King.com beansprucht die Wörter "Candy" und "Saga"

iOS Android Browser
Bild von Feryn
Feryn 1374 EXP - 13 Koop-Gamer,R4,S2,J6
Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

23. Januar 2014 - 10:54 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert

In einem erneuten Streit um das Urheberrecht wird es nun besonders skurril. So beansprucht der Social-Games-Entwickler King, verantwortlich für das beliebte Facebook-Spiel Candy Crush Saga, scheinbar die Worte Candy und Saga für sich.

Wie die englischsprachige Spiele-Website kotaku.com berichtet, habe King das Wort Candy bereits im Februar 2013 als geschütztes Warenzeichen eintragen lassen. Nun soll es nur noch einige Wochen dauern, bis das Wort offiziell geschützt ist. Die Website gamezebo.com berichtet zudem, dass King bereits damit begonnen hat, Briefe an App-Entwickler zu verschicken, dessen Apps Candy in ihrem Namen tragen. Dennoch scheint es damit nicht getan zu sein. So beansprucht der Spieleentwickler ebenfalls das Wort Saga für sich. Im Zuge dessen erhielt der Indie-Entwickler Stoic, der erst vor rund einer Woche den Titel The Banner Saga veröffentlichte, einen Brief, in dem geschrieben steht, dass King sein Warenzeichen als verletzt ansehe. So heißt es:

Die Verwendung des Namens The Banner Saga könnte für Verwirrung oder Missverständnisse unter den Käufern und potenziellen Käufern sorgen.

Aus diesem Grund werde das Entwickler-Studio Stoic gebeten, ihre Ansprüche an dem Namen The Banner Saga abzulegen. Wie Martin Schwimmer, Anwalt für Urheberrecht, der Website Gamezebo mitteilte, sollte es King schwer fallen, ihre Ansprüche durchzusetzen. So handele es sich zumindest bei Candy um ein allgegenwärtiges Wort, das nur schwer zu schützen sei.

Die Indie-Szene hingegen reagiert sehr humorvoll auf die Forderungen des Candy-Crush-Entwicklers. So berichtet die Website Gamepolitics.com, dass die Indie-Entwickler Cariboo und uuav einen Wettbewerb organisiert haben, bei dem es darum geht, ein Spiel zu entwickeln, in dem Süßigkeiten vorkommen. Dazu sollt ihr ein Mini-Game entwickeln, in dem Süßigkeiten, ein paar Mal das Wort Candy und für Bonuspunkte die Wörter scroll, memory oder saga vorkommen. Abschließend ladet ihr euer Werk auf der Website TheCandyJam.com hoch. Es scheint, als ließe sich zumindest die Indie-Szene nicht von Kings Forderungen einschüchtern. Jetzt könnt ihr euch zumindest in den nächsten Wochen auf einige süße Spiele freuen.  

Alemei (unregistriert) 23. Januar 2014 - 11:02 #

So ein Mist, jetzt habe ich tatsächlich Banner Saga gekauft statt Candy Crush Saga! Wie konnte das nur passieren... :(

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 64873 - 23. Januar 2014 - 11:03 #

Tja, ist ja auch leicht zu verwechseln.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11218 - 23. Januar 2014 - 11:05 #

Gut, dass da was unternommen wird!

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29503 - 23. Januar 2014 - 11:11 #

Ich bin Rebell, ich spiele Sagaland! Gleich mal verklagen lassen.

falc410 14 Komm-Experte - 2354 - 23. Januar 2014 - 14:49 #

Das zählt nicht, ist doch offline!

Ketzerfreund 16 Übertalent - 5978 - 23. Januar 2014 - 23:26 #

Irgendwo gibts doch bestimmt auch eine Online-Version davon. Gibt es die mittlerweile nicht für jedes halbwegs populäre Brettspiel?

Gorny1 16 Übertalent - 4719 - 30. Januar 2014 - 2:39 #

Es gab mal eine digitale Version, aber das ist mitlerweile nicht mehr im Angebot, nur noch Lernsoftware. Die alte Website ist aber noch online :D

http://www.lieblingsspiele.braingame.de/sagaland/

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 64873 - 23. Januar 2014 - 11:13 #

Jetzt müssen viele Two and a half Men Folgen umgeschrieben werden.

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32406 - 23. Januar 2014 - 11:21 #

Fiddy Cent kriegt auchn Problem

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 64873 - 23. Januar 2014 - 11:25 #

Und die erst:http://www.candy.de/cms/website.php
Die Inder müssen nun auch umdenken:http://de.wikipedia.org/wiki/Candy_(Einheit)

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32406 - 23. Januar 2014 - 11:36 #

Unser homosexuellen Mitbürger wissen nicht mehr wohin!
http://www.candyclub.de/

DomKing 18 Doppel-Voter - 9237 - 23. Januar 2014 - 12:01 #

Die heißt Kandi :P

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 64873 - 23. Januar 2014 - 12:14 #

Egal, hört sich gleich an.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58777 - 23. Januar 2014 - 11:24 #

Wie dumm -.-

marshel87 16 Übertalent - 5584 - 23. Januar 2014 - 12:31 #

viel dümmer wirds, wenn die damit durchkommen sollten O.o

Hemaehn 16 Übertalent - 4560 - 23. Januar 2014 - 11:25 #

Wer denkt sich denn bitte sowas aus? :(
Es wird einem so schwer gemacht, den Menschen als intelligentes Wesen ernst zu nehmen.
Vielleicht sollte mal eine Organisation gegründet werden, die Lebewesen ratet. Das würde dem Wahnsinn noch die Krone aufsetzen.

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 64873 - 23. Januar 2014 - 11:27 #

Ich finde, der Versuch ist legitim. Dass es Menschen gibt, die das durchwinken, find ich viel bedenklicher.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 23. Januar 2014 - 11:58 #

Am Ende macht es (leider) aus Sicht von King durchaus Sinn diese Begriffe anzukreiden und das durchwinken hält sich auch nur an die Regeln und Gesetze. Das Problem ist so gesehen nicht die Akteure im System sondern eher das System selbst.

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 64873 - 23. Januar 2014 - 11:59 #

Das aber immer noch von Menschen angewandt wird, und da sollte ab und an die Vernunft walten und nicht der Amtsschimmel wiehern.

Hemaehn 16 Übertalent - 4560 - 23. Januar 2014 - 12:33 #

Ich halte die Idee dahinter schon für vollkommen absurd.
Klar, ist das vielleicht rechtlich okay, aber für mich steht die Moral höher als das Recht und moralisch nachvollziehbar ist das nur schlecht, da es hier allein um irgendwelche Geldinteressen geht. Wenn man irgendein ein Randomwort sich schützen lässt, dass schon tausendfach benutzt wurde/wird, das ist doch einfach nur lächerlich.

Kein Wunder, dass die Welt so ist, wie sie ist.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11218 - 23. Januar 2014 - 11:41 #

Candy geschützt? Wie konnte das passieren? Oo

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33795 - 23. Januar 2014 - 11:43 #

Das ist ja der gleiche Quatsch wie bei Scrolls. Und da wurde schon nichts draus.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 23. Januar 2014 - 11:57 #

Die genauen Details sprengen den Rahmen. Vielleicht wenn der Gamesanwalt oder ein User mal nen Abriss der Sache machen können. Ich selbst hab das ganze nur Vorgeschlagen (und das Teaserbild verbrochen).

Aber ich finde den neusten Punkt dazu bei RPS sehr spannend. Darin steht, dass die Banner Saga Leute zwar nicht verklagt werden (weil das eben wenig aussicht auf erfolg hätte. Aber (großes Aber) durch diese Aktion von King kann stoic KEIN Trademark mehr auf den Titel "The Banner Saga" machen. Und das ist so extrem schäbig und nur schwer jemandem vernünftig zu erklären, weshalb sie (King) sich auch jetzt nicht mehr zu der Sache äußern werden.

(Link: http://www.rockpapershotgun.com/2014/01/22/the-candy-crush-banner-saga-saga-stoic-speak-up/ )

Solala (unregistriert) 23. Januar 2014 - 16:53 #

King muss gegen The Banner Saga vorgehen, wenn sie ihr Trademark schützen müssen. Tun sie das nicht, können andere Rip-Offs als "Candy Crunch Saga" oder "Candy Saga" daherkommen und sich immer darauf berufen, dass King ihr Trademark nicht verteidigt hat. Du darfst als Rechteinhaber also nicht heimlich irgendwas schützen, jahrelang warten bis alle es benutzen und dann zuschlagen. Du musst gegen alle, ab Besitz der Markenrechte, abmahnen.

King muss abmahnen, muss aber keinen Prozess erzwingen - oder darf den auch verlieren. Sie müssen nur den "Angriff" abwehren, um gegen echte Rip-Offs was in der Hand haben zu können.

Tja, doofes Recht und blödes System. Dass man allgemeine Wörter schützen kann, wusste ich gar nicht. In Deutschland/Europa sollte das nicht der Fall sein.

Auf der anderen Seite: Die Telekom hat sich auch Magenta und alles mit "T" geschützt. Na klar ist das total doof und hirnrissig. Aber was ist, wenn ein betrügerischer Laden alles in Magenta ausstattet? Was ist, wenn die ihren Laden "T-Center" nennen? Wie will man vor Gericht argumentieren, dass der Magenta-Grüne Handyshop OK ist, der andere aber böse, dass "T-Center" eine Verwechslungsgefahr ist, "T's Handyland" (t-handyland.de) aber nicht? Und jetzt kommt mir nicht mit gesundem Menschenverstand! Der gilt vor Gericht nicht.

Feryn 13 Koop-Gamer - 1374 - 23. Januar 2014 - 19:35 #

Jo, das ist es eben. Ich denke, im gewissen Rahmen ist es okay, auch einzelne Begriffe schützen zu lassen, bloß um im Fall der Fälle etwas in der Hand zu haben. Gleiches gilt auch, wie jetzt in deinem Beispiel, für die Farbe Magenta. Es kommt halt immer darauf an, in welchem Rahmen andere Leute diese Worte oder Farben nutzen und wie groß die Gefahr ist, dadurch selbst Käufer oder sogar sein Image zu verlieren.

Prinzipiell sollte es bloß möglich sein, Wortgruppen schützen zu lassen. So wäre zum Beispiel "The Banner Saga" geschützt, genau so wie es "Candy Crush Saga" ist. In dem Fall verstehe ich sogar die Gefahr eines Missverständnisses. Da King soviele Titel mit dem Wort "Saga" besitzt, ist es möglich, dass Leute, die "Banner Saga" lesen, es demselben Entwickler zuordnen. Das widerrum ist meiner Meinung nach aber ein Problem, mit dem King nun leben muss, wenn sie ihren Titeln solche Namen geben. In diesem Fall könnte King sich sogar freuen, wenn ihnen mal ein ordentliches Spiel zugeordnet wird.

Naja, denke letztlich ist es eine Sache des Ermessens und die zuständigen Gerichte müssen letztlich entscheiden, inwiefern es sich um eine Art Plagiat zur Kundentäuschung oder schlicht um einen eigenen Namen handelt.

DarkMark 15 Kenner - 2908 - 23. Januar 2014 - 11:44 #

Die Frage lautet doch vielmehr: wieso kann jemand zum allgemeinen Sprachschatz gehörende Wörter wie "Candy" überhaupt schützen lassen? Das grenzt an groben Unfung!

Makariel 19 Megatalent - P - 13446 - 23. Januar 2014 - 11:45 #

Dabei hat King doch noch nichtmal die Rechte an Saga, aber hauptsache mit Klagen um sich werfen. Gehen wohl davon aus das sich Stoic kein langwieriges Gerichtsverfahren leisten kann. Erinnert mich an den Edge-Troll Tim Langdell.

Schnell, Trademark auf das Wort 'Crush' und King verklagen!

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 64873 - 23. Januar 2014 - 11:48 #

Auf Online, Website und http.

NedTed 18 Doppel-Voter - - 11729 - 23. Januar 2014 - 12:18 #

Auf auf Stoic, macht einen zweiten Teil mit dem Namen King's Saga!

marshel87 16 Übertalent - 5584 - 23. Januar 2014 - 12:32 #

Candy wäre ja schon lachhaft, wenn das durchkäme...
Aber auch Saga... wie viele "Saga" gibts denn? Star Wars Saga z.B. ... das sagt man halt einfach so und hat nur in Kombination mit Candy im fernstes was mit deren Spiel zu tun... würde man die Kombination aus "Candy ... Saga" schützen, dann würde ich das ja noch verstehen

Solala (unregistriert) 23. Januar 2014 - 16:59 #

Star Wars Saga ist aber kein Trademark oder wurde irgendwo öffentlich so genannt. Star Wars wurde erst zur Star Wars Saga. Und nur der Untertitel der BluRay heißt "The complete saga" - wie auf einer Breaking Bad DVD eben "Complete Season 5" drauf steht.

