Cyberpunk 2077: "Ist ein echtes Rollenspiel, kein Shooter"

PC PS4
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 318106 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.PS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschrieben

23. Januar 2014 - 12:31 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert

Neben dem dritten Abenteuer mit Geralt von Riva, The Witcher 3 - Wilde Jagd, arbeitet der polnische Entwickler und Publisher CD Projekt derzeit zudem an einer Adaption des SF-Pen-and-Paper-Rollenspiels Cyberpunk 2020 namens Cyberpunk 2077. Allzu viele Details hat CD Projekt dazu bislang nicht bekannt gegeben, klar ist im Wesentlichen bisher nur, dass das Spiel anders als die bisherigen Projekte von CD Projekt zwar ebenfalls der Grundgattung Rollenspiel angehören, jedoch auch über Mehrspieler-Funktion verfügen soll (wir berichteten). Um was es sich dabei genau handelt, verrät Marcin Inwinski, Mitgründer von CD Projekt, im Interview mit IGN.com zwar weiterhin nicht, beruhigt die Spieler jedoch mit Blick auf die Spielmechanik:

Viele Leute haben mich gefragt, ob Cyberpunk 2077 einen Mehrspieler-Modus haben wird oder ob es sich dabei um einen Shooter handelt. Aber ich kann sie beruhigen, weil es nämlich ein echtes Rollenspiel wird. Wir sind für unser Storytelling und große Spielwelten bekannt, und dabei rede ich von allem, was wir bei der Entwicklung aller drei Witcher-Spielen gelernt haben bis hin zum Open-World-Aspekt und dessen Übertragung auf Cyberpunk 2077. Also nochmals: Es ist ein vollwertiges Rollenspiel, bei dem wir aber auch einige neue Spielelemente einführen werden, über die ich im Moment noch nicht sprechen kann. Was ich schon mal ganz klar sagen kann ist, dass es definitiv kein Multiplayer-Shooter wird.

Bis CD Projekt ein paar handfestere Details zu Cyberpunk 2077 preisgibt und damit dem Rätselraten ein Ende setzt, dürfte es allerdings noch einige Zeit dauern. Aktuell ist das in Warschau ansässige Studio vor allem mit der Fertigstellung des noch für dieses Jahr angekündigten The Witcher 3 beschäftigt, das genauso wie Cyberpunk 2077 sowohl für PC als auch Xbox One und PS4 erscheinen soll.

Labolg Sremag 13 Koop-Gamer - 1211 - 23. Januar 2014 - 12:31 #

Ich bleibe gespannt...

Maik 20 Gold-Gamer - - 21835 - 23. Januar 2014 - 12:52 #

Ich ebenfalls.

Dennis Kemna 15 Kenner - P - 3862 - 23. Januar 2014 - 17:03 #

Und ich erst!

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32930 - 23. Januar 2014 - 12:52 #

Mal sehen was das wird. Witcher ist sehr sehr geil.
Das Setting von Cyberpunk gibt ebenfalls einiges her.

McGressive 19 Megatalent - 13997 - 23. Januar 2014 - 12:56 #

Das Setting spricht mich hier sogar deutlich mehr an. Dem ganzen "klassischen" Fantasy-Setting bin ich momentan leider so'n bisschen überdrüssig, weshalb sich meine Vorfreude für W3 auch ein wenig in Grenzen hält =/

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32930 - 23. Januar 2014 - 12:57 #

Wobei ich Witcher nie als so ganz klassisch empfunden hab...

Auffa_Arbeit (unregistriert) 23. Januar 2014 - 16:56 #

The Witcher ist aber auch alles anderes als klassisch. Die Eckpunkte der Welt mit Zwergen, Elfen etc. mögen nach klassischem Standard klingen, die Ausgestaltung ist es aber bei absolut nicht.

joernfranz (unregistriert) 23. Januar 2014 - 19:43 #

Da bin ich ganz deiner Meinung. Die Witcher Welt ist unglaublich toll. Wenn sie das Niveau in eine Cyberpunk Welt schaufeln können wäre das ne richtig coole Sache.

Kirkegard 19 Megatalent - 15763 - 23. Januar 2014 - 13:15 #

Keine Euphorie, nur wohlwollende Neugier ^^

Berthold 15 Kenner - - 2966 - 23. Januar 2014 - 13:24 #

Ich liebe das Cyberpunk-Setting. Leider gibt es bisher nur wenig gute Cyberpunk-Rollenspiele. Ich hoffe, dass es CD Projekt hinbekommt.... Dann ist es so gut wie gekauft... :-)

Mad Squ 11 Forenversteher - 677 - 23. Januar 2014 - 13:37 #

Ich hoffe, dass auch hier wieder Elemente für Erwachsene (Jawohl, damit meine ich Brüste) zu finden sein werden. Nicht allein um der Brüste willen, sondern weil dadurch die Spielwelt einfach glaubwürdiger wird.

Zottel 16 Übertalent - 4310 - 23. Januar 2014 - 14:13 #

Ach komm hör auf. Du willst doch nur Titten sehen :-D

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31831 - 23. Januar 2014 - 14:17 #

Titten sind glaubwürdig? :)))

IhrName (unregistriert) 23. Januar 2014 - 16:48 #

Ich glaube ganz fest daran ...

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 24136 - 23. Januar 2014 - 14:22 #

Mööönsch, dann geh doch Pornos gucken! ... So, damit wäre die Standard-Antwort abgehakt.

Tatsächlich sehe ich es so wie Du auch. Weibliche Brüste sowie Genitalien beider Geschlechter sind nunmal natürlich und so lange die Präsentation entsprechender Körperregionen sinnvoll erscheint, bin ich der letzte, der den Moralapostel geben würde.
Richtig aufgeregt habe ich mich tatsächlich bei Beyond: Two Souls, wo trotz einer Dusch- und einer optionalen Liebesszene keine Brüste gezeigt wurden (besten Dank an Ellen Page, die hat einiges an Sympathie eingebüst). Sowas finde ich immer extrem lächerlich und kindisch. Entweder es gibt solche Szenen mit allen Konsequenzen, oder man lässt sie halt ganz bleiben.

Lorion 17 Shapeshifter - 7636 - 23. Januar 2014 - 14:31 #

Stimmt, hätte Prinzessin Zelda die Hüllen fallen lassen, hätte ich die Spielwelt auch gleich viel glaubwürdiger gefunden! ;D

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4411 - 23. Januar 2014 - 18:52 #

Haben Prinzessinnen eigentlich keine Bedürfnisse? Ist es glaubwürdiger, dass Prinzessinnen immer im Kleidchen herum laufen?

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4571 - 23. Januar 2014 - 21:23 #

Zelda legt schon mal das Kleid ab und geht als Sheik...

Lorion 17 Shapeshifter - 7636 - 23. Januar 2014 - 22:12 #

Deswegen muss das aber noch lange nicht explizit dargestellt werden, nur um der Spielwelt mehr Glaubwürdigkeit zu verleihen. Sowas funktioniert auch über die eigene Fantasie, denn das die in der Spielwelt vorhandenen Kinder nicht vom Storch gebracht wurden, sollte klar sein, sofern das in der Lore nicht so festgelegt ist.

Aber versteh mich nicht falsch, ich hab da auch kein Problem mit wenn Nacktheit in Spielen vorhanden ist, allerdings lege ich da auch keinen gesteigerten Wert drauf oder leidet bei fehlen gar die Glaubwürdigkeit der Spielwelt für mich darunter. Ich besitze jedenfalls genug Fantasie um mir fehlende Details von Spielwelten einfach dazu zu denken. Funktioniert seit anno knusper einwandfrei, als ich noch 3 Pixel über den Bildschirm gejagt hab.

volcatius (unregistriert) 23. Januar 2014 - 16:12 #

Irgendwie glaube ich nicht an einen Termin noch 2014.
Naja, was RPGs angeht, hat dieses Jahr ohnehin genug zu bieten.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 35899 - 23. Januar 2014 - 16:52 #

Obwohl bisher über Cyberpunkt 2077 so wenig bekannt ist, interessiert es mich jetzt schon viel mehr als The Witcher 3. Ich hoffe, das wird was. :)

Nico Carvalho Freier Redakteur - 24253 - 23. Januar 2014 - 17:20 #

Diese News erleichtert doch sehr. Aus dem Szenario können CD Project eigentlich alles machen und bei The Witcher haben sie oft genug bewiesen, dass sie nicht ganz untalentiert sind. Hoffentlich bekommen wir dieses Jahr ein paar bewegte Spielszenen dazu!

Necromanus 16 Übertalent - P - 4606 - 23. Januar 2014 - 18:52 #

Ich bin echt zuversichtlich. Wenn das Spiel so gut wird die Witcher-Teile, kann es gar nicht schlecht werden :-D

joernfranz (unregistriert) 23. Januar 2014 - 19:46 #

Absolut. Als alter Deus Ex und Cyberpunk Fan schlägt mein Herz echt höher wenn ich an ein cooles Spiel in diesem Setting von CD Project Red denke. Bin super gespannt auf das erste, richtig aussagekräftige Material.

Labrador Nelson 28 Endgamer - - 98101 - 23. Januar 2014 - 19:26 #

Warte aufgeregt!

John of Gaunt Community-Moderator - P - 63842 - 23. Januar 2014 - 20:37 #

Auch auf die Gefahr mich zu wiederholen: bin ausgesprochen gespannt, was CDP uns hier liefern wird, und aufgrund der tollen Witcher-Spiele auch recht zuversichtlich.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21835 - 24. Januar 2014 - 13:14 #

Wenn ich so ein paar Interviews von dem Cyperpunk-Erfinder ins Gedächtnis rufe, hat wohl auch die relative Entscheidungsfreiheit in den Witcherspielen zur Zusammenarbeit geführt. Zumindest hat der Typ immer gesagt, das dies ein wichtiges Element seines Rollenspiels ist. Ich freue mich jedenfalls auf neue Infos dieses Jahr.

Kirkegard 19 Megatalent - 15763 - 24. Januar 2014 - 13:17 #

Wenn ich mal so drüber nachdenke, ist schon mit der bestmöglichste Entwickler für Cyberpunk.
Sonst hätte es Telltale auch noch gemacht ;-)

dragon235 18 Doppel-Voter - P - 11388 - 25. Januar 2014 - 15:52 #

Also ich warte gespannt drauf

Marco Büttinghausen 19 Megatalent - P - 19331 - 19. Februar 2014 - 14:40 #

gut, wir wissen ein bisschen besser was es nicht ist, aber so richtig viel schlauer bin ich nun nicht. Aber die Jungs haben bewiesen das sie gute Spiele machen können, also kann man ganz vorsichtig schonmal gespannt sein.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)