Der Montagmorgen-Podcast #60: Gunnar Lott & Jörg Langer
Teil der Exklusiv-Serie GG-Podcast

Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 352340 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Wii-Experte: Sein Motto ist: Und es gibt sie doch, die Core Games für Wii!PC-Spiele-Experte: Spielt auf PC, dann auf PC und schließlich auf PC am liebstenStrategie-Experte: Von seinem Feldherrnhügel aus kümmert er sich um StrategiespieleAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetProphet: Hat nicht weniger als 25 andere User zu GG.de gebracht

11. Februar 2014 - 11:39 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Zu unserer sage und schreibe 60. Folge des Montagmorgen-Podcasts haben wir einen Stargast eingeladen, den viele von euch kennen dürften: Gunnar Lott, früher Chefredakteur von GamePro und später GameStar, dann bei Gameforge, jetzt bei... aber das soll er euch selbst erzählen.

Einige werden sich nun fragen: "Aber wieso Montagmorgen-Podcast, wenn der Podcast – wie fast immer – erst kurz vor Mittag erscheint?" Und noch Aufmerksamere rätseln: "Aber wieso Montagmorgen-Podcast, wenn der Podcast doch am Dienstag erscheint dieses Mal?" Verzagt nicht, all diese tiefschürfenden Fragen werden im Podcast beantwortet.

Gunnar und Jörg Langer erörtern zusammen diverse Themen, die sie alle in 15 Minuten quetschen wollen ("Wobei das dann 20 Minuten werden dürften", wie einer der beiden im Vorgespräch meinte). Aber natürlich blieb es auch nicht bei 20 Minuten: Sage und schreibe 41 Minuten sind es geworden, vermutlich eine subtile Referenz auf das fortgeschrittene Lebensalter des jüngeren der Beiden...

Die groben Diskussionspunkte in der Kurzübersicht:
  • 01:30   Dungeon Keeper (iOS/Android): Abzocke oder unfairer EA-Shitstorm?
  • 08:50   EAs Playstore-Bewertungstrick – Idee für GamersGlobal?
  • 10:05   Frage an Gunnar als F2P-Firma-Mitarbeiter: Ist das echt die Zukunft?
  • 12:10   Wieso Journalisten aus Gunnars Sicht F2P nicht richtig einschätzen
  • 15:50   The Elder Scrolls Online: Wie lange bleibt das Abo-Modell, fragt Jörg.
  • 18:30   Kann man ein MMO nachträglich auf F2P umstricken? Gunnar hat Zweifel
  • 20:00   Vermisst Gunnar die Verlagswelt? Erörterungen über Präzision und Online-Magazine
  • 25:10   US-amerikanische Spiele-Websites: Zwischen Kurzmeinung und Lesefutter
  • 28:50   Angelsächsische Bildlastigkeit bald auch in Deutschland? Siehe FAZ und Spiegel...
  • 32:15   Das berühmte Bewerbungsgespräch von Gunnar bei Jörg, damals, bei GameStar
  • 35:15   Vor was Gunnar und Jörg im Gespräch die Bewerber warnen
  • 36:30   Und wieso Spielejournalismus immer noch ein spannender Job ist
  • 38:45   Peter Molyneux' Karrieretipp an Jörg
  • 40:33   Tschüs

Adobe Flash Player wird zum abspielen benötigt. Jetzt installieren.

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 23977 - 11. Februar 2014 - 11:43 #

Ich freu mich drauf - leider is auf Arbeit reinhören schlecht. So wirds für mich der Dienstagabend-Podcast, sollte der qualität keinen Abbruch tun

Maik 20 Gold-Gamer - - 22099 - 11. Februar 2014 - 12:19 #

Mir geht es wie dir. Und da es noch länger als die normale Mittagspause ist, muss der Podcast noch warten.

Zaunpfahl 19 Megatalent - P - 15199 - 11. Februar 2014 - 11:46 #

Wo muss ich die 1,79€ einwerfen? :D

Jörg Langer Chefredakteur - P - 352340 - 11. Februar 2014 - 11:47 #

Verdammt, haben wir die Bezahlschranke nicht aktiviert?!

Keksus 21 Motivator - 25101 - 11. Februar 2014 - 11:54 #

Läuft alles einwandfrei! Muss ordnungsgemäß immer 79 Cent alle 2 Minuten einwerfen. :)

Philley (unregistriert) 11. Februar 2014 - 16:39 #

Echt? Du Glückspilz!
Mein Rechner ist so alt, der verlangt nach 30 Pfennig für ein Ortsgespäch...

guapo 18 Doppel-Voter - 10952 - 11. Februar 2014 - 19:55 #

Das war dafür 12-Miunten-Takt - günstiger :p

Wolfen 14 Komm-Experte - P - 2522 - 11. Februar 2014 - 14:08 #

Jörg UND Gunnar in einem Podcast? Mein Tag ist gerettet! :D

Ach ja, 37! ;)

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 49808 - 11. Februar 2014 - 11:50 #

Das ist ja mal cool. Wird direkt gehört.

Desotho 16 Übertalent - P - 4445 - 11. Februar 2014 - 11:52 #

Liest sich gut. Länger ist besser :)

jguillemont 21 Motivator - P - 30849 - 11. Februar 2014 - 12:13 #

Schreibfehler: Langer ist besser.

Desotho 16 Übertalent - P - 4445 - 11. Februar 2014 - 20:40 #

Der ist doch kurzer.

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 49808 - 11. Februar 2014 - 23:23 #

Schreibfehler: kürzer :P

Desotho 16 Übertalent - P - 4445 - 12. Februar 2014 - 12:07 #

Ein kürzer Mann?

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 49808 - 12. Februar 2014 - 22:46 #

Ein kürzerer Mann

McSpain 21 Motivator - 27753 - 11. Februar 2014 - 11:58 #

Yeay. Große Freude. Wird gleich gehört.

Tr1nity 28 Endgamer - 101240 - 11. Februar 2014 - 12:14 #

Ui, da freue ich mich auf meinen Feierabend :).

BigBS 15 Kenner - 3147 - 11. Februar 2014 - 12:16 #

Ja super, da hab ich auf der Heimfahrt ja was zu hören. Bin vor allem mal gespannt was ihr beiden so über das damalige Vorstellungsgespräch zu erzählen habt. :-)

Karsten Scholz Freier Redakteur - 12161 - 11. Februar 2014 - 12:21 #

37!

Zaunpfahl 19 Megatalent - P - 15199 - 11. Februar 2014 - 12:26 #

37

Sisko 22 AAA-Gamer - 35489 - 11. Februar 2014 - 12:48 #

Schöner und interessanter Podcast und sogar länger als 37 Minuten!

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 49808 - 11. Februar 2014 - 14:38 #

Ihr habt "die magische" vergessen. ;)
Wirklich ein toller Podcast, hab euch gern beim Plaudern zugehört.

Tomate79 16 Übertalent - P - 4949 - 11. Februar 2014 - 22:29 #

...die magische 37!

Ghost0815 13 Koop-Gamer - 1776 - 11. Februar 2014 - 14:44 #

37

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 40497 - 11. Februar 2014 - 16:09 #

37

Xaridir 13 Koop-Gamer - P - 1682 - 11. Februar 2014 - 19:08 #

37

NedTed 18 Doppel-Voter - - 11857 - 11. Februar 2014 - 19:58 #

37!!

Asderan 14 Komm-Experte - 2494 - 13. Februar 2014 - 9:20 #

sowas von 37

Sher Community-Event-Team - 3686 - 11. Februar 2014 - 18:21 #

37 :)

Wohlwollen (unregistriert) 12. Februar 2014 - 13:56 #

Ebenfalls 37! Trotz langem Podcast: sehr informativ, freute mich Gunnar Lott im GG-Podcast zu hören. :)

Dennis Kemna 15 Kenner - P - 3866 - 11. Februar 2014 - 12:31 #

Ich weiß gar nicht was ich schreiben soll. Der Lott und der Langer in einem Podcast. Ich freu mich so und bin auch ein klein wenig aufgeregt. Feierabend ich brauche Dich!

Karston Marston 11 Forenversteher - 841 - 11. Februar 2014 - 12:32 #

@Jörg: (24:24) hey, ich find eure Artikel super! Und die Auswahl der Bilder find ich auch immer spannend. Die Videos sind immer echte Highlights. Es wirkt alles ehrlich. Ich hab nichts zu meckern.
(außer vielleicht das Web-Design, das etwas mehr Geschmäckle gebrauchen könnten, aber hier geht's ja nich um Ästhetik. Und Jörg sollte in den Videos vielleicht nicht unbedingt graue V-Ausschnitt-Pullover mit schwarzen T-Schirts drunter tragen. So'n gebügeltes Hemd, wie's der Heinrich immer anzieht, würd schon was dazu geben.)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 352340 - 11. Februar 2014 - 12:36 #

Ach komm, meistens habe ich gebügelte Hemden an. Außerdem hat meine Frau das schwarze T-Shirt unter dem V-Ausschnitt ausdrücklich genehmigt.

Skeptiker (unregistriert) 11. Februar 2014 - 14:11 #

Frau: "Ja sieht super aus Schatz, schönen Tag noch"

Übersetzung:"Hau endlich ab, ich will Candy Crush spsielen".

Jörg Langer Chefredakteur - P - 352340 - 11. Februar 2014 - 14:46 #

Da ich immer dann von ihr gemaßregelt werde, wenn ich seltsame Farbkombinationen trage oder Rundausschnitt mit V-T-Shirt kombiniere, ist sie glaube ich objektiv.

Karston Marston 11 Forenversteher - 841 - 11. Februar 2014 - 14:51 #

Ich kann mir leider kein objektives Urteil erlauben, nur die letzten beiden erinnerten SdKs sind hier meine Grundlage. Eventuell kommt zum nächsten Weihnachtsgeschenke-Funding auf GG noch n Gutschein für Hugo Boss hinzu ;)

Stonecutter 19 Megatalent - - 15986 - 11. Februar 2014 - 16:37 #

kommt mir bekannt vor...das mit den gesellschaftlich akzeptablen Farbkombinationen sehe ich oft etwas anders als meine Frau... ;)

Tr1nity 28 Endgamer - 101240 - 11. Februar 2014 - 12:43 #

Im gebügelten Hemd zockt es sich doch schlecht, besonders wenn du dich auf der Couch räkelst ;). Bisserl bequem darf's da schon sein ;).

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16785 - 11. Februar 2014 - 12:52 #

Vorsicht! Nicht, dass der Jörg sich das jetzt als Freibrief nimmt und demnächst im Jogginganzug vor der Kamera steht.^^

Tr1nity 28 Endgamer - 101240 - 11. Februar 2014 - 12:54 #

Na, aber das wäre doch perfekt für ein Wii Fit :).

Old Lion 26 Spiele-Kenner - 70298 - 11. Februar 2014 - 13:23 #

Oh ja, Jörg räkelt sich im Seidensticker vor der Kamera. In meinem schwarzen Fotoalbum mit...

Guthwulf 15 Kenner - 3798 - 11. Februar 2014 - 12:33 #

37 :D Sehr schöner Podcast und perfekte Länge.

Dark Souls ist Gott 13 Koop-Gamer - 1344 - 11. Februar 2014 - 12:34 #

37. Hat sich echt gelohnt, schon allein wegen der Hinweise auf Polygon und theverge; war mir bis jetzt noch nicht geläufig. So'n Podcast mit'm Gunnar könnt ihr öfter machen.

Lonestarr 12 Trollwächter - 930 - 11. Februar 2014 - 12:35 #

37

Hedeltrollo 18 Doppel-Voter - P - 10008 - 11. Februar 2014 - 12:36 #

Und wird Civilization jetzt Civ oder Civi abgekürzt...?

Tand 16 Übertalent - 4557 - 11. Februar 2014 - 12:39 #

Kann es sein, dass in der Titelüberschrift ein S zuviel ist? Naja, dafür hat die News ein wirklich schönes Layout ;)

Ach ja: 37

Jörg Langer Chefredakteur - P - 352340 - 11. Februar 2014 - 12:43 #

Wie peinlich! Jetzt nicht mehr...

Maverick 30 Pro-Gamer - - 278577 - 11. Februar 2014 - 12:38 #

Yeah, ein richtig schön langer Podcast. :)

Exodus 11 Forenversteher - 684 - 11. Februar 2014 - 12:43 #

37! Schöner Podcast. :)

Aladan 23 Langzeituser - - 39639 - 11. Februar 2014 - 12:48 #

37!

Ich persönlich bevorzuge euren Schreibstil und die Aufmachung vor allen anderen Online-Magazinen in Deutschland. Auch muss ich sagen, dass Videos für mich nur eine Ergänzung sind, nicht der Mittelpunkt einer Review.

Ansonsten vielen Dank für den Podcast und es wäre echt schön, öfter mal einen Podcast mit Stargast zu hören :-D

jguillemont 21 Motivator - P - 30849 - 12. Februar 2014 - 8:05 #

Stimmt! Wäre eine schöne neue Exklusivreihe ...

Maverick 30 Pro-Gamer - - 278577 - 17. Februar 2014 - 8:51 #

Hätte ich auch nichts dagegen. :)

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 31788 - 11. Februar 2014 - 12:48 #

Oh das klingt vielversprechend, heute Abend mal reinhören. :-)

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16785 - 11. Februar 2014 - 12:51 #

37! Wo ist mein Achievement?^^

Epischer Montagscast am Dienstag. Besser kann einem nach überstandener Wurzel-OP der freie Tag nicht gestaltet werden. Danke dafür. :)

So, und jetzt husch husch, Gunnar, den Christian einsammeln und endlich die Command&Conquer-Folge von StayForever machen! ;)

Karsten Scholz Freier Redakteur - 12161 - 11. Februar 2014 - 12:58 #

Damit wir am Ende alle Arm in Arm liegen und bitterlich weinen, weil diese tolle Serie einfach kaputt entwickelt wurde? "schnüff"

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16785 - 12. Februar 2014 - 10:44 #

Besser, geliebt zu haben und verloren, als nie geliebt zu haben oder so.^^

McSpain 21 Motivator - 27753 - 12. Februar 2014 - 11:19 #

Schön gesagt. Und die Klassiker nimmt uns ja keiner mehr. (Auch nicht die Erinnerung) ^^

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16785 - 13. Februar 2014 - 10:39 #

Pass auf, gleich kommt der erste, der sagt: "Das wird EA bald auch noch erfolgreich monetarisierung und casualisieren!!" ;)

Jonas -ZG- 18 Doppel-Voter - P - 11345 - 11. Februar 2014 - 19:23 #

Gunnar macht ohne Christian eindeutig mehr Spass, sollte den StayForever Podcast allein machen oder Christian austauschen. ;)

Olipool 16 Übertalent - 4296 - 11. Februar 2014 - 23:54 #

Quaaak...die ergänzen sich ziemlich perfekt.

vicbrother (unregistriert) 12. Februar 2014 - 9:56 #

Christian sollte lieber Gunnar absetzen, er wirkt oft müde und nicht bei der Sache. Christian blickt hinter die Kulissen und macht mit seiner Abstraktion der Spielmechaniken viel Spaß und bietet einen Erkentnissgewinn.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 31788 - 12. Februar 2014 - 10:10 #

Nein, beide ergänzen sich ideal.

Olipool 16 Übertalent - 4296 - 12. Februar 2014 - 13:37 #

Ich finde auch, dass Gunnar ein schöne Prise Witz mitbringt, grad durch die oft überzogenen Äußerungen.

Noodles 23 Langzeituser - P - 38074 - 12. Februar 2014 - 17:11 #

Nein, die Beiden gehören zusammen! ;)
Wobei ich auch Christian Schmidt allein stundenlang zuhören könnte, seine Zweite-Reihe-Podcasts waren großartig, schade, dass es davon bislang nicht noch mehr gab.

Mclane 19 Megatalent - P - 13202 - 12. Februar 2014 - 13:14 #

Brandstifter! Bring hier Niemanden auf dumme Ideen.

bsinned 17 Shapeshifter - 7240 - 11. Februar 2014 - 12:57 #

Diese News ist wirklich hervorragend und fehlerfrei geschrieben. Dazu ist die Wahl und Positionierung von Gunnars Foto wirklich Top.

:)

Griswald Meistersuppe 18 Doppel-Voter - 11940 - 11. Februar 2014 - 13:04 #

37! Schöner Podcast und mit nem netten Gast.

TValok 13 Koop-Gamer - 1649 - 11. Februar 2014 - 13:14 #

37 - schön mal wieder was von Darth Lott gehört zu haben :)

nummer47 12 Trollwächter - 950 - 11. Februar 2014 - 13:17 #

37

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3666 - 11. Februar 2014 - 13:49 #

Zusammen mit Deinem Nickname: Einfach göttlich! B)

BruderSamedi 16 Übertalent - P - 4895 - 11. Februar 2014 - 13:19 #

37.

Userfrage: Wieviel Zeit und Arbeit steckt in den eigenen Screenshots zu einem Test?

Für mich ist das eher eine nette Lesebegleitung, die jedoch essentiell ist für ein paar Eindrücke vom Spiel. Besonders interessant finde ich immer die Technikvergleichsbilder. Ich kann eure Screenshots auch schwer loben, da ich nur eure Tests lese und ich daher die Herstellerbilder als Referenz nicht kenne.

Rechtschreibung ist da eindeutiger, da es ein festes Maximum gibt: 100% Fehlerfreiheit. Wenn das deutlich unterschritten wird, merkt man es schon (oder mängelt es an). Bei Screenshots kann man halt Unterschiede zwischen Ist- und Soll-Zustand nicht einfach feststellen.

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31845 - 11. Februar 2014 - 13:44 #

Es gibt sie schon noch, die Wert auf fehlerfreie Texte und ganz besonders auf elegante Formulierungen legen ;)

edit: na gut, meinetwegen: 37

nAmAri3 (unregistriert) 11. Februar 2014 - 13:26 #

37!

Keksus 21 Motivator - 25101 - 11. Februar 2014 - 13:31 #

Alle posten 37. Gibts dafür was tolles? Dann mach ich auch mal!

37

HansDampf 13 Koop-Gamer - 1397 - 11. Februar 2014 - 13:37 #

37^^

Old Lion 26 Spiele-Kenner - 70298 - 11. Februar 2014 - 13:38 #

73

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3666 - 11. Februar 2014 - 13:47 #

Warum postet ihr hier alle wie blöd '37'...!?!?!?

;)

blobblond 19 Megatalent - 18520 - 11. Februar 2014 - 14:03 #

Die 37 ist das neue 42.

Tr1nity 28 Endgamer - 101240 - 11. Februar 2014 - 16:48 #

Also echt jetzt. Was für ein Gespamme. Ich werd schon ganz nervös ;).

Namen (unregistriert) 11. Februar 2014 - 13:47 #

Das war ein echt informativer Podcast. 37 ^^

McSpain 21 Motivator - 27753 - 11. Februar 2014 - 13:51 #

Die magische 37

@F2P-Diskussion: Ich glaube nicht das EA (allein) der Reizbegriff bei der Dungeon Keeper Sache ist. Eher ist das Problem wirklich, dass ein Franchise aus dem CoreSegement dafür genommen wurde und daher viele "CoreGamer" zum ersten mal mit Mobile-Games und F2Ps in Kontakt gekommen sind.

Meine News zu Simpsons Springfield hatte eine unglaublich hohe Klickzahl inkl. unzähligen Kommentaren von anonymen Usern bekommen. Und auch das Spiel ist von EA und von der Mechanik nichts anderes als das neue Dungeon Keeper. Aber Simpsons sind eben schon eine spezielle Marke und das Spiel nimmt sich und die Branche sehr gern auf die Schippe. Trotzdem gibt es derzeit einen Wal mit einer Spring-Animation ohne spielerischem Gegenwert für 17,99€ zu kaufen. Man kann alle Premiumgegenstände auf gut und gerne 500€ zusammenrechnen. Alles ohne Aufschrei, im Gegenteil sogar mit einer hohen Beliebtheit.

Just my two cents 16 Übertalent - 4891 - 11. Februar 2014 - 16:29 #

37!

Eine Mischung aus beiden. Springfield ist "speziell". Das warten ist da elementarer Teil des "Spiels" - klar kannst du Dir für mehreren Hundert Euro Donuts kaufen und alles in 15 Minuten bauen - aber dann hast du das Spiel "durch" - mehr ist da schließlich nicht.
Das nervt mich so an F2Play Titeln. Ich will nämlich spielen - ich bezahle gerne ein paar Euro, aber dann will ich meine Ruhe - die Dinger sind aber als Fass ohne Boden ausgelegt...
Aber der Shitstorm ist primär EA. Vor kurzem gab es ein Star Trek Spiel für iOS mit Paywall - nachdem man für das Spiel schon bezahlt hat. Hier hat sich keiner aufgeregt, bei EA glüht das Netz wieder...

Ansonsten hat Gunnar Recht, natürlich wollen die Free2Play Anbieter am Ende verdienen und anscheinend entzündet sich schon an der Tatsache, dass irgendwann ne Paywall kommt ein nicht unerheblicher Teil der Kritik...

Green Yoshi 21 Motivator - 25367 - 11. Februar 2014 - 17:14 #

Dungeon Keeper ist ein Klassiker der PC-Spiele Geschichte, da haben sich viele Fans einfach was anderes als den hundertsten Clash of Clans Klon erhofft.

Die Simpsons wird hingegen der Lizenz wegen gezockt und nicht weil man ein bestimmtes Spielerlebnis erwartet. Und ich finde die Wartezeit persönlich auch nicht so schlimm, spielt man es halt immer nur ein paar Minuten.

blobblond 19 Megatalent - 18520 - 11. Februar 2014 - 13:57 #

Tolles Layout und tolle Bilder in dieser Podcastnews!

Xaridir 13 Koop-Gamer - P - 1682 - 11. Februar 2014 - 19:09 #

+1 wir vergessen nur immer wieder zu erwähnen

bossi (unregistriert) 11. Februar 2014 - 14:01 #

37 !!!

Bitte mehr davon...ich bin 44 Jahre und bin "mit Euch" groß geworden. Schwelg !!!!!

vicbrother (unregistriert) 11. Februar 2014 - 14:34 #

Die Spieler, die jünger als 30 sind, werden Videospiele nie verstehen. Zuviele Spiele sind ihnen entgangen, zuviele Vorbilder sind ihnen unbekannt.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 31788 - 11. Februar 2014 - 17:34 #

Nur wer schon im 18. Jahrhundert Mozart live hören konnte besitzt heute ein angemessenes Verständnis für Musik. Alle anderen haben ja keine Ahnung wovon sie reden.

vicbrother (unregistriert) 11. Februar 2014 - 17:41 #

Die Instrumente von damals sind auch heute noch Stand der Technik. Aber spiel mal Dungeon Keeper und du wirst merken, dass die Technik der Videospiele und der Ausgabemedien sich weiterentwickelt haben. Statt Mozart nehme also einen Neandertaler und seine Knochentrommel zum Vergleich.

guapo 18 Doppel-Voter - 10952 - 11. Februar 2014 - 20:00 #

Ganz schlechter Vergleich, warum gibt es wohl hunderte von Aufnahmen der gleichen Stücke

vicbrother (unregistriert) 12. Februar 2014 - 9:57 #

Weil auch die Dirigienten etc Künstler sind. An der Technik hat sich aber dennoch nichts geändert.

McSpain 21 Motivator - 27753 - 12. Februar 2014 - 10:27 #

Aber das die Musik und auch die Instrumente sich genau wie Trägermedien weiterentwickelt haben ist dir bewusst?

Daher wohl der Bezug auf die Ursprüngliche Analogie: Jimi Hendrix musste nicht Mozart hören um seine Musik zu erschaffen. Und Leute die Jimi Hendrix toll finden müssen nicht vorher Mozart gehört und verstanden haben.

vicbrother (unregistriert) 12. Februar 2014 - 16:30 #

Wo haben sich Violine und Triangel weiterentwickelt?

McSpain 21 Motivator - 27753 - 12. Februar 2014 - 17:03 #

Musikinstrumente haben sich weiterentwickelt. Aus der Violine wird die Gitarre aus der Gitarre die E-Gitarre. Aus dem Cembalo wird das Piano aus dem Piano wird das Klavier aus dem Klavier das Keyboard und aus dem Keyboard der PC mit Soundmixanlange.

So oder So haben wir heute eben mehr als nur die damaligen Instrumente. Auch mehr als die damaligen Genres und Richtungen. Daher auch der Rest des oberen Kommentares. Ich muss nicht Violine lernen wenn ich E-Gitarre spielen will. Ich muss auch nicht Mozart hören um mich an der Musik von Metallica zu erfreuen.

Sicherlich ist es schön wenn man sich für Musik Interessiert sich mit Historie und alten Klassikern zu beschäftigen, wenn man sie mag. Aber die Ausgangsbehauptung, dass die jüngere Generation irgendwie unter ihrer Jugend leidet halte ich für sehr abstrus. Ich glaube ein junger Spiele der Adventures mag wird sich mitunter auch mal alte Adventures vor seiner Zeit ansehen. Andere eben nicht. Ich höre auch gerne Musik der 50-60er. Andere nicht.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 31788 - 12. Februar 2014 - 18:04 #

Da es ja cool ist, sich dem Pöbel (sprich: uns) überlegen zu fühlen, wird er Dir gleich erklären daß ja eh alle moderne Musik, die nach sagen wir mal 1970 gemacht wurde, sowieso Schund ist und man über elektronische Musik erst recht nur die Augen verdrehen kann und lieber betreten schweigen sollte. Wart's ab.

McSpain 21 Motivator - 27753 - 12. Februar 2014 - 18:07 #

Nah. Rockmusik hat die Jugend verdorben und zu Drogen gebracht.

guapo 18 Doppel-Voter - 10952 - 12. Februar 2014 - 11:22 #

Instrumente klingen unterschiedlich - die Stradivari haben sogar Namen

vicbrother (unregistriert) 12. Februar 2014 - 17:01 #

Ja, in Nuancen klingen Sie unterschiedlich. Dennoch isst es eben ein Unterschied, ob wir von einer völlig neuen, modernen Technik sprechen oder von alter Musik auf alten Instrumenten.

guapo 18 Doppel-Voter - 10952 - 12. Februar 2014 - 18:06 #

siehe McSpains Antwort

Freylis 20 Gold-Gamer - 22049 - 11. Februar 2014 - 17:42 #

Lol, stimmt auch wieder. Irgendwo habt ihr beide recht. :D
Allerdings wuensche ich mir manchmal dennoch, dass die Kids die Moeglichkeit haetten, vermehrt die Titel zu spielen, mit denen wir gross geworden sind. Ebenso wie es sicherlich authentischer waere, eine Zeitmaschine zu benutzen, um Mozart live zu erleben. -- Jetzt mal ohne verklaerte Brille: ich denke, dass die Spiele meiner Jugend weniger auf Brutalitaet und mehr auf Innovation gesetzt haben. Im Prinzip waren damals fast alle Titel Indies. Es war einfach ein schoenes Gefuehl stets Neues zu entdecken, und heute, wo sich die Jugend von einem (COD) Markentitel zum naechsten schleppt, geht ihnen diese Erfahrung irgendwie ab. Schon schade.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 31788 - 11. Februar 2014 - 18:06 #

Es ist natürlich die Frage, wann man aufgewachsen ist und auf welche Spiele man sich konkret bezieht wenn man sagt "damals, zu meiner Zeit...". Aber ganz ehrlich: Damals, zu meiner Zeit, kam eine MENGE Schrott raus. Selbst mit der rosaroten Brille muß ich das sagen.

Aber ich denke, wir brauchen hier heute dieses Faß nicht extra aufmachen, denn das würde unvermeidlich nur in einer riesigen Diskussion und Streit enden, weil wieder irgendwer beleidigt sein wird. (Womit ich jetzt nicht uns beide meine, aber irgendwer wird schon kommen und es einfach nicht ertragen können daß man die Ikonen seiner Kindheit schlechtredet.) Es gab schon immer gute Spiele und es gab auch schon immer großen Schrott. Aber das gilt sowohl für heute als auch für damals.

Freylis 20 Gold-Gamer - 22049 - 11. Februar 2014 - 18:45 #

Jap, Schrott gab's wirklich immer schon. Wenn man sich noch an so Movie-License Perlen erinnert wie *huestel* Big Trouble in Little China, Friday 13th, und Predator - oh boy, waren die schlecht. Aber die spaeten 80er und fruehen 90er waren schon eine tolle Zeit, wo viele Genres gerade so aufbluehten. Warst du da auch schon am Zocken?

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 31788 - 12. Februar 2014 - 10:08 #

Ja bei mir dürften mittlerweile 30 Jahre zusammenkommen. :-)

Die ersten zwei Systeme besaß noch mein Bruder. Einmal eines dieser vielen Videospiel Nachbauten, die quasi Pong von Atari nachgemacht hatten. Auf dem Gerät konnte man vier verschiedene Spiele spielen, die aber alle Pong Niveau besaßen. War damals aber trotzdem neckisch.

Als nächstes kam dann ein Dragon 32, wo man Spiele geladen hat in dem man Kassetten auf einem normalen Kassettenrekorder abgespielt hat und dessen Kopfhörerausgang mit dem Computer verband.

Danach kamen dann die "richtigen" Home Computer. In meinem Fall ein C64 (bzw. C128) und dann später der großartige Amiga 500, und im Falle meines Bruders ein Atari ST und dann der erste PC, ein 386 mit 33 MHz und luxoriösen 8 MB Speicher und einer 120 MB Platte.

Hach ja, die gute alte Zeit. :-)

Trotzdem, alle die behaupten, daß damals jedes Spiel eine Innovationsperle und kulturelles Kleinod war, lügen sich nur selbst was vor. ;-)

Freylis 20 Gold-Gamer - 22049 - 12. Februar 2014 - 17:31 #

Ich sage nur CPC Schneider/Amstrad 6128. 8 Bit CPU, 128KB Ram, 16 aus 26 Farben, Locomotive Basic (das war aber 1000x besser als das vom C64). Meine Lieblingsspiele waren: Gauntlet, Nebulus, Sorcery, Thing on a Spring, The Bard's Tale und Infocom und Level 9 Adventures. Zork allen voran. *schwelg* Und das Beste: Ich habe die ganze 400+ Spiele starke Sammlung bei mir im Buero im Emulator laufen, wenn mir mal langweilig ist.
P.S.: Texas Instruments TI-99 habe ich auch im Emulator laufen, vor allem wegen "Parsec", einem der besten Shooter seiner Zeit.

guapo 18 Doppel-Voter - 10952 - 12. Februar 2014 - 18:06 #

Sorcery Plus :), Spindizzy, Get Dexter/Crafton, Zynaps (das war sogar ein Gewinn)

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 31788 - 12. Februar 2014 - 18:08 #

Oh, ja das waren gute Rechner, aber leider konnten die sich ja nie durchsetzen. :-/

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29905 - 11. Februar 2014 - 14:07 #

Toller Podcast, danke dafür! 42 - 37 ist übrigens 5, hat garantiert was zu bedeuten!

blobblond 19 Megatalent - 18520 - 11. Februar 2014 - 14:15 #

Die 5 ist eine Primzahl.Außerdem gib es 5 Platonischer Körper.

So den rest könnt ihr euch ausdenken.

Hohlfrucht 15 Kenner - 3027 - 11. Februar 2014 - 15:09 #

Und ein nullteilerfreier Körper lässt sich mit der 5 auch noch bilden. Hossa!

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4466 - 12. Februar 2014 - 14:05 #

Die 37 ist auch eine Primzahl.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 31788 - 12. Februar 2014 - 14:23 #

Im Jahr 37 wurde Kaiser Nero geboren.
Jörg wollte im Weihnachtsurlaub Rome 2 spielen.

Zufall?

Oder erklärt sich Jörg bald zum Gottkaiser von GG?

Green Yoshi 21 Motivator - 25367 - 11. Februar 2014 - 17:17 #

5 ist die erste Primzahl die nach 3 kommt. Das heißt Half Life 3 kommt!

J.C. (unregistriert) 11. Februar 2014 - 22:26 #

2+3=5 -> 23 -> Illuminaten!

Janpire 14 Komm-Experte - P - 2622 - 11. Februar 2014 - 14:33 #

37!

Ganz ganz fantastischer Podcast :)

vicbrother (unregistriert) 11. Februar 2014 - 14:36 #

Vielleicht sollte Gunnar Lott öfter mitmachen ;)

Ich hoffe Gunnar macht bald den versprochenen Warlords-Podcast auf StayForever :)

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 40497 - 11. Februar 2014 - 16:13 #

Jep, den würde ich auch gerne hören!

Francis 15 Kenner - 2700 - 11. Februar 2014 - 14:42 #

Na, da freu ich mich aber drauf!

Johannes 23 Langzeituser - 39095 - 11. Februar 2014 - 14:53 #

37

Hohlfrucht 15 Kenner - 3027 - 11. Februar 2014 - 15:24 #

37

Toller Podcast. Hat mich wirklich gefreut den Herrn Lott nochmal zu hören und ihr beide gebt ein schönes Podcast Gespann ab.

Zum Thema Layout und Screenshots möchte ich noch einwerfen, dass ich die Arbeit durchaus zu schätzen weiß. Das ist nämlich mit ein Grund warum ich die Seite gerne besuche. Das ich dann eher Kritik unter die Tests schreibe liegt daran, dass sowieso Niemand lesen will wie toll ich euer Testlayout finde. Wenn es aber doch Jemand lesen will: Ich mag euer Testlayout :)
So, damit ist mein Vorrat an Komplimenten für diesen Monat wieder aufgebraucht.

Ich fand es auch gut, dass Gunnar seine Sichtweise zum Thema Free to Play so ausführlich darlegen durfte. Andere Formate hätten ihn da schon längst 10 mal unterbrochen (Hallo liebe öffentlich Rechtlichen, ihr seid gemeint). Seine Argumentation kann ich auch vollkommen nachvollziehen und war mir zum größten Teil schon vorher bekannt. Ich sehe den F2P Markt allerdings eher kritisch und finde, man müsste hier noch weiter differenzieren. So fallen z.B. sowohl League of Legends als auch das berüchtigte Dungeon Keeper unter den Begriff Free to Play. Vielleicht müsste man da einfach einen neuen Begriff prägen. "F2P für 5 Minuten" oder doch den bereits genannten "Starbucks Looper".

Außerdem stimme ich McSpain zu. Wenn man ein bekanntes Core Game als F2P Spiel umsetzt, muss man sich nicht wundern, dass Spieler mit dem Titel den alten Klassiker verbinden und daher eine gewisse Erwartungshaltung haben. Ich hoffe, dass die medienwirksame Kritik die das Spiel nun einstecken muss einen Effekt auf die Wahrnehmung solcher mobile Games hat. Free to Play ist eben nicht gleich Free to Play.

bigbrueder 12 Trollwächter - 906 - 11. Februar 2014 - 15:27 #

37!

Ich hab jetzt ein Jahresabo abgeschlossen um meine Wertschätzung mal ordentlich zu zeigen!

Jörg Langer Chefredakteur - P - 352340 - 11. Februar 2014 - 15:44 #

Das freut mich!

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 35691 - 11. Februar 2014 - 15:34 #

37, cooler Podcast! Das Kostenargument von Gunnar bzgl. Free2Play (Spieler haben kein Geld, kriegen nix geschenkt)kann ich in Zeiten von PS+, Humble Sales und Steam Sales nicht nachvollziehen.

Noodles 23 Langzeituser - P - 38074 - 11. Februar 2014 - 15:36 #

Oh, Gunnar Lott als Gast? Da muss ich später auf jeden Fall mal reinhören. :)

General_Kolenga 15 Kenner - 2868 - 11. Februar 2014 - 15:36 #

37! Könnte stundenlang zuhören

DarthBubi 15 Kenner - P - 3495 - 11. Februar 2014 - 15:38 #

Die magische 37.

bolzer 12 Trollwächter - 1198 - 11. Februar 2014 - 15:53 #

37 - sind ja dann doch so einige :-)

BigBS 15 Kenner - 3147 - 11. Februar 2014 - 16:05 #

37 - ich weiss zwar nicht warum, hab den Podcast noch nicht gehört....aber...schnüff....ich will dazu gehören!

Orschler77 16 Übertalent - 4490 - 11. Februar 2014 - 16:24 #

Werde mir den Podcast heute Abend im Auto genemigen. Zum 100. wäre ich für einen mit Jörg und Martin Deppe!

Stonecutter 19 Megatalent - - 15986 - 11. Februar 2014 - 16:32 #

Wer sich heute keine Spiele leisten kann, kann sich auch keinen Computer leisten, ab 2 Euro ist man auf GOG und Steam Sales schon gut bedient. Da muss ich keine 40 Euro in ein "Free" to Play Spiel stecken, damit es halbwegs spielbar ist. Die F2P Abzocke kann man nicht mit so einem Argument schönreden, die Zielgruppe der F2P Macher ist eindeutig, Ahnungslose, Suchtgefährdete, Kids. Darum brauchen wir gesetzliche Regelungen, um diesen Gaunern in die Suppe zu spucken.

Larnak 21 Motivator - P - 26207 - 11. Februar 2014 - 17:02 #

Das mit den Kids ist Unfug, auch wenn man das immer wieder liest. Die haben schlicht zu wenig Geld. Und die paar, die die Kreditkarten ihrere Eltern zweckentfremden – Du kannst nicht ernsthaft erwarten, dass sich darauf eine ganze Industrie stützen kann.
Ja, die "Kids" zahlen bestimmt auch mal was (und es mag auch einzelne Spiele geben, das sich speziell auf dieses Klientel stützt), aber diejenigen, die die Masse bezahlen, sind eher Leute, die gern das Spiel, das ihnen Spaß macht, unterstützen, und das Geld auch haben und denen es nicht weh tut, wenn da 100€ mehr oder weniger in der Tasche sind (Oder zumindest so wenig, dass sie es gern ausgeben). Das merkt man schnell, wenn man sich mal bei den Spielern umsieht und sich mit Leuten unterhält, die tatsächlich mehrfach gern Geld bezahlen.

Soviel dann zum Thema "eindeutig". Wenn man keine Ahnung hat und so 8-)

vicbrother (unregistriert) 11. Februar 2014 - 17:08 #

Es gibt ne Reihe von Clubs die ab 18 Jahren sind und nur Kredit-/EC-Karten zur Bezahlung nehmen. Ich weiss ja nicht wie das im Rest Deutschlands ist, aber in HH gibt es scheinbar viele, die diesen Anforderungen genügen...

Stonecutter 19 Megatalent - - 15986 - 11. Februar 2014 - 17:30 #

Na wenn du das so beobachtest, muss es stimmen... Ich bezweifle stark, daß der Typ Spieler, den du da als Beispiel hernimmst, die breite Masse darstellt. Wahrscheinlich liegt die Wahrheit irgendwo zwischen den beiden Extremen. Um deine Bobos mach ich mir keine Sorgen, um Suchtgefährdete und Minderjährige(jaja, ich rudere schon zurück beim Alter...;)) schon eher. Wir haben jetzt schon überlaufene Schuldnerberatungsstellen und Suchtambulanzen.

Larnak 21 Motivator - P - 26207 - 11. Februar 2014 - 17:07 #

37!
Gunnar! Leibe dich! Chefredaktuer von Gamestar! <3
Was sagt der ARPPU? :>

Danke für den sehr sachlichen f2p-Exklurs, wenngleich ich anmerken muss, dass mir doch ein wenig die Schattenseite des Prinzips gefehlt hat, die es ja ohne Zweifel gibt. Für mich steht dabei an erster Stelle, dass dabei kein Spaß mehr designt wird, sondern Einnahmequelle. Das ist schon im Entstehungsprozess, wie Gunnar ja richtig sagt, ein elementarer Unterschied, der sich eben auch auf die (nun nicht mehr :p) sorgenlose Spielerfahrung der Spieler auswirkt. Konsequent gesagt hieße das, dass man ein sehr gutes f2p-Spiel, das einem viel Spaß macht, nicht sorgenlos und unbekümmert spielen darf, weil man dabei Gefahr läuft, mehr zu bezahlen, als man eigentlich möchte.

@Jörg: Ich bin allgemein ein Fan von Qualität, egal, ob nun bei Grammatik oder Layout. Gerade das Artikel-Lese-Layout wurde bei Einführung glaube ich auch sehr gelobt. Aber ich gebe zu, dass ich das so im Tagesgeschäft nicht erwähne.

Allerdings muss ich zugeben, dass ich längere Artikel hier nicht so häufig lese, wie das Angebot es erlauben würde. Nicht, weil ich prinzipiell was gegen längere Artikel habe, sondern weil mir hier oft die Spannung fehlt, der Grund, weiterzulesen. Zuletzt hatte ich das Problem sogar bei einem Heinrich-Artikel, wo es dann an der Schreibqualität nun wirklich nicht liegen kann. Ich mache das vor allem am Inhalt fest: Wenn dann irgendwann mal ein Test zum nächsten Top-AAA-Titel-des-Jahrtausends erscheint, kennt man die Details des Spiels fast schon aus eigener Erfahrung, so oft wurde einem das Spiel in News und anderen Info-Häppchen erklärt. Bei Banner Saga hingegen (von dem ich durch den Test völlig überrumpelt wurde) konnte ich problemlos mit Interesse über das für mich neue Spiel lesen.

Videos sind da oft noch anders, da authentisches Filmmaterial (also nicht die schon ewig bekannten Trailer) dann doch noch einen Mehrwert darstellt, indem die Spielerfahrung direkt sichtbar wird.

Horschtele 16 Übertalent - P - 5482 - 11. Februar 2014 - 17:14 #

37!
Schließe mich an. Seitenlange Tests sind nicht lesenswert, wenn das dazugehörige Spiel a) die x-te Iteration einer Serie ohne Veränderung ist, b) im Vorfeld zuviel Material (Preview/Trailer/News) veröffentlicht wurde oder c) das Spiel an sich flach und generisch ist (bspw. ein scriptlastiges AAA-Action-Spiel). In solchen Fällen lese ich im Höchstfall noch das Fazit und das auch nur bei GG. Damit entfällt für mich (und vielleicht gehts anderen Lesern auch so) oftmals der Mehrweit durch den zusätzlichen Fleiß, den ihr in eure Tests steckt, weil ein Großteil der GG-Testtitel in obige Kategorien passt.

vicbrother (unregistriert) 11. Februar 2014 - 17:17 #

Eine Spieleseite, die Spiele als Video mit anspringbaren Kommentarstellen zeigt, würde dem Medium Videospiel sicherlich am ehesten gerecht.

Philley (unregistriert) 11. Februar 2014 - 17:03 #

Das bekomm ich hin. Hör ja gern zu, deshalb... 37!!

Bitte um baldige Wiederholung. Finde den Exkurs vom üblichen, relativ purem Gameplay-Fokus, mehr zu Hintergründen und auch wirtschaftlichen Aspekten, sehr, sehr spannend.

Freylis 20 Gold-Gamer - 22049 - 11. Februar 2014 - 17:01 #

42 - und jetzt was?! Werde ich jetzt von einem entlaufenen Gorillaweibchen namens Holly auf einem ALDI-Parkplatz zusammengeschlagen, weil ich die Ritter Sport Yoghurt vergessen hatte, oder ist das nur Aberglaube?

Larnak 21 Motivator - P - 26207 - 11. Februar 2014 - 17:04 #

Wegen dieser Prognose auf Jörgs baldiges Alter wird er eher persönlich, frei nach Obelix, 'liebenswürdig' zu dir sein :>

Freylis 20 Gold-Gamer - 22049 - 11. Februar 2014 - 17:08 #

Ach DARUM ging es... wird Zeit, dass ich mir mal den MOMOPO antue, hihi :D

Philley (unregistriert) 11. Februar 2014 - 17:06 #

Nein... 37 ist ja eine recht spezielle Antwort, während 42 die Antwort auf prinzipiell alles ist. Damit bist Du ja immer auf der sicheren Seite.
^^

Despair 16 Übertalent - 5068 - 11. Februar 2014 - 17:09 #

Lott und Schmidt als Stargäste in den Spieleveteranen-Podcast! Der darf dann ruhig auch fünf Stunden lang sein. Achja, 37.

vicbrother (unregistriert) 11. Februar 2014 - 17:14 #

Oder 37 Stunden. Die beiden sind schon sehr gut, wobei ich besonders Christian sehr schätze.

Larnak 21 Motivator - P - 26207 - 11. Februar 2014 - 17:21 #

Ich bin auch für 37 Stunden :)

Mclane 19 Megatalent - P - 13202 - 11. Februar 2014 - 19:36 #

Dafür würde ich mir Urlaub nehmen un Frau und Kind zu Verwandten schicken.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 66013 - 11. Februar 2014 - 17:15 #

Ich würde bei einem passenden Thema lieber Jörg bei Stay Forever hören. So extrem große Podcastrunden sind meist ein großes Durcheinander, und bei sieben Mann aus Veteranen plus Schmidt und Lott würde ich genau das erwarten ^^

Ach so, außerdem ist natürlich Stay Forever der bessere Podcast, und da bereichert man doch lieber den ;D

Despair 16 Übertalent - 5068 - 11. Februar 2014 - 17:31 #

Dieses große Chaos wäre aber garantiert ein unterhaltsames. :D

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 22184 - 12. Februar 2014 - 7:34 #

Das wäre wirklich göttlich. Schade das Ultima und Civ(i) schon waren :)

Arno Nühm 15 Kenner - - 2834 - 11. Februar 2014 - 19:45 #

Das würde ich sowas von hören wollen :-)

vicbrother (unregistriert) 11. Februar 2014 - 17:38 #

Wo das Thema Gehalt angesprochen wurde: An welchen Summen darf ich mich denn da orientieren?

llg 13 Koop-Gamer - 1344 - 12. Februar 2014 - 0:11 #

37!

Limper 16 Übertalent - P - 5447 - 11. Februar 2014 - 17:42 #

37 - Schöner Podcast!

Tr1nity 28 Endgamer - 101240 - 11. Februar 2014 - 17:44 #

Wirklich ein schöner und unterhaltsamer Podcast. Danke an Gunnar für den Besuch. Ich werde aber nicht mitspammen und die 37 erwähnen ... ooops ;).

Noodles 23 Langzeituser - P - 38074 - 11. Februar 2014 - 17:57 #

So, hab den Podcast nun angehört, war sehr interessant. :) Und dann kann ich ja jetzt auch noch was ergänzen: 37

McGressive 19 Megatalent - 14000 - 11. Februar 2014 - 18:01 #

Whoa, geil, der Gunnar bei "uns" auf GG ^^
Für mich eine der letzten großen (deutschsprachigen) Videospiel-Journalismus-Persönkichkeiten und anno dazumal der Hauptgrund, warum ich ein GamePro-Abo abgeschlossen und dem Magazin (viel zu) lange die Treue gehalten habe :)
Würde mich echt freuen, wenn es mehr und häufiger was von Herrn Lott zu hören und lesen gäbe. Idealerweise auch etwas, was nicht ganz so PC-zentriert wie SF ist...
Und obwohl ich den Cast noch nicht hören konnte, schmeiße ich auch mal 'ne 37 hier rein. Scheint hier der neue heiße Scheiß zu sein..?! ;P

Tr1nity 28 Endgamer - 101240 - 11. Februar 2014 - 18:06 #

McGressive sie sind raus! Sie dürfen die Zahl erst sagen, wenn sie den Podcast auch gehört haben :p.

McGressive 19 Megatalent - 14000 - 11. Februar 2014 - 18:11 #

Gnaah, shame on me! m)

Endamon 15 Kenner - 3900 - 11. Februar 2014 - 18:08 #

37. Seelige Gamestar-Zeiten kommen an die Oberfläche.

emoll94 16 Übertalent - 5021 - 11. Februar 2014 - 18:45 #

37 und ein toller Podcast abseits der sonstigen Morgenplaudereien.

Stuessy 14 Komm-Experte - 2519 - 11. Februar 2014 - 19:01 #

Ich bin beim hören leider eingenickt (was aber nicht am Podcast lag!) und jetzt habe ich keine Ahnung was hier los ist. Ich mache trotzdem mal mit: 37

eag75 (unregistriert) 11. Februar 2014 - 19:04 #

37! :)

Arno Nühm 15 Kenner - - 2834 - 11. Februar 2014 - 19:31 #

Die magische äh 37 :-)
Sehr schöner Podcast. Ich freue mich immer, wenn ich Herrn Lotts Schilderungen Lauschen darf.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9294 - 11. Februar 2014 - 19:55 #

Magische 37! ^^

Netter Insider Podcast, sehr nice. Hat schon was historisches ;)

Als Jörg erwähnte das man das Layout nie lobt hatte ich direkt ein schlechtes Gewissen xD Es stimmt, das nimmt man echt als selbsgegeben hin. Sry und großes Lob für die Übersichtlichkeit der Seite in allen Facetten !

guapo 18 Doppel-Voter - 10952 - 11. Februar 2014 - 20:04 #

Klasse cast, hohes Niveau durch XP!

37 äh 42

Taggerd 10 Kommunikator - 404 - 11. Februar 2014 - 20:27 #

Schönes Ding! 37!
Den Mann könnte man eigentlich fast auch mal zu den Spieleveteranen einladen, oder ist er dafür noch zu jung?

Project Nevada 14 Komm-Experte - P - 2207 - 11. Februar 2014 - 20:35 #

37

Markus 13 Koop-Gamer - 1528 - 11. Februar 2014 - 21:24 #

Wenn der Podcast so gelungen ist, kann er von mir aus auch erst am Freitag kommen. Daumen hoch und 37 längst überfällige Komplimente für euer magisches Layout!

Anym 16 Übertalent - 4962 - 11. Februar 2014 - 21:51 #

Gunnar? Hier? Ein würdiger Anlass meinen Account (Zuletzt aktiv am: 25.01.2013) mal wieder abzustauben. Mir war es auch eine Freude zuzuhören. Auch wenn die Audio-Qualität besser sein könnte. Aber als Lott-Fan ist man in der Hinsicht ja einiges gewohnt.

Cubi 17 Shapeshifter - 6113 - 13. Februar 2014 - 12:48 #

Natürlich auch hier: Die magische 37.

Zerberus77 13 Koop-Gamer - P - 1724 - 11. Februar 2014 - 21:57 #

Ein sehr schöner Podcast mit einer tollen Mischung aus Damals und Heute. Und jetzt wissen wir, wie sich damals Chefredakteur Gunnars Schatzhallen gefüllt haben - aus seinem Gehalt! :-D

PS: 37

PPS: Mein Abo habe ich nur wegen des tollen Layouts abgeschlossen!

amenon 15 Kenner - P - 3054 - 11. Februar 2014 - 22:18 #

37

Planewalker 19 Megatalent - - 13450 - 11. Februar 2014 - 22:25 #

Da muss ich wohl... Auch damit es eine Wiederholung gibt: 37

nova 19 Megatalent - P - 14057 - 11. Februar 2014 - 22:26 #

Hört sich der Jörg bei euch auch so mechanisch an? Dachte erst, es läge an meinen Kopfhörern, aber bei Gunnars Stimme tritt das nicht auf.

Tomate79 16 Übertalent - P - 4949 - 11. Februar 2014 - 22:31 #

Meinst du den blechernen Ton? Das trat eher bei Gunnar auf.

nova 19 Megatalent - P - 14057 - 11. Februar 2014 - 22:47 #

Hm wie gesagt, Gunnar ist mir bei größtenteils klar und deutlich ohne Hall. Bei Jörg klingt das so, als sei da irgend ein Filter drüber gelaufen, weil die Aufnahme wohl nicht so ideal war. ^^

Cubi 17 Shapeshifter - 6113 - 13. Februar 2014 - 12:25 #

Stimmt. Fällt mir mit Kopfhörern jetzt auch auf.

Hans am Meer (unregistriert) 11. Februar 2014 - 22:36 #

37.

blobblond 19 Megatalent - 18520 - 11. Februar 2014 - 23:10 #

Mh 37 ist der intern Code für die Trolledaillen und jeder der 37 schreint hat jetzt eine!

McSpain 21 Motivator - 27753 - 11. Februar 2014 - 23:35 #

44 einmal die 12 Bitte.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 15709 - 11. Februar 2014 - 23:19 #

Spät, aber sowas von 37! Herr Lott ist eine echte Bereicherung und darf gerne wieder seine Freizeit opfern!

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 7703 - 12. Februar 2014 - 1:33 #

37 minus 15 ist 22... Wollte einfach mal rechnen ;)

Inso 15 Kenner - P - 3942 - 12. Februar 2014 - 1:33 #

Zu keine Komplimente zu den Boxen usw bei den Artikeln: ich denke einmal stellen Hintergrundinfos eins der Argumente für Bezahl-Onlinemagazine dar die sie von freien Rezensionen oder Hobbyseiten abheben. Gerade weil die Seite ja auch als Magazin beworben ist genau sowas für mich dabei mit das Magazin. Das ist euer Schwerpunkt, da seid ihr gut, und wenn ich z.B. andererseits sehe das Umfragen über ne Kommentarfunktion laufen wo IT´ler fix ne HTML- oder MySQL-DB mit Eintrag- und Auswahlfunktion gemacht hätten oder euer Abspann bei den SdK´s die GG-Logo nie übereinander sondern immer versetzt zeigt und ich über sowas nie direkt etwas negatives lese, denke ich ist der Magazinteil und der gute Schwerpunkt auf solche Dinge wie Boxen mit weiteren Infos usw etwas das eure Print-Wurzeln voll hervorhebt und wo dann dafür andere Dinge ziemlich egal sind, das gleicht sich halt aus^^.
Schöner DiMiPoCa btw, gern mehr von der Art.

aurelian15 (unregistriert) 12. Februar 2014 - 1:37 #

Bei Jörgs Kommentar bezüglich seines eigenen Einstellungsgespräches bei Heinrich Lenhardt und Boris Schneider musste ich direkt hieran denken:

youtu.be /brmMATzbEDA?t=2m41s

(PC Player Multimedia Leserbriefe 3/94)

Lorin 16 Übertalent - P - 4175 - 12. Februar 2014 - 8:40 #

Oh wie habe ich die MM-Leserbriefe geliebt. Jede Folge hab ich verschlungen. =)

Ach ja ich muss noch die magische 37 loswerden. Und danke für den langen Podcast.

Philley (unregistriert) 12. Februar 2014 - 12:11 #

Lehnhardt, Schneider, Stangl und der kleine Langer in einem Video.
zum Schießen!

Cubi 17 Shapeshifter - 6113 - 13. Februar 2014 - 12:41 #

Japp, ein Highlight meiner Jugend. Die Multimedia Leserbriefe.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 31788 - 12. Februar 2014 - 12:56 #

Na sieh an, an das DX4 vs. Benzium Rennen konnte ich mich sogar noch erinnern. :-)

Maxdome13 (unregistriert) 12. Februar 2014 - 7:41 #

tolles Interview. Danke dafür.

wilco96 14 Komm-Experte - 1937 - 12. Februar 2014 - 9:05 #

Die magische 37. Userfrage: welche testwertung bei gamersglobal war bisher eure größte fehlwertung? Für Jörg: außer FFXIII

Ap2000 (unregistriert) 12. Februar 2014 - 19:05 #

Naja, ich würde sagen, dass die 7,5 durchaus noch großzügig war. Es ist ja keine absolut Katastrophe, nur halt als Final Fantasy ein Witz.

Kopa 12 Trollwächter - 837 - 12. Februar 2014 - 9:28 #

37

MatthiasEck 14 Komm-Experte - P - 2435 - 12. Februar 2014 - 9:37 #

37

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 31788 - 12. Februar 2014 - 9:53 #

Die magische 37.

Ganon 23 Langzeituser - P - 39781 - 12. Februar 2014 - 10:24 #

So, konnte den Podcast erst gestern Abend hören und bisher noch nicht posten, aber jetzt: 37. :D
Das war wirklich ein sehr spannender Podcast, die beiden Gesprächspartner hatten eine Menge interessanter Dinge zu den Themen zu sagen. Das könnte es auch öfter geben.

Zum Thema F2P: Gunnar ist da wohl nicht ganz unbefangen, aber ich finde trotzdem, er hat völlig recht mit dem, was er dazu sagt. F2P ist nicht grundsätzlich schlecht, es gibt viele Konzepte, bei denen man kostenlos oder mit geringem, einmaligen Einsatz viel Spaß haben kann. Und dass die Entwickler Geld für ihr Produkt sehen wollen, ist ja wohl nicht verwerflich.

Despair 16 Übertalent - 5068 - 12. Februar 2014 - 11:56 #

Momentanes Musterbeispiel: Path Of Exile. Nach stundenlangem Spielen hatte ich bisher noch nicht einmal den Shop auf dem Schirm.

McSpain 21 Motivator - 27753 - 12. Februar 2014 - 12:07 #

Ich mag LotRO sehr. Habe jetzt in einem Jahr ungefähr 40€ reingesteckt und schon über 300 Stunden Spielzeit rausbekommen. Bei diversen Sales zugeschlagen und Gutscheine der Woche genutzt und jetzt schon alle Aufgaben und Instanzen gekauft. Damit sind in den 40€ also schon die nächsten 300 Stunden drin. 800-900 wenn ich einen weiteren meiner inzwischen möglichen 5 Charslots nutzten würde.

Und im Gegensatz zum Abo muss ich mich auch nicht ärgern wenn ich immer mal 1-2 Monate pausiere.

erasure1971 14 Komm-Experte - 2207 - 12. Februar 2014 - 13:05 #

Vielen Dank für diesen Podcast. Tolle Einsichten in den Spielejournalismus, ganz großes Kino. Sehr gerne mehr in dieser Richtung, muss ja nicht wöchentlich sein.

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4466 - 12. Februar 2014 - 13:58 #

Ich schicke euch die magische 37 als Postkarte, eine 5-Sterne-Bewertung kann ja jeder :)
Schöner Podcast, by the way.

Mclane 19 Megatalent - P - 13202 - 12. Februar 2014 - 14:13 #

37, aber nur weil noch 1 Exp. für die Beförderung brauche.

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31845 - 12. Februar 2014 - 14:16 #

Noch einer :-)

furzklemmer 15 Kenner - 3223 - 12. Februar 2014 - 15:41 #

Mein erster Momopo. Und ein guter! Mit zwei solchen Kapazitäten kann ja auch gar nichts schief gehen. War Gunnar zu Besuch in München oder war das remote?

Mardoc 13 Koop-Gamer - P - 1540 - 12. Februar 2014 - 19:46 #

Danke für den guten Podcast, das Layout der Newsmeldung ist natürlich auch super. :-)
Um meine Wertschätzung für Gamersglobal angemessen auszudrücken, hätte ich 37 Jahresabos abschließen müssen. Ich konnte mir aber nur eines leisten. Ich hoffe das geht trotzdem in Ordnung.

Serenity 15 Kenner - 3520 - 12. Februar 2014 - 20:15 #

Klasse Podcast, 37 :-)

Ridger 18 Doppel-Voter - P - 10875 - 12. Februar 2014 - 21:04 #

37! Ich liebe eure selbstgemachten Screenshots und das Layout!

Hagen Gehritz Redaktions-Praktikant - P - 10593 - 12. Februar 2014 - 21:27 #

Die magische 37!
Wie kann man nur annehmen bei dem interessanten Gespräch zwischen euch Titanen der Spielejournalistik-Zunft könnte man nicht bis zum Ende kommen?

Vielleicht widme ich nun euren selbsterstellten Screenshots auch mal mehr Aufmerksamkeit. Lobenswert ist aber auf jeden Fall, dass oft nach der ersten Veröffentlichung eines Tests noch weitere 6-er Kästen nachgeschoben werden.

Baran 12 Trollwächter - 826 - 12. Februar 2014 - 22:02 #

Der Lott! \o/

Teschnertron 15 Kenner - 3187 - 12. Februar 2014 - 23:15 #

Ihr seid die erste Website, bei der ich Geld bezahle und das hat wohl einen guten Grund. Natürlich schaue ich mir auch andere Seiten zu einem Thema an, dass mich interessiert, aber das hier ist mittlerweile meine erste Anlaufstelle geworden.

Ach ja; 37 oer so.

kdoubleu 12 Trollwächter - P - 918 - 13. Februar 2014 - 9:42 #

37.
Habe gerade ein neues Abo abgeschlossen.
Schöner Podcast. Mir gefallen übrigens eure Screenshots sehr gut, bei denen man die Versionen vergleichen kann, indem man den Schieberegler hin- und herzieht.
Bitte weiter so.
Gruß aus München

dereliTCed 12 Trollwächter - P - 1074 - 13. Februar 2014 - 10:27 #

37.

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16785 - 13. Februar 2014 - 10:42 #

Wow, das muss der Montagspodcast mit den meisten Kommentaren bis dato sein. Gut, die Hälfte besteht aus "37!"-Posts, trotzdem hat Jörg gewissermaßen erfolgreich Gunnar Lott monetarisiert.^^

Maulwurfn Community-Moderator - P - 15709 - 13. Februar 2014 - 13:09 #

Vielleicht bekommt er ja 0,37 € ab.

Etomi 15 Kenner - P - 3870 - 13. Februar 2014 - 15:20 #

Ein schöner, interessanter und sehr kurzweiliger Podcast. Danke dafür. Spielejournalist werd ich definitiv nicht mehr. Dafür bin ich mit meinen 37 einfach zu alt :)

Francis 15 Kenner - 2700 - 13. Februar 2014 - 16:06 #

37 !!!

GarbornValOrden 14 Komm-Experte - P - 1931 - 13. Februar 2014 - 19:40 #

37! Auf jeden Fall 37! Als ich die Ankündigung am Montag las, hab ich mich schon darauf gefreut. So ein "meinungsstarker" Gunnar Lott mit einem gut aufgelegten Jörg Langer. Möchte man so etwas wirklich nicht bis zum Ende hören? Ich für meinen Teil natürlich nicht. War genauso gut wie erhofft. Vielleicht kann man das ja mal zu bestimmten Anlässen, auch in anderer Konstellation wiederholen. Es gibt doch z.B. noch andere ehemaligen Redakteurskollegen/in von Jörg. Die sollten vielleicht aber keine aktiven Spielejournalisten sein.

masaru987 10 Kommunikator - 499 - 13. Februar 2014 - 20:18 #

Vielen Dank für diesen Podcast (diese Art der Informationsübermittlung finde ich immer besser). 37!

xanasago 10 Kommunikator - 496 - 14. Februar 2014 - 6:11 #

zum Ende der Woche noch ne magische 37!

Auch wenn ich nicht der aktive Nutzer bin, so les ich doch hier am liebsten und bin froh das man noch wo im deutschen Bereich Artikel lesen darf, bei denen sich Mühe gegeben wird. Inhaltlich sowie Layout :)

Orschler77 16 Übertalent - 4490 - 14. Februar 2014 - 9:05 #

So heute Morgen bin ich dann auch mal dazu gekommen ;) 37

Avenger 08 Versteher - 209 - 14. Februar 2014 - 11:41 #

37!

Zum Thema Layout: Mir gefällts gut. Aber wenn ihr euch nicht mehr sicher seid ob es etwas zu korrigieren gibt, dann startet am besten eine Umfrage zu dem Thema wo sich die Leute mit Meinungen und Vorschlägen melden können.

Aber denkt bei der täglichen Arbeit (ob jetzt zum Thema Layout oder Text oder Ausführlichkeit) immer daran: Wer zufrieden ist, der sagt nichts. ;)

labspy 10 Kommunikator - 520 - 15. Februar 2014 - 14:52 #

super podcast :) 37!

Labrador Nelson 28 Endgamer - - 104488 - 15. Februar 2014 - 15:05 #

freu mich!

IhrName (unregistriert) 15. Februar 2014 - 15:40 #

Vielleicht als Frage für den nächsten Montag:
Hat Jörg schon mit dem Gedanken gespielt mal in die Spiileindustrie zu wechseln, zu Publishern oder Entwicklern?

IhrName (unregistriert) 15. Februar 2014 - 15:57 #

Na da war ich wohl voreilig. 37.

Cubi 17 Shapeshifter - 6113 - 16. Februar 2014 - 0:37 #

Interessante Frage.

Noodles 23 Langzeituser - P - 38074 - 16. Februar 2014 - 1:12 #

Jörg sagt doch gegen Ende des Podcasts, dass er den Job des Spiele-Journalisten immer noch toll findet und es ihn überhaupt nicht reizt, die Seiten zu wechseln. Da hat wohl einer die 37 gepostet, aber den Podcast gar nicht zu Ende gehört? ;)

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 40497 - 16. Februar 2014 - 21:57 #

Er hat sich dann in der Antwort noch korrigiert. :)

Cubi 17 Shapeshifter - 6113 - 16. Februar 2014 - 22:03 #

Klar hab ich ihn gehört. Hab die Stelle wohl überhört oder einfach wieder vergessen.
Mea culpa.

balutv 14 Komm-Experte - P - 2062 - 23. Februar 2014 - 15:32 #

37 Von Anfang bis Ende ein Genuss.

Gustel 15 Kenner - P - 2723 - 8. April 2014 - 21:14 #

37! Bissel später erst dazu gekommen, aber bei Ikea Schränken aufbauen echt eine feine Sache! Danke!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)