Take-Two: GTA 5 über 32,5 Mio. Mal ausgeliefert // Rekord-Umsatz

Bild von ChrisL
ChrisL 137334 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S8,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

4. Februar 2014 - 10:11 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
GTA 5 ab 17,48 € bei Amazon.de kaufen.

Im Rahmen des gestern veröffentlichten Berichts zum dritten Geschäftsquartal 2014, das am 31.12.2013 endete, gab das Unternehmen Take-Two Interactive unter anderem auch aktuelle Zahlen zu GTA 5 (GG-Test: 10) bekannt. Demnach wurden vom Offene-Welt-Spiel, das derzeit als Xbox-360- oder PS3-Version erhältlich ist, bislang mehr als 32,5 Millionen Exemplare an den Handel ausgeliefert (im Bericht zum zweiten Quartal wurde dieser Wert noch mit 29 Millionen Kopien beziffert).

Der Rekord-Umsatz des Unternehmens im vergangenen Geschäftsquartal beträgt insgesamt 1,86 Milliarden US-Dollar, was umgerechnet 1,37 Milliarden Euro entspricht. Zum Vergleich: Im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2013, dessen Abschluss der 31.12.2012 darstellt, wurde ein Netto-Umsatz von 415,8 Millionen US-Dollar erzielt (etwa 307 Millionen Euro). Neben dem Blockbuster GTA 5 haben zu den guten Zahlen vor allem auch die Sportspiele NBA 2K14 (GG-Test: 8.0) und WWE 2K14 beigetragen, für die es auch im Jahr 2015 neue Ausgaben geben wird.

Ebenfalls interessant dürfte für manch einen unter euch das aktuelle Take-Two-Lineup sein. Unter anderem werden folgende Bundles in den nächsten Tagen und Wochen erscheinen:

  • Civilization 5: The Complete Edition – 4. Februar 2014
  • Borderlands 2- und Dishonored-Bundle – 11. Februar 2014
  • The Elder Scrolls 5 - Skyrim- und Bioshock Infinite-Bundle – 11. Februar 2014
  • Xcom - Enemy Unknown: The Complete Edition – 4. März 2014
blobblond 19 Megatalent - 17757 - 4. Februar 2014 - 0:34 #

Sollte nicht nach gewissen Gerüchten am 31.1.2014 GTA V für den PC angekündigt werden?;)

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73386 - 4. Februar 2014 - 12:51 #

Wird im März geschehen, weil's im Mai für PC rauskommt ^^.

Iceblueeye 14 Komm-Experte - P - 2543 - 4. Februar 2014 - 0:36 #

Leck mich fett, den Umsatz fast um das dreifache erhöht. Das dürfte wirklich für knallende Korken gesorgt haben.

monokit 14 Komm-Experte - 2098 - 4. Februar 2014 - 1:26 #

Auf die fetten Jahre werden wieder magere folgen....

gar_DE 16 Übertalent - P - 5790 - 4. Februar 2014 - 9:17 #

Natürlich. Immerhin wird die Serie nicht jährlich verheizt wie bei anderen Publishern. Mit dem Geld können dann Verluste aus anderen Spielen ausgeglichen werden.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11329 - 4. Februar 2014 - 2:26 #

Verdient. GTA 5, aber auch NBA2k14 für Next Gen, sind zwei der Top Titel 2013, an die man sich noch in einem Jahr gerne zurück erinnern wird.

Nokrahs 16 Übertalent - 5684 - 4. Februar 2014 - 4:18 #

Das Spiel ist okay.

BriBraMuc 14 Komm-Experte - 2322 - 4. Februar 2014 - 5:23 #

Welches die vielen, hier genannten? :)

Nokrahs 16 Übertalent - 5684 - 4. Februar 2014 - 8:38 #

Alle in der Liste eigentlich. Bezog mich aber auf GTA, da es im Titel genannt wurde. :)

Lacerator 16 Übertalent - 4000 - 4. Februar 2014 - 8:15 #

Was hat Skyrim mit Take Two am Hut?

McSpain 21 Motivator - 27019 - 4. Februar 2014 - 10:20 #

Take 2 hat in Deutschland die PC Version von Oblivion vertrieben (oder verhunzt? :D). Also etwas kennen sich die Marken/Publisher wohl. Das sie jetzt ein gemeinsames Bundle rausringen ist ja irgendwie nett und bei entsprechendem Preis ein nettes Bündel.

Ike 14 Komm-Experte - P - 1860 - 4. Februar 2014 - 9:19 #

Ah, Civ5-Gesamtbundle. Jetzt noch auf den nächsten Sale warten... :)

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 4. Februar 2014 - 10:13 #

2-Spiele-Bundles von Take 2... I see what you did there ^^

McSpain 21 Motivator - 27019 - 4. Februar 2014 - 10:16 #

Nimm-2 war ja als Trademark schon weg.. ^^

immerwütend 21 Motivator - P - 28914 - 4. Februar 2014 - 11:49 #

Alles Spieler ohne Führerschein, hehe ;)

g3rr0r 13 Koop-Gamer - P - 1627 - 4. Februar 2014 - 12:13 #

Tja würde mich auch über so nen batzen Geld freuen :) aber naja verdient oder nicht, meinen Glückwunsch an Take-Two, die werden sich sicherlich darüber freuen.

Litho 11 Forenversteher - 648 - 4. Februar 2014 - 14:17 #

Dass GTA V, besonders als einer der letzten großen Titel für die "alte" Konsolengeneration, ein großer Erfolg werden würde, überrascht mich ehrlich gesagt nicht übermäßig.
Dem PC-Release blicke ich jedoch mit gemischten Gefühlen entgegen.
Denn den vierten Teil bekomme ich trotz aller Patches und sonstiger Kniffe bis heute auf meinem technisch vollkommen ausreichenden System nicht zum Laufen.
Wir werden also sehen, inwieweit der entstandene Gewinn diesmal in eine stabil laufende PC-Umsetzung fließt ...

McSpain 21 Motivator - 27019 - 4. Februar 2014 - 14:41 #

Ich glaube nicht das etwas von den Konsoleneinnahmen in die PC-Portierung fließt bzw. das es da Zusammenhänge gibt. Die Frage und Sache die auch bei GTAIV einfach dominiert hat ist wohl eher: "Wie viel Geld kriegen wir noch aus dem PC-Markt zusammen und wie viel Investition lohnt sich da noch?"

Die Konsolenversion bekommt jetzt noch nen Story-DLC und irgendwann kommt ein Nachfolger. Die großen Gewinne aus der Sause fließen wohl eher dahin.

mik 12 Trollwächter - 938 - 4. Februar 2014 - 14:55 #

Wäre aber schade, warten wir ab.

Player One 12 Trollwächter - P - 1091 - 4. Februar 2014 - 21:56 #

Wenn eine PC Version von GTA V kommt, wird sich diese vermutlich 500.000 mal verkaufen und von 30.000.000 Spielern gespielt werden.
Rockstar macht das schon richtig, die sind clever genug, um korrekte Entscheidungen zu treffen.
Die Amiga User haben seinerzeit auch nur milde über die Kopierproblematik gelächelt.

Litho 11 Forenversteher - 648 - 4. Februar 2014 - 23:19 #

Und im Endeffekt werden die Folgen dieses Generalverdachtes und der daraus resultierende schwache Support für die PC-Version, dahingestellt, ob dies überhaupt der Grund dafür ist, dazu führen, dass ich mir GTA V nicht kaufe.
Es genügt, dass ich schon meinen vierten Teil von GTA, der übrigens eine Vollpreis-Version war, letztlich verschenkt habe.

NameemaN (unregistriert) 5. Februar 2014 - 12:03 #

So siehts aus. Bevor die PC Version kommt wird erstmal noch die NextGen bedient. Wahrscheinlich hat Sony oder MS auch schon einen Exklusivdeal abgeschlossen um GTA5 einen Monat vor der Konkurrenz für ihr System zu bekommen.
Wenns ganz schlecht läuft dauert die PC Version so lange wie die Red Dead Redemption Umsetzung. Allerdings besitzen mittlerweile alle PC-Gamer die ich kenne mindestens eine Konsole und GTA5. Die Zocker die nur einen PC haben dürften nicht mehr viele sein...

Marco Büttinghausen 19 Megatalent - P - 19331 - 27. Februar 2014 - 11:26 #

freut mich das R*/T2 für Ihre Strategie hier belohnt werden aus GTA eben keine Serie zu machen die jedes Jahr einen neuen Ableger bekommt. Der Druck der Aktionäre ist bestimmt vorhanden das zu tun.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit