League of Legends: Neuer Spielmodus angekündigt

PC
Bild von Maik
Maik 21500 EXP - 20 Gold-Gamer,R9,S4,A7,J10
Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.

14. Februar 2014 - 9:53 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert

Der Entwickler von League of Legends, Riot Games, hat einen neuen Spielmodus ab dem 20. Februar angekündigt. Bisher waren Teams mit fünf Spielern die Höchstgrenze. Für den neuen Modus Hexakill wird jedoch jedes Team auf sechs Spieler aufgerüstet, somit sind neue Strategien und Taktiken gefragt. Als Karte kommt nur die Kluft der Beschwörer zum Einsatz, dort gelten die gleichen Regeln wie bisher. Außerdem wird es eine neue Auszeichnung im Spiel geben, den "Hexakill", also das Besiegen von sechs Gegnern in kurzer Zeit.

DerDani 15 Kenner - P - 3681 - 14. Februar 2014 - 10:20 #

Ich will One-For-All zurück (auch wenn es sehr trollig ist ^^).

Im Moment werden ja viele Modi "ausprobiert". Ich gehe mal davon aus, das Hexakill auch nicht dauerhaft integriert wird (vorerst).

Hohlfrucht 14 Komm-Experte - 2675 - 14. Februar 2014 - 10:22 #

Ja, den Modus hätte ich auch gerne wieder.

Phin Fischer 16 Übertalent - 4076 - 14. Februar 2014 - 11:00 #

Denke auch. Finde es allerdings schade, dass die Spielmodi nicht permanent integriert bleiben.

Frohgemuet 13 Koop-Gamer - 1244 - 14. Februar 2014 - 13:56 #

War da nicht mal irgendwas mit Magma Chamber? :D

PS: Ich will das alte 3vs3 wieder zurück :P

ShadowGaara 09 Triple-Talent - 311 - 14. Februar 2014 - 14:14 #

Die Magma Chamber wurde (erneut) gecancelt. Laut Riots Aussage war sie der ARAM Map zu ähnlich und würde sich nicht lohnen.

Hemaehn 16 Übertalent - 4560 - 14. Februar 2014 - 14:22 #

Laut Riot war die Magma Chamber schon 20 Jahre vor Aram in Entwicklung.

Also ganz ehrlich Riot ist für mich einer der unfähigsten Entwickler überhaupt.
Hauptsache jede Woche nen neuen Char mit Skills, die sich der Sohn vom Praktikant aussucht, damit er nen coolen neuen Imba-Op-Char hat und auch mal gewinnt bis den irgendwann alle haben und der nur noch verliert und sagt "macht den mal wieder schwächer, die andern sind besser"
Fast jeden Tag kriegt man irgendwelche Fehler angezeigt von Lags bis hin zu dass Champions nicht funktionieren.
Die haben in 4 Jahren eine Map hinzugefügt.
Aram als Spielmodus haben die sich ja nicht ausgedacht, das gabs ja vorher schon in der Community.
Den Troll-"All 4 one"-Mode haben sie wieder rausgenommen, weils wohl zu viel Innovation war oder sonst irgendwas.

Es ist echt schrecklich.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21500 - 14. Februar 2014 - 14:33 #

Warum sollen die viel Entwicklungsarbeit in das Spiel stecken? Solange der Rubel rollt, würde ich auch alle fünfe gerade sein lassen. Immer mal wieder neue Chars fürs Geldverdienen hinzufügen und schon rollt der Rubel.

Exodus 11 Forenversteher - 683 - 14. Februar 2014 - 15:21 #

Eigentlich haben sie drei Maps in den letzten 4 Jahren hinzugefügt (Twisted Treeline ist ja komplett neu gemacht worden). ;) Und dass die Champions wöchentlich rauskommen, ist schon ewig her, zudem sind die meisten davon nicht OP - viele sind sogar eher zu schwach und wurden anfangs kaum gespielt (Lucian, Lissandra, Quinn ...). Dass die letzten beiden neuen Champions (Yasuo und Jinx) mal wieder etwas zu stark waren, ist wohl eher Zufall.
Riot als unfähigsten Entwickler zu bezeichnen, finde ich doch sehr unfair, wenn man sieht, wie viel die auf das Feedback der Fans eingehen. Wenn die Mehrheit der Spieler auch nur die Nase eines Charakters auf einem Bild blöd findet, wird die eben geändert. Sowas habe ich sonst noch bei keinem anderen Entwickler gesehen. Dass sie langsam sind, geben sie auch selbst zu - das liegt aber vor allem daran, dass sie die meiste Zeit damit beschäftigt waren, überhaupt mit dem starken Wachstum ihres Spiels klar zu kommen und die entsprechende Infrastruktur hinter den Kulissen aufzubauen.

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10029 - 14. Februar 2014 - 18:01 #

1. Kommt seit nen Jahr ca. alle 2Monate nur noch 1 Champ raus, was meiner Meinung nach übelst ätzend ist.
2. Der "All 4 one" war, wie angekündigt, nur eine bestimmte zeit drin! Sie probieren mehrere Spielmodi aus und integrieren am schluss den ein oder anderen.

onli 14 Komm-Experte - 2534 - 16. Februar 2014 - 15:48 #

Ich fand die vielen neuen Champs zuvor eher irritierend.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7451 - 16. Februar 2014 - 17:26 #

Aktuell ist es aber auch eher umgekehrt, sprich zu wenig. Die goldene Mitte scheint Riot nicht zu finden...

Und ja, ich hätte auch lieber mehr Maps. Vor allem mehr Varianten für das klassische 5vs5. Kann doch nicht so schwierig sein, da noch 1 oder 2 gute Maps mit klassischem Gameplay zu basteln!?

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 16. Februar 2014 - 19:08 #

Ich hoffe du hast keinen Berater Job ^^

Von dir würde ich mich in einer Ehekrise nicht beraten lassen xD

Palm Gaming 05 Spieler - 31 - 30. Juli 2014 - 14:11 #

Die Magma Chamber wurde früher auch gecancelt, weil sie die Map nicht balanciert gekriegt hatten. Bin gespannt ob das irgendwann doch mal etwas wird. Schade jedoch dass es nie etwas wurde.

Unfähig finde ich sie nicht unbedingt.

Statt jede Woche einen neuen Champ verlängert sich die Zeit bis ein neuer Champ rauskommt, allerdings hatten sie ein paar Champs angekündigt die dann doch dieses Jahr nicht rauskommen. Hoffendlich kommen die dann auch heraus :D Chinesischer Drache - FTW.

Ich hatte sehr selten Lags aber sie kamen öfters von den Servern.
Ich fand das früher schlimmer, wo man fürs Einloggen manchmal 30 Minuten brauchte.
Und das Spiel war viel verbugter, manchmal sogar Massen-Disconnects.

In den Patches haben sie viele Championprobleme behoben, allerdings schaffen sie es nicht die Champion zu balancen ohne sie zu zerstören oder zu stark zu machen.
Ältere Champions wie Poppy werden nicht wirklich gespielt und Supporter wie Soraka/Sona haben nicht so wirklich eine Chance gegen Braum/Thresh/Morgana.
Es werden fast immer die gleichen Champs gespielt, weil sie zu stark sind.
Daran arbeiten sie aber auch zum Glück, wenn auch viele Champs leider vergessen werden.

Also Maps gabs jetzt die neue 3v3, ARAM und Dominion.
Sie haben zwar abwechslungsreiche Spielemoden, aber rausnehmen tun sie die nach einer Woche.
Wahrscheinlich müssen sie die noch balancen oder sie wollen dass die Moden nicht langweilig werden.
Hat man ja an Dominion gesehen.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 16. Februar 2014 - 19:07 #

Jo nice, jeder zusätzliche Spielmodi bringt das Genre voran.

Riot ist das Blizzard der Mobas, sehr schön!

justFaked 16 Übertalent - 4266 - 16. Februar 2014 - 19:24 #

Nachdem zu urteilen was ich bisher von Heroes of the Storm gesehen hab, wird das Genre mit dem Blizzard-Moba einen riesen Satz machen.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 19. Februar 2014 - 19:59 #

Mehr kann nicht schaden. Meeeeehr Moba!^^

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisL
News-Vorschlag: