FTL: Advanced Edition bringt neue Subsysteme

PC iOS andere
Bild von mrkhfloppy
mrkhfloppy 31272 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S10,C4,A10,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.

18. Februar 2014 - 20:23 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert

Das Roguelike-Weltraumspiel Faster than light soll noch in diesem Frühjahr durch eine kostenlose Erweiterung zur sogenannten Advanced Edition aufgewertet werden (wir berichteten). Diese wird neben einer neuen Alienrasse und weiteren Schiff-Layouts (wir berichteten ebenfalls) auch neue Subsysteme bieten, welche der Entwickler Subset Games auf dem Studio-Blog nun detailliert vorgestellt hat:

  • Klonanlage: Kann statt der medizinischen Abteilung genutzt werden und klont Besatzungmitglieder nach deren Tod, diese verlieren dadurch aber Erfahrungspunkte. Stellt einen Teil der Lebensengergie mit jedem Hyperraum-Sprung wieder her.
  • Hacker-System: Auf Kosten eines Drohnenteils könnt ihr gegnerische Subsysteme infizieren, die Wirkung hängt vom Ziel ab und ist zeitlich begrenzt. Waffen werden blockiert, Schilde verlieren an Kapazität und Drohnen stellen die Arbeit ein.
  • Gedankenkontrolle: Übernehmt kurzzeitig die Kontrolle über eine feindliche Einheit zur Sabotage oder Unterstützung der eigenen Besatzung. Die Alienrasse Slug ist immun gegen die Gehirnwäsche.
  • Notbatterie: Komplett ausgebaut erhaltet ihr vier zusätzliche Energiepunkte für eine halbe Minute, aber die Abklingzeit beträgt 25 Sekunden. Das System benötigt keinen eigenen Raum und bindet somit auch kein Personal.

Das Limit von maximal acht Systemen je Schiff bleibt erhalten, sodass ihr auch zukünftig deren Einsatz an eure Spielstrategie anpassen solltet. Für die "masochistischen Fans" haben die Entwickler zudem einen neuen, schlicht "Hart" genannten, Schwierigkeitsgrad implementiert:

Eine neue Generation herausfordernder Feinde, geringere Belohnungen und viele kleine Anpassungen sollen den Titel für Spieler interessant halten, die vom normalen Schwierigkeitsgrad gelangweilt sind.

Der genaue Erscheinungstermin der Advanced Edition steht momentan noch nicht fest, aber die Veröffentlichung soll parallel zur iPad-Version des Spiels erfolgen. Danach wollen die Entwickler sich mit weiteren Touch-Geräten wie Android-Systemen und Mircosofts Surface für zukünftige Versionen befassen.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 33080 - 18. Februar 2014 - 20:26 #

Echt ganz schön umfangreich für eine kostenlose Erweiterung, super! Da werde ich dann wohl nochmal einige Stunden mit dem Spiel verbringen. :)

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 35946 - 18. Februar 2014 - 20:30 #

Hört sich doch gut an. Und Service für den Kunden anstatt ihn nur zu melken ist doch auch mal sehr angenehm.

MicBass 19 Megatalent - 14399 - 18. Februar 2014 - 20:30 #

Schön dass es noch so gepflegt wird. Hab FTL lange nicht mehr gespielt, aber die Nachricht macht direkt mal wieder Lust.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29629 - 18. Februar 2014 - 20:32 #

Android und Surface klingt nett, von den Verbesserungen der neuen Version mal ganz abgesehen. Leider ist das Spiel aktuell mit einem Surface Pro (ohne Maus) nicht spielbar, dabei ist FTL doch vom Spielprinzip her perfekt für Touch.

J.C. (unregistriert) 18. Februar 2014 - 20:39 #

Lässt aber lange auf sich warten.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29629 - 18. Februar 2014 - 20:51 #

Wäre ich Entwickler und würde sowas lesen wenn ich gerade meine Zeit in ein *kostenloses* Addon stecke, ich glaube ich wäre sauer.

J.C. (unregistriert) 18. Februar 2014 - 21:45 #

Äh, ich meine die iOS Version! ;)

Tand 16 Übertalent - 4450 - 18. Februar 2014 - 20:54 #

FTL gehört zu den Spielen, die ich regelmäßig und gerne mal starte. Wenn bald die Erweiterung erscheint, werde ich mit Sicherheit nocheinmal viel Zeit investieren ;)

Jadiger 16 Übertalent - 5091 - 18. Februar 2014 - 21:06 #

Super Spiel coole Idee!

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 49163 - 18. Februar 2014 - 21:10 #

Hab's lange nicht mehr gespielt, aber ich freu mich auf das Addon.

Nordwin 14 Komm-Experte - 2200 - 18. Februar 2014 - 21:14 #

Da kriegt man doch glatt wieder lust ne Runde FTL zu zocken,
Freue mich schon auf die Erweiterung.

Pomme 17 Shapeshifter - P - 6052 - 18. Februar 2014 - 21:21 #

Ach, KloNanlage! Da habe ich mich direkt verlesen und musste nachdenken, was der Blödsinn soll... *räusper

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 49163 - 18. Februar 2014 - 21:50 #

Im Weltall hört dich niemand sch... reien ;)

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 94218 - 18. Februar 2014 - 22:12 #

Gelangweilt?? Was?? Das Game is doch so schon bockelhart! :)

Maik 20 Gold-Gamer - - 21677 - 19. Februar 2014 - 11:52 #

Schöner Teaser. Das Raumschiff habe ich leider noch nicht freigespielt. :( Und die abgebildete Situation hat bei mir oft das Ende bedeutet.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 35890 - 19. Februar 2014 - 12:51 #

Das Teil ist aber ganz schön phallisch, oder? ;-)

Maik 20 Gold-Gamer - - 21677 - 20. Februar 2014 - 11:33 #

mmh...das fällt mir erst jetzt auf... :)

Novachen 18 Doppel-Voter - 12939 - 19. Februar 2014 - 20:01 #

Na hoffentlich wird der neue Schwierigkeitsgrad auch das, was er verspricht. Denn FTL war ja nun wirklich keine großartige Herausforderung. Spätestens in der dritten Runde hatte man den Dreh ja raus was man in entsprechenden Situationen tun muss.

Wäre ja nen Anfang, wenn sie das patchen würden, dass das Entlüften aller Bereiche ohne Mannschaft und versiegeln aller anschließenden Türen nicht schon die Allzweckwaffe wäre um Gegner genauso schnell rauszupusten wie sie aufs Schiff kommen ^^.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 33080 - 19. Februar 2014 - 20:24 #

Zum Boss zu kommen war wirklich nicht so schwierig, aber den Boss fand ich dann total schwierig, meistens hat er mich in der zweiten Phase plattgemacht. :D

Stromsky 16 Übertalent - 4760 - 20. Februar 2014 - 1:07 #

Der Boss war das einfachste, fand ich. Wenn man einmal bei ihm war bekam man (vorausgesetzt man hat nicht nur mist gekauft oder wirklich ganz großes Pech gehabt) fast gar kein Schaden mehr. Selbst wenn man keine üblen Schilde oder ein Tarnsystem hatte braucht man maximal noch eine Reparatur-Drohne für nach den Phasen mit denen man sich komplett voll reparieren konnte.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 191126 - 21. Februar 2014 - 10:36 #

Noch ein Spiel, das ich mir eigentlich schon mal länger zulegen wollte. Irgendwann packe ich das Spiel bei nem Sale mit ein.

Stromsky 16 Übertalent - 4760 - 21. Februar 2014 - 18:20 #

Auf jeden Fall! War damals auch skeptisch aber sobald man es mal spielt ist man total angefixt! :D

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Johannes
News-Vorschlag:
Rollenspiel
Roguelike
nicht vorhanden
nicht vorhanden
Subset Games
Subset Games
14.09.2012
Link
8.5
8.0
iOSLinuxMacOSPC