World of Speed: F2P-MMO-Rennspiel angekündigt

PC
Bild von mrkhfloppy
mrkhfloppy 30731 EXP - 21 Motivator,R10,S10,C4,A10,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.

11. Februar 2014 - 17:20 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert

Der Entwickler Slightly Mad Studios hat via Facebook das MMO-Rennspiel World of Speed angekündigt. Im Gegensatz zu Project Cars, das das Studio parallel entwickelt, setzt der Titel aber auf ein Action-orientiertes Fahrmodell. Trotzdem wurden originale Rennstrecken wie der Brands Hatch Circuit in England lizensiert und realistische Stadtkurse in Metropolen wie Monaco, Moskau und London entworfen. Der Fuhrpark umfasst Luxussportwagen von Herstellern wie beispielsweise Mercedes-Benz, Pagani und Porsche, aber auch einfache Stadtflitzer sollen im fertigen Spiel vorkommen. Ob diese auch über ein Schadensmodell verfügen, ist bisher nicht bekannt.

Im Vordergrund der Raserei stehen teambasierte Spielmodi, deren Umfang ständig erweitert werden soll. Ihr organisiert euch in Vereinen, deren Garagen als Social-Hub fungieren. Dort entwerft ihr das Emblem des Klubs, interagiert mit den Mitgliedern und fordert die anderen Rennställe heraus. Die Rennen sollen bestimmte Aufgaben beinhalten, sodass nicht immer der erste Platz über den Gesamtausgang des Rennens entscheidet. Neben neuen fahrbaren Untersätzen winkt auch die Inbesitznahme des Territoriums für den eigenen Klub. Echtzeit-Events und Spieler-Herausforderungen runden den Spielumfang ab.

Das Spiel wird auf das Free-to-Play-Modell setzen und exklusiv für den PC in diesem Jahr veröffentlicht werden. Noch im Frühjahr soll die geschlossene Beta-Phase beginnen, für die ihr euch ab sofort auf der Herstellerseite bewerben könnt. Erste Eindrücke vom Spiel könnt ihr in der Galerie oder im Ankündigungstrailer unter der News gewinnen.

Video:

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 11. Februar 2014 - 17:31 #

Also wird das quasi das Project Cars für die Massen, denen das zu kompliziert ist? Mit den gleichen Fahrzeugmodellen und der gleichen Grafik aber eben vereinfachtem Fahrmodell!?
Die müssen unglaublich aufpassen, dass sie das Bezahlmodell nicht versauen. Die bisherigen F2P Rennspiele sind ja alle grandios gescheitert weil sie entweder einfach schlecht waren oder ohne Zahlen nichts machbar war.

Michl Popichl 24 Trolljäger - 50609 - 11. Februar 2014 - 17:49 #

oder weil sie einfach schlecht waren ;-)

blobblond 19 Megatalent - 17755 - 11. Februar 2014 - 17:55 #

Die hätten mal bei EA nachgefragt ob sie den nicht Need for Speed World abkaufen können,hätte man entwicklerzeit gespart!;)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33715 - 12. Februar 2014 - 10:55 #

Immerhin hat das Spiel ja schon fast den gleichen Titel. Beim Lesen der Überschrift dachte ich erst: "Hä, das gibt's doch schon lange." (Gibt's das überhaupt noch?)

burdy 14 Komm-Experte - 2687 - 11. Februar 2014 - 18:30 #

Ich sehe schon die Markennamenklage von Wargaming vor mir :)

Lacerator 16 Übertalent - 4000 - 11. Februar 2014 - 18:53 #

Vielleicht wird das sogar was, wenn EA nicht seine Finger im Spiel hat. Von der Idee her reizt mich das sogar, weil das Genre Rennspiel eines der wenigen ist, bei denen mich MP annähernd interessiert. Abwarten und Bier trinken.

Flo_the_G 14 Komm-Experte - 2098 - 11. Februar 2014 - 20:43 #

Rennspiel? Ach, ich dachte schon es wird ein Drogenhändler-MMO.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 166038 - 11. Februar 2014 - 23:34 #

In den Stadtkursen habe ich das Gefühl, dass das Material aus einem neuen PGR-Teil stammen könnte. :)

Maik 20 Gold-Gamer - - 21480 - 12. Februar 2014 - 8:34 #

Wird vielleicht so ein Flop wie das megagefloppte Auto Assault. Das wollte auch Rennenatmo einbringen, aber schon in der Beta eingestellt worden.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 12. Februar 2014 - 18:16 #

Auto Assault? Das war ein postapokalyptisches MMORPG mit Autos im Mad Max Stil. Es wurde nach etwas über einem Jahr Laufzeit abgeschaltet, da kaum jemand Abogebühren zahlen wollte (ähnlich Tabula Rasa) und NC Soft damals grundsätzlich die Server abgeschaltet hat, wenn ein Titel nicht erfolgreich war. Damals war F2P noch nicht so spruchreif.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21480 - 12. Februar 2014 - 18:43 #

Sieh an, das Ding wurde als tatsächlich releast? Ohje, da konnte ja nix gutes rauskommen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisLfloppi
News-Vorschlag:
MMO
Sonstige MMOs
nicht vorhanden
nicht vorhanden
Slightly Mad Studios
Slightly Mad Studios
2016
Link
0.0
PC