Civilization 5: Nation aus Papers, Please mittels Mod spielbar

PC
Bild von ChrisL
ChrisL 140737 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

13. Februar 2014 - 12:54 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Civilization 5 ab 14,90 € bei Amazon.de kaufen.

Das im August des vergangenen Jahres erschienene Papers, Please (GG-User-Test) versetzt euch in die schwierige Lage eines Grenzbeamten, der die Pässe jener Menschen kontrolliert, die in den Staat Arstotzka einreisen wollen. Seit kurzem erhaltet ihr die Möglichkeit, das kommunistische Land in einem gänzlich anderen Zusammenhang (erneut) aufzusuchen: Als spielbare Nation im Strategiespiel Civilization 5 (GG-Test: 8.0).

Möglich macht das die Mod des Steam-Workshop-Users Snakeeater337, die bereits seit Anfang Februar erhältlich ist und zuletzt vor wenigen Tagen aktualisiert wurde. Nach der Installation der Modifikation – die die Erweiterung Brave New World (GG-Test: 9.0) benötigt – erhaltet ihr zum Beispiel mit dem Grenzsoldaten Zugriff auf eine einzigartige Einheit, die keinen Unterhalt kostet und zudem auf Gebieten befreundeter Nationen über einen Kampfbonus in Höhe von 50 Prozent verfügt.

Als besonderes Gebäude könnt ihr einen Grenzübergang nutzen, der eine verbesserte Polizeistation darstellt und sich unter anderem negativ auf feindliche Spione auswirkt. Auch hierbei fallen keine Instandhaltungskosten an. Neben weiteren speziellen Merkmalen verfügt die Mod darüber hinaus über angepasste Dialoge und Musik. Außerdem möchte der Entwickler in Zukunft auch die anderen Länder aus Papers, Please – insgesamt existieren davon sieben „echte“ und eine Fake-Nation – für Civ 5 umsetzen; bereits als Stadtstaat vorhanden ist Cobrastan.

Die Arstotzka-Modifikation ist natürlich bei weitem nicht das einzige Mod-Projekt, das für Civilization 5 existiert. Ebenfalls verfügbar sind beispielsweise Mods zu Themen wie Game of Thrones, The Elder Scrolls oder Mass Effect, um nur einige wenige der momentan etwa 2.500 Einträge bei Steam Workshop zu nennen.

Kirkegard 19 Megatalent - 15641 - 13. Februar 2014 - 10:06 #

Sehr cool, nachdem meine Karriere als Grenzbeamter in "Papers, please!" kläglich den Bach runter ging dann halt so ^^

Andreas 16 Übertalent - 4622 - 13. Februar 2014 - 10:46 #

Vom Beamten zum Herrscher! Putsch? :D

Kirkegard 19 Megatalent - 15641 - 13. Februar 2014 - 10:50 #

Da war halt noch Luft nach oben ;-)

jqy01 15 Kenner - 3281 - 13. Februar 2014 - 15:13 #

Ich glaub das ist eher ein Prequel, vom inkompetenten Kriegsherren zum einfachen Beamten. Ich mein der Krieg ist doch scheisse gelaufen, das Kaff ist doch noch geteilt. :D

Apropos, bei Papers Please ist seit gestern ein Sprachupdate draußen. Man kann es jetzt auch auf deutsch spielen.

Pfarra2k 13 Koop-Gamer - 1223 - 13. Februar 2014 - 11:12 #

Glory to Arstotzka!

Christoph 17 Shapeshifter - P - 6520 - 13. Februar 2014 - 12:40 #

Haha, cool.

Ich finde Papers, please echt schwer wegen des Zeitdrucks. Ich komm' da auf keinen grünen Zweig.

Ghost0815 13 Koop-Gamer - 1654 - 13. Februar 2014 - 13:00 #

nett

RoT 18 Doppel-Voter - 9172 - 13. Februar 2014 - 13:25 #

"Civilization 5 (GG-Test: 8.5)."

kleiner fehler, grundversion von civ5 wurde (auch im verlinkten) test auf 8.0 getestet, ich glaube gods and kings gab die 8.5 und brave new world die 9.0

AticAtac 14 Komm-Experte - 2186 - 13. Februar 2014 - 14:15 #

Der News-Titel ist ein bissel verwirrend.
Vorschlag:

Civilization 5: Nation aus "Papers, Please" mittels Mod spielbar

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 6858 - 13. Februar 2014 - 22:43 #

Ich habe beim überfliegen auch erst gelesen:
Nation aus Papier(?). Bitte mittels Mod spielen.
:-)

Makariel 19 Megatalent - P - 13853 - 13. Februar 2014 - 16:31 #

Spielt dabei auch der Theme Song?
https://www.youtube.com/watch?v=U_4-jyM3A6w :D

Ich erwarte mir zumindest folgenden Startbildschirm:

Glory to Arstotzka!

You have won in the February Labor Lottery and will now be supreme leader of our glorious nation!

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9234 - 13. Februar 2014 - 18:17 #

Mein erster Gedanke bei der Headline war: Ich will OCB spielen! ^^

SonkHawk 14 Komm-Experte - 2251 - 13. Februar 2014 - 23:48 #

wer macht denn sonen banalen Spökes zur TOP NEWS???!?

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 85183 - 14. Februar 2014 - 0:12 #

Wer schickt sich an für die Allgemeinheit zu sprechen was Top News-würdig ist oder nicht?

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 7283 - 14. Februar 2014 - 1:33 #

Genau, wen interessiert denn schon Civ5 und eines der meistbeachteten Indie Games 2013...? :P

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 7283 - 14. Februar 2014 - 1:32 #

Nette Idee :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit