Watch Dogs: WiiU-Version möglicherweise eingestellt [Upd.]

WiiU iOS
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 123674 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammelt

24. Januar 2014 - 13:53 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Watch Dogs ab 10,99 € bei Amazon.de kaufen.

Update vom 30. Januar:

Weiterhin gibt es keine offiziellen Informationen bezüglich einer möglichen Einstellung der WiiU-Version von Watch Dogs. Allerdings veröffentlichte Nintendo jetzt ein Dokument, das alle kommenden First- und Third-Party-Spiele für die Konsole auflistet – Watch Dogs fehlt allerdings. Auf unsere Nachfrage bei Ubisoft Deutschland hin wollte man das Gerücht weder bestätigen noch dementieren.

Ursprüngliche News vom 24. Januar:

Ursprünglich sollte Watch Dogs (GG-Preview) bereits im November vergangenen Jahres erscheinen, wurde dann aber auf das zweite Quartal 2014 verschoben (wir berichteten). Neben dem PC, den beiden Next-Gen-Konsolen von Sony und Microsoft sowie PS3 und Xbox 360 sollte der Titel auch für die WiiU kommen. Letztere Version könnte mittlerweile aber eingestellt worden sein: Wie die italienische Website Wiitalia berichtet, strich Gamestop Italien in der vergangenen Woche alle Vorbestellungen des Spiels für die Nintendo-Konsole.

Die Kollegen von CVG UK versuchten daraufhin, ein offizielles Statement von Ubisoft zu erhalten. Von Seiten des Publishers heißt es aber, man wolle aktuell nichts zu den Gerüchten sagen – ein Dementi sieht jedenfalls anders aus. Über mögliche Gründe der Einstellung von Watch Dogs – etwa die schwachen Verkaufszahlen der WiiU oder unvorhergesehene Probleme in der Entwicklung – ließe sich allerdings nur mutmaßen.

Athavariel 21 Motivator - P - 27872 - 24. Januar 2014 - 14:01 #

Also auf der offiziellen Seite ist die WiiU noch gelistet
http://watchdogs.ubi.com/watchdogs/en-US/buy/index.aspx
Mal sehen wie lange noch.
Aber von mir aus kann Ubisoft das Spiel ganz canceln und mit BG+E2 vorwärts machen.

mrkhfloppy 21 Motivator - P - 30734 - 24. Januar 2014 - 14:34 #

Oh oh. Ich hoffe das bleibt ein Gerücht. Man kann über Ubisoft und seine Spiele denken was man will, aber wenn sich der wohl größte Third-Party-Publisher, den die WiiU noch hat, auch noch zurückzieht, wird es ein gutes Stück düsterer um die Spielevielfalt auf der Konsole.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11214 - 24. Januar 2014 - 14:37 #

Macht doch nichts, wird dann sicher für die Fusion kommen. ;D

Zottel 16 Übertalent - 4039 - 24. Januar 2014 - 15:12 #

Das wäre bitter für die Wii U

Sancta 15 Kenner - 3153 - 24. Januar 2014 - 15:17 #

Erinnert mich irgendwie an Warner und die HD-DVD.

BIOCRY 15 Kenner - P - 3143 - 24. Januar 2014 - 15:28 #

Vielleicht wird ja die PC-Version auch noch gestrichen, um die X1 und P4 noch zu pushen?

Sancta 15 Kenner - 3153 - 24. Januar 2014 - 16:21 #

Wieso das? Dachte, das sind fest voneinander getrennte Lager, die sich hassen und niemals überlaufen würden zum Feind ;-)

volcatius (unregistriert) 24. Januar 2014 - 18:45 #

Könnte bei dem Durcheinander schwierig werden, das erste Lager hat ja schon die Waffen des anderen geklaut, das zweite Lager die Rüstungen des anderen.

Mad Squ 11 Forenversteher - 660 - 25. Januar 2014 - 10:54 #

Das kann ich bestätigen. Und "hassen" ist noch ein milder Ausdruck dafür.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12256 - 24. Januar 2014 - 16:22 #

tja wenn das wahr wäre hätte Nintendo den größten Unterstützer der WiiU, nämlich Ubi, verloren.

RomWein 14 Komm-Experte - 2102 - 24. Januar 2014 - 17:15 #

Anscheinend wird es nur eine ehemals angekündigte Gamestop-Sonderedition nicht geben, das Spiel an sich soll aber wohl weiterhin für WiiU erscheinen.

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 85959 - 24. Januar 2014 - 17:20 #

War fast abzusehen...

motherlode (unregistriert) 24. Januar 2014 - 18:03 #

Keine Unterstützung für schlechte Produkte.

Farang 14 Komm-Experte - 2356 - 25. Januar 2014 - 11:52 #

Und keine unterstützung für dämliche kommentare

Skeptiker (unregistriert) 24. Januar 2014 - 18:22 #

Hallo GG!

Habt Ihr eigentlich Zahlen, "wii" viele WiiU alleine im Wohnzimmer stehen und wii viele neben einer 360/PS3 oder besser stehen, oder mit dem (Steam-)PC im Wohnzimmer/Arbeitszimmer/Kinderzimmer konkurrieren müssen?
Wii viele WiiU sind fest in Kinderhand und wii viele werden auch von Erwachsenen gefüttert?
Dieses Halbjahr wird die WiiU 5 Millionen mal verkauft sein, was ja an sich keine schlechte Basis darstellt, man muss mit seinem Spiel halt nur genug Besitzer der WiiU erreichen.

Bei mir hängt die WiiU z.B. mit 7 anderen Geräten an einem TV-Gerät im Arbeitszimmer, 5 davon sind Spiele-PCs oder Konsolen.
( Ich mach mir beim Couch-Gaming doch nicht den Rücken kaputt ...)
Als Zweitkonsole gekommt die WiiU bei mir nur Nintendo-Kram zu fressen ...

NamenSindSchallRauch (unregistriert) 24. Januar 2014 - 18:41 #

Denke mir, dass das viele so sehen wie du.

Grad für Spieler, die die AAA-Produktionen mögen konnte die Wii und kann auch die WiiU eigentlich nicht mehr als eine Zweitkonsole sein - und wenn ich die Wahl habe, werde ich mir wohl die "bessere" Version kaufen, wenn nicht grad das Handheld der WiiU richtig geil unterstützt wird.

Wirkliche Zahlen dazu sind aber glaub ich schwer zu bekommen, solange man nicht die Registrierten User-Datenbanken der drei Konsolenanbieter abgleicht.

Übrigens sind es keine 5 Mio bis Ende erstes Halbjahr... Die erwarteten Verkaufszahlen der Wii U bis Ende des ersten Quartals 2014 wurden erst kürzlich von 9 auf 2,8 Millionen reduziert. Wenn das Teil in 15 Monaten 2,8 Mio. schafft kann Nintendo wahrscheinlich froh sein, wenn sie zur Jahresmitte die 3 Millionen schaffen.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23249 - 24. Januar 2014 - 19:52 #

Nachdem sie schon so viel Arbeit in die Umsetzung gesteckt haben (das Spiel war vor der Verschiebung nur wenige Wochen vom Releasedatum entfernt), werden sie die WiiU-Version wohl nicht mal eben begraben.

Tyntose 13 Koop-Gamer - 1677 - 24. Januar 2014 - 20:05 #

Das wird doch sowieso der Flop der Jahres. Wer will denn bitte einen halbstarken Cappiträger mit Smartphone spielen? Ist ja noch oller als der neue Dante! *bash* ^^ *nicht_zu_erst_nehmen_bitte* (...ist aber ernst gemeint!)

Wrongfifty 12 Trollwächter - 1074 - 24. Januar 2014 - 20:44 #

Auch wenn es ernst gemeint ist,nehm ich das nicht ernst.
Und wer ist eigendlich Ernst?

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3470 - 24. Januar 2014 - 23:00 #

Aus Spaß wurde Ernst.
Ernst ist jetzt 3 Jahre alt.

Wrongfifty 12 Trollwächter - 1074 - 25. Januar 2014 - 13:21 #

Na gottlob hab ich noch meinen Spass!