Es gibt aber andere Werke mit Saga im Namen - und auch etliche Computerspiele. Aber die haben eben nicht Saga als Markenzeichen. Und King kann die auch nicht verklagen, weil die ja Saga schon vorher benutzt haben. Sie können aber alle verklagen, die danach kommen.

Wobei ich nicht verstehen kann, wie man normale Wörter schützen kann. Ich dachte, das geht nicht. Genau deshalb.

Passatuner 14 Komm-Experte - P - 2084 - 23. Januar 2014 - 12:40 #

Candy [Crush] und Saga in Verbindung miteinander und Derivate davon kann ich noch nachvollziehen, aber Saga oder Candy als alleinstehende Begriffe? Das eine heißt für so ziemlich jeden, der englisch spricht, einfach Geschichte, bzw. Sage, und das andere ist eine Süßigkeit, wenn einer diese beiden Begriffe gleich mit Candy Crush Saga assoziert, bei dem ist wohl ganz sicher was ganz anderes 'gecrusht'.... Ich sehe echt keine Verwechselungsgefahr...

Jetzt kauf ich mir The Banner Saga... rein aus Trotz meinen schwedischen Landsleuten gegenüber...

immerwütend 21 Motivator - P - 28955 - 23. Januar 2014 - 13:30 #

Ich glaub, ich lasse mir mal den gesamten Inhalt eines Lexikons schützen... dann müssen ALLE zahlen, harhar :)

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11342 - 23. Januar 2014 - 13:30 #

Ein möglicher zweiter Teil von The Banner Saga ist somit gecancelt

Makariel 19 Megatalent - P - 13446 - 23. Januar 2014 - 13:45 #

Warum? Nennen es halt "The Banner Crush" - auf Crush hat King noch nix angemeldet :D

firstdeathmaker 17 Shapeshifter - P - 6558 - 23. Januar 2014 - 13:37 #

Welcher Idiot hat diesen Antrag durchgewunken? Dass die Unternehmen sich alles schützen lassen müssen was nicht niet- und Nagelfest ist, leuchtet ja ein. Denn wenn sie es nicht machen, macht es die Konkurrenz. Aber das die Behörden da mitmachen...

Makariel 19 Megatalent - P - 13446 - 23. Januar 2014 - 13:45 #

Das ist ja der Witz, der Antrag auf Trademark für "Saga" ist nicht durch, aber King verhindert mit diesem Vorgehen das Stoic ein TM für "The Banner Saga" anmelden kann...

Skeptiker (unregistriert) 23. Januar 2014 - 13:48 #

MobyGames listet 14 Titel mit Candy und 100 Titel mit Saga.

Die spinnen ...

blobblond 19 Megatalent - 17759 - 23. Januar 2014 - 14:02 #

Ob sie auch gegen New Edition und Song "Candy Girl" vorgehen?!;)
http://www.youtube.com/watch?v=qAFg2TQk9v0

Und was ist mit den CandyGirls(sex dolls) aus Japan?
http://en.wikipedia.org/wiki/CandyGirl

Scytale (unregistriert) 23. Januar 2014 - 14:10 #

Das ist ja noch absurder als Apple verklagt Apfelkind. Am ende verklagt Apple noch die Front Deutscher Äpfel.

Makariel 19 Megatalent - P - 13446 - 23. Januar 2014 - 16:00 #

Apple ist erst dann ruhig wenn sie jeden einzelnen Apfelbaum verklagt haben.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11218 - 23. Januar 2014 - 16:22 #

Wie passend: Der Fall Apple vs Mutter-Kind-Cafe Apfelkind war diese Nacht noch im Fernsehen und Teil einer Doku über Apple.

immerwütend 21 Motivator - P - 28955 - 23. Januar 2014 - 16:29 #

Apple ist eben eine richtige kuhle Firma ;)

Nagrach 14 Komm-Experte - 2195 - 23. Januar 2014 - 21:16 #

Das ist eben ganz Faules Obst! Zu Muuuß!

Noodles 21 Motivator - P - 30159 - 23. Januar 2014 - 15:44 #

Sowas finde ich einfach nur lächerlich, wenn es erlaubt wird, einzelne Worte zu schützen. Und dann immer diese dämlichen Argumente, dass wegen den Titeln der Spiele Verwechslungsgefahr bestünde. Da müsste man schon schön blöd sein, um die beiden Spiele zu verwechseln.

Boeni 14 Komm-Experte - 2383 - 23. Januar 2014 - 16:34 #

Noch ist gar nichts erlaubt. Da werden Grenzen ausgetestet und erst wenn es wirklich zu einem Rechtsstreit kommt wird man sehen ob das Rechtens ist oder nicht. Verklagt wurde ja auch noch niemand, sondern nur eine "nette Aufforderung" verschickt das da wohl bald was auf jemanden zu kommt und sich der besser mal Gedanken macht.
Wenn betroffener sagt "Jo dann schauen wir mal was raus kommt", hat King ein Problem.

Das ist wie mit Abmahnungen von den meisten Inkassobüros. Leere Drohungen bis zum Schluss und erst die letzte ist immer "Wir Verklagen Sie jetzt!". Wenn du dann sagst "Jop, mach doch", dann hörst du nie wieder was.

Kopa 12 Trollwächter - 837 - 23. Januar 2014 - 16:56 #

Wie lang wird es wohl dauern bis sich jemand die einzelnen Buchstaben sichert, denn die können ja auch leicht mit denen aus anderen Produkten verwechselt werden...

Olipool 15 Kenner - 3742 - 23. Januar 2014 - 18:27 #

Z.B. mit Buchstabensuppe

Red Dox 16 Übertalent - 4118 - 23. Januar 2014 - 17:10 #

http://www.cad-comic.com/cad/20140122

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 86471 - 23. Januar 2014 - 17:14 #

Also ich kann jetzt schon garantieren, dass sie mit "Saga" auf keinen Fall durchkommen. Mit Candy muss man abwarten, kommt auf die Anwälte an... ;)

Decorus 16 Übertalent - 4246 - 23. Januar 2014 - 17:19 #

Wenn du was mit "Candy" im Namen brauchst, kaufst du dir halt die Namensrechte einer zeigefreudigen Darstellerin gleichen Namens aus der Erwachsenenunterhaltung ein. ;)
Evtl noch die Bildrechte, aufm Cover könnte das verkaufsfördernd wirken. hrhrhrhr

pingpong (unregistriert) 23. Januar 2014 - 17:33 #

Und ich will das King.com sich umbenennt fahr da immer ausversehen hin wenn ich mir paar Cheesebürger kaufen will, verwechselt man einfach viel zu schnell mit Burger King.

Decorus 16 Übertalent - 4246 - 23. Januar 2014 - 19:59 #

Die Konkurrenz würde jetzt sagen: "Ich liebe es!"

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8035 - 23. Januar 2014 - 18:21 #

Wann wird sich die englische Königin (oder irgend ne andere Monarchie) endlich darum kümmern, das King.com ihre Domaine abgeben?!

Bei sowas fällt mir immer nur ein: Man kann gar nicht soviel Essen wie man K***** möchte.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12752 - 23. Januar 2014 - 18:58 #

Mit der PirateParty USA wäre das nicht passiert *g*

Naja, was soll man sagen... finde ich ziemlich lächerlich. Wie nahezu alles wenn es um Namenspatente geht.

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 64873 - 24. Januar 2014 - 8:27 #

JayZ wollte wohl auch das DayZ umbenannt wird! O.O
http://de.ign.com/news/22035/jayz-wollte-dass-dayz-seinen-namen-aendert

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8035 - 24. Januar 2014 - 8:45 #

Was mich zur Überlegung bringt mal Telltale zu Fragen ob sie evetl "The Jamison eh, Wolf, among Us" zu ändern... Geht ja gar nicht. Will einer mit mir Chatten und hat plötzlich nen Adventure vor sich. Doof.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 24. Januar 2014 - 10:10 #

Does he like fishsticks?

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73393 - 24. Januar 2014 - 12:26 #

Er spach aber von seinen Anwälten, nicht Jay-Z selbst. Ich glaube ihn tangierte das persönlich weniger.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11218 - 24. Januar 2014 - 13:41 #

Und ich habe mich gestern schon gefragt: Wer ist eigentlich dieser JayZ? Nie gehört.

Makariel 19 Megatalent - P - 13446 - 24. Januar 2014 - 16:34 #

Der will wohl auf der Bekanntheitswelle von DayZ mitschwimmen.

motherlode (unregistriert) 24. Januar 2014 - 18:14 #

F2P Industrie wird von Tag zu Tag peinlicher.

Ardrianer 19 Megatalent - P - 18200 - 7. Februar 2014 - 17:54 #

Patentschutz ist im Grunde ja nicht schlecht, aber das ist wieder einer der negativen Auswüchse...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Old LionBoeni
News-Vorschlag: