User-Meinung: Die Telltale-Revolution?

PC 360 PS3 PSVita iOS andere
Bild von Stoke
Stoke 907 EXP - 12 Trollwächter,R3,S3,C1
Vorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

27. Januar 2014 - 15:39
The Wolf Among Us - Episode 1 - Faith ab 10,99 € bei Amazon.de kaufen.

Das Jahr 2013 ist vorbei und viele Spiele, die uns in Erinnerung bleiben werden, wurden veröffentlicht. Auch The Wolf Among Us (GG-Test: 9.0) gehörte in viele Top-Ten-Listen des letzten Jahres. Dies kommt wenig überraschend, da Telltale Games, seit ihrem gefeierten Überraschungserfolg The Walking Dead (GG-Test: 8.5), für viele als aussichtsreiche Spielschmiede gilt. Tatsächlich haben beide Spiele durchweg positive Kritiken bekommen und laut Test von GamersGlobal konnte die erste Episode von The Wolf Among Us sogar das intensivere Spielerlebnis bieten.

Unser User Stoke hat sich auf die Suche nach den Gründen für diesen Erfolg begeben. Ob Telltale Games dabei wirklich eine Revolution in der Spielbranche losreißen konnte oder sie geschickt Techniken von anderen Spielen wiederverwertet haben, könnt ihr in seinem Artikel erfahren.

Viel Spaß beim Lesen!
 

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 93713 - 28. Januar 2014 - 21:27 #

Revolutionen tritt man los. Losreißen tut man mich von anderen Dingen. Oder war das bewusst so von dir gewählt, von wegen cool-sprech, oder so? :)

Stoke 12 Trollwächter - 907 - 28. Januar 2014 - 22:57 #

Eigentlich war es nicht nur cool-sprech, sondern sogar extrem-cool-sprech, aber nett, dass es dir aufgefallen ist.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit