Sony Online Entertainment stellt vier MMOs ein

PC PS3 andere
Bild von Nico Carvalho
Nico Carvalho 24253 EXP - Freier Redakteur,R10,S8,A8
Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten

25. Januar 2014 - 13:53 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert

Wie Sony Online Entertainment (SOE) am gestrigen Tag mitteilte, werden in den kommenden Monaten gleich vier ihrer derzeit laufenden MMOs eingestellt. Betroffen sind davon Vanguard - Saga of Heroes, Wizardry Online, Free Realms und Star Wars - Clone Wars Adventures. Dabei werden die beiden erstgenannten Titel zum 31. Juli, die letzteren zum 31. März offline genommen. Als konkrete Gründe führen die Forenbeiträge zu den einzelnen Spielen unter anderem eine zurückgehende Spielerschaft an, die ein Fortführen der MMOs als nicht mehr lukrativ erscheinen lassen. John Smedley, der CEO von SOE, hat dies im Rahmen eines AMAA (Ask Me Almost Anything) auf reddit.com noch einmal bestätigt und verteidigt. Im Zuge dessen kündigte er an, dass sich Fans des vor circa zwei Jahren ebenfalls eingestellten Star Wars - Galaxies (SWG) auf die Ankündigung von Sonys nächstes Spiel freuen dürfen. John Smedley wörtlich:

SWG SPIELER - UNSER NÄCHSTES SPIEL (noch nicht angekündigt) IST EUCH GEWIDMET. Sobald wir es veröffentlichen ... könnt ihr nach Hause kommen.

Ein Trostplaster gibt es für Besitzer aktiver Accounts von Vanguard - Saga of Heroes und Wizardry Online: Bis zur Schließung der Server, bekommen alle aktiven Spieler Zugang zu Sonys neuer "All Access"-Mitgliedschaft. Diese gewährt den Spielern sämtliche Boni, die sie als Mitglied im Spiel erhalten würden, ebenso wie erweiterten Zugang zu sämtlichen anderen Titeln des Sony-Online-Portfolios (Everquest 2, Planetside 2 auf dem PC). Für mehr Infos, hat euch Sony ein FAQ bereitgestellt.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 25. Januar 2014 - 13:59 #

Heh?
Arbeitet Sony an nem neuen Star Wars MMO oder was?!
Das geht doch gar nicht solange SWTOR noch läuft, oder doch?

Deep Thought 15 Kenner - 3159 - 25. Januar 2014 - 14:18 #

SOE wird bestimmt nicht den Fehler machen, nochmal etwas mit fremder IP zu entwickeln. Ist aber auch gar nicht nötig. Smedley hat bestimmt eine Art geistigen Nachfolger gemeint, fernab von jeglicher Star Wars Lizenz. Den Fans von SWG wärs wohl egal. Zumindest mir :)

Deeper Thought (unregistriert) 25. Januar 2014 - 18:30 #

Da kann doch die fremde IP nichts dafür, wenn SOE SWG in Eigenregie gegen die Wand fährt.

Deep Thought 15 Kenner - 3159 - 26. Januar 2014 - 3:22 #

Ich habe nie behauptet, dass das Scheitern mit der IP zu tun hatte. Dort eine Kausalität herzustellen, ist, ohne genaue Zahlen zu kennen, nahezu unmöglich. Im Zweifel einfach nochmal meinen Post lesen ;)

Aber um es auch für Dich verständlich zu machen, was ich gemeint habe: selbst, wenn SOE alles richtig machen würde, wäre eine fremde IP immer ein Risikofaktor, den man mit sich rumschleppt. Und auch ein Kostenfaktor, den man erst einmal stemmen muss. Und ein Designfaktor, der vieles komplizierter macht. Viele Gründe, einfach von Anfang an drauf zu verzichten. (Erfolgreiche) MMOs mit fremder IP kann man auch genau deswegen an einer Hand abzählen ...

DerMitDemBlunt 14 Komm-Experte - 2483 - 25. Januar 2014 - 19:08 #

Kommt drauf an ob es wie das frühe SWG wird oder sich am total vermurksten Endzustand orientiert ;)

Deep Thought 15 Kenner - 3159 - 26. Januar 2014 - 2:30 #

Sicher. Aber all das hängt nicht an der IP ;)

Toxe 21 Motivator - P - 29515 - 26. Januar 2014 - 16:05 #

In das Pre-NGE SWG würde ich sogar nochmal reinschauen, alleine der alten Nostalgie wegen.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12708 - 25. Januar 2014 - 14:41 #

Sie sagen nicht das sie ein Star Wars spiel machen sondern nur das ihr nächstes MMO diesen Spielern gewidmet ist.
Könnte also ein Spiel mit ähnlichem Gameplay werden, fragt sich dann halt welches Gameplay, Pre-Verhunzpatch oder danach.

Toxe 21 Motivator - P - 29515 - 26. Januar 2014 - 16:07 #

Vielleicht konnten sie irgendeinen Deal schließen, jetzt wo SWTOR F2P ist und Disney Star Wars übernommen hat, und bringen SWG in irgendeiner Form zurück.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 37140 - 27. Januar 2014 - 13:03 #

Mir scheint eher das Gegenteil zuzutreffen, da ja auch ein Clone-Wars-Spiel (das ich gar nicht kannte) eingestellt wird. Muss aber zugegebenermaßen nicht heißen, dass die Lizenz abgelaufen ist, sondern dürfte auch mit der Absetzung der Serie zu tun haben.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8235 - 25. Januar 2014 - 14:02 #

Dafür das Vanguard so einen verbockten Start hingelegt hat, hat es sich ja noch Tafper geschlagen.

@Clone Wars ... Davon gabs nen MMO? oO

@SWG: Wer nicht warten will auf diese Meldung, der kann auch gleich beim SWG-Emu aufschlagen. ;)

Deep Thought 15 Kenner - 3159 - 25. Januar 2014 - 14:04 #

Das hat man auch nicht alle Tage. Gleich 4 auf einen Streich :) Der Smedley macht aber auch keine halben Sachen. Kein Wunder, dass er als der "Chuck Norris" unter den Spiele-CEOs verschrien ist.

Bei Vanguard wundert es mich auch nicht wirklich. Ein MMO mit großem Potential, das aber von Anfang an von derart vielen Bugs geplagt war, das praktisch niemand es auf Dauer spielen wollte. Und Wizardry Online soll ja in eine ähnliche Richtung gelaufen sein, wobei es zudem mit seinem Permadeath-System bestimmt nicht besonders massenkompatibel ist.

Kann man nur hoffen, dass dem großen Aufräumen auch noch wirklich Positives folgt. Genug in der Pipeline hat SOE ja zur Zeit. Jetzt muss halt auch noch etwas Vorzeigbares dabei raus kommen. Sonst ist bestimmt bald endgültig Schicht ...

volcatius (unregistriert) 25. Januar 2014 - 14:32 #

Ging ja schnell mit Wizardry Online. Aber das Ende ist hochverdient.

maddccat 18 Doppel-Voter - 11605 - 25. Januar 2014 - 14:59 #

Stimmt.^^ Dabei wollte ich mir das trotzdem immer mal angesehen haben. Naja...

Vidar 18 Doppel-Voter - 12708 - 25. Januar 2014 - 14:44 #

Wenn Sony wirklich ein geistigen Nachfolger zu SWG machen würde, wäre das schon klasse!
Mal sehen was sie im petto haben.

Wizardry Online ist doch erst vor nicht mal einem Jahr gestartet oder?

Kirkegard 19 Megatalent - 15763 - 25. Januar 2014 - 15:13 #

Aber bitte nicht wie EQ und EQ 2 ;-)

Deeper Thought (unregistriert) 25. Januar 2014 - 18:35 #

Die Hoffnung stirbt zuletzt! Ich denke nicht das ein neues SWG kommt, nicht mal im geistigen Sinne. Die Firmen wollen Geld verdienen, und das geht eben nur mit Casual-MMOs.

