Killzone - SF: Patch 1.09 verbessert Speicherverhalten im SP

PS4
Bild von joker0222
joker0222 70252 EXP - 26 Spiele-Kenner,R9,S1,A10,J5
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

9. Februar 2014 - 16:24 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Killzone - Shadow Fall ab 17,99 € bei Amazon.de kaufen.

Guerilla Games haben einen neuen Patch für ihren PS4-exklusiven Shooter Killzone - Shadow Fall (GG-Test: 7.0) veröffentlicht. Das rund 300 MB große Update führt recht umfangreiche Änderungen durch. Darunter die bereits Ende letzten Jahres angekündigte Verbesserung des Speicherverhaltens in der Story-Kampagne, die wir auch in unserem Test kritisiert hatten. Hier wurden mehr Speicherpunkte hinzugefügt und alle Checkpoints werden nun nicht mehr nur temporär, sondern permanent gespeichert, so dass sie auch noch vorhanden sind, wenn das Spiel nach einer Unterbrechung fortgesetzt wird.
 
Ebenso wurde eine Option hinzugefügt, die Framerate in der Kampagne auf fixe 30 Bilder pro Sekunde einzustellen. Zudem gibt es noch einige Änderungen und Verbesserungen, die den Mehrspielerteil betreffen, wie die bereits angekündigten Clan-Features (wir berichteten). Diese können nun auch im Spiel selbst und nicht nur wie bisher über die Website verwaltet werden. Die vollständigen Patchnotes findet ihr im Quellenlink.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 166036 - 9. Februar 2014 - 17:21 #

Werde den Patch später downloaden. Da fragt man sich wirklich, warum man das Speichersystem nicht von Anfang an so umgesetzt hat. Dieses aufgezwungene Spielen der ganzen Mission bzw. des ganzen Spielabschnitts gehörte echt nicht zu den Glanzleistungen.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12747 - 9. Februar 2014 - 17:31 #

Damit man sich zu Release halt noch mehr an der Next-Gen Grafik ergötzen konnte ;)

Selbstbeweihräucherung :P.

Stonecutter 19 Megatalent - - 15391 - 10. Februar 2014 - 16:52 #

künstliche Spielzeitverlängerung...ich hoffe, sie sparen sich das bei Alien: Isolation

Maverick 30 Pro-Gamer - - 166036 - 10. Februar 2014 - 19:15 #

Ich habe mir halt damit beholfen, dass ich eigentlich immer einen ganzen Level der Kampagne gespielt habe. Dann kostet es auch nicht mehr Zeit. Aber mit dem Patch ist es definitiv deutlich angenehmer, gerade wenn man kurzfristig keine Zeit mehr hat zum Spielen und man weis das der Abschnitt oder der Level nicht mehr verloren geht.

Kausrufe 12 Trollwächter - 886 - 9. Februar 2014 - 17:32 #

Na endlich. Hatte das Spiel im Dezember gekauft, aber dank des nicht vorhandenen speicherns, nur kurz angespielt.

Casa 12 Trollwächter - P - 1037 - 9. Februar 2014 - 18:12 #

Geht mir ähnlich - habs etwa 1/3 durchgespielt, werds dann die Tage doch nochmal rauskramen.

Apolly0n 12 Trollwächter - 891 - 9. Februar 2014 - 23:35 #

Der 30FPS-Lock war auch bitter nötig. Ich bin zwar sehr für 60FPS, aber wenn ein Spiel diese nicht annäherend erreicht und so stark fluktuiert, dann sollte man die Framerate definitiv begrenzen. Das war mir bereits in einer kurzen Anspielsession negativ aufgefallen (bin da eh etwas sensibler als andere).
Das mit dem Speichersystem verwundert mich jetzt aber ... wie kommt man bitte auf die Idee das nicht gleich so zu implementieren ? :D

Maverick 30 Pro-Gamer - - 166036 - 10. Februar 2014 - 8:41 #

Bin schon relativ weit in der SP-Kampagne, aber dass die Framerate so schwankend sein soll, dass man einen 30FPS-Lock eibaut ist mir bisher echt zu keinem Zeitpunkt aufgefallen. Dabei achte ich eigentlich auf solche Sachen.

Cohen 16 Übertalent - 4451 - 10. Februar 2014 - 23:27 #

Leider bringt die 1.09-Version leider auch zumindest einen ärgerlichen Bug mit sich:
http://www.ps4-forum.de/killzone-shadow-fall/spiel-haengt-ende-kapitel-2-a-t3518.html
http://community.killzone.com/t5/Killzone-Shadow-Fall-PS4/End-of-chapter-2-game-glitch-please-help/m-p/1486215

Irgendwie habe ich keinen Bock, das Spiel komplett zu deinstallieren, Internet deaktivieren, neuzuinstallieren, das Kapitel ungepatched spielen und erst dann wieder das Update zuzulassen :(

Drei Monate nach dem Release sollte man doch wohl vor A-Bugs sicher sein :(

P.S.: Hab jetzt doch die Prozedur mit der Neuinstallation ohne Patch durchgeführt, hilft sogar.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit