Rockfish Games: Fishlabs-Gründer starten mit neuem Studio durch

iOS
Bild von Old Lion
Old Lion 64880 EXP - 25 Platin-Gamer,R10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreicht

18. Februar 2014 - 9:58 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert

Die Gründer der im Dezember an Koch Media verkauften (wir berichteten) Fishlabs Entertainment Studios haben den zwangsbeigeführten Ruhestand nicht lange genossen und sich nun einem neuen Projekt verschrieben. Mit der Gründung von Rockfish Games kehren Michael Schade und Christian Lohr auf die große Spielebühne zurück und wollen mit neuem Elan Spiele für die aktuelle Konsolengeneration und den PC entwickeln.

Dabei wollen die Entwickler dem mobilen Free-to-Play-Markt den Rücken kehren und sich auf Vollpreisspiele konzentrieren, da die beiden davon ausgehen, dass Spieler eher 60 Euro für ein gutes Spiel bezahlen als sich das Geld durch Free-to-Play aus der Tasche ziehen zu lassen. F2P sei nach Ansicht der Entwickler "eher was für die Riesen der Branche, mit tiefen Taschen und/oder einer Heerschar an zahlenden Fans." Erste Titel und Ideen sollen schon auf der diesjährigen Gamescom vorgestellt werden.

Mit dem neuen Studio wollen die beiden Eigentümer nun auch Fehler der Vergangenheit vermeiden und halten daher die volle Kontrolle in den eigenen Händen. Über externe Investoren wird aktuell nicht gesprochen, allerdings könne man sich ein Kickstarter-Projekt für die Zukunft schon vorstellen.

DerDani 15 Kenner - P - 3681 - 18. Februar 2014 - 11:06 #

Das ist doch mal was neues - weg von Free2Play, hin zu Vollpreis.

Finde vor allem die Begründung recht interessant; F2P ist nur was für die großen?

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 64880 - 18. Februar 2014 - 11:12 #

Ja, die können sich auch mal umsatzschwache Monate leisten und das auffangen. Da haben kleine Entwickler kaum eine Chance!

Solala (unregistriert) 18. Februar 2014 - 14:09 #

Was ist denn daran neu? Dass F2P nun doch nicht so toll ist, hat sich ja nun schon seit einiger Zeit rumgesprochen. Paymium ist das neue Freemium ist das neue F2P.

Und hätte man sich die Zahlen vorher mal genau angeschaut, statt sich von den ganzen Nullen blenden zu lassen, wäre man schon früher drauf gekommen, dass F2P nur bei ganz wenigen Titel wirklich gut und finanziell erfolgreich läuft. Mittlerweile ist durch die ganzen Experimente das Geschäftmodell zusätzlich noch soweit in Verruf geraten, dass es neue und selbst populäre Titel noch schwerer haben.

DerDani 15 Kenner - P - 3681 - 18. Februar 2014 - 15:20 #

Das, was ich meinte, was neu ist: Das jemand weg von Free2Play, hin zu vollpreis will (also auch nicht zur 79 Cent App). Es wirkt doch eher so, dass die großen Hersteller versuchen, auch etwas vom F2P-Kuchen haben zu wollen (und das teils auch recht erfolgreich umsetzen). Allgemein wird mir das mit F2P als Allheilmittel aber auch überreizt. Genauso wie die 79 Cent App. Und Kickstarter.

Ich bin mal gespannt, ob demnächst irgendwann ehemals reine F2P-Anbieter bei AAA-Produktionen mitmischen - andersrum ist es ja ganz normal.

Punisher 19 Megatalent - P - 14037 - 18. Februar 2014 - 12:05 #

Na, bei dem Namen kommt hoffentlich Rockstar(fish) nicht auf dumme Ideen...

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 64880 - 18. Februar 2014 - 12:34 #

people from Hamburg locally are called fish heads....So we came up with Rockfish because 2013 had been a tough year, but Christian and I, we're unbreakable. And last but not least, we're fucking rockstars.

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 86525 - 18. Februar 2014 - 12:43 #

Ich traue den beiden einiges zu.

Griswald Meistersuppe 18 Doppel-Voter - P - 11732 - 18. Februar 2014 - 13:08 #

Wünsche den beiden viel Erfolg.

firstdeathmaker 17 Shapeshifter - P - 6558 - 18. Februar 2014 - 18:30 #

Bravo! Und jetzt bitte ein Spiel wie Galaxy on Fire ohne Pay2Win für PC.

Kassenrolle 14 Komm-Experte - 1812 - 20. Februar 2014 - 10:56 #

Hab Galaxy on Fire immer gern gespielt

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Simulation
Weltraumspiel
nicht vorhanden
nicht vorhanden
Fishlabs Entertainment
Fishlabs Entertainment
27.03.2009
Link
6.3
iOS