Deep Thought 15 Kenner - 3159 - 26. Januar 2014 - 3:24 #

Das hängt erst einmal stark davon ab, wo bei Dir das Geld verdienen anfängt. Wenn das erst auf Regionen zutrifft, die Blizzard mit WoW erreicht (hat), magst du unter Umständen Recht haben.

Aber dutzende von (nach diesem Maßstab) gescheiterten Casual-MMOs zeigen doch auch, dass allein das Label Casual wohl kein Erfolgsgarant sein kann. Und andere MMOs, die sich eine Nische jenseits des Mainstreams gesucht haben, etwa EVE, sind immer noch lebendig und erwirtschaften gutes Geld.

Am Ende ist alles relativ. Wenn du 200 Millionen in die Entwicklung eines MMOs versenkst, muss natürlich entsprechend viel hängen bleiben. Die Frage ist aber doch, ob das überhaupt notwendig ist. Und da kann man geteilter Ansicht sein. Wenn man intelligentes Spieldesign und clevere Ideen kombiniert, wird es meiner Ansicht nach auch mit weniger gehen, wenn man eben nicht gerade auf den Mainstream-Zug setzt.

So einfach, wie von Dir geschildert, ist es aber auf keinen Fall. Das sollten die letzten Jahre jedem, der mehr als nur WoW gespielt hat, klar gemacht haben.

Aber, darf ich Dich dann so verstehen, dass Deiner Ansicht nach SWG nur deshalb gescheitert ist, weil es nicht "casual" genug war? Hmm, interessante These :)

lolaldanee 13 Koop-Gamer - 1334 - 25. Januar 2014 - 14:49 #

vanguard :(
naja war abzusehen
lustig ist nur, dass vor zwei wochen nochmal die erste stufe eines neuen raid dungeons reingepatched wurde
man sieht mal wieder, da war das projectmanagement genau so schlecht wie man es sich immer gedacht hat

Deep Thought 15 Kenner - 3159 - 25. Januar 2014 - 14:57 #

Daran hat man bestimmt eine Weile gewerkelt. Wenn der Restaufwand zum Zeitpunkt des Beschlusses, dass Vanguard abgeschaltet wird, nicht mehr allzu hoch war, ist das doch ein nettes Abschiedsgeschenk. Ist halt die Frage, wie lang sie die Abschaltung schon geplant haben. Unter Umständen wollten sie ja auch die Resonanz abwarten, um eine endgültige Entscheidung zu treffen. Wir werden es wohl nie erfahren. Zuviel Geld ist jedenfalls in den letzten Jahren bestimmt nicht in Vanguard geflossen. Hab immer wieder einmal rein geschaut und außer den Startgebieten konnte ich nicht wirklich viel entdecken, was richtig weiter entwickelt wurde.

volcatius (unregistriert) 26. Januar 2014 - 11:25 #

Bei Wizardry sieht es auch lustig aus.
Die vorletzte Ankündigung im Forum vom 17.Januar (!) 2014 war noch ein Brief vom Produzenten:

"Ok, so what can you expect from Wizardry moving forward into 2014? Well, we are working with the developer Game Pot on several aspects of the game right now. Our first task is to update the base code of the game to the most recent version from Game Pot. Once that is complete then we will be able to add additional content they have created for Wizardry, including additional dungeons on deck to be released later this year.

All in all, it looks to be another fun year for Wizardry and we look forward to seeing you in game."

https://forums.station.sony.com/wo/index.php?threads/producers-letter-wizardry-in-2014.4758/

Stonecutter 19 Megatalent - - 15856 - 25. Januar 2014 - 15:00 #

4 weg, unzählige neue auf Kickstarter...bin gespannt, wann die MMO Blase endgültig platzt.

burdy 15 Kenner - 2748 - 25. Januar 2014 - 15:10 #

Ich bin gespannt, wann die Kickstarter-Blase platzt :)

Kirkegard 19 Megatalent - 15763 - 25. Januar 2014 - 15:12 #

Nix wird platzen!

burdy 15 Kenner - 2748 - 25. Januar 2014 - 16:41 #

Dann können die MMO- und Kickstarterfans ja beruhigt sein.

Kirkegard 19 Megatalent - 15763 - 26. Januar 2014 - 13:25 #

Das dürfen die selbst entscheiden ;-)

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8235 - 25. Januar 2014 - 18:03 #

Blase? Ne Blase ist, wenn absolut nix dahinter ist. MMO schaufeln seit Jahren gut Kohle rein. Nur nicht alles was sich MMO nennt wird automatisch zum Erfolg.

Die Tendenz aus jeden Mist nen MMO zu machen, das nenn ich einfach nur Idiotie, das hat dann ähnlichkeiten, man verbrennt Geld für nix.

Stonecutter 19 Megatalent - - 15856 - 25. Januar 2014 - 23:15 #

Wenn sich das Geld auf zuviele MMOs verteilt, werden auch die Platzhirsche nur mit Mühe schwarze Zahlen schreiben. So eine 1983er "Video Game Crash"-artige MMO-Blase kann uns Dank Kickstarter-MMO-Schwemme noch bevorstehen.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8235 - 25. Januar 2014 - 23:35 #

Es gibt eine Nachfrage nach Online Spielen, daher wird es immer jemand geben, der da verdient. Ne Blase ist zB die gute alte DOTCom-Blase, welche uns mal um die Ohren flog. Da wurden Kredite vergeben an Hinz und Kunz nur wenn man HTML buchstabieren konnte.

Nenn es meinetwegen Run oder Hype, aber mit ner Blase hat das nix zutun. Nenn mich Wortklauber. :)

Ein MMO kann auch locker erfolgreich sein mit 1000 Spielern. Allerdings nicht, wenn man 200 Millionen € reinpumpt. Nischen MMO's finden auch heute noch ihren Platz.

Wenn das erste MMO raus ist, was Elder-Player (60+ Jahre) anspricht, wird der Markt gleich nochmal größer - da gibt es noch Unsummen abzusahnen. ;)

Deep Thought 15 Kenner - 3159 - 26. Januar 2014 - 2:54 #

Das witzige ist, dass man heutzutage die meisten professionellen Investoren in dem Moment laufen sieht, in dem das erste Mal das Wort "MMO" fällt. Viele machen es deshalb in der Zwischenzeit genau anders herum und meiden das Label wie der Teufel das Weihwasser. So ändern sich die Zeiten :)

Kirkegard 19 Megatalent - 15763 - 25. Januar 2014 - 15:11 #

Das ist mal eine vollmundige Ankündigung.
Bin gespannt was da raus kommt, und wie man es sowieso nie allen Recht machen kann ;-)

Equi 14 Komm-Experte - 1912 - 25. Januar 2014 - 15:25 #

Vanguard? Ich dachte immer, dass das Ding schon vor Jahren eingestellt wurde. SOE füttert auch jede Krücke durch.

. 21 Motivator - 27826 - 25. Januar 2014 - 16:18 #

Dafür kommt Everquest Next für die PS4 und Planetside 2 soll sogar noch im ersten Halbjahr für Sonys neue Konsole erhältlich sein.

Exocius 17 Shapeshifter - 7206 - 25. Januar 2014 - 17:20 #

Vanguard hab ich lange Zeit sehr gerne gespielt, ist sicher nichts für jedermann mir aber hat es gefallen, wirklich schade das es nun vorbei ist.

Passatuner 14 Komm-Experte - P - 2169 - 25. Januar 2014 - 17:49 #

Dann Ruhe in Frieden, Candy...
Oh, Moment mal... Ach, ich dache Candy Crush wird eingestellt, ist aber auch verdammt leicht zu verwechseln, dabei ist Vanguard: Saga of Heroes gemeint...
Machs gut, kleiner Hoppla Ungeschickt, an dieser Stelle wieder einen Gruß ans "Haus Drachenfeuer"..

Was das Zurückkommen angeht bei einem Nachfolger im Geiste von SWG, da bin ich gespannt....

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Old LionTr1nity
News-Vorschlag: