Dota 2: New-Bloom-Festival bringt neue Helden, Modi und 6.80

PC andere
Bild von Limper
Limper 5147 EXP - 16 Übertalent,R8,S1,C4,A8
Dieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Vielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreicht

30. Januar 2014 - 19:51 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert

Valve veröffentlichte gestern, anlässlich des bevorstehenden chinesischen Neujahrs, das im Zeichen des Pferdes steht, das New-Bloom-Festival-Update. Es bringt dabei nicht nur eine veränderte Karte, neue Helden und Spielmodi, sondern auch die Gameplay-Aktualisierung 6.80 mit sich. Optisch gibt sich die neue Karte frühlingshaft, mit blühenden Bäumen und chinesischen Akzenten, wie veränderte Türme oder Feuerwerkseffekte bei Spielstart und Ende.

Der neue Held Terrorblade dürfte mit seinen Illusionen, der Fähigkeit kurzfristig kräftig Fernkampfschaden auszuteilen und dem Ultimate, der ihm ermöglicht seine Lebenspunkte mit denen eines beliebigen anderen Helden zu tauschen, als Carry gespielt werden. Phönix zeichnet sich als Verteiler von AOE-Schaden aus und sein Ultimate kann ihn, wie sein Name schon andeutet, wiederauferstehen lassen. Die neuen Spielmodi sind vorerst Zufällige-Fähigkeiten-Draft, bei dem ihr nicht euren Helden, sondern einzelne Skills aus einem Pool auswählen könnt, sowie Aufzeichnungs-übernahme, der euch ermöglicht ein neues Replay ab einer gewünschten Stelle selbst weiterzuspielen. In knapp einer Woche kommt noch ein Modus hinzu, in dem ihr die sogenannte Jahresbestie bekämpft.

Wie in solchen Themen-Updates üblich, sind auch einige neue Gegenstands-Sets enthalten. Durch das Spielen von Partien bekommt ihr Materialien, mit denen ihr solche Gegenstände bauen könnt oder die für den Kampf gegen die Jahresbestie nützlich sein werden. Die Gameplay-Aktualisierung 6.80 feilt an einigen Helden und Gegenständen. So wurden unter anderem Alchemists Stun, Earth Spirit und Broodmother insgesamt abgeschwächt. Quas-Exort-Invoker wurde ebenfalls schwächer, dafür Quas-Wex-Invoker stärker. Zu den Gewinnern der Balance-Änderungen dürften unter anderem Faceless Void, Witch Doctor und Tusk zählen. Weitere auffallende Änderungen betreffen Tinkers Aghanims-Upgrade (doppelte Laserreichweite und mehr Raketen) und Drow Rangers Silence (wirkt nun ähnlich wie ein Force-Staff).

Bei den Gegenständen können Wards nun wie Tangos aufgeteilt werden und Blink-Dagger verbraucht kein Mana mehr. Einer Stärkung von Sange-und-Yasha und Shivas-Guard steht eine vielgewünschte Schwächung von Necronomicon-Einheiten gegenüber. Einen Link zur genauen Auflistung der Änderungen von Update 6.80 findet ihr in den Quellenangaben.

Apolly0n 12 Trollwächter - 896 - 30. Januar 2014 - 20:10 #

Muss zugeben, die Map Variante gefällt mir richtig gut. Wirkt wesentlich detaillierter und optisch abwechslungsreicher als die Frostivus und Diretide Variante. Bin aber etwas enttäuscht darüber, dass dieses Event wohl ein großes Grind-Fest zu sein scheint. Hoffentlich muss man um den Event-Modus spielen zu können nicht so viele Ressourcen zusammen sammeln wie ich es im Moment befürchte. Die für Jade-Token verfügbaren Gegenstände reizen mich zumindest im Moment nicht so sehr, als das ich mir dafür einen dieser Booster zulegen würde :)

Spitter 12 Trollwächter - 1180 - 31. Januar 2014 - 11:23 #

Als Anmerkung : Spieler von Dota 1 bzw. der WC3 map sind die Helden nicht neu :-).
Und es fehlen immer noch 5 aus der Original Version . Leider auch immer noch der alles ärgernde Goblin Techie :-))

Ardrianer 19 Megatalent - P - 18219 - 31. Januar 2014 - 13:13 #

oh ja, der lustigsten Held aus dem Dota Universium ^^

marshel87 16 Übertalent - 5584 - 31. Januar 2014 - 11:08 #

ha, hab mich gestern schon gefragt wieso alles so Chinesisch aussieht :D
Aber die Helden sehen geil aus, muss ich dann auch mal antesten! :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit