Playstation 4: Update auf Firmware 1.60 und Apps

PS4
Bild von Vampiro
Vampiro 31121 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S9,C5,A7,J10
Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragen

4. Februar 2014 - 13:41 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
PS4 ab 246,00 € bei Amazon.de kaufen.

Ab heute könnt ihr für eure Playstation 4 die Firmware 1.60 herunterladen. Das Update enthält drei Hauptfeatures, ein komplettes Changelog wurde von Sony bislang nicht zur Verfügung gestellt:

  • verbesserte Bildqualität bei der DVD-Wiedergabe
  • die Unterstützung von drei Wifi-Headsets (CECHYA-0080 / CECHYA-0083 / CECHYA-0086)
  • die Möglichkeit, das Mikrofon der Playstation-Kamera auszuschalten

Zudem veröffentlicht Sony eine Headset Companion App, mit der ihr Zugriff auf maßgeschneiderte Sound-Modi erhaltet. Diese App könnt ihr auch auf der Playstation 3 verwenden, aber nur die PS4-Fassung soll stetig Nachschub erhalten. Der erste Modus wird für Infamous - Second Son veröffentlicht werden. Es handelt sich um speziell angepasste Einstellungen, die das Erlebnis der entsprechenden Spiele, Musik und Filme intensivieren sollen.

Es gibt auch ein Update für die Playstation-App für iOS- und Android-Geräte. Diese unterstützt nun die sogenannte "Live von der Playstation"-Funktion, mit der ihr euch über die Streamingdienste Ustream und Twitch Live-Gameplay-Videos auf eurem Smartphone oder Tablet anschauen könnt.

Die Multimediafähigkeiten der vierten Gerätegeneration bleiben im Vergleich zur Playstation 3 stark eingeschränkt. Die Next-Gen-Konsole unterstützt weiterhin keine Medienserver oder DLNA und spielt weder Audio-CDs noch MP3-Dateien ab. Die Gerüchte, dass diese Funktionen spätestens Anfang 2014 nachgereicht werden (wir berichteten), haben sich bislang nicht bewahrheitet. Auch die Unterstützung von 3D-Blu-rays ist weiterhin nicht in Sicht.

Maverick 30 Pro-Gamer - P - 178713 - 4. Februar 2014 - 14:20 #

Installation der neuen Firmware 1.60 ging fix und ohne Probleme. Die immer noch fehlende 3D-Blu-Ray-Unterstützung bei den Next-Gen Konsolen ist aber so langsam echt peinlich für MS und Sony.

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 31121 - 4. Februar 2014 - 14:24 #

Das freut mich :) Ja, ist es echt. Auch die fehlenden Multimediafähigkeiten finde ich übel.

Hast du dir evtl. das Changelog angesehen und gibt es noch was anderes außer den 3 Hauptfeatures? Online gibt es aktuell leider kein komplettes Changelog.

Maverick 30 Pro-Gamer - P - 178713 - 4. Februar 2014 - 14:55 #

Außer dem Newstext habe ich nur kurz die Info von Sony beim Update gelesen, ausführlichere Infos zu dem Update habe ich aber bisher auch noch nicht im Netz gesehen.

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 31121 - 4. Februar 2014 - 15:10 #

Thx :) Ich habe nämlich keine PS4 und kann es daher nicht testen. Vermutlich wird aber nix weiter wichtiges dabei sein (außer irgendwelchen Bugfixes, die sie nicht auf der HP präsentieren ;-D ).

joker0222 27 Spiele-Experte - P - 76786 - 5. Februar 2014 - 0:51 #

Soweit ich mich erinnere wurde auf der PS4 als Changelog nur das mit dem Headset und der DVD-Wiedergabe angezeigt. Ich habe versucht das Changelog noch mal aufzurufen, aber ich finde es nicht mehr...passiert mir öfter auf der PS4 ;-)
Generell habe ich den Eindruck, dass die Benutzeroberfläche etwas flotter reagiert, als vorher.
DVD hatte ich vorher nicht getestet. Jetzt habe ich mal die Rückkehr-der-Jedi-Ritter-DVD eingelegt und finde das Ergebnis absolut einwandfrei und fast auf BluRay-Niveau.

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 31121 - 5. Februar 2014 - 12:15 #

Das mit dem Mikrophon steht auch im (nicht vollständigen) changelog, das nämlich nur die features listet (siehe auch Quellen):

http://uk.playstation.com/home/news/articles/detail/item663044/Update-your-PS4-system-software/

Interessant wäre ja wirklich, ob da noch was am UI gedreht wurde etc.

joker0222 27 Spiele-Experte - P - 76786 - 5. Februar 2014 - 12:57 #

Wie üblich gibt es nach dem FW-Update offenbar auch wieder Probleme. http://www.gamezone.de/PlayStation-4-Konsolen-220102/News/PlayStation-4-Einige-User-haben-Login-Probleme-Sony-schaut-sich-das-Ganze-an-1108123/

Ich konnte mich aber einloggen.

Maverick 30 Pro-Gamer - P - 178713 - 5. Februar 2014 - 14:19 #

Ist ja immer bissl wie beim Glücksspiel. :)

Ich hatte bisher auch noch keine Probleme beim Einloggen.

Lorin 15 Kenner - P - 3679 - 4. Februar 2014 - 16:47 #

Verbesserte DVD-Wiedergabe lese ich hier zum ersten mal. Finde ich hochinteressant. Kann das jemand bestätigen, dass das Upscaling nun besser funktioniert/aussieht?

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 31121 - 4. Februar 2014 - 16:49 #

Ob es klappt, kann ich nicht sagen. Ist allerdings die offizielle Aussage von Sony (siehe link 3 in den Quellen). Warum es woanders nicht steht, weiß ich nicht. Gestern im Blog wurden nur die Apps und der Kopfhörerkram angekündigt. Der (nicht alles umfassende) Changelog ist erst seit heute drin und war teils auch nicht erreichbar.

Maverick 30 Pro-Gamer - P - 178713 - 4. Februar 2014 - 19:46 #

Sorry, habe bisher noch keine Filme auf DVD/Blu-Ray mit der PS 4 angeschaut, nutze derzeit immer noch die PS 3 als Player.

Sancta 15 Kenner - 3159 - 4. Februar 2014 - 18:19 #

Auf Spielegrotte gibt es PS Plus für ein Jahr heute übrigens für knapp 40 Euro. Nein, ich bekomme keine Provision. Falls solche Tipps unerwünscht sind, bitte löschen. Dachte nur, dass die PS4 Besitzer das evtl. interessiert.

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 31121 - 4. Februar 2014 - 18:21 #

Krass, das ist sehr günstig. Habe einen UK Account, sonst würde ich zugreifen. Danke für den Tipp!

Sancta 15 Kenner - 3159 - 4. Februar 2014 - 18:46 #

Und mein Abo geht noch bis Herbst 2015 und bis Herbst 2016 zu verlängern ist ja fast schon wegen der Inflation übertrieben ;-)

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 31121 - 4. Februar 2014 - 18:51 #

Das stimmt :-D Und bis dahin kommt sicher auch wieder sowas wie zahle 12 Monate, krieg 3 umsonst. So hatte ich verlängert im Herbst oder so.

Maverick 30 Pro-Gamer - P - 178713 - 4. Februar 2014 - 19:42 #

Danke für die Info, das wäre ne Überlegung wert. :)

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11823 - 4. Februar 2014 - 19:11 #

Anstatt ne App mit Equalizer raus zu bringen, sollten sie lieber generell bessere Akustik in Videospielen schaffen.

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 13798 - 4. Februar 2014 - 20:30 #

Was hast du denn an der Akustik auszusetzen?

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11823 - 4. Februar 2014 - 21:01 #

Der generelle Klang, aber vor allem die Dynamik und die Abhebung der einzelnen Elemente

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 5103 - 5. Februar 2014 - 0:24 #

Sound stagniert technisch ja seit Jahren. Eine echte Hallberechnung auf Basis der Levelarchitektur wäre mal ein großer Sprung gegenüber dem vordefinierten Echo-Faktor, wie er heute angewendet wird. I.d.R. klingen Figuren auch immer gleich, egal ob ich vor oder hinter ihnen stehe. Das ist in der Realität nicht so.

Genial fände ich auch einen dynamisch erzeugten Kunstkopfsound. Damit hätte man auch mit simplen Stereokopfhörer einen Raumklang, der weit besser als der eines 5.1-Kopfhörers ist. Ein Spiel was das kann, ist Papa Sangre auf iOS. Sehr beeindruckend.

Generell machen die meisten Spiele heute aber auch einfach einen minderwertigen Job in Sachen Sound. Wenn man Battlefield 4 mal mit guten Studiokopfhörern gespielt hat, sieht man, was heute schon geht und leider von fast keinem anderen Spiel geleistet wird.

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 13798 - 5. Februar 2014 - 8:53 #

Dürfte bei einigen wohl ehr an der verwendeten Hardware liegen. Der Soundstandard ist bei weitem höhe als der von dem Bildstandard.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 5103 - 6. Februar 2014 - 22:44 #

Also ich hab Battlefield 4 auf einem fast sechs Jahre alten Core 2 Quad mit Onboard-Sound gespielt. Nur der Kopfhörer war Highend. Die Qualität war herausragend und es gibt sehr wenig Spiele, die da mithalten können. Eine Hardwarefrage ist das bei meinem alten Equipment da bestimmt nicht.

Jadiger 16 Übertalent - 4997 - 5. Februar 2014 - 16:30 #

Wie gut das Ms Eax praktisch abschaft hat. Erst seit Win8 könnte man wieder Eax einbauen war zumindest ein guter Anfang.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 5103 - 6. Februar 2014 - 22:40 #

Ja, das war schade. Andererseits waren schon damals Soundkarten bei Gamern eher selten. Und die Onboard-Chips sind ja bei EAX2 stehen geblieben, was eher schlecht war. Ein Monster, was Sound in einer großen Halle, von sich gibt und der Spieler, der Sound in einem Raum davor erzeugt, konnte EAX2 schon nicht getrennt behandeln, beide hatten den gleichen Halleffekt. Hat man in manchen Spielen auch sehr negativ gemerkt.

Soundprocessing kostet vglw. wenig Rechenzeit ("Papa Sangre" auf iOS schafft sehr guten Kunstkopf-Sound in Echtzeit auf einem iPhone 4), das kann man bei heutigen Rechnern auf einen einzelnen nur teilausgelasteten CPU-Kern legen und erreicht damit sehr viel mehr User als mit EAX4-Hardwarebeschleunigung. Battlefield 3 und 4 dürften sowas machen, der Sound ist um Klassen über anderen Spielen.

Massenhaft genutzt werden würde das aber erst, wenn es der Entwickler praktisch geschenkt bekommt. Ein dedizierter Chip mit gutem Treiber in den neuen Konsolen wäre da ein Traum gewesen.

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 92539 - 4. Februar 2014 - 23:09 #

Verstehe wer will...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)