Satya Nadella ist neuer Microsoft-CEO [Upd.]

Bild von Green Yoshi
Green Yoshi 23274 EXP - 20 Gold-Gamer,R10,S3,C1,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreicht

31. Januar 2014 - 8:25 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Update vom 04.02.2014

Microsoft hat heute in einer Pressemitteilung bestätigt, dass Satya Nadella ab sofort der neue CEO von Microsoft ist, sowie dass John Thompson Bill Gates als Vorstandsvorsitzenden ablöst. Dieser soll nun als technischer Berater im Vorstand tätig werden.

Ursprüngliche News vom 31.01.2014

Anscheinend hat die monatelange Suche nach einem Nachfolger von Steve Ballmer als CEO bei Microsoft ein Ende. Wie Bloomberg berichtet, soll Satya Nadella das Erbe von Ballmer antreten. Dieser hatte im August 2013 verkündet innerhalb des nächsten Jahres von seiner Position zurückzutreten.

Satya Nadella ist seit 1992 bei Microsoft angestellt und leitet derzeit als Finanzdirektor die Cloud-Abteilung des Unternehmens. Vor seiner Zeit bei Microsoft arbeitete er für Sun Microsystems und schloss sein Informatik- und Wirtschaftsstudium mit einem Master- und sein Elektrotechnikstudium mit einem Bachelor-Abschluss ab.

Außerdem gibt es laut Bloomberg Überlegungen, den derzeitigen Vorstandsvorsitzenden und Gründer von Microsoft, Bill Gates, durch das Vorstandsmitglied John Thompson zu ersetzen. Gates könnte aber weiterhin eine aktive Rolle bei Microsoft spielen, wenn der neue CEO dies wünsche. Microsoft hat sich bisher nicht zu dem Bericht geäußert.

In einem Interview mit The Guardian äußerte sich Satya Nadella im Dezember 2013 zur Xbox One.

Die Xbox One hat sich im Vergleich zur Xbox der vorherigen Generation grundlegend geändert. Sie lernt, wie du Rennen fährst, erstellt dann einen digitalen Avatar, der für dich Rennen fährt, und du erhältst Punkte dafür. Diese umgebende Intelligenz, die jede Erfahrung antreibt, ist, was wir in den nächsten zehn Jahren sehen werden.

 

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11345 - 31. Januar 2014 - 1:22 #

Wie geil, ich darf einmal zocken und danach gehts nur noch ums Punkte sammeln ohne einen Finger zu rühren, um achievements oder der gleichen zu sammeln. Ich hab das Gefühl , ich werde alt

warmalAnonymous2 (unregistriert) 31. Januar 2014 - 9:25 #

ich werde aus dem kommentar auch nicht schlau... was soll daran so toll sein, dass man es extra betonen muss?

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 22483 - 31. Januar 2014 - 9:35 #

Ich glaube, dabei ging es eher um die Cloud-Infrastruktur und was diese Leisten kann. Ist immer ein Problem wenn man einzelne Sätze aus dem Gesamtkontext reisst.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23274 - 31. Januar 2014 - 10:28 #

Er beschreibt das Drivatar-Feature in Forza Motorsport 5, das bei vielen Spielern gut ankam. Sind leider die einzigen Sätze zur Xbox in dem Interview.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 167029 - 31. Januar 2014 - 11:19 #

Wobei man bei Forza 5 keine Punkte sammelt durch den Drivatar. Man erhält Ingame-Credits.

KnuP@Arbeit (unregistriert) 31. Januar 2014 - 1:26 #

Guter Mann für den Posten, das nichtssagende PR-Geblubbere hat er schon gut drauf.
Jetzt noch wie ein Kaninchen auf LSD über die Bühne hüpfen und die Wahl wäre perfekt.

HansDampf 13 Koop-Gamer - 1397 - 31. Januar 2014 - 5:50 #

ich fand Steve Ballmer super aber auch nur wegen dem rumgehüpfe^^

McSpain 21 Motivator - 27019 - 31. Januar 2014 - 11:03 #

"Nutella" statt "Nadella" gelesen. Wieder schlafen gelegt.

Makariel 19 Megatalent - P - 13452 - 31. Januar 2014 - 11:59 #

Ich hatte Nutella zum Frühstück... eine Verschwörung?

Namenloser (unregistriert) 31. Januar 2014 - 12:25 #

Schlimm, diese Studenten von heute. ;-)

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10033 - 31. Januar 2014 - 13:15 #

Ich hab Minecraft gelesen!

Decorus 16 Übertalent - 4246 - 31. Januar 2014 - 12:25 #

Tja, dann mal schauen, ob es weiter in Richtung Apple oder mehr in Richtung IBM geht.

gracjanski (unregistriert) 31. Januar 2014 - 16:59 #

"Sie lernt, wie du Rennen fährst, erstellt dann einen digitalen Avatar, der für dich Rennen fährt, und du erhältst Punkte dafür."

hahahaha. geil, die Spielewelt von heute

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 86503 - 31. Januar 2014 - 19:51 #

Was können wir denn von dem erwarten? Mir egal! :)

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16664 - 1. Februar 2014 - 12:31 #

Der Gesichtsausdruck des Herren auf dem Bild sagt entsprechend auch: "Geil, ab jetzt mache ich die Big Bucks!"

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit