Grim Fandango: Fan-Patch bringt Point-and-Click-Steuerung

PC
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 301226 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

15. Februar 2014 - 17:28 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Grim Fandango ab 18,94 € bei Amazon.de kaufen.

Seit Ende Januar ist der erste Akt von Tim Schafers via Kickstarter finanziertem Adventure Broken Age (GG-Test) als Download verfügbar, das nicht nach Meinung aller an die Qualitäten seiner vorherigen Adventures anknüpfen kann. Indes beschäftigen sich Fans seiner Spiele auch Jahre nach dem Release mit seinen Adventures, die Schafer damals für LucasArts entwickelte, wie zum Beispiel dem 1998 veröffentlichten Grim Fandango. Das konnte man bislang, genauso wie den vierten Teil der Monkey Island-Reihe, lediglich mit der Tastatur oder einem Gamepad bedienen. Ein User des ResidualVM-Forums hat sich allerdings mit ein paar Helfern die Mühe gemacht, einen Patch zu Grim Fandango zu erstellen, mit dem das Abenteuer von Knochenmann Manny Calavera vollständig mit der Maus spielbar ist. Im Rahmen dessen gibt es auch ein Adventure-typisches Inventar, ihr müsst also nicht mehr die Inventarobjekte mühselig durchschalten. Mehr noch: Durch den Patch schafft es mit einer Hotspotanzeige auch ein modernes Komfortfeature ins Spiel.

Wie der User namens Tobias Pfaff mitteilt, konnte der Patch bislang noch nicht ausreichend getestet werden, so dass noch einige Bugs beim Spielen auftreten können. Im Forum gibt er den Spielern aber dennoch Gelegenheit, den Patch schon mal auszuprobieren und bittet darum, ihn beim Aufspüren noch vorhandener Fehler zu unterstützen. Eine genaue Installationsanleitung in englischer Sprache findet ihr hier. Wie sich der Patch konkret auswirkt und die Point-and-Click-Bedienung am Ende aussehen könnte, zeigt der Ersteller des Patches in seinem rund zweiminütigen YouTube-Video, das ihr euch direkt unter dieser Meldung anschauen könnt. Mehr zur Verwendung von ResidualVM findet ihr an dieser Stelle.

Der Patch funktioniert mit sämtlichen Versionen des Spiels. Ihr könnt ihn also sowohl mit den unterschiedlichen Sprachfassungen sowie mit den Erstauflagen und den technisch leicht veränderten Budgetversionen verwenden.

Video:

McSpain 21 Motivator - 27385 - 15. Februar 2014 - 17:31 #

Absolut genial. :)

Michl Popichl 24 Trolljäger - 50857 - 15. Februar 2014 - 19:31 #

der meinung bin ich auch :-)

COFzDeep 19 Megatalent - P - 17099 - 15. Februar 2014 - 17:31 #

Danke für die News! Ich fasse es nicht, dass ich dieses Spiel immer noch nicht gespielt habe... wird ECHT mal Zeit *seufz*

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 58361 - 15. Februar 2014 - 17:54 #

Same here. Zum Release gekauft und liegt seitdem auf dem Stapel... *schäm*

Griswald Meistersuppe 18 Doppel-Voter - 11939 - 15. Februar 2014 - 18:09 #

Ja da solltet ihr zwei euch auch schämen :-). Das geht ja gar nicht.
Aber irgendwie wäre ich jetzt trotzdem gerne an eure Stelle. So ohne Vorkenntnisse nochmals Grim Fandango zocken, das wärs...

Anonymous (unregistriert) 15. Februar 2014 - 18:14 #

Das Spiel ist 1998 erschienen, ich dachte die "Pile of Shame"-Epidemie begann erst mit den Steam-Sales und der Verschleuderung von Spielen für wenige Euro. ^^

Man gibt doch nicht 100 Mark für etwas aus und fasst es dann nie an. Oder hat Deine Frau einen Tag später Drillinge bekommen? ;-)

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 58361 - 15. Februar 2014 - 19:48 #

Nö, das nicht. Aber ab und zu wird dann doch das neuere Spiel gespielt anstatt an den Stapel zu gehen. Das ganze zieht sich dann in die Jahre und schon hat man mal die eine oder andere Perle (noch) nicht gespielt. Zu meiner Verteidigung muss ich sagen, dass ich es vor ca. zwei Jahren mal probiert habe und es nicht zum laufen bekommen habe. Das liegt jetzt auf dem Retrostapel (7 Spiele). Wenn ich denn mal Zeit habe, schraube ich mir einen "alten" Rechner mit Teilen aus'm Keller zusammen und dann wird's gezockt. So die Planung. :)

Stonecutter 19 Megatalent - - 15792 - 15. Februar 2014 - 18:15 #

Den Stapel würd ich gerne sehen! :)

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 58361 - 15. Februar 2014 - 19:57 #

Ist gar nicht so hoch. Im Vergleich zu anderen hier sogar lächerlich niedrig. Sind genau 40 Spiele laut Liste. Aber es sind halt auch noch ziemlich alte Spiele dabei. Wobei ich immer versuche auch ein, zwei ältere Spiele im Jahr zu spielen. Aus den 90ern sind es jetzt "nur" noch sieben Spiele (siehe obigen Kommentar) die ich dann mal auf den Retrostapel gepackt habe (Grim Fandango , Land of Lore 2, Privateer 2, Pacific Strike, Die by the Sword, Dark Earth, Dungeon Keeper). Dungeon Keeper habe ich mir auch jetzt bei GOG geholt in der Gratisversion, vielleicht kommt das dann früher dran.

COFzDeep 19 Megatalent - P - 17099 - 16. Februar 2014 - 0:57 #

Also Die by the Sword hab ich gespielt - auch nicht "damals", sondern irgendwann später (Heft-Vollversion?). Zum Durchspielen hat's nicht gereicht, aber es war schon ganz spaßig. Ich fürchte allerdings, heutzutage nervt die komische Steuerung noch mehr und die Grafik gibt dem ganzen dann den Rest. Da würde ich eher eine Runde Drakan empfehlen, das Spiel war wirklich toll :)

Asderan 14 Komm-Experte - 2423 - 19. Februar 2014 - 11:56 #

Wäre auch ein cooler Forenthread: "Was ist euer ältestes Spiel im Backlog-Stapel, das ihr noch spielen wollt?" :)

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 58361 - 19. Februar 2014 - 12:53 #

Mach mal. Wird bestimmt lustig und für manche beschämend, mich eingeschlossen. :)

Stuessy 14 Komm-Experte - 2512 - 19. Februar 2014 - 17:31 #

Baldur's Gate. Ich habe das Spiel damals als es noch neu war angefangen, Jahre später nochmal und vor wenigen Monaten zum bisher letzten mal. Beendet habe ich es noch nie, aber streichen will ich es einfach nicht von meinem Pile of shame.

Punisher 19 Megatalent - P - 15475 - 15. Februar 2014 - 19:05 #

Aber aber aber... das geht doch nicht! Grim Fandango war das LETZTE echte LucasArts-Adventure. Danach kam nichts mehr bzw. nur noch Grütze. Abgesehen davon war es schlichtweg genial... wie konntest du nur!

RoT 18 Doppel-Voter - 9330 - 16. Februar 2014 - 3:02 #

bekene mich ebenfalls schuldig

Griswald Meistersuppe 18 Doppel-Voter - 11939 - 16. Februar 2014 - 4:00 #

dann heißt es auch für dich: Schnellstens nachholen :) . Ist meiner Meinung nach wirklich eines der besten Adventures.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 34142 - 15. Februar 2014 - 17:39 #

Hm, vielleicht sollte ich das Spiel nun doch mal nachholen. Hab damals die Demo gespielt und die Steuerung hat mich ziemlich abgeschreckt, so dass ich Grim Fandango leider nie gespielt habe.

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31183 - 16. Februar 2014 - 16:04 #

Genau aus dem Grund habe ich es auch nie gekauft.
Steuerung über Pfeiltasten - so ein Blödsinn!

DerUnbekannte (unregistriert) 15. Februar 2014 - 17:40 #

Seit dem ersten Aufkommen von Fan-Patches vor vielen, vielen Jahren ging mir immer wieder durch den Kopf: "Bestimmt wird bald jemand einen Maus-Patch für Grim Fandango entwickeln". Hat zwar 15 Jahre länger gedauert, als ich dachte, aber hey - besser spät als nie. :) Kanns kaum erwarten. Und für Monkey 4 sollte das dann ja auch machbar sein, was zwar kein so schönes Spiel ist wie Grim, aber auch ordentlich von einer Maus profitieren dürfte.
Super Sache das!

Anonymous (unregistriert) 15. Februar 2014 - 18:10 #

Monkey Island 4 hat völlig zu Unrecht so einen schlechten Ruf. Die Tatsache, dass es nicht von Ron Gilbert kommt und auf eine andere Steuerung setzt, hat viele Fans so sehr verstimmt, dass sie dem Spiel keine faire Chance mehr geben wollten. Der Humor ist toll und die Kommerzialisierung der Karibik wird clever auf die Schippe genommen. Musik und Atmosphäre ziehen einen sofort in den Bann. Nur die Steuerung ist wirklich nicht optimal.

Es war mein erstes Monkey Island und ich hatte riesigen Spaß damit. Kein Daedalic-Adventure konnte die selben Gefühlen bei mir auslösen.

Hab mir irgendwann auch noch mal die PS2-Version gekauft, die steuert sich weitaus bequemer.

Gorny1 16 Übertalent - 4728 - 15. Februar 2014 - 18:14 #

Sehe ich auch so.
MI4 war sehr gut, war aber leider verbugged und hat leider auf 3D und damit verbunden die Tastatursteuerung gesetzt.
Ich konnte es bis Heute aber leider nie durchspielen, Plot-Stopper-Bugs haben mich immer gekriegt... selbst mit Fan-Patch und sowas... trotzdem fand ich MI4 super vom Humor und allen wichtigen Adventurefeatures her.

Anonymous (unregistriert) 15. Februar 2014 - 18:19 #

Da hatte ich wohl Glück. Hatte damals kein Internet und höchstens einen Patch von der Gamestar-CD installiert.

DerUnbekannte (unregistriert) 15. Februar 2014 - 18:36 #

Ich wollte damit nicht andeuten, dass MI 4 ein schlechtes Spiel ist, habe es seinerzeit sogar wirklich genossen.
Rückblickend krankt es aber doch arg an der (meiner Meinung nach) eben nicht cleveren Story und viel zu plumben / albernen Seitenhieben auf die Moderne. Und den Fehlern in der Kontinuität mit den anderen Spielen. Dass es nicht von Gilbert ist - null Problemo. Dass es Gilberts bestehende Story aber teilweise umschreibt - DAS ist für mich als Fan dann doch ein Problem.

Aber das ist sicher Geschmackssache. Wie gesagt: Monkey 4 ist sicher kein schlechtes Spiel, war es nie. Wollte eigentich auch gar kein Monkey-4-Bashing betreiben. Nur, dass zu der Klasse eines Grim Fandango so einiges fehlt (und es auf der Prioritäten-Liste der Modder unter Grim stehen dürfte); mehr wollte ich nicht sagen. ;)

Punisher 19 Megatalent - P - 15475 - 15. Februar 2014 - 19:08 #

MI4 hatte meiner Meinung nach mehr Probleme als nur die Steuerung. Die damals noch bockhässlichen Polygonfiguren waren einfach nicht "mein" Guybrush & Co. Das war falsch. Völlig falsch. Dazu dieses seltsame rote Outfit (das leider dank der Polygone auch einfach nur schlimm aussah)... und dann natürlich die vergurkte Steuerung. STory und Rätsel sowie Humor waren völlig okay, aber allein den PolyBrush anzuschauen tat mir in den Augen weh. Von schönen 2D-Sprites zu hässlichen 3D-Modellen, das hätte echt nicht sein müssen.

Anym 16 Übertalent - 4962 - 15. Februar 2014 - 17:40 #

Sehr cool. Die Steuerung ist vielleicht das Einzige, was mich davon abhalten würde, Grim Fandango zum besten LucasArts-Adventure (und damit implizit zum besten aller Zeiten) zu erklären.

P.S.
Der Link zur Installationsanleitung scheint zu fehlen.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24374 - 15. Februar 2014 - 18:03 #

Es gab letztens einen Patch der das Spiel Windows 7-kompatibel macht, hab ich aber noch nicht ausprobiert. Vertragen sich die beiden Patches?

Großartiges Spiel, auch wenn ich es leider nie durchgespielt habe.

Anym 16 Übertalent - 4962 - 15. Februar 2014 - 18:15 #

Ja, sie sollten sich vertragen, da der eine auf dem anderen aufbaut. Es handelt sich hier ja nicht um Patches für das Spiel selbst im herkömmlichen Sinne, sondern um einen Engine-Nachbau und ein Patch zu diesem Engine-Nachbau. Konkret scheint der "Windows-7-Patch" nur das Release-Announcement einer stabilen Version von ResidualVM (ResidualVM ist für GrimE, das was ScummVM für SCUMM ist.) gewesen zu sein. Und dieser Patch hier fügt ResidualVM die Mausunterstützung für Grim Fandango hinzu.

Stonecutter 19 Megatalent - - 15792 - 15. Februar 2014 - 18:24 #

spiele es mit SCUMMVM ohne patch und Win 7 64bit, ohne Probleme.

PatStone99 16 Übertalent - P - 4030 - 16. Februar 2014 - 11:51 #

Ist das Fahrstuhlrätsel dann trotzdem machbar?

Gorny1 16 Übertalent - 4728 - 15. Februar 2014 - 18:08 #

Cool, das war echt das einzige Problem mit den Spielen aus dieser Zeit.
Leider hab ich erst kürzlich Grim Fandango The Movie auf Youtube gesehen, was quasi ein Let's Play ohne Kommentar ist (wirklich gut!).

Lightning (unregistriert) 15. Februar 2014 - 18:13 #

Weiß jemand ob man das Spiel auch mit einem Xbox Controller spielen kann?

Olphas 24 Trolljäger - - 47732 - 15. Februar 2014 - 18:20 #

Bis auf die Steuerung ist Grim Fandango für mich eins der besten Adventures überhaupt. Könnte ich eigentlich mal wieder spielen.

Markus 13 Koop-Gamer - 1419 - 15. Februar 2014 - 18:29 #

Im Ernst, das ist vielleicht die beste News, die ich jemals auf GamersGlobal gelesen habe! Ich liebe Grim Fandango und würde es so so gerne endlich mal durchspielen, aber bis jetzt hat mir noch bei jedem Versuch diese vermaledeite Tastatursteuerung früher oder später den Nerv gezogen.
Ich kanns nicht erwarten, das Spiel mit diesem Patch zu zocken.

Stonecutter 19 Megatalent - - 15792 - 15. Februar 2014 - 18:37 #

Die Steuerung hat mich nie gestört, aber mit der neuen Steuerung hab ich mal wieder nen Anlass, es durchzuspielen, warte nur noch ein wenig auf die Stabilität.

Roboterpunk 16 Übertalent - 4425 - 15. Februar 2014 - 18:42 #

Tolle Sache. Auch wenn ich es eine mutige Entscheidung von LucasArts fand, mal ein neues Steuerkonzept auszuprobieren, werde ich wohl auf den Patch zurück greifen, wenn ich wieder mal Lust auf einen Aufenthalt im Land der Toten habe. Noch mehr würde ich mich über eine HD-Version freuen.

falc410 14 Komm-Experte - 2429 - 15. Februar 2014 - 19:17 #

Ist das einzige Lucasarts Adventure das ich ausgelassen habe. CDs sind noch im Keller aber wegen der Steuerung nie gespielt. Das wird jetzt nachgeholt. Warum nicht gleich so?

Yano 11 Forenversteher - 574 - 15. Februar 2014 - 19:18 #

Auf die obige Frage antwortent, ja man kann Grim Fandango auch mit dem 360 Controller steuern.

Henke 15 Kenner - 3636 - 15. Februar 2014 - 19:19 #

Wäre nicht die umständliche Steuerung, Grim Fandango wäre gleichauf mit Zak McKracken und Maniac Mansion. Dank des Patches wird ein tolles und atmosphärisch dichtes Spiel nun endlich spielbar(er).

Habe es vor etlichen Jahren mal durchgespielt, aber in der Point & Click-Variante würde es mich nochmal reizen, Manny Calavera durch durch sein 4CD-langes Abenteuer zu geleiten...

ronnymiller 12 Trollwächter - 881 - 16. Februar 2014 - 1:21 #

2 CDs

Fruppel 12 Trollwächter - P - 1084 - 15. Februar 2014 - 19:33 #

Sehr geil.
Atmosphärisch das vielleicht dichteste LA Adventure bekommt nach hundert Jahren eine richtige Steuerung.
Gehe mal meine CDs suchen :-)

Tommylein 14 Komm-Experte - P - 1931 - 15. Februar 2014 - 20:38 #

Supi, wird mal wieder Zeit eines der besten Adventures wieder hervor zu kramen und mal wieder zu spielen.

Taggerd 10 Kommunikator - 404 - 15. Februar 2014 - 21:10 #

Spontaner Applaus.

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 33644 - 15. Februar 2014 - 21:50 #

Krass, nach so langer Zeit, endlich! Habe Grim Fandango wegen der Steuerung nie gespielt, die trieb mich bei Monkey Island schon in den Wahnsinn.

Hugh L. Packard (unregistriert) 15. Februar 2014 - 23:47 #

Die News sollte eher lauten: "Grim Fandango: Nach 16 Jahren endlich spielbar"

lolaldanee 13 Koop-Gamer - 1280 - 16. Februar 2014 - 0:23 #

das trifft es sehr gut
jetzt noch MI4 bitte, das hat es durchaus auch verdient endlich ein spiel und kein krampf zu sein :)

Griswald Meistersuppe 18 Doppel-Voter - 11939 - 16. Februar 2014 - 2:00 #

Das wärs noch, wenn die das für MI4 umsetzen würden. Wär klasse.

ronnymiller 12 Trollwächter - 881 - 16. Februar 2014 - 0:43 #

Ein Traum wird wahr!

RomWein 14 Komm-Experte - 2182 - 16. Februar 2014 - 1:53 #

Hab' das Spiel vor längerer Zeit mal mit dem Wii-Classic-Controller gespielt. Damit ging es sogar relativ bequem. Eine klassische Point'n'Click-Steuerung ist mir allerdings noch lieber. Dann werde ich wohl demnächst mal wieder die CDs aus dem Schrank holen. :D

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 95702 - 16. Februar 2014 - 5:43 #

fabelhaft!

v3to (unregistriert) 16. Februar 2014 - 8:22 #

schon interessant, wie viele hier grim fandango beiseite gelassen haben wegen der steuerung. okay, die war schon sehr hakelig, zu der zeit hat das bei alone in the dark auch niemanden gestört (grenzwertige steuerungskonzepte waren zu der zeit auch nicht unbedingt selten).
jedenfalls coole sache mit dem patch. an sich überfällig für das imo beste adventure ever.

McSpain 21 Motivator - 27385 - 16. Februar 2014 - 10:45 #

Genau mein Gedanke. Eigentlich war man damal recht hart im nehmen von komischen und ungewohnten Steuerungen. Und Grim hat im Gegenteil zu MI4 wirklich eine der besten Geschichten aller LA-Spiele. Und die geniale deutsche Synchro mit der Stimme von Alf (Pieper) bitte nicht vergessen!

Mazrim_Taim 15 Kenner - 3225 - 16. Februar 2014 - 10:37 #

Wenn ich mich recht entsinne wurde damals die Steuerung als Zumutung genannt.
Mit dem Patch kann man mal schauen wo man das Spiel nun herkriegt.

Zille 18 Doppel-Voter - P - 10792 - 16. Februar 2014 - 11:14 #

Das Spiel steht auch seit Ewigkeiten auf meiner Liste... aber bei Adventures bin ich einfach zu langsam.

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 4240 - 16. Februar 2014 - 11:16 #

Ist ja witzig, sämtliche Lucas Arts Spiele von Ende der 80er bis Anfang der 90er auf dem Amiga bieten Maussteuerung und ein Windowsspiel von '98 nicht?

v3to (unregistriert) 16. Februar 2014 - 11:28 #

eine typische zeitgeist-verirrung. damals meinten diverse designer, dass point-and-click überholter mist sei, den es zu entsorgen gilt. tim schafer war da nicht alleine. mir kommen da spontan die 3d ergüsse von revolution, sierra oder dieser unsägliche dritte teil von simon the sorcerer in den sinn...

McSpain 21 Motivator - 27385 - 16. Februar 2014 - 12:03 #

Ja. Die Zeit des grausamen 3D. Auch Gabriel Knight 3 wurde damit verbrochen. ;)

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16749 - 16. Februar 2014 - 13:50 #

In Grim Fandango hat's aufgrund des guten grafischen Designs sogar noch sehr gut funktioniert. Nur war halt die Steuerung nicht ausgereift. Ehrlich gesagt finde ich den Ansatz selbst sogar besser als das ganz klassische Point&Click.

Das artet ja schonmal in pixelweises Abklicken des Bildschirms aus, um auch die schwachsinnigsten im Hintergrund versteckten Objekte zu finden. Alternativ "schummelt" man heute dann höchstens mit einer Hotspot-Anzeige. Die Idee, dass man den Protagonisten organisch durch die Welt bewegt und dieser dann auf interessante Objekte u.ä. reagiert und damit die Aufmerksamkeit des Spielers darauf lenkt, finde ich eigentlich wesentlich logischer und zugänglicher.

Nur war es hier einfach unsagbar fummelig. Das Teil habe ich damals mit dem Joystick gespielt, verdammt! :D

v3to (unregistriert) 16. Februar 2014 - 14:33 #

oha, joysticks und pc. bei grim fandango ist das ja noch recht übersichtlich (hatte das auch so gespielt) nur gerade die konfiguration, bevor xbox360-controller zum defacto standard wurden, war umstand hoch zehn... jeder hersteller, egal ob hardware oder spiel, machte da seinen eigenen turn. als spieler musste man gerne und oft probieren, ob das steuerungskonzept überhaupt den sündhaft teuren analogen joystick mit unzähligen knöpfen ausreichend unterstützte.

Woldeus 14 Komm-Experte - P - 1922 - 16. Februar 2014 - 16:41 #

eine hotspotanzeige gab es schon bei simon the sorcerer (wenigstens dem 2.)

Lorin 15 Kenner - P - 3721 - 16. Februar 2014 - 12:22 #

Tolle Nachricht! Wird heute Abend getestet. Muss aber erstmal die Schachtel entstauben.

Litho 11 Forenversteher - 648 - 16. Februar 2014 - 12:31 #

Ich finde es achtenswert, dass sich jemand die Arbeit gemacht hat, einen solchen Patch zu erstellen. - Ich selbst habe die Tastatursteuerung nie als Problem empfunden. Meiner Meinung nach handelt es sich nur um ein anderes Steuerungskonzept, das etwas Umdenken erfordert. Das dann aber besser in die 3D Welt passt, als jede Maussteuerung.

Age 19 Megatalent - P - 13996 - 16. Februar 2014 - 13:25 #

Toll, dann kann ich es endlich mal nachholen. \o/

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 49335 - 16. Februar 2014 - 13:59 #

Sweet!

Zottel 16 Übertalent - 4291 - 16. Februar 2014 - 15:16 #

Ich fand die Steuerung in Grim Fandango nie ein Problem. Aber naja, schön für die, die sich bisher schwer getan haben damit.

Woldeus 14 Komm-Experte - P - 1922 - 16. Februar 2014 - 16:39 #

endlich kann man das spiel vernünftig spielen. habs noch nie geschafft, es zu beenden, weil die steuerung einfach mehr krampf und kampf war...

Mike H. 14 Komm-Experte - 2295 - 16. Februar 2014 - 16:42 #

An die vielen "Muss ich mal ausprobieren" und "Wird endlich mal nachgeholt"-Poster: Es ist gar nicht mal sooo leicht, das Spiel unter Windows 7 zum Laufen zu bringen, da erst mal diverse Files von den Original-CDs gerippt und konvertiert werden müssen und dann zum Ausführen noch ResidualVM notwendig ist. Mit diesem Tutorial funktioniert es aber prima: http://www.youtube.com/watch?v=psKKZk-j6i8

Ersteindrücke: Der neue Mauspatch scheint prima zu funktionieren und die Hotspotfunktion ist ebenfalls sehr angenehm. Tommy Pipers faker Spanisch-Akzent ging mir schon nach drei Sekunden auf den Keks (Hatten wir damals wirklich noch keine Multi Language-Releases zur Verfügung und haben uns mit rein deutschen Version begnügt? Unglaublich - muss ich verdrängt haben!). Daher habe ich mir schleunigst zum meinem deutschen Original noch die englische Version "organisiert" - welche Wohltat im Vergleich.

Nachtfischer 16 Übertalent - 5495 - 16. Februar 2014 - 18:47 #

Cool! Jetzt muss es nur noch auf 2D übertragen werden. :P

Francis 14 Komm-Experte - 2584 - 16. Februar 2014 - 19:08 #

Drei Daumen hoch!!!

Kirkegard 19 Megatalent - 15723 - 17. Februar 2014 - 10:04 #

Kann mich kaum noch dran erinnern, es war unterhaltsam aber überbewertet.
Sehe keinen Grund es noch mal mit neuer Steuerung zu spielen, bei meinem Spielestapel. Aber wer Spass dran hat ^^

Gustel 14 Komm-Experte - P - 2644 - 17. Februar 2014 - 12:04 #

Kann man das Spiel eigentlich derzeit irgendwo noch als Digitale-Version erwerben?

McSpain 21 Motivator - 27385 - 17. Februar 2014 - 14:37 #

Nicht das ich wüsste. Flohmärkte oder Ebay sind wohl der beste (legale) weg an das Spiel zu kommen.

Gustel 14 Komm-Experte - P - 2644 - 18. Februar 2014 - 10:33 #

Danke, für die Antwort! Muss ich mal die Augen offen halten.

Punisher 19 Megatalent - P - 15475 - 18. Februar 2014 - 15:28 #

Nicht digital, aber...

http://www.ebay.de/sch/i.html?_trksid=p2050601.m570.l1313.TR0.TRC0.H0.Xgrim+fandango&_nkw=grim+fandango&_sacat=0&_from=R40

Labnet (unregistriert) 17. Februar 2014 - 12:12 #

Für mich das beste LucasArts-Adventure. Jetzt scheinbar mit guter Steuerung, freut mich.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)