Gears of War: Neuer Ableger soll kein Schnellschuss werden

360
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 136226 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Reportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschrieben

20. Februar 2014 - 18:11 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Gears of War - Judgment ab 4,99 € bei Amazon.de kaufen.

Das Teaserbild zeigt einen Screenshot aus Gears of War 3.

Neben der Halo- und der Forza-Reihe gehören die Gears of War-Spiele zu den beliebtesten und erfolgreichsten Exklusivtiteln der Xbox 360. Der ursprüngliche Entwickler Epic Games zeichnet für die Serie aber nicht mehr verantwortlich, schon Gears of War - Judgment (GG-Test: 7.0) wurde von People Can Fly entworfen. Ende Januar kaufte Microsoft endgültig die Rechte an der Marke und gab im gleichen Atemzug bekannt, dass der nächste Ableger bei den Black Tusk Studios (ehemals Microsoft Vancouver) entsteht (wir berichteten).

Einen konkreten Termin für das Spiel, das derzeit nicht mal einen richtigen Namen trägt, gibt es aber noch nicht. Wie Microsofts Phil Spencer nun via Twitter bekannt gab, wolle man dem Team von Black Tusk auch die nötige Zeit geben. Dennoch liege man derzeit im Plan – was auch immer das genau heißen mag. Das Studio müsse der Gears-of-War-Marke jedoch neues Leben einhauchen und ihr zum Wachstum verhelfen, so Spencer. Mit der letzten Aussage spielt er offen auf Judgment, den bisher letzten Serienteil an. Wie er bereits im Oktober verriet, fiel der vierte Teil der Reihe sowohl bei Kritikern als auch bei den Verkaufszahlen durch.

Skeptiker (unregistriert) 20. Februar 2014 - 18:18 #

@GG

Steht seit heute nicht die neue RetroGamer im Laden?
Keine News?
Keine Leseprobe?

Sok4R 17 Shapeshifter - P - 6307 - 20. Februar 2014 - 18:42 #

News ist unterwegs, siehe Adminmatrix.
Ach die sieht man ja als Anonymus nicht...

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24838 - 20. Februar 2014 - 18:37 #

Cliffy B. ist nicht so froh wie sich die Serie entwickelt hat:

“As far as [Gears], at the end of the day, you’re shooting fucking lizard-men in the fucking face with a fucking chainsaw gun. It didn’t wind up what I’d hoped; I’d pitched it as ‘Band of Brothers with monsters’ — you know Band of Brothers is well-done and emotional, telling the story of the Greatest Generation and what they did in the war. Yet somehow we landed on ‘Predator’… the characters being all ‘buff and manly’, I’d never planned on that. [...] I don’t want Gears to be my defining legacy.”

http://www.gamasutra.com/view/news/210733/With_new_perspective_on_life_and_games_Cliff_Bleszinski_plots_next_move.php

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 23872 - 20. Februar 2014 - 18:41 #

wurde auch in der CliffyB News von vor 2(?) Tagen verwendet

hachel (unregistriert) 20. Februar 2014 - 18:41 #

Ohne Epic Games wird das doch nix mehr :/

Vidar 18 Doppel-Voter - 12741 - 20. Februar 2014 - 18:51 #

Einseitiges Gameplay und viel Bummbumm bekommt auch ein andres Studio hin.

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 23872 - 20. Februar 2014 - 19:32 #

haben wir ja bei GoW:Judgement gesehen ;-)

BIOCRY 15 Kenner - P - 3269 - 20. Februar 2014 - 20:38 #

Hauptsache es kommt auch für PC ;-))))

Retrofrank 11 Forenversteher - 750 - 20. Februar 2014 - 21:37 #

Cool.
Endlich was neues, von den Republican Space-Rangers.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)