Michl Popichl 24 Trolljäger - 50609 - 31. Januar 2014 - 6:13 #

niemals ohne gummi ;-)

Poll 11 Forenversteher - 551 - 24. Januar 2014 - 21:06 #

Schade wenn das stimmt. Ich wäre wohl einer von 5 Personen die das Spiel auf der WiiU gespielt hätten.

steever 16 Übertalent - P - 4905 - 24. Januar 2014 - 21:44 #

Es ging nur um die "Vigilante-Edition", die es exklusiv bei GameStop gibt/gab und nur diese Gamestop-Edition für die WiiU wurde gecancelt. Watch Dogs wird es weiterhin für die WiiU geben.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12256 - 24. Januar 2014 - 22:12 #

Es war ein Systemfehler bei Gamestop, alles wie gehabt

Good news, everyone! GameStop Italy and our U.S.-based source have both said that this was all a glitch in the system and that Watch Dogs is—or will soon be—available for pre-order for Wii U again in Italy and the U.S. Apologies for making everyone nervous about this and for not getting that all sorted prior to publishing the first time.

http://kotaku.com/gamestop-is-canceling-watch-dogs-wii-u-pre-orders-this-1508273787

Novachen 18 Doppel-Voter - 12747 - 25. Januar 2014 - 9:36 #

Spielt keine Rolle. Eventuelle Vorfreude auf dieses Spiel ist eh schon ewig abgekühlt.

Meiner Meinung nach mindestens ein Jahr zu früh enthüllt...

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58766 - 25. Januar 2014 - 11:28 #

Bei mir hängt das glaube ich mehr mit der Verschiebung zusammen, aber habe ebenfalls keinerlei Vorfreude auf oder Interesse an dem Spiel mehr.

Name23 (unregistriert) 31. Januar 2014 - 9:41 #

Ja, ob ein Spiel interessant ist, hat nunmal auch nur damit was zu tun, obs aktuell ist.

VikingBK1981 18 Doppel-Voter - P - 12853 - 25. Januar 2014 - 11:04 #

Falls die Nachricht stimmt muss man Bedenken das eh nicht viele Einheiten auf der WiiU verkauft worden wären, aber es ist natürlich ein deutliches Zeichen wenn auch noch Ubisoft Nintendo den Rücken zudreht!

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 6662 - 25. Januar 2014 - 14:43 #

Mir relativ egal, ich werds mir für die PS4 kaufen, von wegen NextGen und so ;) Also ich meine obwohl ich die WiiU besitze.

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70263 - 25. Januar 2014 - 16:33 #

war wohl nur ein fehler: http://kotaku.com/gamestop-is-canceling-watch-dogs-wii-u-pre-orders-this-1508273787

almay 10 Kommunikator - 425 - 30. Januar 2014 - 18:17 #

Einerseits ist es wichtig, dass Ubisoft an Bord bleibt und die WiiU weiterhin unterstützt, insofern wünsche ich mir, dass viele WiiU Besitzer das Spiel kaufen werden, mich persönlich interessiert es aber nicht wirklich. Werde es mir vielleicht irgendwann mal kaufen wenn der Preis fällt oder eben gebraucht (sofern es für die WiiU erscheint).

Was ich mir wirklich wünschen würde wäre aber ein ZombiU Sequel. Trotz kleinerer Schwächen das beste Spiel welches ich seit langem gespielt habe. Wenn man jetzt noch ein wenig für ein Sequel daran feilen würde (ein paar 'Amnesia' Elemente hier, eine etwas packendere Story da) könnte es ein Mega-Hammer werden. Leider stehen die Chancen darauf alles andere als gut...vielleicht in ein paar Jahren, wenn sich die WiiU bis dahin besser verkauft haben sollte...

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70263 - 30. Januar 2014 - 18:39 #

Was ZombiU angeht stimme ich vollkommen zu. aber die verkaufszahlen waren wohl unterirdisch schlecht. daher glaube ich nicht, dass das was wird.

Bei Watch Dogs setze ich eher auf PS+. Ist jetzt auch kein Titel, den ich unbedingt haben müsste zum Release

almay 10 Kommunikator - 425 - 30. Januar 2014 - 23:56 #

ZombiU hat sich bislang immerhin über 600000 mal verkauft. Für einen Exklusivtitel wohl zu wenig, aber trotzdem nicht schlecht, zumal es als Launch-Titel nur die wenigen Erstkäufer angesprochen hat und inzwischen wohl nicht mehr auf dem Radar neuer WiiU Kunden auftaucht. Auch schließt diese Zahl Verkäufe im Nintendo eShop nicht mit ein. Vom Gefühl her (wenn man sich das MiiVerse und die Mitteilungen darin anschaut) haben gerade vor Weihnachten sehr viele Leute zugeschlagen als es das Spiel im eShop sehr günstig zu haben gab...andererseits wird Ubisoft bei dem niedrigen Preis auch nicht mehr viel verdient haben.

Jedenfalls denke ich, dass es eine Chance auf ein Sequel geben kann, allerdings wie gesagt nur, wenn sich die WiiU fängt und deutlich mehr Kunden findet. Jetzt ist definitiv Nintendo gefragt, nur eine massive Preissenkung kann jetzt wohl noch helfen nachdem selbst die tollen First-Party Titel wie Super Mario 3D World oder Pikmin 3 nur zu einem leichten Aufschwung in Sachen Verkaufszahlen geführt haben.

Für die sogenannten Core Gamer die neben den klassischen Nintendo Spielen auch etwas erwachseneres haben wollen bleibt vorerst zumindest noch die Hoffnung auf Monolith's neuen Titel (derzeit unter dem schlichten Namen "X" in Entwicklung) welcher zumindest im Trailer fantastisch aussieht. Darüber hinaus wäre Third-Party Support aber äußerst wichtig.

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70263 - 31. Januar 2014 - 13:41 #

Na ja, mal abwarten mit diesem X. Ich hab mir jetzt mal batman, splinter cell und deus Ex gekauft, damit ich überhaupt was auf der wiiU zu spielen habe und weil die gerade so zwischen 15 und 20 Euro einigermaßen günstig waren. Außerdem denke ich, dass da das Gamepad durchaus Sinn machen könnte bei diesen Spielen.

Wenn ich mir aber diese Releaseliste anschaue, dann sollte ich die WiiU anschließend wohl verkaufen, denn da ist überhaupt nichts dabei, was mich interessiert.

almay 10 Kommunikator - 425 - 31. Januar 2014 - 18:32 #

Zugegeben, da es zu "X" (der wie auch immer es dann heißen mag) bislang kaum mehr als einen Trailer gibt ist meine Vorfreude möglicherweise etwas voreilig. Aber in Anbetracht der Vorgänger und der Aussagen die getroffen wurden halte ich es nach wie vor für einen Knaller. Da aber immer nur 2014 als Release Termin genannt wird, werde ich wohl noch bis Weihnachten warten müssen.

Davon abgesehen ist auf der Release-Liste wohl nur Mario Kart für mich interessant. Ansonsten freue ich mich aber auch auf Project Cars und den neuen Zelda Titel, der aber wohl kaum vor 2015 erscheinen dürfte.

Sollte ich etwas Zeit überbrücken "müssen" wäre Splinter Cell jedenfalls auch ganz oben auf meiner Liste. Aber eilig habe ich es damit noch nicht.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33743 - 30. Januar 2014 - 23:43 #

Wenn man ZombiU als Äquivalent zu Red Steel sieht (Ubisofts Starttitel für die Wii), dann kommt der zweite Teil vier Jahre später und hat ein völlig neues Szenario. ;-)

Fabowski 13 Koop-Gamer - 1678 - 30. Januar 2014 - 20:45 #

Wenn ein Spiel plötzlich auf einer Liste fehlt, wo es ursprünglich mit drauf war, dann wurde es definitiv gecancled. Naja egal, Ubisoft hat bei dem Spiel sowieso schon so viel falsch gemacht. Zu viele Plattformen, Releae-Date nicht eingehalten, auf der Gamescom auf "AAA-Titel den nur wenige sehen dürfen" gemacht usw. können den Scheiß behalten.

PraetorCreech 15 Kenner - P - 3421 - 31. Januar 2014 - 9:39 #

Ubisoft will hier eine neue IP starten, wie es einst mit Assassin's Creed geglückt ist. Und um direkt groß durchzustarten wollen sie auf jede Plattform. Smartphone Ableger sind doch auch schon angekündigt, oder? Soweit ja alles schön und gut, aber man muss das gewollte auch stemmen können. Gerade im Moment haben wir 5 aktuelle Konsolen, dazu noch der PC (weiß nicht wie stiefmütterlich der behandelt wird). Das ist ne Menge. Und das noch alles zeitgleich. Destiny ist bislang nicht für PC angekündigt, Bungie weiß bestimmt warum.
Dazu noch die PR Fehler. Die Watch Dogs Ankündigung war ein zweischneidiges Schwert. Sie waren das Thema der E3, nur leider so früh, dass der Hype sich nicht halten konnte. Mittlerweile ist das Spiel schon wieder von meinem Radar runter. So wie das hier klingt, bin ich da nicht alleine. Ich warte mal ein paar Testberichte ab, vielleicht wird der Titel ja doch die Offenbarung schlechthin, ansonsten würde es eh wieder nur in meinem Backlog landen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)