Keine Unseen 'Mechs im nächsten Mechwarrior?

PC 360
Bild von Gadeiros
Gadeiros 3062 EXP - 15 Kenner,R8,S3
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

11. August 2009 - 14:46 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert

Im letzten Jahr kündigte der Lizenzinhaber von classic Battletech Catalyst Game Labs an, dass alle "Unseen Mechs" für kommende MechWarrior-Spiele verwendet werden dürften. Als "Unseen" werden jene Mechs bezeichnet, deren Aussehen aufgrund mangelnder Künstler zur Anfangszeit von Battletech einfach von japanischen Mangas und Animes kopiert wurden.

Jedoch gaben Catalyst nun bekannt, dass auf zwölf der beliebtesten und bekanntesten Vertreter der Unseen doch verzichtet werden muss. Darunter zählt zum Beispiel auch der im Trailer zum neuen Mechwarrior-Titel zu sehende "Warhammer", was vermuten lässt, dass das neue Mechwarrior, das derzeit von Smith & Tinker entwickelt wird, wohl auf den Mech verzichten muss.

Um die genauen Auswirkungen abschätzen zu können, müsste sich Smith & Tinker zu Wort melden, doch folgende Mechs werden wohl nicht den Sprung aus Macross zu Mechwarrior schaffen: Archer, Longbow, Rifleman, Warhammer, Wasp, Stinger, Phoenix Hawk, Crusader, Marauder, Stinger LAM, Wasp LAM und Phoenix Hawk LAM.

Tim Gross Freier Redakteur - 23836 - 11. August 2009 - 15:06 #

Vielleicht könntest du die News ein wenig umstellen, sodass man gleich zu Beginn darüber informiert wird, was denn die Unseen sind. Als Nichtkenner der Serie hat man nämlich keine Ahnung... einige verwirrte werden gar an Pratchett denken^^

Jörg Langer Chefredakteur - P - 323822 - 11. August 2009 - 16:36 #

Der News-Titel ist im übrigen zu lang.

Bibliothekar 11 Forenversteher - 770 - 11. August 2009 - 19:58 #

Kein Marauder? :(
Naja aber ist ja nicht so das es nicht genug alternativen gibt. Das Battletech Universum ist groß.

estevan2 14 Komm-Experte - 1936 - 11. August 2009 - 20:08 #

Wow - es gibt immer noch Leute die Battletech kennen, bzw. spielen wollen. Ich hab hier noch meine Zinn Mechs rumliegen und habs schon Jahre nicht mehr gespielt - schade, ich fand das Setting immer besser als bei Warhammer.

Bibliothekar 11 Forenversteher - 770 - 11. August 2009 - 20:12 #

Das Tabletop hab ich nie gespielt aus ermangelung von Geld und SPielpartern. Aber die Spiele hab ich immer gern gespielt und auch sicher 80 - 100 Bücher gelesen aus dem Universum. Fand das Setting auch immer besser als Warhammer ;).

BFBeast666 14 Komm-Experte - 2062 - 12. August 2009 - 5:03 #

Ich würde mal stark vermuten, daß wir die sogenannten "Reseen" zu sehen bekommen - also die neu modellierten Versionen der klassischen Maschinen. Andernfalls könnte ich mir das Auftauchen des Atlas und des Warhammer im neuen Mechwarrior-Trailer nicht erklären. Und ohne Warhammer, Marauder, Stinger & Co. wäre die 3015er-Timeline sehr, sehr leer.

Wer sich einen Überblick über die neu modellierten Mechs verschaffen will, kann mal auf www.sarna.net vorbeigucken. Die haben eine komplette Mech-Datenbank inklusive Bildern.

Gadeiros 15 Kenner - 3062 - 12. August 2009 - 6:09 #

ja, aber weissman will mit dem neuen MW reboot ja besonders battletech an sich feiern. und wie man im trailer sieht, wollte er schon auch MIT den unseen feiern- der Warhammer ist ja keine reseen-variante, wenn ich mich nicht stark täusche. die reseen sind ja auch nicht sehr beliebt und viele fans freuten sich einfach, daß endlich nach so vielen jahren dieses hickhack um eine im westen faktisch tote marke und deren bildchen ein ende gefunden haben könnte und nun battletech zum fünfundzwanzigsten jubiläum ENDLICH zugriff auf alle in der grundversion benannten 'mechs haben könnte.

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 12. August 2009 - 5:56 #

Ich fand diese Geschichten auch immer sehr spannend und diese Maschinen so schön apokalyptisch. :)

Bibliothekar 11 Forenversteher - 770 - 12. August 2009 - 11:03 #

Kommt drauf an. Die Mechwarrior Dark Age Geschichten fand ich nich so dolle. Wenn andauernd nur irgendwelche umgebauten ForstMechs rumlaufen ist das nicht mehr das gleiche finde ich. Oder hat sich das wieder geändert? Hab nur noch mitbekommen das ein 130t Mech eingeführt wurde.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit