Lightning Returns - FF 13: Test-Vergleich dt. Spielemagazine [8/12]
Teil der Exklusiv-Serie Test-Vergleich

360 PS3
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 284308 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

11. Februar 2014 - 23:33 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Lightning Returns - Final Fantasy 13 ab 14,99 € bei Amazon.de kaufen.
Hinweis: Das letzte Update dieses Noten-Vergleichs umfasst die Wertungen von Eurogamer.de, Spieltipps und Computer Bild Spiele.

Im Noten-Vergleich zu Lightning Returns - Final Fantasy 13 führen wir Tests, Reviews, Wertungen oder wie auch immer von den folgenden deutschen Online-Spielemagazinen auf – unabhängig davon, dass einige davon auch Print-Angebote (aka Hefte) publizieren: 4Players, CBS (Computer Bild Spiele), Eurogamer.de (nicht .net), Gamona.de, GameStar.de und GamePro.de (getrennt für PC- und Konsolenwertungen), Gameswelt.de, GIGA.de, PCGames.de und Videogameszone.de (getrennt für PC- und Konsolenwertungen), Spieletipps.de und, natürlich, GamersGlobal.de – wobei wir uns höflich ans Ende der Review-Liste stellen. Was uns wichtig ist: Eine Wertung kann immer nur eine grobe Beschreibung der Spielqualität sein – bitte lest euch den jeweiligen Testbericht durch, bevor ihr euch zu einer vielleicht aus dem Rahmen fallenden Note äußert.

Wertungs-Vergleich: Lightning Returns - Final Fantasy 13
Review von Note/Link Umfang Zitat aus dem Testbericht
4Players - - Nicht getestet*
Computer Bild Spiele 3,33
(Schulnote)
8.200 Z. Die Spielsysteme greifen ausschließlich an den unangenehmsten Stellen ineinander und unterminieren so den Spaß, den man anfänglich mit dem Kampfsystem noch hat.
Eurogamer.de 8
v. 10
11.300 Z. Optisch fällt das Spiel im Vergleich mit den ersten beiden Teilen [...] ab [...] [Ich bin aber glücklich] darüber, dass dem Team das Gameplay wichtiger war als die Optik.
Gamona 84
v. 100
19.800 Z. [...] mir [gefällt] das Kampfsystem noch immer nicht so recht [...] Trotzdem ist es definitiv besser und vor allem anspruchsvoller als das der letzten beiden Teile der arg kritisierten Dreizehner-Trilogie.
GameStar - - Nicht getestet*
GamePro 78
v. 100
18.200 Z. Von der Handlung hatte ich mir mehr versprochen [...] Das modifizierte Kampfsystem klingt in der Theorie sehr clever, die Schlachten arten in der Praxis aber zu oft in wildes Knöpfchen hämmern aus.
Gameswelt 9
v. 10
11.100 Z. Nach einer Weile merkt man, dass Lightning Returns in fast allen wichtigen Spielbereichen einen großen Schritt nach vorne macht. Das neue Final Fantasy ist ungewöhnlich und endlich wieder innovativ.
GIGA - - Nicht getestet*
PC Games - - Nicht getestet*
Videogameszone.de 90
v. 100
13.900 Z. Spielmechanisch hat mich dieser letzte Teil definitiv am meisten überzeugt. Die atmosphärische Welt, die coolen Details und Goodies für Fans, das exzellente Kampfsystem [...] Nur von der Story hätte ich mehr erwartet.
Spieletipps 81
v. 100
19.500 Z. [Lightning Returns ist ein] überraschend frisches Rollenspiel-Abenteuer mit rasanten Kämpfen und optischen Schwächen. Würdiger Abschluss der "Final Fantasy 13"-Trilogie.
GamersGlobal 8.5
v. 10
35.400 Z. Potenzielle Angriffspunkte liefert Lightning Returns viele. Für sich genommen funktioniert es jedoch in (fast) jeder Beziehung! Die Kämpfe sind taktisch fordernd und machen uns noch mehr Spaß als bei den Vorgängern.
Durchschnittswertung 8.2
 
*Stand: 14.2.2014, 16:30 Uhr

Wir errechnen die Durchschnittswertung auf Grundlage des 10er-Systems, eine "75" entspricht also einer 7.5. Selbstverständlich unterscheiden sich die Wertungssysteme und -philosophien im Detail. Vergibt ein Magazin unterschiedliche Wertungen beziehungsweise Noten je nach Plattform, verwenden wir für den Durchschnitt die höchste. Sollte mittlerweile ein Test bei einem Magazin erschienen sein, der hier als "Nicht getestet" gekennzeichnet ist, so freuen wir uns über die Nennung der Wertung nebst Link als Comment.

Red237 18 Doppel-Voter - P - 11162 - 12. Februar 2014 - 6:34 #

Gegenüber 6 von Gametrailers. Aber scheint hierzulande ja ganz gut anzukommen.

Goldfinger72 15 Kenner - 3094 - 12. Februar 2014 - 8:06 #

Bei Gametrailers habe ich seit längerem das Gefühl, dass die Wertungen da ausgependelt werden. Gerne bei nicht-amerikanischen Spieleschmieden.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11076 - 12. Februar 2014 - 11:48 #

Gametrailers Wertungen sind meist ein schlechter Scherz. Es gibt fast kaum eine Review, der ich zustimmen würde. Gerade dort habe ich sehr das Gefühl, dass die z.T. gekauft sind.

Fabowski 13 Koop-Gamer - 1681 - 14. Februar 2014 - 18:46 #

Sind Xbox Fag Fans

Labolg Sremag 12 Trollwächter - 1036 - 17. Februar 2014 - 12:08 #

bei Gametrailers merkt man einfach dass die Das Spiel auch wirklich durchspielen und dem Spiel danach eine Wertung geben.

man kann ja von der Gametrailers Seite und deren Shows und dem Konzern dahinter halten was man will aber die Wertungen stimmen immer mit zumindest meinem persönlichen Spielerlebnis überein.

Und die Final Fantasy Spiele waren schon immer etwas fragwürdig zusammengebastelt was Game Play, Bedienung und Story betrifft.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7390 - 20. Februar 2014 - 22:50 #

http://www.4players.de/4players.php/dispbericht_fazit/Allgemein/Test/Fazit_Wertung/Allgemein/32732/80281/Lightning_Returns_Final_Fantasy_13.html

4 Players gibt auch ne 60

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8316 - 12. Februar 2014 - 7:23 #

In Deutschland kommt es besser an als in Amerika. Gut so die Amerikaner werten eh immer extrem hab ich das Gefühl, bei GT kann ich schon lange nicht mehr zustimmen bei jedem Test wie vor 3 Jahren.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12385 - 12. Februar 2014 - 7:31 #

lol das gerade die Gamepro die niedrigste Wertung hat wundert mich :D

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 21358 - 12. Februar 2014 - 10:41 #

Die müssen halt auch mal was gegen ihr Image tun ;)

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11076 - 12. Februar 2014 - 11:46 #

Die passen ihre Wertungen inzwischen doch immer so an, wie sie meinen der "Großteil" der Leser es erwartet.

falc410 14 Komm-Experte - 2368 - 12. Februar 2014 - 8:49 #

Ich hatte ja Hoffnung durch die relativ guten Deutschen Wertungen aber wenn ich mir mal die Internationalen anschaue bekomme ich richtig Angst vor dem Spiel:
http://www.gamefaqs.com/ps3/681990-lightning-returns-final-fantasy-xiii/critic

Ich hatte von der Demo auch die gleichen Eindrücke wie die GamePro - simples Buttonsmashing wie ein billiges Beat'm'Up ist öde. Vielleicht nicht ganz so öde wie bei FF XIII wo man nur "X,X,X,X, oh wenig HP schnell auf Heiler switchen, X,X,X,X,X,X, Kampf gewonnen" machen musste, aber viel spannender erschien mir das in der Demo auch nicht. Und dann auch nur ein Charakter im Kampf, gabs das jemals zuvor in FF (von Crisis Core das kein RPG ist mit dem Glückspiel Level Up Mechanismus mal abgesehen).

Als Budget Version wird es geholt, ich ärger mich immer noch so viel Geld für die anderen beiden Teile gezahlt zu haben, so ein Schund ist nicht mehr Wert als 5 Euro.

Karsten Scholz Freier Redakteur - 11020 - 12. Februar 2014 - 9:48 #

Also wenn ich mich an das Grinden in FFVII erinnere, sah das damals bei mir tageland so aus: Links Rechts Links Rechts Links Rechts => Zufallsbegegnung => Klick Klick Klick => Sieg => Klick Klick => Menüfenster schließen => Links Rechts Links Rechts Links Rechts

Dadurch hab ich mir aber auch den Endkampf etwas versaut ... war dadurch viel einfacher als gedacht :-D

@Lightning Returns: Mir ging es anfangs ähnlich, ich bin ein Schnellklicker und hab daher anfangs einfach solange die Knöpfe geprügelt, bis keine ATB-Punkte mehr da waren => wechsel der Garnitur, weiter gehts.
Später kommt man damit aber nicht mehr allzu weit, weil dann häufig im falschen Moment die Energie für den Block fehlt, alle drei Balken nicht genug Ressourcen besitzen oder man seine Kraft im falschen Moment vergeudet und in den Shockphasen kaum noch was raushauen kann.

Sprich: Hier trat schnell ein "Lernen durch Schmerzen"-Effekt ein, der mich weg vom Buttonmashing hin zum taktischen und sehr viel ruhigeren/durchgeplanteren Spiel brachte.

falc410 14 Komm-Experte - 2368 - 12. Februar 2014 - 10:04 #

Das wäre ja auch wünschenswert, aber hier geht eben die Meinung von den verschiedenen Testern weit auseinander. Vielleicht haben es auch nicht alle zu Ende gespielt und sind deswegen ohne Taktik sehr erfolgreich gewesen, da es erst gegen Ende schwerer wird. Manche Bemängeln eben das "Normal" immer noch zu leicht und man somit erst im 2. Durchlauf auf "Schwer" etwas genauer überlegen muss, wohingegen du schon beim ersten Testdurchlauf teilweise ein altes Savegame laden musstest. Klar nimmt jeder den Schwierigkeitsgrad anders wahr, aber gerade du als FF Experte solltest ja keine Schwierigkeiten haben, deswegen verstehe ich nicht das es für dich herausfordernd war, für andere Tester zu leicht und stupide.

Und zu FFVII: Man musste eigentlich nur grinden wenn man optionale Bosse erledigen wollte. Bei der Masse an Zufallskämpfen hat es für die normale Story auch so gereicht. Wobei du natürlich recht hast, dass die Trash Mobs auch sehr simpel zu besiegen sind. Es gibt wenige RPGs bei denen "fast" jeder Zufallskampf auch herausfordernd ist. Trotzdem war FFXIII da schon eine ganz andere Kategorie von leicht.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 21358 - 12. Februar 2014 - 10:47 #

Ich glaube, das ist der Haken: Viele Tester spielen die Spiele tatsächlich nicht mehr durch. Anders kann ich mir die Kritik z.B. an FFXIII nicht erklären, dass das Kampfsystem reines Button-Mashing gewesen wäre. Das war es nämlich nicht, gerade im letzten Drittel wurden die Kämpfe wirklich fordernd und knackig, zumindest habe ich sie so wahrgenommen. Daher wurde das Kampfsystem damals völlig zu Unrecht kritisiert.
(Wirklich toll fand ich es selbst aber auch nicht)

Karsten Scholz Freier Redakteur - 11020 - 12. Februar 2014 - 10:49 #

Der Schwierigkeitsgrad in Final Fantasy ist halt auch immer stark davon abhängig, wie weit der Charakterprogress fortgeschritten ist. Ich hab mir den Bosskampf eines Chinesen angesehen, der einen Boss, bei dem ich ziemliche Probleme hatte, in Sekunden platt gemacht hat. Warum? Seine Angriffe haben das x-fache an Schaden gemacht, weil seine Waffen und seine Rüstungen sehr viel besser waren als meine. Gerade bei Lightning Returns ist das sicherlich auch davon abhängig, wie man mit dem Zeitdruck umgeht und welche Zonen man in welcher Reihenfolge besucht bzw. wann man die Bosse angeht.

PatStone99 15 Kenner - 3683 - 14. Februar 2014 - 18:41 #

Ging mir damals z.B. bei FFX auch so. Im ersten Durchgang gegen Seymor nur mit Probleme durchgekommen, weil ich vorher nur der Story gefolgt war, Jahre später beim erneuten Durchspielen, der Kampf gegen Seymor am Fuße dieses Berges kein Problem mehr, weil ich auf dem Weg dorthin auch gern mal für eine halbe Stunde gezielt nach Zufallskämpfen gesucht habe.

Lorin 15 Kenner - P - 3666 - 12. Februar 2014 - 10:51 #

Ich hatte mit der Demo so meine Probleme.... irgendwie hatte ich immer das Gefühl schnell schnell schnell meine Aktionen durchführen zu müssen um dann auf die nächste Garnitur zu wechseln. So habe ich die Gegner aber auch fast nie in den Schockzustand bekommen. Vielleicht muss man das ganze etwas ruhiger angehen. Ist schließlich kein Beat them up.

Ich werds mir vermutlich holen, allerdings nicht zu release.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11250 - 12. Februar 2014 - 14:39 #

Das sind ja ganz ansehnliche Wertungen. Überrascht mich ein wenig, da ich mir nicht so recht vorstellen kann, in ein RPG einzutauchen, wenn mich das Spiel permanent mit Zeitdruck nervt.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11076 - 12. Februar 2014 - 15:11 #

Geht mir eigentlich ähnlich, wobei Majora's Mask von Vielen allerdings als mit weitem Abstand bester Zelda-Teil gefeiert wird.

Aladan 21 Motivator - - 30362 - 13. Februar 2014 - 9:03 #

Man muss das halt mögen. Wobei das Spiel ja von Grund auf darauf angelegt ist, mehrfach durchgespielt zu werden. Wenn man von Anfang an so an die Sache geht, dass man sowieso nicht alles sehen und schaffen kann, spielt es sich viel unbeschwerlicher und man wird immer besser :-)

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 15. Februar 2014 - 3:57 #

Die Wertungen verstehe ich fast allesamt nicht. Ich selbst habe keine wirkliche Meinung zu dem Spiel, darum informiere ich mich jetzt ja Stück für Stück. Wenn ich jedoch hier diese Wertungskästen-Ausschnitte vor mir habe, dann nur die zusammengefassten Zeilen lese und daneben die Spiele-Wertungen sehe, sehe ich da keinen Bezug. Ich habe oftmals den Eindruck, dass in dem oberen Teil des Wertungsbarometers geblieben werden muss. Zwanghaft. Außerdem scheint auch alles ein super-duper Spiel zu sein, was keine komplette unspielbare Gurke ist, zwangsläufig in diese Kategorie zu rutschen. Nun gut, das ist jetzt alles überhaupt nicht neu, sondern ein Problem, was die Branche schon seit einem Jahrzehnt hat. Aber warum strafen die dann nicht einfach ein Spiel wie dieses ab? Die amerikanischen Magazine scheinen das ja im Ansatz zu machen (, wenn auch scheinbar aus den falschen Gründen, wie etwa eine imaginäre Individualität aufzubauen). Auf der informierenden Ebene bleibt damit trotzdem Einiges auf der Strecke. Vielleicht lese ich die Texte ja auch deutlich negativer, als sie gemeint sind? Für eine aussagekräftige Wasserstandsanzeige sind die Wertungen so in der Form auf jeden Fall nicht zu gebrauchen.
Trotzdem ein erneutes Danke für die Übersicht.

Karsten Scholz Freier Redakteur - 11020 - 15. Februar 2014 - 10:08 #

Es sind ja auch wirklich nur Ausschnitte - nehmen wir alleine meinen Wertungskasten: Die Originalversion ist sehr viel länger ... und je nachdem wo man den Ausschnitt setzt, verzehrt man vielleicht sogar das Bild, dass der Tester eigentlich in den Zeilen wiedergeben wollte. Wenn man wissen will, warum die jeweilige Note unter den Tests steht, muss man die zugehörigen Artikel immer noch lesen.

Und was das obere Wertungsbarometer angeht, mal meine letzten Test-Noten:

WoWP: 6.5
Deadfall Adventures: 4.0
FF14-Nachtest: Aufwertung auf 8.0
NfS - Rivals: 7.5
Lost Planet 3: 6.5
Lightning Returns: 8.5
Shadowrun Returns: 6.5
NBA2k14: 8.0 (PC), 9.0 (Konsole)

Wenn du mit "obere Wertungsbarometer" > 5.0 meinst, magst du recht haben, liegt aber auch daran, dass wir Tester so richtige Grütze nur noch selten vor den Lauf bekommen. Dennoch siehst du sicherlich auch, dass man sich bei mir eine 8.5 schon verdienen muss. Warum sollte ich ein Spiel abstrafen, dass für sich genommen fast alles richtig macht und mir mittlerweile 45 Stunden + richtig viel Spaß macht?

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9223 - 16. Februar 2014 - 19:13 #

Ich bin ja kein Freund der CBS, aber dadurch das Sie extrem naiv sind und keine Ahnung von tieferen Spielmechanismen haben schätze ich diese 3,33 deutlich wahrhaftiger ein als andere Testwertungen.

Atomsk 16 Übertalent - 4878 - 17. Februar 2014 - 10:55 #

Da du die beiden Vorgänger auch schon gehasst hast, ist es nur normal, dass du die schlechteren Wertungen von 13-3 für glaubwürdiger hältst ;)

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9223 - 19. Februar 2014 - 19:58 #

So habe ich es mir zumindest auch erklärt ^^

Firestarter 09 Triple-Talent - 239 - 17. Februar 2014 - 16:26 #

Die PC Games hat sogar 90 % gegeben: http://www.pcgames.de/Lightning-Returns-Final-Fantasy-13-PS3-256204/Tests/Lightning-Returns-Final-Fantasy-13-im-Test-Ab-sofort-im-Handel-1109017/

Schon interessant wie sehr das Thema FF XIII polarisiert und wie stark die Wertungen auseinander gehen. Danke nochmals für euren Test, ich habe mir das Spiel geholt und sehr viel Spaß damit!

Labolg Sremag 12 Trollwächter - 1036 - 18. Februar 2014 - 9:23 #

die PC Games?

äh?

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)