Gerücht: Halo 2, Crackdown 3 und Forza Horizon 2 für Xbox One

360
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 282396 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

30. Januar 2014 - 15:32 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Forza Horizon ab 32,99 € bei Amazon.de kaufen.

Derzeit machen so einige Gerüchte über geplante Exklusivspiele für die Xbox One die Runde, die vornehmlich auf die Aussagen vermeintlicher Insider im NeoGaf-Forum zurückgehen. So soll etwa eine Neufassung des Xbox-Titels Halo 2 noch in diesem Jahr erscheinen, die wie schon das HD-Remake von Teil 1 "Anniversary" im Namen tragen soll. Dafür gibt es mit dem 11. November sogar eine konkrete Aussage zum Release-Termin.

Weiterhin geben die Verfasser der Beiträge im NeoGaf-Forum an, dass Halo 2 Anniversary mit einem Zugangscode für eine Multiplayer-Beta von Halo 5 ausgeliefert werden soll. Das würde interessanterweise die Behauptung stützen, dass der nächste Teil von 343 Industries' so genannter Reclaimer-Trilgoie mit dem Master Chief in der Hauptrolle erst im Jahr 2015 auf der Xbox One aufschlagen soll. Remedys Quantum Break soll hingegen im Weihnachtsgeschäft 2014 rauskommen. Darüber hinaus soll sich mit Crackdown 3 eine weitere Fortsetzung einer ehemals 360-exklusiven Spielreihe in Entwicklung befinden.

Zu guter Letzt soll sich ein weiterer Ableger der Forza-Serie in Entwicklung befinden, was bereits im vergangenen Jahr gemutmaßt wurde. Es geht dabei aber nicht um die Kernserie, immerhin erschien gerade erst Forza Motorsport 5 (GG-Test: 8.5) zum Launch der Xbox One. Stattdessen soll Forza Horizon 2 womöglich noch in diesem September in den Handel kommen. Beim ersten Teil handelt es sich um einen bedeutend arcadelastigeren Serienableger, der nicht bei Turn 10, sondern von Playground Games entwickelt wurde. Interessant sind die Gerüchte über Forza Horizon 2 nicht zuletzt aber, weil der vermeintliche Insider behauptet, dass die Entwickler im Spiel ein "richtig geiles" Wettersystem hätten. Das wäre ein Novum für die Reihe, die bisher ausschließlich als "Schönwetterraser" bekannt war.

Ferner bestätigt die Quelle, dass Forza Horizon 2 nativ in 1080p laufen soll, was jedoch mit Blick auf eine identische Grundauflösung in Forza 5 kaum überraschen dürfte. Microsoft hat die Gerüchte bislang erwartungsgemäß nicht kommentiert.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 167220 - 30. Januar 2014 - 16:12 #

Halo 2 Anniversary ? Gekauft. Forza Horizon 2 ? Gekauft. :)

GerDirkO 14 Komm-Experte - 1856 - 30. Januar 2014 - 16:23 #

Und dazu noch Crackdown 3 und ich bin erstmal Glücklich.

Baumkuchen 15 Kenner - 2795 - 30. Januar 2014 - 16:21 #

Diese 3 Titel werden für mich wohl neben Quantum Break (und Sunset Overdrive? ) der entscheidende Kaufgrund für eine Xbox One werden.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 30. Januar 2014 - 16:24 #

Lässt mich alles kalt irgendwie. Außer Quantum Break. Aber nicht das es da auch ein paar Monate später ne PC-Version gibt.

FrEEzE2046 10 Kommunikator - P - 529 - 30. Januar 2014 - 22:00 #

Geht mir genauso. Mal ganz davon abgesehen, dass ich der Halo-Serie noch nie etwas abgewinnen konnte, würde ich mich viel mehr über neue Marken freuen.

Eigentlich habe ich Fortsetzungen immer gemocht, doch seitdem die Publisher viele Marken im Jahresrhytmus fortsetzen, macht das einfach keinen Spaß mehr.

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 30. Januar 2014 - 16:30 #

Halo 2 wird für mich auf Ewig den besten Multiplayer aller Zeiten haben! (<--diese Meinung kann Spuren von verklärter Nostalgie beinhalten)

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 64883 - 30. Januar 2014 - 16:35 #

Endlich mal ganz neue, unverbrauchte Titel. Oh, wait...

justFaked 16 Übertalent - 4266 - 30. Januar 2014 - 16:42 #

Halo 2 würd´ mich schon mal reizen. Obwohl ich bisher alle Xboxen hatte, hab ich außer Halo 1 keinen einzigen Teil der Halo-Reihe (durch-)gespielt.

Spartan117 13 Koop-Gamer - 1298 - 30. Januar 2014 - 17:42 #

ich schliesse mich da 100% an!

Makariel 19 Megatalent - P - 13454 - 30. Januar 2014 - 16:42 #

Genau dafür lohnt es sich doch eine 500€-Konsole zu kaufen: ein Remake eines last-gen Spiels.

Das einzig interessante in der Liste ist finde ich Quantum Break.

Amco 18 Doppel-Voter - P - 10708 - 30. Januar 2014 - 16:47 #

Na also läuft doch. Was ich sehr lustig finde ist das sich die Leute aufregen das MS nur Titel aufwärmt. Aber bei Nintendo schreien alle wenn Mario Kart 99 oder das xte Mario kommen.

Keschun 13 Koop-Gamer - 1222 - 30. Januar 2014 - 17:01 #

Das es bei halo 2 anniversary einen multiplayer beta zugang gibt für halo 5, stützt die aussage das halo 5 dieses jahr nicht mehr erscheint? Was ist das denn für eine logik bitte? Sonygaf logik wohl, aber das das so 1zu1 übernommen wird ist hart...

Klingt alles nach einem fetten spiele jahr für die one, wer sie jetzt noch nicht hat, der kann sich ja dann im laufe des jahres eine zulegen.... es gibt bald entlich ein exclusive lineup was dafür spricht...

http://misterxmedia.livejournal.com/154412.html

DarthMajor 14 Komm-Experte - P - 2131 - 31. Januar 2014 - 1:31 #

Naja, wenn Halo 2 Anniversary am 11. November kommen soll und da ein Betakey für Halo 5 Multiplayer beiliegt, kommt Halo 5 schon mal nach dem 11. November. Wenn man dann die Betaphase von Halo 5 Multiplayer und dann das Fertigstellen von Halo 5 (gefundene Bugs aus der Beta fixen, alles auf Datenträger pressen,...) dazu rechnet, kommt Halo 5 entweder ganz kurz vor Weihnachten oder eben erst nächstes Jahr.

VikingBK1981 18 Doppel-Voter - P - 12872 - 30. Januar 2014 - 17:15 #

Damit locken sie aber sicher keine neuen Käufer an! Remakes sind für Fan toll, aber das reicht nunmal nicht.

Anathema 14 Komm-Experte - 2458 - 30. Januar 2014 - 17:15 #

Also zusammengefasst:
Das Remake eines 10 Jahre alten Spiels, vermutlich wieder ohne großartige Neuerungen und mit einem lieblos hingeklatschten Multiplayer.
Dazu der jährliche Ableger einer Rennspielserie und eine Fortsetzung eines meiner Meinung nach nicht gerade brillianten, aber immerhin ganz netten Open-World-Spiels.
Sind natürlich tolle Kaufgründe für eine Konsole... Mensch Leute, wacht mal auf!

Amco 18 Doppel-Voter - P - 10708 - 30. Januar 2014 - 18:03 #

Tja das ist eben die Sache mit der Geschmackssache.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12754 - 30. Januar 2014 - 17:40 #

Ach verdammt, Microsoft.

Und ich hatte wirklich die Hoffnung darauf gesetzt, dass die H2A für die 360 bringen um die komplette Saga auf 360 zu bringen.

Biete Halo 4 für X-Box One im Tausch für Halo 2 Anniversary für 360. Würde einfach wegen Story viel mehr Sinn machen.

Naja gut, vielleicht wird ja andernfalls endlich die Halo 2 Kampagne vernünftig für die Halo Custom Edition auf PC fertiggestellt ;). Dann sieht das immerhin grafisch besser aus... wie schon bei Halo Anniversary ^^.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 30. Januar 2014 - 17:41 #

Jo. Ich finde wenn schon Remakes könnte man sich beeilen alles auf ein System zu bringen. Z.B. Die MGS-Legacy-Box. Alle Teile mit (zum Teil) Remakes auf einer Konsole spielbar. Warum dann nicht gleich ne Halo Legacy-Box für die One? :/

Spartan117 13 Koop-Gamer - 1298 - 30. Januar 2014 - 17:43 #

Wenn die Jungs von Micorosft alle Halo Teile auf einem Tablet liefern! Dann werde ich die Xbox One kaufen..

Keschun 13 Koop-Gamer - 1222 - 30. Januar 2014 - 19:26 #

Dann aber bitte nur auf dem surface!

Maximilian John Community-Event-Team - 9978 - 30. Januar 2014 - 17:50 #

Crackdown wäre neben Quantum Break ein weiteres Argument für eine XO. Konnte nie verstehen, warum Crackdown 1 und 2 indiziert wurden. Es gibt durchaus brutalere Spiele, die ein Freigabe ab 16 Jahren erhalten haben.

Athavariel 21 Motivator - P - 27873 - 30. Januar 2014 - 18:21 #

Crackdown 3 aber immer her damit. :-)
Von Halo 2 müsste ich jetzt nicht unbedingt ein Remake haben, fand ich das schlechteste Halo im SP, weil man nicht immer mit dem Chief unterwegs war. Aber der Beta Zugang zu Halo 5 würde es bei mir wohl richten, das Remake trotzdem zu kaufen.
Quantum Break ist sowieso ein Must Have.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 167220 - 30. Januar 2014 - 19:47 #

Das schwächste Halo im SP ist für mich immer noch Halo ODST. :)

McSpain 21 Motivator - 27019 - 30. Januar 2014 - 21:04 #

Kenne viele die das Gegenteil behaupten.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 167220 - 31. Januar 2014 - 0:18 #

Ok, das mag sein. Halo ODST ist beileibe ja auch kein schlechtes Spiel. Meine Spielerfahrung lässt aber keine andere Wahlmöglichkeit zu, wenn ich die Kampagnen der bisherigen Titel miteinander vergleiche. :)

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23313 - 30. Januar 2014 - 19:22 #

Forza Horizon 2 im September klingt realistisch, bei Quantrum Break bin ich skeptisch. Das große Duell Halo 5 vs. Uncharted 4 wird es wohl erst Ende 2015 geben.

Ein Remake von Halo 2 finde ich persönlich nicht so spannend, mal schauen was Sony dieses Jahr noch auf Lager hat neben Driveclub und The Order.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11360 - 30. Januar 2014 - 20:23 #

Wie trauig wenn Microsoft schon am Anfang der neuen Konsolengeneration alte Spiele für die Konsole neu auflegt. Mit jeder MS News werd ich mit meiner PS4 Wahl glücklicher

Athavariel 21 Motivator - P - 27873 - 30. Januar 2014 - 21:36 #

Du meinst jetzt Quantum Break oder Sunset Overdrive?

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11360 - 30. Januar 2014 - 21:52 #

Bitte die News lesen.

Athavariel 21 Motivator - P - 27873 - 30. Januar 2014 - 21:56 #

Ich lese zumindest Quantum Break in der News du nicht?

Amco 18 Doppel-Voter - P - 10708 - 30. Januar 2014 - 22:43 #

Der kann nix außer negatives in MS News lesen.

Buddy (unregistriert) 31. Januar 2014 - 9:48 #

Was will man denn auch von nem 22 jährigen erwarten, der sich wahrscheinlich von sämtlichen medien beeinflussen läst... er ist noch reif genug.

Namenloser (unregistriert) 31. Januar 2014 - 12:17 #

Volle Zustimmung. Außer Gears, Halo und Forza fällt Microsoft nicht mehr viel ein. Sie haben einfach keine Leidenschaft für Spiele und es ist für sie egal ob sie nun Spiele oder Butter verkaufen. Hauptsache der Umsatz stimmt. Wenn die Filmstudios genauso denken würden, würden sich bei jeder Oscar-Verleihung drei Marvel-Filme, drei Warner-Filme und drei gewöhnliche Action-Filme um die Trophäen schlagen.

Dass bisher alle Multiplattformspiele auf der PS4 besser laufen, macht einem die Wahl auch sehr einfach. Was will ich mit einer Konsole, die nur bei einem Bruchteil ihres Line-Ups 1080p schafft?

Amco 18 Doppel-Voter - P - 10708 - 31. Januar 2014 - 13:41 #

1080p ist das Killerargument? Dann stell mal beide Konsolen weg und geh an den PC.

Maximilian John Community-Event-Team - 9978 - 31. Januar 2014 - 16:01 #

"Volle Zustimmung. Außer Gears, Halo und Forza fällt Microsoft nicht mehr viel ein. Sie haben einfach keine Leidenschaft für Spiele und es ist für sie egal ob sie nun Spiele oder Butter verkaufen. Hauptsache der Umsatz stimmt. Wenn die Filmstudios genauso denken würden, würden sich bei jeder Oscar-Verleihung drei Marvel-Filme, drei Warner-Filme und drei gewöhnliche Action-Filme um die Trophäen schlagen.Was bei Sony ganz genauso ist."

Dasselbe gilt auch für Sony, nur das es dort halt andere Reihen sind. Glaubt wirklich irgendjemand ernsthaft, dass es irgendeinem Technikriesen nicht nur um Profit geht? Das einzige was Sony und Microsoft unterscheidet ist, dass Sony auch gerne mal risikoreichere Spiele finanziert. Wobei das in letzter Zeit auch immer seltener wird. Ich meine, The Last of Us oder Beyond sind sicher sehr gute Spiele, aber es was abzusehen, dass sie Erfolg haben.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 31. Januar 2014 - 16:31 #

Naja. Der Unterschied ist das Sony ihre Studios auch an etwas wie Last of Us und Beyond arbeiten lässt. MS hätte wohl in der Zeit auf Nummer sicher eher Uncharted 4 und Heavy Rain 2 machen lassen. ;)

Novachen 18 Doppel-Voter - 12754 - 31. Januar 2014 - 18:10 #

Bei der ursprünglichen X-Box hatte Microsoft tatsächlich viel mehr neue Marken produziert und auch wirklich gute neue Spiele rausgebracht.

Aber abgesehen von Halo, Forza, Fable und Gotham sind die Marken halt allesamt gefloppt und dabei waren auch bekannte Sachen wie Crimson Skies oder auch Midtown Madness, die auch auf dem PC zuvor durchaus Erfolge feierten. Wenn die, ohnehin überschaubare Anzahl von X-Box Besitzern halt diese Spiele liegen lassen, ist das eben ein großes Risiko es nochmal für die nächste Generation zu versuchen. So bleibt man eben bei Halo, Fable, Forza und Gotham und bringt für frisches Blut halt Gears of War rein. Wobei man ja auch sagen muss, dass Mass Effect eigentlich auch eine X-Box exklusive Serie sein wollte. Hat sich dieses Exklusivrecht aber für viel Geld von EA abkaufen lassen...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit