World of Tanks: Update 8.11 bringt neuen Spielmodus

PC 360
Bild von Rumi
Rumi 7639 EXP - 17 Shapeshifter,J9
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

12. Februar 2014 - 16:53 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert

Seit dem 11. Februar habt ihr die Möglichkeit, die neueste Version von World of Tanks zu spielen. Die wichtigsten Neuerungen bestehen aus einem neuen Spielmodus und einer neuen Map. Der neue Modus namens „Konfrontation“ ist auf Nationskämpfe ausgelegt. Ihr fahrt nur deutsche Panzer? Dann gibt es in diesem Modus auch nur deutsche Panzer als Verbündete und ihr werdet nie gegen deutsche Nationspanzer fahren. Die Wahrscheinlichkeit, in ein solches Gefecht zu gelangen, ist genauso hoch wie für „Angriff“ oder „Begegnung“.  Da bei den Japanern und Chinesen noch nicht genügend Panzer beziehungsweise Selbstfahrlafetten vorhanden sind, könnt ihr auch keine Konfrontationszenarien damit fahren, für alle anderen gilt jedoch: Feuer frei!

Die neue Karte heißt Windsturm und ist ein verschneites europäisches Stadtgebiet, dessen Größe 1000x1000 Meter beträgt und unter anderem viele unzerstörbare Häuser enthält. Weiterhin wurden mit dem aktuellen Update wie immer viele kleinere Änderungen umgesetzt, wie zum Beispiel die effektivere Verwaltung der Besatzung, das Erhalten neuer Auszeichnungen, die Überarbeitung der bestehenden Karten und vieles mehr. Die kompletten Änderungen findet ihr wie immer bei den Quellenangaben; das abschließende Video stellt euch das Update 8.11 anhand bewegter Bilder vor.

Video:

Rumi 17 Shapeshifter - 7639 - 12. Februar 2014 - 17:04 #

Viel Spaß beim Lesen und denkt dran, wenn die neue Engine kommt, könnt ihr auch Häuser zerstören, zumindest sehr wahrscheinlich

Flo_the_G 14 Komm-Experte - 2098 - 12. Februar 2014 - 18:29 #

Wie, es kommt schon wieder ne neue Engine?

Maik 20 Gold-Gamer - - 21644 - 12. Februar 2014 - 19:38 #

Zumindest HAVOC-Engine, was deutlich mehr Physikeffekte bei Häusern usw ermöglicht.

Jadiger 16 Übertalent - 5047 - 12. Februar 2014 - 20:52 #

das ist keine neue Engine das ist praktisch ein addon zur aktuellen. Havok und Physix sind Zusatz module die eine Engine dann erweitern.
Ich kannte den Anfang noch von WoT das ist schon ein großer unterschied zum aktuellen Spiel.

Scytale (unregistriert) 12. Februar 2014 - 23:02 #

Nein, Häuser werden nicht zerstörbar sein. Es wird wohl lediglich so sein, dass alle aktuellen Levelobjekte, die von "intakt" zu "zerstört" wechseln durch die Havoc Engine einen visuellen Zerstörungsprozess durchmachen.

Zerstörbare Häuser kommen deswegen nicht, weil unzerstörbare Häuser unabdingbarer Faktor der Mapbalance ist. Es werden halt nur unwichtige Objekte zerstört werden können.

Zaunpfahl 19 Megatalent - P - 14670 - 12. Februar 2014 - 17:06 #

Eben mal auf Windsturm gelandet, so neu ist die Karte gar nicht. Ne Mischung aus Fischerdorf und ner anderen Karte von der mir der Name nicht einfällt. Vom Layout her definitiv recycled. Aber sieht ganz hübsch aus, so im tiefsten Winter.

"Ruinenberg in Flammen" hätten se sich dafür auch schenken können. Paar Partikel-Effekte in die Häuser gesetzt und neues Wetter. Braucht man nicht. Bringt auch nicht wirklich Abwechslung weil sich die Effekte Null auswirken.

Konfrontation ist dagegen ganz nett, auch wenns dann zu absurden Gefechten zwischen USA und UK kommt. Und man merkt, dass da das Balancing hinten und vorne nicht funktioniert. Gleichwertige Gegner Gruppen kamen in meinen 5 oder 6 Gefechten kein einziges Mal zustande.

Flo_the_G 14 Komm-Experte - 2098 - 12. Februar 2014 - 18:32 #

Gewinnen wenigstens immer die Russen? ;)

Maik 20 Gold-Gamer - - 21644 - 12. Februar 2014 - 17:13 #

Werde heute für wenige Gefechte mal reinschauen und vielleicht das Glück auf Controntation haben. Wobei ich dann den guten STB-1 in der Garage lassen müsste. :( Muss eben wieder ein T110E5 ran.

Elton1977 19 Megatalent - P - 15180 - 12. Februar 2014 - 19:07 #

Der Tank kann schonmal warmlaufen. Nach einer gewissen Pause macht WoT wieder richtig Laune. Bis zum nächsten Durchhänger ;-)

Xalloc 15 Kenner - 2874 - 12. Februar 2014 - 19:35 #

So geht's mir auch immer ;-)

Tommylein 14 Komm-Experte - P - 1928 - 12. Februar 2014 - 20:24 #

Manchmal braucht man eine gewisse Zeit Abstand, aber dann macht es wieder richtig Spaß :)

