QuakeCon 2014 startet am 17.Juli

Bild von Old Lion
Old Lion 65730 EXP - 26 Spiele-Kenner,R10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreicht

2. Februar 2014 - 20:49 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert

Falls ihr den Sommerurlaub noch nicht verplant habt und des Spielens noch nicht überdrüssig seid, bietet euch die diesjährige QuakeCon 2014 vom 17.- 20.7. ein hervorragendes Reiseziel. Dank der Unterstützung von id Software und Bethesda Softworks, wird euch auch dieses Jahr wieder die größte LAN-Party Nordamerikas präsentiert, an der ihr kostenlos teilnehmen könnt. 

Im mittlerweile 19. Messejahr wird euch auch abseits des LAN-Spaßes einiges geboten. So stellt Bethesda eine Auswahl ihrer neuen Spiele vor und lässt diese auch anspielen. Teilweise sogar in einer Premierenversion. Nebenher werden weitere namhafte Technologiefirmen ihre neueste Hard- und Software vorstellen. Jeder Messetag ist vollgepackt mit Spielepräsentationen, Ankündigungen, Wettbewerben, Diskussionen, Unterhaltung und natürlich: Partys!

Statt findet das Event in Dallas, genauer gesagt im Hilton Anatole Hotel. Mit dem Zusatz "QuakeCon 2014" erhaltet ihr bei der Zimmerbuchung auch direkt einen Rabatt und zahlt dann nur noch 159 US-Dollar pro Nacht. 

Lacerator 16 Übertalent - 4007 - 2. Februar 2014 - 21:01 #

Na so ein Mist aber auch! Jedes WE fliege ich in die USA, aber ausgerechnet da hab' ich keine Zeit. ;)

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 10284 - 2. Februar 2014 - 22:19 #

und eine woche davor ist die evo. kann man gleich mit einplanen bei seinem esport-urlaub xD

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 22545 - 2. Februar 2014 - 22:35 #

Mal gespannt ob Sie was ankündigen. Doom 4 / Quake 5 irgendwas. JohnCs Erbe endlich in Bewegtbildern wäre schon nice

Sok4R 16 Übertalent - P - 4555 - 2. Februar 2014 - 23:09 #

Schade dass es immer mehr zur BethesdaCon wird - Quake bzw. id Software spielt nur noch eine untergeordnete Rolle. Außer natürlich id zeigt mal was von Doom 4 (außer natürlich das Screenshot, was ESReality exklusiv hat: http://www.esreality.com/files/placeimages/2008/64333-doom4595.jpg ), dagegen wird alles verblassen. Aber irgendwie habe ich das dumpfe Gefühl es wird wieder nichts.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18862 - 3. Februar 2014 - 0:06 #

Ohne Johns Keynote eh wertlos das Ganze.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12841 - 3. Februar 2014 - 0:20 #

Was? Die soll es etwa nicht geben? :-O

Für mich war John vor zwei Jahren überhaupt der Grund dahin zu fliegen ^^. Ist doch neben den Partys das beste an der ganzen Veranstaltung.

Abgesehen von dem Witz, das auf einer von ID/Bethseda organisierten LAN eher Titel von anderen Publishern höher im Kurs stehen :D. Spielen nämlich alle eher League of Legends, World of Tanks oder Call of Duty anstatt Quake Live *ggg*

Old Lion 26 Spiele-Kenner - P - 65730 - 3. Februar 2014 - 0:23 #

Blizzard und Bethesda klingen doch fast gleich.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18862 - 3. Februar 2014 - 0:33 #

Na als er noch sagte ich bleibe bei ID nur arbeite meistens bei OR da hies es noch das eine keynote möglich wäre.

Doch wenn wir es mal ganz ernst sehen hat sich die Situation doch geändert mit seinem kompletten Austritt bei ID.

Und da zu vermuten liegt das er nicht im Frieden mit dem Publisher Bethesda gegangen ist, ich unterstelle sogar das Bethesda und die Neuausrichtung (Engineeinsatz und wie mit den IP's umgegangen wird) der Firma der Hauptgrund war das er ging, ist sein auftreten in meinen Augen eher unwahrscheinlich. Da mag ich auch erst dran glauben wenn es bestätigt wurde, aber hoffen ganz sicher nicht.
Es ist halt das alte Lied Firma wird übernommen/gekauft/was auch immer die Führungspersonen bekommen andere Aufgaben die Firma allgemein wird neu ausgerichtet und die Führungsleute gehen und haben am Ende wenig gute Worte übrig. Gibt doch kaum Beispiele wo das nicht so war würde mich hier also wundern.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12841 - 3. Februar 2014 - 0:53 #

Bin ja soweit auch der Meinung, dass das Verhalten von ZeniMax durchaus dazu beigetragen hat, dass er jetzt endgültig von ID weg ist. Auch wenn sich ID dieses Abhängigkeitsverhältnis bei ZeniMax ja auch selbst zuschreiben muss, wenn man sieht, welchen geringen Spieleoutput ID in den 2000ern produziert hat. Die fetten Jahre wo man nen Haufen Lizenzgebühren, sowie Erfolgsbeteiligung, dank IDTech 2&3 kassiert hatte, sind ja auch längst vorbei gewesen, weil IDTech 4 ja auch nicht in dessen erfolgreiche Fußstapfen treten konnte. Damit konnte man den Laden halt nicht ewig am Laufen halten.
Aber genug davon als Exkurs.

Wäre aber wirklich schade... schließlich sind die Keynotes eben von Anfang an dabei gewesen. Damit geht da doch zusätzlich ein großes Stück Geschichte der Messe zu Ende.
Ich persönlich hoffe, dass es sie auch dieses und auch die nächsten Jahre noch gibt. Sonst kann man diese Veranstaltung, wie du schon sagtest, auch gleich dicht machen ^^.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18862 - 3. Februar 2014 - 1:07 #

Na ich wollte das auch nicht im speziellen bewerten. Fehler haben sicher beide gemacht und das die bösen nicht nur EA sein können zeigt auch das Beispiel.
Und ID hat sicher viele Fehler gemacht vor der Übernahme.
Unter anderem das sie Quake 1 nicht fortgesetzt haben grml!

Und ja wie gesagt der einzige Wert der Veranstaltung ist doch nun nur noch die LAN und darüber lässt sich auch streiten. Es wird halt immer mehr zu ner PR Blase weg von Inhalten.

SpecialAgentDaleCooper 15 Kenner - 3691 - 3. Februar 2014 - 1:50 #

John Carmack hat auf seinem Twitter-Account verlauten lassen, dass er angeboten hat seine traditionelle Keynote zu halten. Entschieden ist aber noch nichts, es liegt in der Hand der Verantwortlichen, also Bethesda.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18862 - 3. Februar 2014 - 15:23 #

Na das macht mich nicht optimistischer ^^

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 4661 - 3. Februar 2014 - 0:57 #

Gibt's eigentlich eine Info zur Carmack-Keynote? Da er nicht mehr bei id ist, gehe ich von aus, dass es auch keine gibt. Aber irgendwie ist Quakecon ohne Carmack keine richtige Quakecon. Auf quakecon.org hab ich nichts dazu auf die Schnelle gefunden.

Edit: hatte wohl das Tab mit der News zu lange im Hintergrund und dann die späteren Postings noch nicht gesehen.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18862 - 3. Februar 2014 - 1:08 #

Kommt vor ^^ sogar bei den Forenspielen :-D.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit