DayZ Standalone: Fahrzeuge und Basenbau geplant

PC
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 136226 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Reportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschrieben

27. Januar 2014 - 15:27 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert

Obwohl Dean Hall, der Schöpfer von DayZ, nur frustresistenten Spielern dazu riet, die Early-Access-Fassung der Standalone-Version zu kaufen, griffen bereits in den ersten Wochen mehr als 1 Million Käufer zu (wir berichteten). Diese Spieler warten nun natürlich gespannt auf weitere Updates die Entwicklung des Spiels betreffend. In einem "Ask me anything" auf Reddit durften sie Hall jetzt mit Fragen löchern.

So sollen in absehbarer Zeit unter anderem benutzbare Fahrzeuge in DayZ integriert werden. Man plane sogar, neben Autos auch Helikopter und kleine Flugzeuge einzubauen, wobei es Hall wichtig ist, dass ihre Steuerung nicht zu einfach ausfällt. Als Physiksystem werde das gleiche neue Grundgerüst wie bei Items zum Einsatz kommen. Des Weiteren wolle man die Jagd und das Campen erlauben, und auch über Koop-Missionen denke man nach. Darüber hinaus äußert sich Hall auch zum Basenbau – zwar werdet ihr mit einer solchen Funktion rechnen können, allerdings nicht in naher Zukunft.

Bezüglich der Waffen will Hall Balancing betreiben. Sobald etwa Pfeil und Bogen im Spiel vorhanden sind, soll die Wahrscheinlichkeit, Militärwaffen zu finden, stark zurückgeschraubt werden. Die komplette Frage- und Antwortrunde findet ihr hier. Zum jetzigen Zeitpunkt ist DayZ via Steam als Early-Access-Fassung für 23,99 Euro erhältlich.

Corthalion 16 Übertalent - 4765 - 27. Januar 2014 - 15:52 #

Auf Fahrzeuge freue ich mich am meisten. Adieu, einstündige Wanderungen durch die Pampa!

Tr1nity 28 Endgamer - P - 101045 - 27. Januar 2014 - 17:47 #

Naja, wobei die nur was bringen, wenn man sie wie in Epoch (ebenso mit Basenbau) kaufen und somit abschließen kann (weil's einen Schlüssel gibt). Ebenso die Helis. Sonst wird einem bis zum nächsten Einloggen garantiert das Vehikel geklaut - auch wenn man noch so meint, sie versteckt zu haben. Da laufe ich lieber und freue mich noch mehr über eine Fahrrad ;).

Jadiger 16 Übertalent - 5331 - 28. Januar 2014 - 6:30 #

Das kommt zu 100% so siehe Arma3. Bestimmt wird es aber Möglichkeiten geben Autos zu knacken.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 101045 - 28. Januar 2014 - 13:29 #

Da ist eh schon einiges drin, z.B. die ganzen Utensilien. Gestern müßte ich echt breit grinsen, als ich den 2. Teil der Arma 3-Kampagne an Angriff nahm. Direkt am Anfang davon bin ich vorsichtshalber zur Deckung links in einen Holzverschlag gegangen. Davor auf einem Tischchen stand eine Wasserflasche und drinnen auf dem Boden lag eine Packung Antibiotika und eine Dose Bohnen. Ich fühlte mich wie zu Hause in DayZ ^^. Allerdings kann ich mich mit dem Drag-and-Drop-Menü immer noch nicht so ganz anfreunden, finde ich fast umständlicher und zeitaufwändiger, vor allen die unnötig komplizierte Handhabung zum Lesen der Karte oder des Kompaß. Da will ich für einen schnellen Blick eine popelige Taste drücken und gut is.

BIGIISSxRx 12 Trollwächter - P - 867 - 27. Januar 2014 - 16:26 #

Bezüglich der Waffen will Hall Balancing betreiben. Sobald etwa Pfeil und Bogen im Spiel vorhanden sind, soll die Wahrscheinlichkeit, Militärwaffen zu finden, stark zurückgeschraubt werden.

Das finde ich eine sehr gute idee. Das mit den Heli´s aber eher nicht. In der Mod hat man schon gesehen wer nen Heli hat, hatte ihn eh nicht lange da er beim nächsten neustart eh weg war. Das mit den Fahrzeugen ist auch so ne sache. Alle werden wohl wieder an den Rand der karte fahren und dort immer ihre ganzen Fahrzeuge verstecken... Naja. Und zum thema basenbau hoffe ich nur das man nicht die Map voll mit bunker zubauen kann, sondern eher die ganzen häuser z.b für sich beanspruchen. Sprich: ein Schloss an die tür, Fenster verbarrikadieren usw. Wenn man wieder so bunker und mauern mitten auf den wiesen gebaut werden kann ist es für mich eher uninteressant. Dann kommen wieder so abgespacete sachen raus.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 101045 - 27. Januar 2014 - 17:52 #

Gerade das "abgespacete" ist doch ganz witzig. Da kann man so richtig seine Kreativität austoben. Über mein Anwesen (Anbauhaus und eigenes Haus "mit Gesicht" inklusive Autoparkplatz drunter und Helifuhrpark dahinter) bin ich heute noch richtig stolz drauf ;). Und alles ganz über Wochen allein gebaut, ohne Hilfe:

http://www.gamersglobal.de/forum/25065/was-habt-ihr-zuletzt-gezockt-wie-weit-seid-ihr-gekommen-spoiler-free?page=131#comment-987150

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32951 - 27. Januar 2014 - 16:49 #

Ja nicht schlecht. Fahrzeuge jucken mich eigentlich weniger als Basisbau. Da hab ich schon Bock drauf, vor allem mit Kumpels...

Azzi (unregistriert) 27. Januar 2014 - 16:53 #

Vielleicht sollten sie erstmal die Zombies angehn und die gefährlicher und variabler gestalten. Sie sollten auch drinnen in Gebäuden auf einen lauern und Loot geben. Außerdem viel mehr Zombies, in Städten müssen die doch eigentlich in Massen vorkommen...

Im Augenblick sind ja nur die Spieler wirklich ne Berdrohung die Zombies erwischen einen höchsten wenn man AFK irgendwo rumsteht.

Achja wäre schön wenns größere Server gibt. 40 Leute bei der riesen Karte sind bissl wenig. Dafür sollte man im Gegenzug die Spawnpunkte so umbauen das nicht alle irgendwie an der Ostküste spawnen...

Jadiger 16 Übertalent - 5331 - 28. Januar 2014 - 18:41 #

Wenn das mehr Zombies sind hat man ein ernsthaftes Problem. Die Mod Zombies sind auch in ihrer Masse keine Bedrohung weil man in jedem Busch sicher ist. Die jetzigen Zombies verfolgen dich über ganze Städte hinweg. Und abhängen ist jetzt auch nicht gerade so einfach erst mehrfaches sichtlinen kappen hilft.

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32951 - 27. Januar 2014 - 17:17 #

Neues Update:
http://www.pcgameshardware.de/Day-Z-PC-255532/News/DayZ-Update-Pipsi-und-NotaCola-neue-Waffe-Balance-Aenderungen-1106757/

Vaedian (unregistriert) 27. Januar 2014 - 20:05 #

Äh ... ja ...

Sie bauen also alles ein, was es schon in der Alpha und Origins gab und entsprechend schon bei Beginn der Standalone-Entwicklung feststand. Die News klingt dagegen, als wären das brandheiße Neuigkeiten.

Hedeltrollo 17 Shapeshifter - P - 8840 - 28. Januar 2014 - 8:30 #

Und wenn sie es nicht einbauen, heißt es wieder, wozu soll man sich die Standalone kaufen wenn die Mods viel mehr hergeben... Ein Teufelskreis. Sag an, durch welche Verwegenheit könnte man dich zufriedenstellen?

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32951 - 28. Januar 2014 - 14:45 #

Durch atombetriebene Zombies mit Lasern

Novachen 19 Megatalent - 13063 - 27. Januar 2014 - 21:36 #

Na ich weiß nicht. Gerade diese stundenlangen Wanderungen in der Pampa waren doch das spannendste am ganzen Spiel.

Fahrräder sind ja okay... aber irgendwie alles was mit Benzin zu tun hat, sollte schon extrem beschränkt sein.
Auch mit dem Basenbau finde ich das irgendwie gar nicht so spannend, abgesehen von nem Zelt zum Schlafen ^^.

Stonecutter 19 Megatalent - - 15896 - 28. Januar 2014 - 19:12 #

ist ein wenig übertrieben, soviele Leute kenn ich nicht, mit denen ich DayZ spielen will, dass sich ne feste Basis lohnen würde.

MicBass 19 Megatalent - 14530 - 28. Januar 2014 - 22:19 #

Sehe ich ähnlich. Vor allem ginge eine Menge DayZ-Flair verloren wenn man seine Ausrüstung in der Basis speichern könnte. Gerade der endgültige Verlust aller Ausrüstung beim Tod hat das Spiel so spannend gemacht.

Jadiger 16 Übertalent - 5331 - 28. Januar 2014 - 6:28 #

Eine Top News mit der überschrift was seit Entwicklung der Standalone klar ist. Was soll das bitte das ist nicht mal im Ansatz eine News. Ich versteh ja das es zur Zeit nicht viel gibt aber das ist ja praktisch überhaupt nichts.

joker0222 28 Endgamer - - 100034 - 28. Januar 2014 - 9:00 #

mal sehen was am ende draus wird

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit