Ken Kutaragi erhält Preis für sein Lebenswerk

Bild von Old Lion
Old Lion 67058 EXP - 26 Spiele-Kenner,R10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreicht

2. Februar 2014 - 15:39 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert

Ken Kutaragi, Vater der PlayStation, wird auf den diesjährigen Game Developers Choice Awards (GDCAs) mit dem Lifetime Achievement Award ausgezeichnet. Den Preis erhält Sonys ehemaliger CEO für seine Beiträge und Errungenschaften in der Spielelandschaft.

Kutaragi begann seine Karriere mit der Entwicklung des SPC 700, dem Soundchip in Nintendos Super NES. Später wechselte er dann zu Sony und veröffentlichte dort 1994 die PlayStation, die einen wahren Siegeszug antrat und Kutaragi nahezu unsterblich machte. Unter seiner Führung verkaufte sich die Konsole mehr als 100 Millionen mal. Mit dem Nachfolger, der PlayStation 2, übertrumpfte er sich selber und verkaufte mehr als 155 Millionen Einheiten. Ein Rekord, der bis heute gültig ist. In der Pressemitteilung heißt es:

Die PlayStation ist mittlerweile vielen Haushalten ein Begriff, der verbunden wird mit der größten und besten Spielerfahrung aller Zeiten. Ihr Erfolg und die Langlebigkeit spiegelt die Einsicht, die Kunst, das Können und die harte Arbeit des von Kutaragi-san geführten Teams wider.

Seit 2007 ist Kutaragi Ehrenvorsitzender von Sony Computer Entertainment. Aktuell dient er dem Unternehmen Cyber Al Entertainment als Präsident und CEO. Das Event findet am 19. März 2014 in San Francisco statt und wird von Abbie Heppe, Community Managerin bei Respawn Entertainment, präsentiert. Den Award überreichen wird Mark Cerny, Lead Architect der PlayStation 4. 

Kanonengießer 14 Komm-Experte - 2401 - 2. Februar 2014 - 18:11 #

So kann es gehen....ich verbinde mit Kutaragi eigentlich nur Features, die erst groß angekündigt und eingebaut werden um sie dann in den nächsten Hardware Revisionen wieder rauszuschmeißen!

volcatius (unregistriert) 2. Februar 2014 - 18:53 #

Absolut verdient.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 22094 - 2. Februar 2014 - 19:37 #

Glückwunsch. Den Preis hat er sich durchaus verdient.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9225 - 3. Februar 2014 - 8:42 #

Nettes Teil diese Spielstation. Darth Spengler gefällt das ;O

Griswald Meistersuppe 18 Doppel-Voter - 11732 - 3. Februar 2014 - 12:00 #

Mehr als verdient. Glückwunsch zum Preis.

Lacerator 16 Übertalent - 4026 - 3. Februar 2014 - 12:13 #

Hmm, diese PlayStation, oder wie die heißt, kenne ich nur vom Hörensagen. ;P

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 22566 - 3. Februar 2014 - 13:08 #

Ob Nintendo auch einen Preis dafür bekommt? Immerhin hat deren Business-Entscheidung ja erheblich dazu beigetragen

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 92270 - 3. Februar 2014 - 17:13 #

Na dann Glückwunsch!

Maverick 30 Pro-Gamer - - 177761 - 5. Februar 2014 - 12:06 #

Ein würdiger Preisträger.

GegorX 14 Komm-Experte - 2074 - 20. Februar 2014 - 14:15 #

Glückwunsch. Verdienterweise.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)