Underworld Ascendant: Jetzt bei Kickstarter

PC
Bild von Drapondur
Drapondur 55841 EXP - 25 Platin-Gamer,R7,C10,A7,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.

5. Februar 2015 - 21:07 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Der Mitbegründer der ehemals recht erfolgreichen Spiele-Schmiede Looking Glass Paul Neurath, kündigte bereits im letzten Jahr einen würdigen Nachfolger von Ultima Underworld an (wir berichteten). Seit gestern wird versucht, dieses Projekt für die Windows-Plattform mit dem Namen Underworld Ascendant auf Kickstarter zu finanzieren, als Funding-Ziel werden dafür 600.000 Dollar veranschlagt. Das Erreichen dieses Zieles scheint durchaus möglich, denn von den Backern wurden bereits am ersten Tag über 210.000 Dollar zugesichert.

Ihr könnt euch bereits ab 20 Dollar an der Kampagne beteiligen und erhaltet dafür eine digitale Kopie des Spiels inklusive dem Soundtrack, sowie drei Wallpaper. Weitere Stretchgoals wurden bis zu einer Summe von 1.200.000 Dollar definiert, dabei werden neue Gebiete, Monster und Gefährten ebenso in Aussicht gestellt wie Lokalisierungen, Portierungen für Mac/Linux und ein Koop-Modus. Die genaue Auflistung und viele weitere Informationen könnt ihr der Kickstarterseite und dem Video unter dieser News entnehmen.

Als Ultima Underworld 1992 veröffentlicht wurde, war es eines der ersten Fantasyspiele in der die Welt komplett in 3D dargestellt wurde. Dies beinhaltete all die Dinge, die in den Spielen heute zum Standard gehören: Die Interaktion mit Gegenständen, der Möglichkeit zu springen und nahtlos nach oben und unten zu schauen. Dies möchte das Entwicklerteam Otherside Entertainment jetzt in modernem Gewand neu gestalten und verspricht eine intensive, lebendige Welt mit neuen Techniken bei der ihr der "MacGyver der Fantasywelt" sein sollt.

Für die Entwicklung stehen dem Team sämtliche Elemente der Originalserie zur Verfügung, lediglich der Markenname Ultima darf nicht verwendet werden. Das Projekt könnt ihr bis zum 6.März unterstützen, ein Veröffentlichungsdatum wurde noch nicht genannt.

Video:

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 55841 - 5. Februar 2015 - 21:17 #

Underworld 1+2 waren bzw. sind tolle Spiele. Shut up and take my money! :)

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 6683 - 5. Februar 2015 - 23:12 #

+1

Die Chance, das da was grandioses rauskommt ist einfach zu groß um das nicht zu funden :D

vicbrother (unregistriert) 5. Februar 2015 - 23:49 #

Waren tolle Spiele. Interessantes Team, kann man aus der Unterwelt wirklich soviel herausholen?

Das Startbild des YouTube-Videos gefällt mir: Die Wasserfarbengrafik erinnert an Fallen Enchantress.

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 28251 - 6. Februar 2015 - 9:51 #

Ich muss sie noch spielen :-(
Ich weiß nicht, wie lange sie schon in meinem GOG-Regal lagern. Zusammen mit der Hauptserie und den Worlds of Ultima. Ein Jahr Urlaub wäre mal ganz gut...

Das gezeigte sieht ja noch nicht so prall aus, aber das wird sich bestimmt noch ändern. Bei DEM Team.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20288 - 6. Februar 2015 - 10:32 #

Ich habe immerhin schon Ultima 1 geschafft. Ansonsten ergeht es mir genauso :)

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 28251 - 6. Februar 2015 - 10:39 #

Ganz vergessen: in meinem Regal lagert noch Dungeon Siege, damit ich das fünfte Ultima dann irgendwann als Mod spielen kann. Größenwahn, ick hör' Dir trapsen.

volcatius (unregistriert) 6. Februar 2015 - 13:08 #

Ich wollte es schon 2x durchspielen, bin aber immer an diesem Raumschiffteil gescheitert.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20288 - 7. Februar 2015 - 23:40 #

Ja, das war auf einmal ein komplett anderes Spiel. Angesichts der Spielgröße und des Alters fand ich das beachtlich. Aber glücklicherweise war die Episode recht fix durch. Schlimmer finde ich, dass ich bei meinem nächsten Ultima (- 2) beim Ableben von vorne beginnen kann.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20742 - 5. Februar 2015 - 21:28 #

Nicht nur Paul Neurath. Auch eine Menge Ex-Underworld, System Shock, Thief und Deus Ex Designer. Und als Krönung noch Warren Spector. Dachte nimma, das er nach Epic Mickey noch an so nen Spiel arbeiten würde. Danach gleich mal GOGO Terra Nova 2!!!

Auch hier dabei ;) Take my Money!

Roboterpunk 16 Übertalent - P - 4274 - 6. Februar 2015 - 10:48 #

Ich wollte schon reklamieren, dass man so ein Spiel nicht ohne Spector machen kann, weil er auf der Kickstarter-Seite nirgends erwähnt wird. Ist schon etwas über seine Funktion im Team bekannt? Aber auch sonst sind da klingende Namen dabei.

Jetzt bin ich schon sehr versucht da mitzubacken. Wenn man jetzt noch Doug Church zum Einstieg motivieren könnte. Das könnte ein super Spiel werden.

Toxe 21 Motivator - P - 26093 - 5. Februar 2015 - 21:29 #

Klingt interessant, aber auf das Schlösser-Knacken Mini-Game bei 3:45 könnte ich verzichten.

Skeptiker (unregistriert) 5. Februar 2015 - 21:39 #

Wenn man Ultima Underworld 1+2 nicht kennt: welche späteren (3d-beschleunigten) Spiele sind ähnlich? Wikipedia nennt z.B. Arx Fatalis. Danke!

lolaldanee 13 Koop-Gamer - 1234 - 5. Februar 2015 - 22:32 #

hm, also ich kenne eigentlich NUR arx fatalis was so ähnlich ist, das ist dafür aber ziemlich gut, und auch gut gealtert

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 5. Februar 2015 - 23:51 #

Dark Messiah of Might & Magic fällt mir ein. Sieht optisch auch heute noch erheblich besser aus als dieses neue Underworld oben im Video (was zugegeben natülich auch am frühen Status liegt).

Despair 16 Übertalent - 4436 - 6. Februar 2015 - 10:51 #

Ist aber spielerisch leider nicht so vielfältig wie Arx Fatalis, sondern hauptsächlich auf die Kämpfe fixiert. Trotzdem spielenswert.

Mir kommt vom Spielgefühl her am ehesten noch "System Shock 2" in den Sinn: vielfältige Möglichkeiten, klaustrophobische Atmosphäre - aber eben SciFi statt Fantasy.

Toxe 21 Motivator - P - 26093 - 6. Februar 2015 - 14:53 #

System Shock 1+2.

Unregistrierbar 16 Übertalent - 4616 - 5. Februar 2015 - 21:54 #

och ja, warum auch nicht? Neuauflagen spiele ich gerne, wenn sie den Flair des Originals haben.

Dark Souls ist Gott 13 Koop-Gamer - 1225 - 5. Februar 2015 - 22:04 #

Hab sie auch schon mit Geld beworfen, Underworld war über Jahre mein Lieblingsspiel.

Stonecutter 19 Megatalent - - 15398 - 5. Februar 2015 - 22:39 #

Naja da kann ich schlecht auslassen, nachdem ich schon einen Haufen Geld in SOTA versenkt hab. Hoffentlich ist das Ergebnis erfreulicher.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32786 - 5. Februar 2015 - 22:42 #

Ich bin auch schon gestern mit eingestiegen. ;)

RoT 17 Shapeshifter - 8565 - 5. Februar 2015 - 22:46 #

ich war nie an der ultima serie dran, aber scheint schon seinen reiz zu haben :D

Novachen 18 Doppel-Voter - 12752 - 5. Februar 2015 - 22:49 #

Ich muss zugeben, dass ich zuerst eher an die Filmreihe gedacht habe.

Eben ein Spiel was in diesem Filmuniversum spielt. Vampire gegen Werwölfe halt ^^

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33799 - 6. Februar 2015 - 9:31 #

Ich auch. Gab es da noch sogar einen Teil namens Ascension? Klingt sehr ähnlich.

Drosan 15 Kenner - 2835 - 6. Februar 2015 - 9:54 #

Es gibt noch Mage: The Ascension wenn du das meinst

Novachen 18 Doppel-Voter - 12752 - 6. Februar 2015 - 10:01 #

Der letzte hieß Awakening.

Der davor Rise of the Lycans.

Ein Spiel in diesem Universum hätte halt auch Sinn gemacht, weil es ja auch einen fünften Teil geben soll.

Habe aber zugegeben keinen Film aus der Reihe gesehen, der Name war mir aber deutlich geläufiger als es ein Ultima: Underworld ist.

Flo_the_G 14 Komm-Experte - 2098 - 6. Februar 2015 - 10:55 #

Die Filmleute (respektive ihre Anwälte) werden sich sicher auch noch melden.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33799 - 6. Februar 2015 - 11:07 #

Hm, immer diese generischen Untertitel, da muss man ja durcheinander kommen. ;-)
Ich hab von der Serie nicht mehr als die ersten beiden Teile, und den zweiten nicht mal ganz, glaube ich, gesehen. Aber der hier genannte Titel klang halt so, als könnte er da rein passen. Könnte mir auch vorstellen, dass es da noch rechtliche Probleme geben könnte.

Despair 16 Übertalent - 4436 - 6. Februar 2015 - 10:53 #

Alte Leute wie ich denken da spontan eher an "Ultima IX: Ascension".^^

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11219 - 5. Februar 2015 - 23:15 #

Hoffentlich wird das was.

Lencer 14 Komm-Experte - P - 1944 - 6. Februar 2015 - 6:52 #

Man soll die Hoffnung nicht aufgeben.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11219 - 6. Februar 2015 - 12:36 #

Natürlich nicht, ist ja nicht Shroud of the Avatar!

Name (unregistriert) 6. Februar 2015 - 11:33 #

Mittlerweile gehen mir die Nostalgie-Kickstarter auf den Senkel. Die wirken mittlerweile ein wenig wie der Trottwar-Verkauf in der Innenstadt, ein bisschen Klimpergeld zur Wahrung der Selbstachtung für etwas, was eigentlich niemand so richtig braucht. Nur dass diese alternden Designer wie Mr. Ex-Creative-Director Zynga Boston das vermutlich gar nicht notwendig haben. Lost for a generation trifft es dann auch ganz gut. Es ist schön, dass Opa im Weltkrieg eine große Nummer war, aber die heutige Generation hat dazu leider so überhaupt keinen Bezug mehr. Seine Referenzen "so wie einst in Ultima Underworld" laufen daher ins leere. Hauptsächlich interessant ist, wo das Spiel den heutigen Käufer ansprechen soll. Warum soll ich ein weiteres abgrundtief hässliches Unity-Spiel mit Geld bewerfen? Warum nicht Unreal oder Cryengine, wenn's doch bereits als First-Person feststeht?

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 55841 - 6. Februar 2015 - 11:58 #

Lass uns alten Säcken doch die Illusion an die gute alte Zeit. :)

Maddino 16 Übertalent - P - 4986 - 6. Februar 2015 - 12:09 #

Der Grinch hat gesprochen :D

Name (unregistriert) 6. Februar 2015 - 21:37 #

Boah, fang mir jetzt nicht mit Weihnachten an, sonst platz ich! :D

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 6324 - 7. Februar 2015 - 13:00 #

"Warum nicht Unreal oder Cryengine, wenn's doch bereits als First-Person feststeht?"

Soweit ich weiß, ist die UnityEngine in der Basis-Version kostenlos, für Cryengine fallen bei kommerzieller Nutzung Lizenzgebühren an.
Dann müsste die Mindestsumme für das Projekt ein paar 100k höher sein, was die Finanzierung erschweren würde.

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70313 - 7. Februar 2015 - 17:08 #

Trottwar?

Bin allerdings geneigt, dir zuzustimmen.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33799 - 7. Februar 2015 - 22:49 #

Das schreibt man m.W. Trottoir, oder ist das Teil der Rechtschreibreform? Heißt auf gut deutsch nichts anderes als Bürgersteig.

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70313 - 8. Februar 2015 - 2:19 #

Das dachte ich mir fast auch, aber vielleicht ist ja auch das hier gemeint: http://www.trott-war.de/

volcatius (unregistriert) 6. Februar 2015 - 13:05 #

Ich wei nicht, ob mich ein Dungeon-Crawler heute noch begeistern kann. Mal die Kampagne abwarten, was da so kommt.

Maddino 16 Übertalent - P - 4986 - 6. Februar 2015 - 13:39 #

Ich hab auch erstmal nur für 20$ gebacked. Wenn es im Laufe der Kampagne noch faszinierender klingt, steige ich vielleicht höher ein.

Necromanus 16 Übertalent - P - 4268 - 6. Februar 2015 - 14:54 #

Bin auch dabei. Ich habe einfach schon Ultima geliebt und musste hier zuschlagen

Borin 13 Koop-Gamer - 1685 - 6. Februar 2015 - 17:04 #

Ich werde wohl auch 20$ geben, aber wohl mehr aus Nostalgie. Weder weiß ich, ob ich heute noch Bock auf einen echten, langwierigen Dungeon Crawl habe noch hat mich das in dem Video Gezeigte grafisch richtig überzeugt. Aber vielleicht wird's ja was durch das Geld, was da ja sicherlich reinkommt.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20742 - 8. Februar 2015 - 8:42 #

https://d2pq0u4uni88oo.cloudfront.net/assets/003/245/563/368689e44a8b119ddc9374aef16cf643_h264_high.mp4

Ein Video zur Technik von Warren Spector.

vicbrother (unregistriert) 8. Februar 2015 - 12:20 #

Bei mir ist der Link unvollständig...

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 6324 - 10. Februar 2015 - 13:54 #

Versuche mal triple-click auf die Zeile mit dem Link und dann RMB "Zu ... wechseln".

Bei mir kommt dann ein Video.

vicbrother (unregistriert) 10. Februar 2015 - 15:27 #

Ah danke, das funktioniert!

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15105 - 9. Februar 2015 - 13:28 #

Man muss auch mal nein sagen können.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20288 - 9. Februar 2015 - 17:59 #

Nein!

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15105 - 10. Februar 2015 - 8:09 #

Geht doch! ^^

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit