2518 - 22. Februar 2014 - 9:33 #

Konnte mit Risen irgendwie nie warm werden, obwohl ich Gothic I und II geliebt habe.

Woldeus 14 Komm-Experte - P - 1975 - 22. Februar 2014 - 14:11 #

geht mir auch so

Vidar 18 Doppel-Voter - 12753 - 22. Februar 2014 - 10:20 #

Oh ja das nächste durchschnitts RPG das in Deutschland abgefeiert wird..

Lacerator 16 Übertalent - 4417 - 22. Februar 2014 - 14:18 #

Und für welche PB-Spiele gilt das deiner Meinung nach? :)

Vidar 18 Doppel-Voter - 12753 - 22. Februar 2014 - 15:02 #

Gothic 3, Risen 1 und Risen 2 ;)

Griswald Meistersuppe 18 Doppel-Voter - 11939 - 22. Februar 2014 - 10:32 #

Lass ich mich mal überraschen. Teil eins hat mir gefallen, aber Teil 2 fand ich recht öde.

Kühlschrankmagnet (unregistriert) 22. Februar 2014 - 11:57 #

Guckst du bitte auch mal in deiner Kristallkugel nach, was ich morgen zum Abendbrot kriege? ;)
Etwas Grundskepsis kann ich ja verstehen, aber die eigenen düsteren Ahnungen mit einer noch gar nicht eingetreteten Zukunft gleichzusetzen, spricht eher für einen Fall chronologischer Verwirrtheit.

S3r3n1ty 15 Kenner - P - 2857 - 22. Februar 2014 - 10:43 #

Also ich freue mich auf jeden Fall drauf... auch wenn ich mich sehr über eine Rückkehr zum Mittelalter-Setting freuen würde, so wie in Gothic 2 halt... Piraten und Gothic... das passte nie so recht zusammen!

Roboterpunk 16 Übertalent - P - 4474 - 22. Februar 2014 - 11:55 #

Das seh ich anders:

http://www.worldofgothic.de/modifikation/?go=piratenleben

Ich mochte die Piraten in DNdR sehr, da sie trotz ihrem Sklavenhandel das Gefühl von Freiheit nach Khorinis gebracht haben. Grundsätzlich würde ich mich über bodenständige Fantasy aber noch mehr freuen.

Klausmensch 14 Komm-Experte - 2207 - 22. Februar 2014 - 11:11 #

NEEEIIIIN ich hatte alles an ein neues Gothic gesetzt. Wenn das nicht gehörig besser als Risen 2 wird, werd ichs mir nicht wieder kaufen.

cyberman67 12 Trollwächter - 1103 - 22. Februar 2014 - 11:33 #

Erste Bilder gibt es hier: http://www.allgamesbeta.com/2014/02/risen-3-titan-lords-first-screens.html

Kühlschrankmagnet (unregistriert) 22. Februar 2014 - 12:47 #

Peinlich: Ein (nun ehemaliger) Mitarbeiter des Fanforums "World of Players" hat die Bilder durchgestochen.

Funatic 14 Komm-Experte - P - 2554 - 22. Februar 2014 - 11:36 #

wo liegen denn eigentlich momentan die rechte an der "gothic" trademark?

Roboterpunk 16 Übertalent - P - 4474 - 22. Februar 2014 - 11:47 #

Scheinbar wieder bei PB:

http://www.computerbase.de/news/2011-04/gothic-rechte-fallen-an-piranha-bytes-zurueck/

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24846 - 22. Februar 2014 - 12:31 #

Ich werde mit den Spielen von PB einfach nicht warm, sie fühlen sich irgendwie billig an und Präsentation und Story hängen meinen RPG-Lieblingen (KOTOR, Mass Effect) weit hinterher. Und die Faszination eines Fallout 3 oder anderen Bethesda-RPG hat sich bei mir auch nie eingestellt.

Hoffentlich klappt dies mal wenigstens der Konsolenport.

Despair 16 Übertalent - 4901 - 22. Februar 2014 - 12:55 #

Kann man imo nicht vergleichen. Bei den Gothics war bei mir immer der Weg das Ziel. Jede Höhle musste erforscht, jede Kiste geknackt und jedes Kraut gepflückt werden. Wie groß doch die Freude war, irgendwo einen gut versteckten Kronstöckel zu finden. Und wie groß die Angst, als man die drei Warge im Gebüsch entdeckte, die das Pflänzlein bewachten. :D Deshalb reichte mir ein "Finde Xardas!" als Story völlig aus.

Bei den Bioware-RPGs stand das Storytelling schon immer mehr im Vordergrund. Gefällt mir ebenso (obwohl das arg ausgelutschte Gut/Böse-System langsam nervt), nur kommt einfach nicht der Entdeckerdrang auf, den ein Gothic immer in mir wecken konnte.

Olipool 16 Übertalent - 4143 - 23. Februar 2014 - 2:49 #

Ja stimmt, das hat kein 2. Spiel bei mir bewirkt wie Gothic 2. Lag auch dran, dass die Entwickler an vielen Stellen per Hand auch Loot platziert haben, dort wo man welchen erwarten konnte. Und die Pflanzen erst...ein Hoch auf das unendliche Inventar :)

Fohlensammy 16 Übertalent - 4194 - 23. Februar 2014 - 12:02 #

Oh ja! Seit Gothic 1 und 2 tue ich mich so schwer mit begrenzten Inventaren. Auch wenn es unrealistisch ist - für Sammelwütige gibt es nix besseres als diese Hermine-Handtaschen. :D

maddccat 18 Doppel-Voter - 11634 - 23. Februar 2014 - 14:04 #

Aus diesem Grund spiele ich Skyrim nur mit dem Konsolenbefehl "player.modav carryweight x". Ich kann doch nicht das ganze tolle Zeug liegen lassen! :D

Tr1nity 28 Endgamer - P - 101046 - 23. Februar 2014 - 14:26 #

Cheatörrrr! ^^ Ich rannte immer raus und packe Argo die Satteltaschen voll ;). Mittlerweile lasse ich aber viel liegen, weil das Zeug kriegste alles gar nicht verkauft, außer du wartest immer einen Tag, bis die Händler wieder Kohle haben. Wurde mir auf Dauer zu blöd. Aber mit entsprechender Klamotte (Diebesgilde) und verzaubernden Gegenständen (Ring, Kette und/oder Schuhe), kann man auch ziemlich viel an Gewicht tragen.

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16771 - 23. Februar 2014 - 14:53 #

Oder mit der tollen Bags&Pouches-Mod, mit der man seinen Helden mit allerlei Täschlein und Rucksäcken behängen kann, die einem jeweils zwischen 50 und 150 Traglast spendieren. Reicht meistens für den wichtigsten Kram. ;)

maddccat 18 Doppel-Voter - 11634 - 23. Februar 2014 - 17:10 #

Ach, im Singleplayer cheaten ist doch völlig okay.^^ Andere Befehle oder Mods, die einem das Leben in Himmelsrand erleichtern, nutze ich auch nicht. Aber dieser eine muss schon sein, da das Taschenmanagement schlicht nervig ist. Der Verkauf ist tatsächlich ein Problem, da die Händler selten wirklich liquide sind. Aber da mich der Plunder ja nicht weiter behindert, macht es auch nichts, wenn ich damit noch länger durch die Gegend laufe.^^

Despair 16 Übertalent - 4901 - 23. Februar 2014 - 14:59 #

Ich versuche in den Elder Scrolls-Spielen immer, meinen Sammelwahn zu unterdrücken, aber diesen Konsolenbefehl könnte ich eigentlich mal ausprobieren... ^^

maddccat 18 Doppel-Voter - 11634 - 23. Februar 2014 - 16:56 #

Für das X einfach eine Zahl eingeben, die dann zu deiner tatsächlichen Traglast addiert werden soll. ;)

Despair 16 Übertalent - 4901 - 23. Februar 2014 - 20:50 #

Ok, danke.

Surty 11 Forenversteher - 746 - 22. Februar 2014 - 12:48 #

Was ihr hier alle auf PB rumhackt. Außer Gothic 3 war alles von denen mindestens gut!
Gothic 1 + 2 waren megamäßig genial
Risen 1 und 2 waren auch gut!

Also beherrscht euch doch mal :)

Quarty (unregistriert) 22. Februar 2014 - 13:17 #

PB-Spiele waren immer auch ein wenig sperrig. Den Europäern war das meist egal, die Amerikaner haben das aber schon immer gnadenlos abgestraft. Seit Gothic 3 wird das den Piranhas aber auch hierzulande nicht mehr verziehen, weil man nicht das Gefühl hat, dass das ein Statement, sondern eher Unvermögen ist.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11642 - 24. Februar 2014 - 20:09 #

Ist es auch.
"Sperrig" ist dabei noch schön ausgedrückt.
Von "Veraltet" (bei Gothic 1) bis "Hoffnungsloser Schrott aus dem letzten Jahrtausend" (Risen) ist bei PB die gesamte "Bandbreite" dabei.

maddccat 18 Doppel-Voter - 11634 - 22. Februar 2014 - 13:19 #

Ah sehr schön, einige Stunden zuvor hatte ich mich noch gefragt, was PB wohl gerade entwickeln und hier ist auch schon die passende News. Schade, dass es kein richtiges Gothic wird. Ich hatte eigentlich angenommen, sie hätten wieder Zugriff auf die Marke.

Gorny1 16 Übertalent - 4728 - 22. Februar 2014 - 13:29 #

Das wird mein erstes Spiel von PB, dass ich auf keinen Fall vorbestelle oder am Release Tag kaufe.
Tut mir leid, aber Risen 2 hab ich nichtmal durchgespielt und ich hab die normale CE hier rumstehen, die ich vorbestellt hatte...
Ich bin einer der Wenigen, die sogar Gothic 3 bei Release gut fanden (und mitlerweile ist Gothic 3 das beste PB Spiel!) und danach fand ich auch Risen 1 OK, aber die Bonuspunkte wenn man es so nennen mag sind mit Risen 2 nun verspielt. Jetzt zählen nur noch harte Fakten für mich, die ich mir aus mehreren Tests und Ersteindrucksvideos holen werden, bevor ich es kaufe.

IhrName (unregistriert) 22. Februar 2014 - 13:52 #

Oha, naja vielleicht wird ja der dritte Teil mal etwas ansprechender. Seit Gothic 2 konnte keines der Spiele mich überzeugen die die Jungs rausgebracht haben, zumal die meistens auch immernoch so aussehen wie Gothic 2. Allein wenn ich da an die hampelde Jogginanimation denke die der Character immer an den Tag legt endet unvermittelt alle Immersion.

Lacerator 16 Übertalent - 4417 - 22. Februar 2014 - 14:38 #

Dann kann ich meine Hoffnung auf ein neues Gothic von den Jungs und Mädels ja wieder begraben, schade! Risen mochte ich noch, weil es sich so sehr nach Gothic angefühlt hat. Teil 2 habe ich schon nach kurzer Zeit wieder zur Seite gelegt. Der Held war blöd, das Setting nicht mein Fall und die flackernden Schatten auch kaum zu ertragen. Gothic 3 war eines der wenigen Open-World-Spiele, das mir trotz allem, was da war, auch über einen längeren Zeitraum richtig gut gefallen hat (ganz im Gegensatz zu quasi jedem TES-Teil). In die Richtung kann es von mir aus also auch gerne wieder gehen. Mal schauen, das nächste wirklich interessante OWRPG wird sowieso erstmal The Witcher 3.

Fohlensammy 16 Übertalent - 4194 - 22. Februar 2014 - 14:53 #

Na, ich bin mal gespannt. Ich liebe die PB-Spiele so sehr, dass ich mich über jeden neuen Teil aus der Schmiede freue. Allerdings muss das Spiel für mich unbedingt auch für Konsole erscheinen - ich bin schließlich kein PC-Spieler mehr. :D

zuendy 14 Komm-Experte - 2296 - 23. Februar 2014 - 16:01 #

Ich kenne ja die Gothic Serie nur von PC her und Risen 1 hatte ich auch nur auf PC gespielt. Fühlte mich sehr unterhalten. Da der PC mittlerweile Arbeitsgegenstand ist und ich Abends null Bock habe ich auch nochmal davor zu schwingen holte ich mir Risen 2 für PS3. Was habe ich gekotzt.. Immersion gleich Null. Bevor mir ein Risen 3 auf PS3 ins Haus kommt, lese ich diesmal VORHER einen Test.

Jassir 11 Forenversteher - 738 - 22. Februar 2014 - 15:36 #

Schwimmen kann der neue Held schonmal, jetzt noch Trinkanimation dann Endsieg.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20948 - 22. Februar 2014 - 22:08 #

Made my day :D

pingpong (unregistriert) 22. Februar 2014 - 17:31 #

Hoffentlich ist diesmal entweder die Konsolenversion technisch etwas besser oder die PC Version ohne Steam oder sonstigen DRM.

Name (unregistriert) 22. Februar 2014 - 19:44 #

Die Hoffnung auf DRM-frei kannst du begraben, das Spiel setzt Steam voraus.

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 35142 - 22. Februar 2014 - 21:53 #

Einfach ein paar Jahre warten, dann dürfte es sich wie Risen 1+2 auch bei GOG finden lassen :-D

dragon235 18 Doppel-Voter - P - 11388 - 22. Februar 2014 - 18:15 #

Na da bin ja mal gespannt was draus wird.

Just my two cents 16 Übertalent - 4762 - 23. Februar 2014 - 12:35 #

Gerade mal bei den Fanseiten quer gelesen. Das klingt mau...

Nachdem man sich bei PB mit Gothic verhoben hat, backen die nun dauerhaft kleinere Brötchen, aber so langsam fallen sie technisch hoffnungslos zurück. Die verwenden weiterhin die Engine aus Risen 2 mit allen Limitierungen. Diesmal will man mehr mit DLC arbeiten. Die waren aber schon nicht bei Risen 2 nicht in der Lage nachträglich Sachen einzufügen und haben den größten Fehler überhaupt begangen, vorhandenen Content "entfernen", extra verkaufen und sich erwischen lassen. Und die technischen Fähigkeiten bei PB sind nunmal limitiert...

Ansonsten das übliche PB Schema. Ein Held, drei Fraktionen, man entscheidet sich für eine und es geht weiter. Alter Wein in neuen Schläuchen - vom Storytelling ist die Konkurrenz mittlerweile gefühlte 10 Jahre weiter...

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 35142 - 23. Februar 2014 - 15:53 #

Ohje...

Jassir 11 Forenversteher - 738 - 23. Februar 2014 - 18:25 #

Was für eine Konkurrenz denn? Vollwertige RPGs, die bald erscheinen werden kann man eh an fünf Fingern abzählen. Bashen um des bashens wegen...Aber wird sein wie immer, keiner findets gut wenns rauskommt, jeder wird es zocken.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12000 - 24. Februar 2014 - 1:12 #

"jeder wird es zocken"
Zocken vielleicht aber kaufen dürften es inzwischen nur noch die Hardcore-Fans.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11642 - 24. Februar 2014 - 20:12 #

Und auch die nicht mal. Ich werds nicht kaufen. Ich hatte bei Risen 2 ja auf Grund des Settings gute Hoffnungen. Und es hat schon irgendwie irgendwo auch Spaß gemacht... Aber viel gespielt hab ich es nie und Erinnerungswürdig war davon rein gar nichts.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11642 - 24. Februar 2014 - 20:15 #

Gothic als "Vollwertiges RPG" zu bezeichnen ist ja schon fast blanker Hohn. Alles was nicht mindestens das Kaliber eines Baldur's Gate hat, ist kein vollwertiges RPG. (Was natürlich nicht heißt, dass diese Spiele nicht auch gut sein können)

Alternativen gibt es genügend, im Gegesatz zu beispielsweise 2012/13:
Das neue Dragon Age sieht gut aus und könnte tatsächlich brauchbar werden im Gegensatz zu Teil 2. The Witcher 3 wird absolut genial, davon bin ich fest überzeugt. Und mit Kingdom Come: Deliverance könnte auch was sehr nettes ins Haus stehen, wenngleich das noch mindestens bis 2015 dauert.
Im ARPG Bereich kommt demnächst das D3 Add-On, Grim Dawn sieht auch verdammt gut aus und Van Helsing 2 könnte auch interessant werden, gemessen am Vorgänger.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 64179 - 25. Februar 2014 - 15:57 #

Baldurs Gate ? Schnarch, auch wenn du mich steinigst, das Teil ist sowas von sperrig und langweilig, kein Vergleich mit heutigen Bioware RPGs. Auch wenn es ja zur Zeit in ist zu sagen, uäh Bioware macht nur noch Müll, mich hat bisher noch kein Spiel von denen enttäuscht. Und Gothic ist ein vollwertiges RPG, auch wenn die Geschichte natürlich nicht ans Storytelling der Kanadier ranreicht. ;)

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 39332 - 3. März 2014 - 4:28 #

Baldurs Gate, bitte! Da war Bioware noch richtig gut und hat nicht nur mit generischen, langweiligem Gameplay geglänzt.

Asderan 14 Komm-Experte - 2439 - 3. März 2014 - 11:47 #

Baldurs Gate war der Anfang von Ende des Genres... diese elenden vorgefertigten Chars und diesen elenden Pause/Echtzeit-Kämpfe....ich will selber generieren, leveln und taktische Rundenkämpfe oder richtige Action. Nicht immer diesen Bioware-Weichspül-Scheiß.

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 39332 - 16. März 2014 - 23:22 #

Bis Baldurs Gate 2 haben mir die Spiele sehr viele Stunden Spass gemacht. Und das mehr als einmal.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 64179 - 3. März 2014 - 15:47 #

Besser generisch als staubtrocken :)

Name (unregistriert) 23. Februar 2014 - 18:48 #

Die Engine ist im Kern sogar immer noch dieselbe wie bei Gothic 3. Egal, wieviel die daran rumschrauben, irgendwann ist halt mal Zeit für eine neue Codebasis.

Skotty 12 Trollwächter - 909 - 23. Februar 2014 - 19:44 #

Also bei mir verursachten bestimmte Ansichten in Risen 2 immernoch beeindrucktes Innehalten. Warum muß immer alles grafisch auf dem allerneusten Stand sein? Selbst wenn es wieder den vorherigen Spielen sehr ähnlich ist, was ist so schlimm daran?
Stilmittel? Wenn der Rest aber vor Komplexität nur so strotzt, finde ich das egal.

Gekauft, aber sowas von!! Auch wenn ich an Teil 2 irgendwie die Lust verloren und immernoch nicht durch habe.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12000 - 24. Februar 2014 - 1:10 #

"Selbst wenn es wieder den vorherigen Spielen sehr ähnlich ist, was ist so schlimm daran?"

Weil wir nicht mehr 2001 haben und die Zeit nicht stehengeblieben ist? Gothic und Risen sind halt sehr spartanisch und können mit modernen RPGs schlicht nicht mehr mithalten. Und damit meine ich nicht primär die Technik (die auch eher in den Bereich durchwachsen fällt, wenn man großzügig sein will).

Risen 2 hat nicht umsonst einen Metacritic von 69. Und wenn da nicht die hohen deutschen Patriotismuswertungen a la PC Games mit 86 Prozent bei wären, dann wäre der Schnitt noch niedriger.

Kühlschrankmagnet (unregistriert) 24. Februar 2014 - 9:14 #

Meinst du mit "stehengebliebener Zeit" bloße Moden (Ein RPG muss heutzutage einfach ...) oder relevante Erzähltechniken und spielmechanische Neuerungen, die erst in den letzten 13 Jahren entwickelt wurden? Welche wären das beispielsweise?
Dass du dich nicht auf den User Score von Risen 1 bezogen hast, hat vermutlich keinen tieferen Grund. ;)

Movit 12 Trollwächter - 1009 - 24. Februar 2014 - 12:16 #

Der Vorwurf lautet konkret, dass sie zum fünften Mal dasselbe Spiel entwickeln. Unbekannter Held betritt die Spielwelt, muss sich beweisen, drei Fraktionen zur Auswahl.

Die Grafik ist wirklich stehengeblieben. Man sieht immer noch die blockartigen Körper der Gothic-Reihe. Der Userscore von Risen 2 ist noch schlechter als der Kritikerscore.

Kühlschrankmagnet (unregistriert) 24. Februar 2014 - 14:20 #

Und wie viele Alternativen hätte ich als Freund eines solchen Spielzuschnitts zur Verfügung, falls der Entwickler plötzlich auf Rennspiele umstiege? Von mir aus können sie auch noch 10x dasselbe Spiel entwickeln. Von mir aus dürfen auch weiterhin Folgemodule für Monopoly herausgebracht werden. Von mir aus darf auch weiterhin dem in der Zeit stehengebliebenen Freizeitspaß Wandern gefrönt werden.

Innovationslust ist gewiss ein hehrer Ansatz, aber wenn er dazu verleitet, aus Prinzipialismus vor bereits Bekanntem zurückzuschrecken, bekommt er eine zwanghafte Beinote.

Movit 12 Trollwächter - 1009 - 24. Februar 2014 - 16:01 #

Jeder hat auf seine Weise Spaß, aber der Anspruch im Kreativgewerbe ist doch meist ein anderer und von Innovation war noch nicht mal die Rede. Mit PB ist es doch eher wie mit Modern Talking. Die waren jahrelang erfolgreich, trotzdem hätte man sich von ihnen durchaus hin und wieder eine neue Melodie gewünscht, die nicht verdächtig ähnlich zu der des Vorgängertitels klingt. Genauso könnte auch PB manchmal ein bisschen mehr Variation reinbringen. Die wollen doch sicher mehr liefern als den Hausfrauen-Roman des Rollenspielgenres?

Kühlschrankmagnet (unregistriert) 24. Februar 2014 - 16:25 #

Ich kann schon allein die Existenz eines dritten Teils nicht mit der Berechtigung eines Kriteriums namens "Kreativgewerbe" in Einklang bringen und beargwöhne daher mal deinen kompletten Ansatz als Projektion gewiss rühmlicher Idealismen auf das falsche Sujet. Aber die hübsche Polemik "Hausfrauen-Roman des Genres" trägt dir ein breites Lächeln ein.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 64179 - 24. Februar 2014 - 16:20 #

Wen interessieren eigentlich User oder Kritikerscores wirklich ? Am besten ist immer noch der eigene Eindruck. ;)

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11642 - 24. Februar 2014 - 20:17 #

> Meinst du mit "stehengebliebener Zeit" bloße Moden
> (Ein RPG muss heutzutage einfach ...) oder relevante
> Erzähltechniken und spielmechanische Neuerungen, die
> erst in den letzten 13 Jahren entwickelt wurden?
> Welche wären das beispielsweise?

Spiel einmal The Witcher 2 und Du hast Deine Antwort.

Kühlschrankmagnet (unregistriert) 24. Februar 2014 - 21:19 #

Die Antwort geht leider nicht über "Spiele XYZ, dann gehörst du auch zu den Coolen" hinaus.
Ich fand den Titel spaßig, aber nicht so epochal, um nun unreflektiertes Gefolgschaftstum als Argumentationsersatz zu propagieren. (Dafür gibt es "Yetisports 2"!)

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11642 - 25. Februar 2014 - 2:47 #

Wieso sollte ich weiter ausführen!? The Witcher 2 ist so ziemlich genau das, was ich von einem Perfekten Rollenspiel erwarte. Daher: Willst Du eine Antwort zu der Frage oben, wie die Kriterien ausschauen sollten, guck Dir The Witcher 2 an. Fertig.

Skotty 12 Trollwächter - 909 - 24. Februar 2014 - 23:56 #

Ich kenne eigentlich kein modernes RPG welches in puncto Athmosphäre Gothic bzw Risen das Wasser reichen kann. Nichtmal Skyrim konnte da gleichziehen. Z.B. ist da die Landschaft einfach immernoch zu generisch. Bei keinem Spiel macht das simple Umherwandern so viel Spaß. Auch die Möglichkeit die Spielwelt aktiv zu beeinflussen (z.B Orkstadt in Menschenstadt umwandeln wie in Gothic3) sieht man so gut wie gar nicht. Nenn mir mal ein einziges aktuelles RPG, was das alles leistet.
Ich weiß, alles eine Geschmacksfrage, aber die Piranhas sind in vielen Dingen einfach einzigartig, selbst wenn sich die Spiele sehr ähneln. Bei den Sims oder EA Sports wird auch nicht gemeckert, wenn da dauernd der selbe Wein gekeltert wird.

Und: Der ganze Social/MP-Dreck bleibt draußen!

Movit 12 Trollwächter - 1009 - 25. Februar 2014 - 1:43 #

Doch, genau das wird EA immer wieder vorgeworfen, obwohl Take2 es natürlich genauso macht. ;)

Kirkegard 19 Megatalent - 15796 - 24. Februar 2014 - 12:55 #

Risen 3 wird ein Zombie Survival mit MP, was sonst heutzutage?

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit