Cradle: Kickstarter-Kampagne für Open-World-RPG

PC
Bild von Hal Fischer
Hal Fischer 7093 EXP - 17 Shapeshifter,R3,S1,C1
Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.FROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten

28. Januar 2014 - 13:20 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert

Mit Cradle – einem Open-World-RPG von den Mojo Game Studios – buhlt im Moment ein weiterer Titel auf Kickstarter um die Gunst der Backer, um bis zum 20. Februar das angepeilte Ziel von 350.000 US Dollar zu erreichen.

Cradle soll sich in erster Linie durch das "revolutionäre" Kampf- und das "komplexe" Questsystem auszeichnen. Bei den Kämpfen soll die ausgeführte Attacke von der Positionierung der Spielfigur,
der anvisierten Körperstelle des Gegners als auch dem Abstand zum Gegner abhängig sein. Bei den Quests hingegen will Mojo versuchen, andere Wege zu gehen:

In Cradle werden ihr niemals 15 Wildschweinfelle sammeln müssen oder 25 Käfer töten – ihr sollt hier erforschen und entdecken, keine Liste abarbeiten.

So sollen sich die Quests eher aus der Interaktion mit der Spielwelt ergeben beziehungsweise aus gefundenen Gegenständen. Darüber hinaus soll es möglich sein, eure Waffen mit fünf verschiedenen Elementen bis zu fünf Mal aufzuwerten. Allerdings wird die Augmentierung der Waffen gewaltige Mengen an Mana benötigen, das laut Aussage der Entwickler nicht einfach nur einen sich wieder auffüllenden Balken darstellen soll, sondern vielmehr die Verbindung zur Umgebung. Dadurch, dass Mana nur in einer kristallinen Form in der Spielwelt vorkommt, soll ein strategisches Vorgehen mit dem eigenen Mana gefördert werden.

Als Erscheinungsdatum des Titels gibt Mojo derzeit den Juni 2016 an. Abschließend könnt ihr euch ein über vier Minuten langes Video anschauen, in dem sich die Entwickler zu ihrem Projekt äußern.

Video:

ChrisL 30 Pro-Gamer - P - 137366 - 28. Januar 2014 - 13:21 #

Gratulation zur ersten News! :)

Vampiro 21 Motivator - P - 30538 - 28. Januar 2014 - 13:35 #

Glückwunsch!

Macht ja einen sehr netten Eindruck!

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 28. Januar 2014 - 18:27 #

Schlechtes Timing - die hätten warten sollen bis Kingdom Kickstarter abgeschlossen ist. Das macht momentan klar den besseren Eindruck!

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 86495 - 30. Januar 2014 - 0:28 #

Na das macht ja einen schnieken Eindruck! Aber sagt mal, sind die Entwickler alle schon über 14? :)

Hal Fischer 17 Shapeshifter - - 7093 - 30. Januar 2014 - 12:25 #

Hehe, ja einen ähnlichen Eindruck hatte ich auch schon. Der älteste der Entwickler müsste 50 sein - aber der Rest, um nicht zu Sagen der Grossteil, kommt mehr oder minder frisch von der Uni.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Rollenspiel
Klassisches Rollenspiel
nicht vorhanden
nicht vorhanden
Mojo Game Studios
Mojo Game Studios
2016
Link
0.0
PC