Batman - Arkham Origins Blackgate kommt für PC, 360, PS3 und WiiU

PC 360 PS3 WiiU
Bild von mrkhfloppy
mrkhfloppy 30734 EXP - 21 Motivator,R10,S10,C4,A10,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.

20. Februar 2014 - 18:06 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Batman - Arkham Origins Blackgate ab 16,95 € bei Amazon.de kaufen.

Das Teaserbild stammt aus der PSVita-Version

Warner hat soeben angekündigt, dass Batman - Arkham Origins Blackgate (GG-Test: 7.0) bereits am 2. April als Deluxe Edition für PC, Xbox 360, PlayStation 3 und WiiU zum Preis von 19,99 Euro erscheinen wird. Neben einer umfangreichen Anpassung der Grafik versprechen die Entwickler zudem ein neues Hinweissystem sowie eine verbesserte Wegfindung als im Originalspiel, das im Oktober des vergangenen Jahres für 3DS und PSVita veröffentlicht wurde. Einen Trailer zur Deluxe Edition könnt ihr euch unter dieser Newsmeldung anschauen.

Im Gegensatz zu den stationären Ablegern ist Arkham Origins Blackgate in einer 2.5D-Spielwelt angesiedelt und weist die klassischen Merkmale eines Metroidvanias auf. Dennoch haben die Entwickler nicht auf das serientypische Free-Flow-Kampfsystem, die Gadgets und den bekannten Detective-Modus verzichtet. Die Handlung setzt nach den Ereignissen von Batman - Arkham Origins (GG-Test: 9.0) an, nimmt dessen Ende aber nicht vorweg. Die Geschichte wird dabei in vollständig synchronisierten Comic-Zwischensequenzen erzählt. Für die Portierung ist die Softwareschmiede Armature Studio zuständig, welche bereits die Handheld-Version entwickelt hat.

Video:

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70267 - 20. Februar 2014 - 18:22 #

ich bin zwar zur zeit total im batman-fieber, aber ein sidescroller muss nun wirklich nicht sein.

FPS-Player (unregistriert) 21. Februar 2014 - 10:40 #

Ist bei mir genauso. Allerdings finde ich es gut, das die Zwischensequenzen auch auf Deutsch vertont werden sollen. Mittlerweile habe ich mich (nach langer Skepsis und Weigerung) an David Nathan gewöhnt ;) [Obwohl ich immer noch finde, das Eberhard Haar der bessere Batman-Sprecher ist]

Sciron 19 Megatalent - P - 15756 - 20. Februar 2014 - 19:26 #

Nice, hätte früher oder später mit der 3DS-Version geliebäugelt, aber für die 360 nehm ich's natürlich noch lieber.

Sebastian Schäfer 16 Übertalent - 5544 - 20. Februar 2014 - 20:13 #

Ich glaube das hole ich mir mal für die Vita. Diese News hat mich aber wieder dran erinnert, dass es ja ein Batman-Spiel für die Vita gibt :)

Noodles 21 Motivator - P - 30135 - 20. Februar 2014 - 20:33 #

Cool, werd ich mir dann sicher mal für den PC zulegen, Metroidvania geht immer.

Mad Squ 11 Forenversteher - 660 - 20. Februar 2014 - 21:28 #

Ich bin vllt. auf der Wii U dabei. Muss man ja auch mal unterstützen.

s und er (unregistriert) 20. Februar 2014 - 22:36 #

me2

Lorin 15 Kenner - P - 3633 - 21. Februar 2014 - 7:13 #

Steht irgendwie noch auf meiner Vita-Liste. Aber nur wenn ich's irgendwo ziemlich günstig bekomme. Kostet da immerhin noch mehr als auf den anderen angekündigten Systemen.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11657 - 21. Februar 2014 - 9:57 #

Habe die Arkham Spiele sehr gemocht, denke das hole ich mir auch als Lückenfüller.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit