Nintendo testet neue Bezahlmodelle

3DS
Bild von Uisel
Uisel 3747 EXP - 15 Kenner,R6,A6,J7
Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

16. Februar 2014 - 16:28 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert

In dem am Donnerstagnacht ausgestrahlten Nintendo-Direct stellte der Konzern nicht nur Neuigkeiten zu beliebten Spieleserien wie etwa Mario Kart, Kirby, Super Smash Bros. oder Yoshi's Island vor, sondern auch frisches Videomaterial, u.a. für das WiiU-exklusive Bayonetta 2 und den vorläufig X getauften Titel von Monolith Software. Außerdem kündigte Nintendo an, das Virtual Console-Angebot für WiiU um Spiele aus der Gameboy Advance-Familie zu erweitern.

Interessanterweise probiert sich Nintendo nun auch an neuen Bezahlmodellen. So könnt ihr euch beispielsweise ab sofort den kostenlosen Titel Steel Diver - Sub Wars für das 3DS im eShop herunterladen. Der, nach Aussagen Nintendos, beschauliche First-Person-Shooter bietet in seiner Gratisversion einen vollständigen Multiplayermodus sowie einen eingeschränkten Solomodus an. Das komplette Spektrum an möglichen Schiffen, Missionen und Extras lässt sich dann mit dem kostenpflichtigen Update auf eine sogenannte Premiumversion freischalten. In den USA wurde zusätzlich das 3DS-Spiel Rusty's Real Deal Baseball angekündigt. Der aus Minispielen bestehende Titel bietet euch in der anfänglichen Demo lediglich einen Trialmode mit verschiedenen Minispielen an. Um mehr Inhalte zu erwerben, könnt ihr im Spiel selbst mit dem virtuellen Verkäufer über den Echtgeldpreis verhandeln. Dieser wird zu Beginn bei 4 Dollar angesetzt. Mit bereits im Spiel erworbenen Items und Verhandlungsgeschick sollt ihr dann in der Lage sein, den Preis zu senken um letztendlich weniger Echtgeld im eShop für weitere Inhalte auszugeben. Inwieweit das funktioniert und eventuell auch zum Spielspass beiträgt, können ab April vorerst nur US-Spieler erfahren.

Uisel 15 Kenner - P - 3747 - 16. Februar 2014 - 16:35 #

cool. jetzt ists ja online. danke für die hilfe.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12258 - 16. Februar 2014 - 17:18 #

"Außerdem kündigte Nintendo an, das Virtual Console-Angebot für WiiU um Spiele aus der Gameboy Advance-Familie zu erweitern."

Anstatt die WiiU mit N64 und GC Titel zu versorgen bekommt sie also Handheld-Titel währenddessen die 3DS-VC versauert.... die Logik will ich nicht ganz verstehen xD

Ja das Konzept mit den F2P Titel finde ich schon interessant, wenn das auch so gut funktioniert wie es sich liest.

Uisel 15 Kenner - P - 3747 - 16. Februar 2014 - 18:07 #

dachte ich auch.
aber immerhin tut sich was. GBA titel war ja der wunsch in vielen foren.

in der EU präsentation haben sie ja auch den titel nintendo pocket football club vorgestellt. eine art fußballmanager auf 3DS. das interessante daran find ich aber die website funktion dazu. auf einer eigenen seite kann man dann statistiken, ergebnisse etc. vergleichen. evtl noch mehr, das eigentliche managerspiel findet dann auf dem 3DS statt. ich denke sowas meinten sie mit ihrer ankündigung vor ein paar wochen dass sie ins mobilgaming einsteigen wollen. auf internetseiten die über smartphones zugänglich sind die eigenen spiele erweitern/bewerben.

steever 16 Übertalent - P - 4913 - 16. Februar 2014 - 18:22 #

Fand das auch "lustig". GBA für die WiiU, aber nicht für den 3DS... why? Hab ja schon 10 GBA Spiele für den 3DS. Wo liegt das Problem, diese und andere Spiele für alle zugänglich zu machen? Nintendo hat mit der VC 'ne Goldgrube, aber nutzen wollen sie diese anscheinend nicht so gerne. Nun denn... :D

Colt 13 Koop-Gamer - 1467 - 16. Februar 2014 - 22:37 #

Naja sie bräuchten nur Pokemon Feuerrot/Blattgrün und smaragd rubin saphire als VC titel rausbringen und kompatible zu pokebank machen und schon wird der 3ds wieder wie verrückt verkauft XD^^

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 4486 - 16. Februar 2014 - 20:13 #

Eigentlich kann man's in einem Satz zusammenfassen: Nintendo ist im Bereich Online (sowohl Multiplayer als auch Shop) einfach völlig inkompetent.

Schon alleine die unfassbar langsame Geschwindigkeit der Nintendo-Online-Stores und die kundenfeindliche Gerätbindung (trotz zusätzlicher Accountbindung mittlerweile!) sind Relikte aus der Online-Steinzeit. Von den umständlichsten Multiplayersetups der Spielegeschichte fange ich erst gar nicht an.

Dieses dezente F2P-Antesten wird entsprechend wohl auch ein Griff in's Klo.

Wobei auch Sony da einfach komisch ist. Die haben mit PSN+ zwar mittlerweile was richtig tolles, aber der Onlinestore auf der PS3 ist auch ein schlechter Scherz. Ein Gerät, was GTA V flüssig hinbekommt, ruckelt sich beim PSN-Store tot.

Nur Microsoft bekommt das ganz gut hin. Schon komisch.

Uisel 15 Kenner - P - 3747 - 16. Februar 2014 - 20:21 #

ich würds jetzt nicht gleich so verteufeln.

was aber klar zu erkennen ist:
vor allem bei luigis mansion 2 und jetzt ab und zu bei steel diver gibts verbindungsabbrüche. bei kid icarus hatte ich gar keine probleme. ebenso bspw. auf der wii mit mario kart.

schon seltsam.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32751 - 16. Februar 2014 - 17:49 #

Glückwunsch zur 1. News.

Uisel 15 Kenner - P - 3747 - 16. Februar 2014 - 18:00 #

danke!

mrkhfloppy 21 Motivator - P - 30734 - 16. Februar 2014 - 22:13 #

Naeben, Glückwunsche auch von meiner Seite.

blobblond 19 Megatalent - 17757 - 16. Februar 2014 - 18:27 #

In Japan kommen diese Spiele für die VC.
Ab 3. April
Advance Wars 1+2
F-Zero
Golden Sun
Kirby and the Amazing Mirror
Super Mario Advance 2: Super Mario World
Wario Ware, Inc. Mega Microgame
Ab 30. April
Mario & Luigi: Superstar Saga
Mario Tennis Advance
Metroid Fusion
Kirby: Nightmare in Dreamland
The Legend of Zelda: The Minish Cap
Wario Land Advance

Toxe 21 Motivator - P - 26045 - 17. Februar 2014 - 11:00 #

Advance Wars gehört zu diesen Spielen, die ich irgendwann unbedingt mal gespielt haben möchte. Das wäre also ein gutes Argument für eine Wii U, irgendwann mal.

mrkhfloppy 21 Motivator - P - 30734 - 16. Februar 2014 - 18:48 #

Ich weiß noch nicht was ich davon halten soll. Im Fall von Steel Diver ist's aber Blödsinn, die kostenlose Version gleicht einer größeren Demo.

Uisel 15 Kenner - P - 3747 - 16. Februar 2014 - 19:09 #

ich seh die parallelen zu einem f2p-titel darin, dass man ja im grunde das komplette spiel vor sich hat. gameplay-mässig ist alles da. 4vs4 onlinemultiplayer usw. wenn man allerdings dann so dinge tun möchte wie bessere schiffe haben bzw. diese dann entsprechend auszurüsten, muss man zahlen. langfristig haben dann die zahlenden spieler im mehrspielermodus einen deutlichen vorteil durch eben stärkere und schnellere schiffe.

was den solomodus angeht ist es eher echt arm. nur um mehr sog. missionen spielen zu können würd ich keinen 10er ausgeben.

mrkhfloppy 21 Motivator - P - 30734 - 16. Februar 2014 - 19:53 #

Kompletter Multiplayer meint in diesem Zusammenhang das 4vs4 TDM auf verschiedenen Maps. Mehr Spielmodi gibt es nicht und die Kartenbesonderheiten halten sich in Grenzen. Bleiben noch die 2 von 18 U-Booten. Deren Werte sind den späteren Modellen immens unterlegen. Das ist fast so, als wenn man Battlefield mit einer Handfeuerwaffe und dem Strand-Buggy angehen soll. F2P heißt ja im Prinzip, dass man alles freischalten kann, wenn man tendenziell unendlich Spielzeit investiert. Das geht hier aber nicht. Deswegen ist das für mich eine Demo.

Uisel 15 Kenner - P - 3747 - 16. Februar 2014 - 20:03 #

mh... ist ein argument.

hatte letztens einen schönen vortrag über f2p gesehen. von ara shirinian. der macht u.a. den chatterbox videogame podcast.
https://www.youtube.com/watch?v=cQfv7ogLAqg

wie mans auch dreht und wendet. 10euro ist es mir trotzdem nicht wert. ich spiels weils umsonst ist...

mrkhfloppy 21 Motivator - P - 30734 - 16. Februar 2014 - 22:12 #

Ich kann noch nicht abschätzen, ob alle U-Boote und alle Besatzungsmitglieder (die Perks des Spiels) vielleicht den Preis rechtfertigen. Wenn der MP dadurch an Tiefe und Abwechslung gewinnt, wäre ich bereit den Preis zu zahlen. Ein paar Spielmodi mehr würden dem Spiel aber definitiv aufwerten. Als Fan des U-Boot-Genres addiere ich subjektiv aber einen halben bis ganzen fiktiven Wertungspunkt hinzu :)

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6526 - 16. Februar 2014 - 19:40 #

Ich warte immer noch auf Terranigma auf VC, entweder für den 3ds oder die U. Der Titel war einfach mit der beste, der jemals für den SNES kam.

Raven 13 Koop-Gamer - 1526 - 16. Februar 2014 - 20:03 #

Ja super! Immer noch keine gescheite VC für den 3DS -_-

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Simulation
U-Boot-Simulation
ab 12 freigegeben
7
Nintendo
Nintendo
13.02.2014
Link
5.9
3DS