DSA - Blackguards: Zweites Tutorialvideo behandelt Skillsystem

PC andere
Bild von ChrisL
ChrisL 151126 EXP - Unendliches Abo,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostet

28. Januar 2014 - 20:43 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
Das Schwarze Auge - Blackguards ab 8,24 € bei Amazon.de kaufen.

Für das seit etwa einer Woche erhältliche Das Schwarze Auge - Blackguards (GG-Test, Stunde der Kritiker) veröffentlichte Daedalic Entertainment heute ein neues Tutorialvideo. Ging es im ersten Teil der Reihe vor allem um allgemeine Informationen zu den spielbaren Charakteren, wird euch im zweiten Video – das auch in der 1080p-Auflösung vorliegt – das Skillsystem des Rundentaktikspiels näher erläutert.

Nach einigen einleitenden Worten, in denen unter anderem die wichtigen Abenteuerpunkte Erwähnung finden, geht es in den nachfolgenden Minuten ins Detail: So erhaltet ihr in der insgesamt etwa elf Minuten langen Aufnahme ausführliche Informationen zu den fünf Kategorien Grundwerte (ab 1:38 Minute), Waffentalente (2:40), Talente (4:08), Zauber (6:02) und Sonderfertigkeiten (8:22). Alle Bereiche werden mit einigen Beispielen beziehungsweise Szenen aus dem Spiel präsentiert.

Video:

Vampiro 23 Langzeituser - P - 41107 - 30. Januar 2014 - 0:27 #

Schlne News, danke :) Das Spiel ist so geil :) Bissi schade ist, dass das zweite Video erst jetzt, also nach Release, kommt.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit