Three Moves Ahead: Drive on Moscow

iOS andere
Bild von Vampiro
Vampiro 30716 EXP - 21 Motivator,R10,S9,C5,A7,J10
Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragen

31. Januar 2014 - 18:48 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert

Episode 249 (Pressing Through Mud and Snow) des Strategie-Podcasts Three Moves Ahead dreht sich passend zum Themenkomplex Winter of Wargaming (wir berichteten) wieder um ein solches. Troy Goodfellow, Bruce Geryk und Soren Johnson von Mohawk Games besprechen den iOS-Titel Drive on Moscow.

Das Spiel ist der Nachfolger von Battle of the Bulge (GG-Test 7.0). Dabei gehen die Diskutanten insbesondere auf die Unterschiede zum Vorgänger und die Designentscheidungen, die durch die Umsetzung eines Wargames auf dem iPad nötig werden, ein. Das Hintergrundszenario von Drive on Moscow ist Operation Taifun, der letzte deutsche Großangriff auf Moskau im Zweiten Weltkrieg. Die drei Gesprächspartner setzen sich intensiv mit den Spielmechaniken des Titels auseinander und besprechen anschließend auch die Schwierigkeiten, eine gute KI zu programmieren. Dies ist besonders durch den Input des Entwicklers Soren Johnson, der unter anderem auch Lead Designer bei Civilization 4 war, sehr erhellend.

Ganesh 16 Übertalent - 4905 - 1. Februar 2014 - 17:31 #

Wirklich schöner Podcast, auch wenn mich das Spiel nicht so richtig interessiert, weil mich Wargames irgendwie nicht so ansprechen. Aber Bruce im Gespräch mit Soren Johnson über KI... das war schon toll.

Ich finde ja ohnehin, dass Soren immer sehr sympathisch wirkt, aber das liegt wohl an seiner Eigenschaft als Civ-Designer... ;)

Vampiro 21 Motivator - P - 30716 - 1. Februar 2014 - 18:03 #

Ahhhhhhh ich muss dringend in meine PMs schauen!!! Mea culpa, das blinkt schon rot! Fällt mir gerade ein :)

Ja, für mich ist das Spiel auch nix, habe auch kein iPad. War aber trotzdem ganz spannend. Mein Lieblingsteil war auch der KI/Civ-Teil ;-D

Ganesh 16 Übertalent - 4905 - 1. Februar 2014 - 21:46 #

PMs? Na egal... :D

Mein Trau ist immer noch Brian Reynolds, Soren Johnson, Jon Shafer und Ed Beach zusammen... obwohl ich die Geschichten von Reynolds inzwischen schon ganz gut kenne, die hab ich jetzt schon häufiger gehört...

Vampiro 21 Motivator - P - 30716 - 1. Februar 2014 - 21:56 #

Naja, der wird ja sicher auch nochmal was neues erleben ;-D Vielleicht ja gemeinsam :-D

Jon Shafer und Ed Beach muss ich googlen o:-) Bin nicht so gut mit Namen.

Ganesh 16 Übertalent - 4905 - 2. Februar 2014 - 8:50 #

Ich glaube, die gehören auch noch nicht zur Allgemeinbildung... ;)

Anym 16 Übertalent - 4962 - 11. Februar 2014 - 22:40 #

Kleine Korrektur: Bruces Nachnamen schreibt man "Geryk".

Vampiro 21 Motivator - P - 30716 - 14. Februar 2014 - 13:10 #

Danke, da habe ich mich verhört und vergoogled! Ist korrigiert und vorgemerkt :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Strategie
Rundenstrategie
nicht vorhanden
nicht vorhanden
Shenandoah Studio
Shenandoah Studio
21.11.2013 () • 27.10.2016 ()
Link
8.0
iOSPC