Tommylein 14 Komm-Experte - P - 1928 - 12. Februar 2014 - 20:24 #

Manchmal braucht man eine gewisse Zeit Abstand, aber dann macht es wieder richtig Spaß :)

supersaidla 16 Übertalent - P - 4044 - 12. Februar 2014 - 21:30 #

Für mich ist WoT, wie für viele anderen auch, momentan unspielbar.
Die Server laggen grauenvoll. Nicht das WoT da schon immer Probleme gehabt hätte, aber ihre Technik haben die bei Wargaming definitiv nicht im Griff.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21644 - 12. Februar 2014 - 22:22 #

Das ist nach jedem Patch so, wenn alle noch den Patch runterladen. Freitag dürfte alles wieder laufen.

supersaidla 16 Übertalent - P - 4044 - 12. Februar 2014 - 22:33 #

Ich hoffs mal ;)

Korbus 15 Kenner - 3189 - 12. Februar 2014 - 22:30 #

Und auch in hier wird das wichtigste vergessen: Es gibt jetzt endlich britische Crew voices! :D

Scytale (unregistriert) 12. Februar 2014 - 23:06 #

Konfrontation ist das dümmste, was man sich einfallen lassen konnte. Die Panzer in WoT sind nicht gebalanced für so was. Je gemischter die Teams sind, desto fairer ist die Balance, und das wird wieder in Konfrontation reduziert.

Elton1977 19 Megatalent - P - 15180 - 12. Februar 2014 - 23:24 #

Da hast du leider Recht, wenn man in diesem Spielmodus mit dt. oder schlimmer britischen Panzern gegen die Russen kämpfen muss, dann steht man auf verlorenen Posten. Und das macht einfach keinen Spaß.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21644 - 13. Februar 2014 - 9:27 #

Also ich sage, dass es nicht erwiesen ist, dass die Russen alles beherrschen. ES hat noch keienr 100 Confrontation-Kämpfe gespielt, weil ab dann erst eine bessere Aussage möglich ist. Ich behaupte, dass es ausgeglichen zugeht. Jede Seite hat ihre Vor-/Nachteile.

Scytale (unregistriert) 13. Februar 2014 - 15:55 #

Russen=OP hat auch nie gestimmt, ist nur eine Mär wegen dem erstmals als immens wahr genommenen Alphaschaden, das Konzept der DPM wird eben nur den besseren klar.

Sagen wir einfach mal, Matches haben je nach Map gewisse Tendenzen. Wie wärs mit 15 Mäusen/E-100/ Jagdpanzer E-100 in einer Stadtmap gegen Franzosen? Gut, man kann sich eben Szenarios überlegen, wo die Franzosen Vorteile haben, aber das ist keine faire Balance, dass die Matches alle unfair laufen, und man es nur als fair bezeichnet, weil man selbst auch mal in der OP Rolle sein darf.

Elton1977 19 Megatalent - P - 15180 - 13. Februar 2014 - 18:56 #

Ich bin jetzt nicht der Mega-Experte, aber gestern zum Beispiel haben wir mit den Briten gegen die Russen gespielt. Mit meinem Churchill VII war so gut wie kein Schaden gegen die KV-1er zu machen. Und diese beiden Typen waren hauptsächlich auf der Karte vertreten.
Das kann (wird) natürlich auch am Können liegen, aber als Gelegenheitsspieler kackt man dann schon ziemlich ab.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21644 - 13. Februar 2014 - 20:30 #

Dieser Spielmodus erfordert neue Taktiken um die spezifischen Eigenarten der Nationen zum Einsatz zu bringen. Die Briten müssen sehen, dass sie in die Seite kommen.

Jonas -ZG- 17 Shapeshifter - P - 7294 - 14. Februar 2014 - 0:06 #

Hatte heute Russen vs. Briten. Ich hatte IS und massiv Probleme gegen Black Prince, am Ende ging es verloren. Von russischer Übermacht habe ich da nichts gemerkt.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21644 - 14. Februar 2014 - 9:32 #

Sag ich doch. Das wird immer von einzelnen rausgeschrien, bei näherer Betrachtung sind die Russen jedoch nicht so gut. Deren Kanonen sind nicht wirklich treffgenau und haben langes Aiming. Das kann gekontert werden, wenn man die auf Distanz hält, Ketten zerballert und so ein Kram.

Vaedian (unregistriert) 14. Februar 2014 - 22:09 #

Ja klar, auf Distanz halten bei den WoT Miniaturmaps. :)

Sorry, musste gesagt werden!

Maik 20 Gold-Gamer - - 21644 - 15. Februar 2014 - 0:27 #

Das geht schon, funktioniert aber nicht in Randomgefechten.

Flo_the_G 14 Komm-Experte - 2098 - 15. Februar 2014 - 1:23 #

Das Balancing ist also gut, nur nicht in Randoms? ;)

Rumi 17 Shapeshifter - 7639 - 14. Februar 2014 - 12:13 #

hatte Franzosen gegen Amis, Tier 8-9, denke mal da sind die Franzosen jedem überlegen 13 Autoloader +2 Foch

Maik 20 Gold-Gamer - - 21644 - 14. Februar 2014 - 12:47 #

Die Autoloader haben leider das Balancing total verhauen.

blobblond 19 Megatalent - 18094 - 12. Februar 2014 - 23:15 #

Ich sollte schlafen gehen.
Hab "Windows: Update 8.11 bringt neuen Spielmodus" gelesen...;)

Der Marian 19 Megatalent - P - 17732 - 12. Februar 2014 - 23:50 #

Ach deshalb will der gerade so ein großes Update ziehen :/

patrick_ 13 Koop-Gamer - 1402 - 13. Februar 2014 - 1:07 #

Groß? Das ist nicht mal nen Gigabyte schwer. Für WoT Verhältnisse ist das nen Mini-Update^^

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit